Werbung

Hallo

Schiffsbewertungen Royal Caribbean "Navigator of the Seas"
 

"Navigator of the Seas" "Navigator of the Seas" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2002
BRT
138.279
Passagieranzahl
3.114

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 24 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
4.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.6  (24)
KABINE 
 
4.6  (24)
KULINARIK 
 
4.7  (24)
SERVICE 
 
4.8  (24)
UNTERHALTUNG 
 
4.5  (24)
PREIS/LEISTUNG 
 
4.6  (24)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"Navigator of the Seas" 2015-05-08 15:04:19 globalshopping
Gesamtbewertung 
 
4.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

5 Naechte Karibik

Reisedetails

Reisebeginn
Januar, 2010
Route
Karibik
Starthafen
Miami

Schiff allgemein

Gesamteindruck
sehr gut tolle shows Eisshow etc.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
alles gut

Über mich

Herkunftsland
Germany
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Mariner
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2015-05-08 14:58:55 globalshopping
Gesamtbewertung 
 
4.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

5 Naechte westliche Karibik

Reisedetails

Reisebeginn
Januar, 2010
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
gleiche Klasse wie Mariner sehr schön große Schwierigkeiten beim ein und aus checken
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
alles gut

Kulinarik

Qualität Restaurants
gut
Qualität Buffets
sehr gut
Getränke
gut

Route

Landausflüge
Auf eigene Faust
Seegang
ganz ruhig

Über mich

Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Navigator
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2014-01-25 17:40:13 nefertari81
Gesamtbewertung 
 
4.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
3.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Navigator of the Seas

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Juli, 2013
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Rom
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Ein Riese, der Wow-Effekt hervorruft
Schiffshighlight
Jeden Tag an der Bugspitze stehen
Bordsprache
  • Englisch
  • Italienisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
immer topsauber
Kabinennummer
6211

Kulinarik

Qualität Restaurants
gab genug und reichlich, besonderes verwöhnt bin ich nicht, für mich war im Überfluss
Gala-Abende
4+

Service

Personal/Service
nicht zu bemängeln, immer freundlich und hilfsbereit, der Captain ein Traum

Route

Gefiel dir die Route?
ja, sehr
Landausflüge
Auf eigene Faust

Fazit

Preis-/Leistung
absolut in Ordnung
Tipps für andere
würde jedem empfehlen

Über mich

Herkunftsland
Russland
Altersgruppe
30-35
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Explorer otS
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2013-06-18 14:06:35 Bielinda
Gesamtbewertung 
 
4.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Von Bielinda    18 Juni 2013

Transatlantiktraum

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2013-05-29 13:19:36 Laufraso
Gesamtbewertung 
 
4.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Eine erholsame und interessante Kreuzfahrt

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Mai, 2013
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Civitaveccia
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Ein wundervolles Schiff in einem sehr guten Zustand.
Schiffshighlight
Eislaufbahn, Kletterwand, das Schiff an sich
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Sehr sauber und geräumig. In einem sehr guten Zustand.
Kabinennummer
8672

Kulinarik

Qualität Restaurants
Könnte nicht besser sein!Ein Gaumenschmaus.
Qualität Buffets
Könnte nicht besser sein!Ein Gaumenschmaus.
Getränke
ok.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Immer zuvorkommend, immer freundlich und Giovanni im Restaurant hätten wir am liebsten eingepackt.

Unterhaltung

Entertainment
Wir haben nur die Eisshow besucht und diese ist sehr zu empfehlen.
Sportangebot
Eislaufen, Klettern, Fitness und vieles mehr

Route

Gefiel dir die Route?
Civitaveccia - Sizilien - Athen - Kussadasi - Kreta
Sehr schön!
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Wetter
kaum Regen, immer Sonne
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Immer wieder ein neues Erlebnis mit vielen angenehmen Überraschungen

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Quantum of the seas
Das war deine...
5. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
02
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2012-01-23 14:48:26 JanDom
Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0

schöne Karibik

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Dezember, 2011
Route
Karibik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist etwas älter aber schön eingerichtet und in einigen Dingen eben typisch amerikanisch was ich sehr gerne mag.
Schiffshighlight
Aufenthalt am Bug des Schiffes
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Balkonkabine ausreichend groß und meist sauber. Möbel auf Balkon könnten erneuert werden.
Kabinennummer
8590

Kulinarik

Qualität Restaurants
ok
Qualität Buffets
gut, große Auswahl
Getränke
wir haben unser Soda-Paket gut genutzt
Zitronenlimonade liebe ich, war aber leider häufig alle
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
erstaunlich durchschnittlich, häufig langsam und unmotiviert und nicht unbedingt freundlich
Kabine wurde bei 6 Nächten nur 2x abends hergerichtet.

Unterhaltung

Entertainment
gut aber wenig genutzt, daher keine Infos möglich
Shows
waren wir nicht
Animation
angenehm
Sportangebot
wenn man sich sportlich betätigen wollte war alles da

Route

Gefiel dir die Route?
Uns hat die Route nicht so gut gefallen wie die östliche Karibik. Labadee ist eben "nur" eine Privathalbinsel, Jamaica konnten wir auf Grund von hohem Wellengang und Starkregen nicht besuchen und Grand Cayman hat uns sehr gut gefallen.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
weitestgehend sonnig
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
ok

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
30-35
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Norwegian Jewel
Das war deine...
3. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2011-12-03 14:52:09 Jeanny
Gesamtbewertung 
 
4.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Material passt - Wetter leider nicht immer

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
November, 2011
Route
Transatlantik
Starthafen
Civitavecchia (Rom)
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist nicht mehr das jüngste und es wird auch nicht besser, immer wieder Instandhaltungsarbeiten auch während der Fahrt. Aber es ist soweit sauber, und wenn man über kleine Maken im Bad hinwegsehen kann passt alles. Es ist sauber, man hat immer was zu tun und es funktionierte bei mir alles.
Schiffshighlight
Das Heli-Deck, totales Titanic-Feeling ;) Und natürlich das Sonnendeck.
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Wie erwähnt, man merkt dem Schiff das Alter an. Schade das es bisher keine neue Grundrenovierung gab. Die öffentliche Bereiche sind gut in Schuss und werden auch neu gestrichen etc. In den Kabinen sieht man die Abnutzung doch deutlich, aber ich persönlich kann darüber hinwegsehen. Für eine Person war die Innenkabine absolut ausreichend und es hat alles funktioniert wie es sollte.
Kabinennummer
7511

Kulinarik

Qualität Restaurants
Abgesehen davon, dass die Koordination zwischen Gala-Abend und dem entsprechenden Essen irgendwie nicht hingehauen hat, nichts zu beanstanden. Hat immer gut geschmeckt, die Desserts natürlich am besten. Nur gab es an manchem formellen Abend Essen, das ich eher am Gala-Abend serviert hätte und andersrum.
Qualität Buffets
In Ordnung. Massig, wobei ich finde das die Leute nicht so hoch auf den Tellern auftürmen wie andre das berichten. Leider eher wenig Abwechslung, aber wenigstens jeden Tag eine andre Art von Zubereitung des Fleisches. Desserts: köstlich ;)
Getränke
Hatte Soda Package und damit immer Cola zur Verfügung, bei den Mahlzeiten dann Wasser oder Kiwi/Strawberry-Eistee der nicht so krass süß war wie die andren Säfte.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Großartig. Anders kann man das Personal nicht beschreiben. Mein Kabinensteward Albertus sowieso, aber auch Restaurant-Personal, die Jungs an den Bars.. alle. Eine winzige Ausnahme war ein Kellner im Theater, der mich spüren lies das er sauer war, das ich nur eine Cola wollte und Package hatte, sprich er quasi 'um sonst' läuft. Aber das war absoluter Einzelfall!

Unterhaltung

Entertainment
Außer den Shows am Abend sehr wenig genutzt.
Shows
Durchwachsen wie das Wetter auch war. Es waren tolle Sänger und Musiker da, aber ehrlich der Hypnotisör war der sprichwörtliche Griff ins Klo. Gut, Comedians mag ich nicht weil mein Englisch nicht ausreicht. Die Amis fandens toll, also werden die gut gewesen sein.
Animation
angenehm
Sportangebot
Kaum genutzt bis auf die Pools, die sind toll.

Route

Gefiel dir die Route?
Der Anfang war schön. Dann kam Toulon und damit die Probleme. Wir konnten abends nicht auslaufen weil so rauhe See herrschte, dadurch verloren wir einen ganzen Tag und die Azoren wurden gestrichen.
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Dank eines Unwetters wurden die Azoren gestrichen, noch Fragen? Ab Seetag 3 (von 8) wurde es ruhiger und sonniger.
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Absolut OK
Tipps für andere
Macht keine Route nur wegen einem Hafen. Ich werd das bestimmt nicht mehr machen! Man ärgert sich nur grün und blau, wenn der dann gestrichen wird.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
18-25
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Nächstes Schiff?
gerne wieder RCI, aber keine TA mehr
Das war deine...
3. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2011-11-23 14:55:48 Ingrid
Gesamtbewertung 
 
4.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Von Ingrid    23 November 2011

Royal Caribbean - immer wieder gut!

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Oktober, 2011
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Civitavecchia
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Groß und schön mit einem tollen Unterhaltungsprogramm. Gut in Schuß, keine größeren Abnutzungserscheinungen.
Schiffshighlight
Royal Promenade - Eisshow
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Schöne Kabine mit Balkon und Bad in ausreichender Größe. Absolut ruhig, trotz Nähe zum Lift.
Kabinennummer
9552

Kulinarik

Qualität Restaurants
Auswahl, Qualität und Präsentation gut - keine Highlights dabei!
Qualität Buffets
Auswahl und Qualität ok, aber nichts besonderes.
Getränke
Kaffee (teilweise ungenießbar), Tee, Eiswasser und Limonade kostenfrei. Alkoholische Getränke preislich weit oben.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Mal wieder bestens!! Freundlich, aufmerksam und schnell

Unterhaltung

Entertainment
sehr umfangreiches, abwechslungsreiches Programm!
Shows
Tolle Musik- und Tanzshows!
Animation
angenehm
Sportangebot
von Fitnessstudio bis zur Kletterwand - alles was man sich wünscht - und dann doch nicht nutzt...

Route

Gefiel dir die Route?
war uns egal - Hauptsache Sonne!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
sonnig, warm, teilweise etwas windig
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
dank Schnäppchenpreis sehr gut
Tipps für andere
Der Service und die Freundlichkeit bei Royal Caribbean - immer wieder klasse!

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Brilliance of the seas
Das war deine...
9. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2010-09-23 15:03:08 uriether
Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
uriether Von uriether    23 September 2010
Top 50 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Fremdgehen???? ist auch mal schön!!!

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
August, 2010
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Civitavecchia
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Man merkt die 8 Jahre schon.Leider keine Möglichkeit im Freien zu Essen.Bars aussen immer am Abend geschlossen.Viel Rost.Teppich sehr abgelaufen - wird aber laufend renoviert.Bin mal gespannt,was ab Frühjahr 2011 wird,wenn die NotS im Mittelmeer das ganze Jahr bleibt.
Schiffshighlight
Gibt viel zu erkunden.Weinbar mit Tapas war recht ordentlich.Kids haben Kletterwand und Eislaufen genossen.Eis den ganzen Tag
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Geräumige Kabine.Teppich recht benutzt.Bad klein .Dusche spritzte in alle Richtungen.Kein Radioempfang über FS.Stühle auf dem Balkon unbequem.Genügend Stauraum.Stewardess sehr nett und immer bemüht
Kabinennummer
9550

Kulinarik

Qualität Restaurants
Teilweise super - teilweise eine Katastophe.Schnecken lauwarm - Ente hatte schon etliche Flugstunden - Steaks super.Kellner aber sehr bemüht,Abhilfe zu schaffen - man istt halt zweimal.Reederei lässt kurze Hosen und T-Shirt im Restaurant zu,obwohl in den Cruise News dies nicht erlaubt ist - naja
Qualität Buffets
Drücke mich so aus - habe schon schlechter gegessen.War volkommen auf Italiener eingestellt.Barbeque ist kein Barbeque wenn nicht gegrillt wird.Nur das Aufstellen von Warmhaltebehälter ist kein Barbeque.Sollten mal zu NCL gehen - da wird noch richtig gegrillt!
Getränke
Durche den Dollarkurs im Preis ok.Flasche Wein ab 21,oo Dollar,Bier 5,00 Dollar zzgl. Service 15%
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Freundlich und zuvorkommend

Unterhaltung

Entertainment
Komplett auf Italiener abgestimmt
Shows
Leider immer erst ab 23.00 - Zuviele Italiener an Bord - das Leben wurde nach italienischen Verhältnissen aufgebaut
Animation
nicht vorhanden

Route

Gefiel dir die Route?
War Badeurlaub - 5 mal schon diese Route in anderen Reihenfolgen gefahren
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Super
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
ok
Tipps für andere
So planen,dass in Italien keine Ferien sind.Sind sehr anstrengend - dauernde Drängelei am Büffett,Liegenreservierung schon um 7.00Uhr,etc

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
2 Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Celebrity Equinox
Das war deine...
mehr als 30. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2010-09-23 14:59:49 Reini
Gesamtbewertung 
 
3.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.5
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
0.5
Von Reini    23 September 2010

Die letze Reise mit Royal Caribbean

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
August, 2010
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Civitavecchia
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
In die Jahre gekommen
Schiffshighlight
Im Speisesaal unsere Kellner auf Tisch 439 Damaciano und Manuel
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Balkonkabine mit Komfort.Im Bad roch es nach Abfluß,die Seifen hatten einen Gestank,die Kabine sonst in Ordnung,aber den Italienern mit Kinder sind die Wände akustisch nicht gewachsen.
Kabinennummer
8220

Kulinarik

Qualität Restaurants
Spitzenqualität,wie es man von Royal Caribbean erwartet.
Qualität Buffets
Für eine Woche genügend Auswahl,ansonsten in Ornung
Getränke
nicht gerade billig
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Im Hauptrestaurant Spitze,ansonsten wegen der Vollbelegung leicht überfordert.

Unterhaltung

Entertainment
sehr seicht,eine Flamencogroppe (eine Tänzerin,ein Tänzer)wurden auf der Royal Promenade unter der Brücke im finstersten Eck presentiert.
Shows
Die Ice-Show war Spitze,im Theater wurde gespart,weit hinter unseren Erwartungen.
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
realiv viel,aber die Öffnungsstunden beschränkt

Route

Gefiel dir die Route?
soweit nicht schlecht,aber der Seetag mit 8,3 Knoten war unnötig,man hätte Neapel anlaufen können.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
sehr warm,in Cagliari ein kurzer Regenschauer.
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
schlecht
Tipps für andere
In der italienischen Ferienzeit dieses Schiff meiden

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
momentan keines
Das war deine...
15. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2010-08-23 15:06:39 Karink15
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Gern immer wieder

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Juli, 2010
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Civitaveccia
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Auf der Fahrt wurde viel erneuert,
Fliesen legen vor dem Restaurant...
Das Schiff ist älter.
Schiffshighlight
Bar in der 14. Etage
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Alles am richtigen Platz
Kabinennummer
6318

Kulinarik

Qualität Restaurants
Sehr sehr gut
Qualität Buffets
Riesige Auswahl
Getränke
Wein Paket nehmen
Softdrinks super
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Immer zu Diensten

Unterhaltung

Entertainment
angenehm
Shows
On ice --super,
sonst sehr nachgelassen
Animation
angenehm
Sportangebot
sehr vielfältig

Route

Gefiel dir die Route?
Cagliari kann man weglassen und Neapel ansteuern
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
heiss, an Bord angenehm
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
Alltag vergessen

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Aida blu
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-12-01 16:00:38 Jeanny
Gesamtbewertung 
 
4.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Jeanny Von Jeanny    01 Dezember 2009
Zuletzt aktualisiert: 28 März 2012
Top 10 Rezensenten  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Absolut traumhaft und entspannend!

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
November, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Malaga
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist groß, dabei aber übersichtlich da eine gewisse Symmetrie und viele, viele Pläne vorhanden. Man merkt ihr zwar ihr Alter an, dennoch fand ich nichts so schlimm, dass es wirklich herausstechen würde. Besonders schön ist, dass man nur an wenigen Stellen rauchen darf, und als Nichtraucher kann man diese Orte leicht meiden. Viele Liegen, Schatten wie Sonne, man bekommt praktisch da wo man möchte einen Platz zum Entspannen. wenn man nicht direkt am Pool liegt, stört die Animation auch nicht beim relaxen.
Schiffshighlight
Der Anblick von Land aus ist schonmal großartig, die beiden offenen Decks, speziell das 12. Und das Windjammer, mit der Glasfront nach hinten raus.
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Klein aber ausreichend, alles sehr praktisch eingerichtet. Bin erstaunt, wieviel Stauraum man in eine Kabine bekommt wenn man will. Hatte sie alleine, zu zweit ist es sicher kuschelig. Vom Zustand und Sauberkeit her absolut in Ordnung, kleinere Mängel wie eine abgestoßene Kante übersehe ich. Einzig die Schubladen gingen sehr schwer. Badezimmer ist sehr eng, aber alleine ist der Platz ausreichend.
Kabinennummer
8373

Kulinarik

Qualität Restaurants
War im Hauptrestaurant Abendessen, sehr gut (zarteste Hühnerbrust ever), allerdings mag ich dieses feine Essen und Getue nicht, daher war ich eher beim Buffet zu finden.
Qualität Buffets
Die Buffets fand ich gut, schön angereichtet, gute Auswahl. Wenn man nicht wie ich Rind, Schwein und Fisch verschmäht, hat man sicher alles was das Herz begehrt. Für mich wars manchmal schwer, doch selbst ich hab immer irgendwas Gutes gefunden. Vor allem Frühstück!
Getränke
Keine Einwände, dass Bevarage-Package ist sehr zu empfehlen. Wasser muss man kaufen, preislich aber nicht so tragisch.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Nichts zu bemängeln. Freundlich, hilfsbereit, verstehen meistens was man haben will (Englisch mit Händen und Füßen sozusagen) manche sind auch gerne für einen Plausch zu haben

Unterhaltung

Entertainment
Kaum genutzt, daher kein Urteil.
Shows
wenig gesehen (leider!) aber die, die ich gesehen habe waren sehr gut gemacht.
Animation
angenehm
Sportangebot
Nicht genutzt.

Route

Gefiel dir die Route?
Sagenhaft schön! Absolut empfehlenswert. Kanaren sind wettertechnisch relativ sicher schön
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Ein einziger Traum, ich glaub es war einmal bewölkt, da hatten wir auch Sturm und ordentlich Seegang.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Für die Leistung ein absolutes Schnäppchen, trotz Einzelkabinenzuschlag.
Tipps für andere
Wenn man Mal im Windjammer zu Abend isst und Landgang hatte, Tisch am Fenster suchen. Man hat einen Traumblick zurück auf die Stadt wo man war. Ev. wirds dann auch noch dunkel, dann sieht man die Stadt mit Lichtern. Herrlich.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
18-25
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Nächstes Schiff?
wohl RCCL
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:40:16 guenhi
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Unsere erste TA - und bestimmt nicht die letzte!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale, Florida
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Computerausfall beim Check-In. Dadurch ca 45 Minuten Verzögerung.
Es ist kein neues, aber ein tolles komfortables Schiff in sehr gutem Zustand.
Schiffshighlight
Royal Promenade (rund um die Uhr geöffnet)
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Sauber, geräumig und alles funktionierte.
Kabinennummer
9522

Kulinarik

Qualität Restaurants
Fast erstklassig. Das "fast" nur weil es doch immer noch ein bisschen besser geht :-)
Qualität Buffets
Qualität für ein Büffet mehr als nur akzeptabel. Große Auswahl. Wir waren sehr zufrieden.
Getränke
Säfte, Eiswasser, Tee, Kaffee rund um die Uhr ohne Kosten. Die Soda-Getränke, die vor Ort gemischt werden schmeckten manchmal nach Chlor.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Kabinenservice: erstklassig.
Tischkellner: sehr unterhaltsam, flink und erfüllte alle Sonderwünsche.

Unterhaltung

Entertainment
Theater, Eislaufrevue, Kino, jeden Menge Bands, Tanzkurse, Eislaufen, Animationen am Pool, Kurse im Servietten- und Handtuchfalten, Paraden in der Royal Promenade (rund um die Uhr geöffnet) und und und.
Shows
Tanzshows = Las Vegas-Niveau.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Eislaufen, Golfsimulator, Klettern, Schwimmen, Minigolf, Gymnastik und ....

Route

Gefiel dir die Route?
Die Landausflüge waren für uns Nebensache. Wir wollten auf dem Wasser sein, deshalb haben wir diese Route ausgewählt.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Meist sonnig. Windstärken bis 8 Beaufort.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Wir sind zufrieden.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Steht noch nicht fest. Vermutlich eines, dass durch den Panamakanal passt.
Das war deine...
2. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:35:27 Meex
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Meex Von Meex    23 Mai 2009
#1 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Der Traum einer Kreuzfahrt

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Sehr schön noch freundlicher als die Explorer otS, alles Vorhanden was das Herz begehrt in einem wirklichen TOP Zustand!
Schiffshighlight
Chops Grill "WELTKLASSE"
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Wir hatten eine Heckbalkonkabine auf Deck 10, die von oben nicht zum einsehen war. Größe ca. 22m² plus ca.10m² Balkon mit 2 Liegestühle, 2 Sesseln und einem Tisch. Der Balkon war zu 99% Windgeschützt und am Nachmittag sehr schön sonnig. Die Kabine verfügte über eine Minibar, TV, Telefon, Fön, einer 4er Bank mit Tisch und einem großen Bett!! Eine perfekte tolle Kabine also, nur unser Kabinensteward war leider eine Niete!
Kabinennummer
13090

Kulinarik

Qualität Restaurants
Auch sehr Geschmackvoll, toll Gewürzt und sehr schön angerichtet!!! Highlight war das Chops Grill, ist zwar Aufpreispflichtig $25, aber jeden Cent WERT!!!!
Qualität Buffets
Ausgezeichnet und sehr Geschmackvoll
Getränke
Tee, Cafe, Wasser, Eistee rund um die Uhr Kostenlos, Alk Kostenpflicht aber Fair und nicht überteuert!! Hatten zusätzlich noch das Sodapaket um $96 mit no Limit!
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Immer freundlich und hilfsbereit!
Nur unser Zimmersteward versagte voll und ganz

Unterhaltung

Entertainment
Eisshow mit Falko Musik, Shows im Theater und in den Bars, großteils auch sehr toll gemacht, ist halt Geschmackssache!
Shows
Von Fad bis Großartig, besonders die Elton John Show, die war Weltklasse!!!
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Pool, Fitnesscenter, Golfsimolator, 2 mal eine Stunde gespielt zu je $25 die Stunde, Minigolf, Kletterwand, Eislaufen und vieles mehr.....

Route

Gefiel dir die Route?
Die Route war hier nicht so wichtig, es zählt nur die Transatlantik überquerung, jedoch waren die Destinationen sehr schön "Teneriffe, Lissabon, Malaga und Cadiz!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Von Sonnig bis Regnerisch, am Atlanik großteils Spiegelglattes Wasser
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Perfekt
Tipps für andere
Nicht auf die Route "Destinationen ACHTEN" sondern auf die vielen Seetage wert legen.... uns war nie Fad, wir hatten sogar Stress

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Celebrity Equinox Nov.2009
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:23:15 anton_huegli
Gesamtbewertung 
 
4.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Unsere erste Transatlantik - tolles Reise, tolle Leute und tolles Schiff

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Im Allgemeinen ein guter Zustand.
Wenn man unbedingt kleinere Mängel suchen will, wird man bei jedem Schiff was finden.
Schiffshighlight
Die Royal Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Außenkabine "nach vorne" raus. Größer wie die seitlichen Außenkabinen.
Leider konnte man die Bugstrahlruder deutlich hören und spüren.
Kabinennummer
6506

Kulinarik

Qualität Restaurants
Gut bis sehr gut
Qualität Buffets
Gut bis sehr gut
Getränke
Gabs reichlich, waren m. E. nicht zu teuer
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Immer freundlich und hilfsbereit

Unterhaltung

Entertainment
Sehr gut. Und wenn man auf Animation keine Lust hat, gibt es genügend Orte auf dem schiff, wo man seine Ruhe hat.
Shows
Gut.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Das Fitnessstudio hat für die Menge der Gäste zu wenig Geräte, speziell Stepper und Fahrräder.

Route

Gefiel dir die Route?
Sehr gut
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Viel besser wie wir erwartet haben. ein so ruhiger Atlantik ist aber sicher nicht bei jeder TA die Regel.
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Wahrscheinlich irgendwas in der Karibik
Das war deine...
7. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:16:30 Evi
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Ich will nicht mehr von Bord gehen!!!!!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Hell und freundlich . In gutem Gesammtzustand. In öffentlichen Bereichen sehr sauber. Öffentliche, wichtige Durchsagen leider sehr leise und in schlechtem Deutsch.
Schiffshighlight
Royal Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Traumhaft, Kann nur jedem eine Balkonkabine am Heck empfehlen!!Der Riesige Balkon bietet Entspannung pur.
Kabinennummer
1390

Kulinarik

Qualität Restaurants
Wenn man sich so richtig verwöhnen lassen will dann im Chops Grill!! Aber auch das Hauptrestaurant lädt jeden Abend zu einem lohenden Besuch ein.
Qualität Buffets
Wie immer sehr gut. Man kennt den Österreichischen Küchenchef. Die Speisen alle super gewürzt.
Getränke
Ganz ok nur in einigen Bars schmecken die Eiswürfel furchtbar nach Chlor.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Im Hauptrestaurant sehr bemüht aber teilweise etwas hilflos da sie nicht wirklich Deutsch gesprochen hat und die Speisekarte nicht immer mit der Original Karte übereinstimmt. Unser Zimmer Steward ein fauler Hund. Wohl freundlich aber mit der Sauberkeit hat er es nicht so wirklich. Aber sonnst wirklich alle zuvorkommend und sehr hilfsbereit!!

Unterhaltung

Entertainment
OK und nicht aufdringlich.
Shows
Von sehr gut bis NA-JA. Aber das ist immer relativ.
Animation
angenehm
Sportangebot
Ausreichend, aber wenig genutzt.

Route

Gefiel dir die Route?
Sehr gut würde ich sofort wieder machen. Hier ist wirklich das Schiff das Ziel und nicht die Destinationen!!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Sonnig bis leichter Regen und ab Teneriffa etwas Seegang
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
TOP
Tipps für andere
Sollte man unbedingt einmal machen. Von Langeweile an den Seetagen keine Spur!!!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Celebrity Equinox
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:11:45 Gitte
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Die tollen Freunde die man auf dieser Reise kennengelernt hat sowie die TA-Reise selbst einfach groß

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Schiff ist in einem SUPER Zustand.
Der Minigolfplatz könnte mit einem neuen Teppich mal wieder überzogen werden.
Schiffshighlight
Alles in Allem ist mehr alls "All inclusive" da man immer und immer irgendwo essen und trinken konnte.
Passage sieht einfach klasse aus.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Reicht für 2 Personen völlig aus. Die Betten wurden sogar 3x am Tag gemacht. Die 2. Bettdecke wurde gleich am 1. Tag gebracht und die Bademäntel kamen auch gleich am 2. Tag da diese am 1. Tag erst mal gewaschen werden mussten.
Kabinennummer
9522

Kulinarik

Qualität Restaurants
Restaurants sauber, schön gedeckt und nette Tischnachbarn. Es wäre sehr schön gewesen wenn es nicht nur Deutsche gewesen wären sondern International! Leider waren wir in der 1. Sitzung am Tisch 470 nur 4 Personen (1x waren wir mit 6 Personen am Tisch)
Qualität Buffets
Man konnte den Bauch vollschlagen. Alles was das Herz begehrt. Leider waren die Sparerips am Nachmittag gegen 16.00 Uhr lehr. So dass ich keine mehr bekommen hatte. Aber ich habe gehört dass die richtig gut waren.
Getränke
Auch hier alles was man sich denken kann. Von Cola mit Chlorgeschmack aber unten im Cafe gab es Dosencola. Der Kapitän spendete mit zum 24-Stundenlauf sogar eine Flasche Wasser.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Kabinenservice und Personal einfach SUUUUUPER.
Bekamen alles was gewünscht wurde und das ziemlich schnell

Unterhaltung

Entertainment
Die Musik am Pool war große Klasse. Wenn man die Augen geschlossen hatte meinte man dass wir in der Karibik sind oder so.
Leider habe ich den Kurs für das Handtuchfalten vermisst aber diesen bekam ich dann auf Anfrage bei unserer allerbesten Kabinendame "Carmen".
Sie zeigte mir ein paar Tiere.
Shows
Na ja so manche Abende waren zum Einschlafen.
Dann sind wir früher in unsere Ratsch- und Klatschecke gegangen. Irgendwelche der neuen Freunde waren immer da.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Jeden Morgen um 06.10 konnte man genug Geräte im Gymbereich finden. Sogar konnte man ein kleines Smalltalk mit dem Kapitän und Kreuzfahrtdirekt machen.
Golfsimulator große Klasse. War dort 2x für eine Stunde mit Max
Das man an manchen Tagen auch nur 23 Stunden hatte war sehr sportlich.

Route

Gefiel dir die Route?
Route sehr gut - könnte über den TA immer so weiter gehen, denn die Zeit geht an einem 23-Stunden Tag viel zu schnell vorbei.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Eigentlich ganz gut bis auf einen Tag der ganz schön stürmisch war. Aber wir saßen ja ganz trocken und warm von 10.00 Uhr morgens bis um 17.10 Uhr im Windjammer bis wir rausgeschmissen wurden.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Super billig
Tipps für andere
Einfach mal eine Kreuzfahrt ausprobieren

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
weiss noch nicht aber wenn das Angebot stimmt dann geht es über den Panamakanal oder wir bekommen ein tolles Angebot wobei die neuen Freunde auch dabei sind.
Das war deine...
2. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2009-05-23 16:07:39 orcahd
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Unsere erste TA und längste Kreuzfahrt

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
April, 2009
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale, Florida
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Gewohnter RCCL-Aufbau des Schiffes
Schiffshighlight
Royal Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Schöne große Außenkabine mit zwei großen Bullaugen. Vom Bett aus hatte man Blick auf das Meer.
Kabinennummer
7206

Kulinarik

Qualität Restaurants
Wir waren nur einmal dort, aber dabei sehr zufrieden.
Qualität Buffets
Hätte abwechslungreicher sein können, manchmal waren die Speisen kalt. Weiche Butter wurde nach Beschwerde gekühlt.
Getränke
ok. Bei Getränk des Tages wäre eine Beschreibung im Tagesplaner gut gewesen, da nicht jeder die Getränke kennt.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Freundliches Personal besonders im Promenade Cafe

Unterhaltung

Shows
nicht besucht
Animation
angenehm
Sportangebot
Abends im Gym gewesen, da war es nicht so voll im Gegensatz zu mittags. Während eines Spinningkurses sollte man nicht in den Gym gehen, da es dann sehr laut wird.

Route

Gefiel dir die Route?
Leider wurde Lanzerote rausgenommen, darauf hatten wir uns sehr gefreut. Lissabon hätte ein Tag mehr sein lönnen
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Sonnig, bewölkt, windig ... alles außer Sturm dabei
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
Sollte man mal gemacht haben, aber 8 Tage komplett auf See sind nicht jedermann sein Fall. Ich fand das Ganze jedoch sehr entspannend.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
noch nichts geplant
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2008-12-05 16:57:42 haru
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
haru Von haru    05 Dezember 2008
Top 100 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

eine wunderschöne TA mit der Navigator

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
November, 2008
Route
Transatlantik
Starthafen
Barcelona
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
angenehm ruhig,sehr sauber,nettes Personal und gutes Essen
Schiffshighlight
Royal Promenade,Eisbahn
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
ausreichend groß und sauber,zum wohlfühlen
Kabinennummer
7640

Kulinarik

Qualität Restaurants
Top Service und gute Präsentation der Speisen
Qualität Buffets
großes Angebot für jeden Geschmack etwas dabei.
Getränke
alkoholische Getränke etwas teuer
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
einfach nur super

Unterhaltung

Entertainment
nicht aufdringlich
Shows
nicht genutzt Eis Show im Studio B super
Animation
angenehm
Sportangebot
für uns ausreichend

Route

Gefiel dir die Route?
TA mit vielen Seetagen,perfekt zum erholen und mit Freunden zusammen zu sein
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
kühl und windig
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
super
Tipps für andere
wer Seetage mag,einfach perfekt zum erholen

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Nächstes Schiff?
eins von RCCL
Das war deine...
10. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2008-06-23 17:02:04 cruiseart
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

spektakulär mit riesigem Angebot

Reisedetails

Dauer
3-6 Tage
Reisebeginn
Mai, 2008
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Barcelona
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Check-In: Perfekt organisiert, schnell und problemlos; Schiff in sehr gutem Zustand, spektakulär mit riesigem Angebot an Unterhaltung und Sport. Gutes Essen, atraktive Shows
Schiffshighlight
Die ganze Ambiance
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Schöne Kabinen mit ausreichend Stauraum
Kabinennummer
9336

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen im Hauptrestaurant ist gut. Besonders erwähnenswert ist das Fleisch. Der Service ist sehr freundlich.
Qualität Buffets
Die Buffets sind sehr gross und abwechslungsreich. Leider sind die Speisen nicht immer warm.
Getränke
nicht inkludiert
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, ohne aufdringlich zu sein.

Unterhaltung

Entertainment
Sehr abwechslungsreich. Für jeden Geschmack etwas
Shows
Die Shows waren sehr professionell
Animation
angenehm
Sportangebot
Nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Ich würde diese Route nicht nochmals wählen - Ich suche mir immer andere Routen aus.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Zu kühl für die Jahreszeit
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
gut, außer bei den Fotos und gewissen Getränken

Über mich

Herkunftsland
Schweiz
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2008-02-23 16:53:06 haru
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
haru Von haru    23 Februar 2008
Top 100 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Transatlantik,super Reise

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
Januar, 2008
Route
Transatlantik
Starthafen
Barcelona
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
sehr gepflegt mit tollen Angeboten
Schiffshighlight
Atrium
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
ausreichend groß,sehr sauber,bequemes Bett,ruhige Lage
Kabinennummer
7640

Kulinarik

Qualität Restaurants
einfach Klasse, das Essen und der Service.nette Tischnachbarn wir hatten einen 10 er Tisch.
Qualität Buffets
ausreichen mit sehr guten und vielfälltigen Angeboten.
Getränke
gehobenes Niveau
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
sehr freundlich und zuvokommend,keinerlei Kritikpunkt

Unterhaltung

Entertainment
wir haben viel gelesen und uns mit Freunden ausgiebig unterhalten
Shows
nur eine besucht und die war gut Die Eisshow war super
Animation
angenehm
Sportangebot
ausreichend haben allerdings nur walk a mile, Shuffle Board und T-tennis genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Transatlantic viele Seetage wie gewünscht.und die Häfen Cartagena,Ponta Delgado(Azoren)und Nassau haben uns gut gefallen
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
teilweise sehr ruppig
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
gut

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Independence of the Seas
Das war deine...
10. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2006-02-23 16:48:41 shipedia
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Es war DER Traumurlaub!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
Januar, 2006
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Schiff allgemein: Das Schiff ist in einem hervorragendem Zustand! Check-In: Der Check-In wurde sehr angenehm gestaltet. Wir mussten garnicht lange warten. Sofort bekamen wir unsere Bordkarten, wurden fotografiert und prompt waren wir auf dem Schiff!
Schiffshighlight
Royal Promenade!!
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Kabine war sehr geräumig. Wir hatten einen Fernseher mit Menü für Rechnungsansicht, Ausflugsbestellung, Zimmerservice etc. Dieses Service nutzten wir sehr oft. So haben wir auch nicht die Übersicht über unsere Bordrechnung verloren. Das Bad war wie auf jedem Schiff - nicht allzu groß. Aber das habe ich auch nicht erwartet.

Kulinarik

Qualität Restaurants
Im Restaurant hat auch einfach alles gepasst! Wir saßen an einem Tisch mit 8 Amerikanern und 2 Engländern! War sehr interessant für uns. So kann man sicher am meisten lernen! Auf unserem Tisch war es sehr laut!
Qualität Buffets
Die Qualität des Essen war ausgezeichnet! Wir haben auch die Mitternachtsbuffets besucht! Der Hammer!
Getränke
nur alkoholfreie Getränke waren dabei
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Das Personal war super! Immer hatte einer der Mitarbeiter einen Joke auf Lager! Es wurde immer super Stimmung verbreitet. Man hat das Gefühl, als würden sie gerne arbeiten! Diesen Mitarbeiter moechte ich besonders hervorheben: ich kann mich an den Namen nicht mehr erinnern

Unterhaltung

Entertainment
Die Unterhaltung war 1A. Die Animateure waren nicht lästig!
Shows
Die Shows im Theater waren sowieso super! Noch ein Stück besser waren die Eis-Shows im Studio B! Leider musste man sich hier aufgrund der begrenzten Platzanzahl Karten holen. Diese haben nichts gekostet, ich bin 5 Minuten dafür in der Schlange gestanden.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Sportmöglichkeiten waren im Übermaß vorhanden. Wir haben den wirklich großen Minigolf-Platz durchgespielt. (Viel größer als auf anderen Schiffen!)

Route

Gefiel dir die Route?
Wir haben alle Landausflüge auf eigene Faust übernommen! Das ist spannend und man ist zeitunabhängig! Würdest du diese Route nochmals wählen: Ja, diese Route ist super! Mein Lieblingsstop war Nassau-Bahamas!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Das Wetter war traumhaft! Sehr heiß - kein schlechtes Wetter!
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Der Preis ist super! Allein das Essen ist es das wert!
Tipps für andere
Unbedingt nach vorne an den Bug gehen! Das ist ein super Gefühl! Kann man auch nicht bei jedem Schiff machen! Meistens ist das ein gesperrter Bereich... Weiterempfehlung: Dieses Schiff kann ich nur weiterempfehlen! Es war DER Traumurlaub!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
18-25
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
MSC Orchestra
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2006-02-23 16:44:36 Roman
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

traumhafte erste Karibikkreuzfahrt!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
Januar, 2006
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Wünderschönes sehr gepflegtes und riesiges Schiff! Die Navigator of the Seas gehört zur Voyager Klasse und hat mit 138.000 BRT eine stattliche Größe. Wir haben uns auf dem Schiff relativ schnell zu recht gefunden. Die Möglichkeiten auf dem Schiff sind enorm. Man sollte auf alle Fälle eine 2 wöchige Kreuzfahrt buchen, damit man das Schiff auch ausführlich erkunden kann. Wir haben eine Achterschleife gemacht östl und westl. Karibik.
Schiffshighlight
Royal Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Unsere Innenkabine war sehr geräumig und sauber. Ausstattung: Eine kleine Couch mit Tisch, einen Fernseher, eine Minibar, Bad,WC inkl. Fön. Alles was dazu gehört!

Kulinarik

Qualität Restaurants
Ein Wort: PERFEKT!!!
Qualität Buffets
Das Buffet war sehr sehr lecker. Es war abwechslungsreich und rießen groß.
Getränke
Getränke waren zum Teil in den Preis inbegriffen. zB: Eiswasser, Eistee, Kaffee, morgens frisch gepresster Orangensaft und das Soft Eis standen den ganz Tag zur Verfügung!
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Das Personal war sehr zuvorkommend und höflich.

Unterhaltung

Entertainment
Es wird einem nie fad!
Shows
Abwechslungsreich, ganz toll! Nicht zu vergessen, dass es auf der Navigator einen Eislaufplatz gibt. Hier werden natürlich auch Shows veranstaltet und die sind grenz genial!
Animation
angenehm
Sportangebot
Alles was man benötigt: Joggingbahn, Kletterwand, Fitnessraum.....

Route

Gefiel dir die Route?
Sehr zu empfehlen: östl. und westl Karibik
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
traumhaft schön, kein einziger Regentag
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
so wie man es sich wünscht
Tipps für andere
Royal Caribbean ist ohne Einschränkung weiterzuempfehlen!!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
25-30
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Das war deine...
2. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Navigator of the Seas" 2005-11-23 16:04:30 egon1210
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Durch Zufall mal eine Kreuzahrt gebucht, und man ist süchtig danach

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Oktober, 2005
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Luxurös und mit Worten nicht zu beschreiben
Schiffshighlight
Jedes Detail, jede Veranstaltung ist ein Highlight, einfach alles.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Wir waren 3 Freunde welch eine Innenkabine gebucht hatten. Total saubere Kabine und wenn man Ordnung hält gr0ß genug
Kabinennummer
6667

Kulinarik

Qualität Restaurants
Tip Top
Qualität Buffets
Bestens
Getränke
Hatten kein Getränkepaket gebucht, aber fand die Preise nicht übertrieben
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Sehr aufmerksam, hilfsberiet und gut drauf :-)

Unterhaltung

Entertainment
Immer was los. Ein Tag mit 24 Stunden ist nicht ausreichend
Shows
Wirklich professionell, und Dauer von höchstens 45 Minuten.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Enorm viel, haben aber wenig davon benutzt, der Tag ist immer zu kurz :-)

Route

Gefiel dir die Route?
Miami - Labadee - Jamaica - ( Cozumel konnten wir nicht anfahren >>> Hurrican WILMA) - somit Tour geändert auf Puerto Rico- Miami
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Trotz Hurrican nichts davon mitbekommen. Traum Wetter. Als wir wieder in Miami ankammen hatten wir am Folgetag noch den letzten Flug nach Frankfurt bekommen. Hurrican Wilma war im Anmarsch nach Miami (12 Stunden später)
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Hatten die 3er Innenkabine um 510€ pro Person gebucht, und konnten nicht verstehen wie man soviel Luxus- Service, usw. dafür möglich ist.
Tipps für andere
Nicht während der Hurricanzeit in die Karibik, obwohl wir direkt nichts davon mitbekammen. Uns ging ja nichts ab. Das Hotel in Miami Beach in welchem wir danach noch eine Nacht verbrachten war aber schon mit Brettern an den Fenstern und Türen verschlagen, um sich vor dem Angekündigten Sturm und den Wellen am Strand zu schützen. Hatten also eine unruhige Nacht im Hotel, da wir nicht wußten ob unser Flug am nächsten Tag noch möglich ist. Erlebniss pur.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
25-30
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Freunde
Nächstes Schiff?
Voyager of the Seas
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
 
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie