Werbung

Hallo

Schiffsbewertungen Royal Caribbean "Independence of the Seas"
 

"Independence of the Seas" "Independence of the Seas" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2008
BRT
154.407
Passagieranzahl
3.634

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 6 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
4.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.8  (6)
KABINE 
 
4.8  (6)
KULINARIK 
 
4.8  (6)
SERVICE 
 
4.8  (6)
UNTERHALTUNG 
 
4.5  (6)
PREIS/LEISTUNG 
 
4.8  (6)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"Independence of the Seas" 2011-05-22 13:41:17 CC o t Seas
Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0

Viel Masse - wenig Klasse

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
April, 2011
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
SOUTHAMPTON
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Die Independence of the Seas ist die derzeit größte Einheit die in Europa stationiert ist. Es wird überwiegend von Gästen aus dem UK frequentiert. Schon aufgrund der Größe ist es als tolles Schiff für den Massenmarkt zu bezeichnen. Mit allen Vor- und Nachteilen.
Schiffshighlight
Flow-Rider sowie die DIAMOND LOUNGE!!!
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Sonstiges
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Suite
Kabine allgemein
Es handelt sich um eine topausgestattete Junior-Suite Mittschiffs. Alles vorhanden was man zu wohlfühlen braucht. Unbezahlbar der große Balkon mit 2 Liegebetten, 2 Sessel und einem kleinen Tisch.
Kabinennummer
9344

Kulinarik

Qualität Restaurants
Für das Hauptrestaurant gilt ähnliches.
Professionelles, fast zu schnelles Servieren. Speisenqualität ist als gut bis durchschnittlich zu bezeichnen. Wirklich ausgezeichnete Qualität bekommt man in den Spezialitätenrestaurant, PORTOFINO und CHOPS GRILL. Dies gilt auch für die Serviceleistungen: absolut top, unterhaltsam und angenehm.
Qualität Buffets
Die Qulität der Buffets entspricht offensichtlich der Zielgruppe = Masse.
Durchschnittliche Präsentation und austauschbarer Geschmack. Absolut KEIN Highlite!
Getränke
Ja vorhanden, und genutzt ;-)
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Routiniert professionell. Freundlich und kompetent.

Unterhaltung

Entertainment
Sensationelle Bühnenshows - und die Eisshow "STRINGS" ist mehr als sehenswert.
Shows
siehe oben
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Riesiges Fitnessstudio - topausgestattet!

Route

Gefiel dir die Route?
Gute Route - zu kurze Landaufenthalte, speziell in MADEIRA!
Aber bei 3558 NM in 11 Tagen eine schwierige Übung.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Sonnig, für die Jahreszeit zu kalt und windig

Fazit

Preis-/Leistung
ok
Tipps für andere
Wer keinen Luxus sucht, Spaß für die ganze Familie haben möchte, tolle Shows und eine Vielzahl von Möglichkeiten am Schiff sucht, ist hier richtig.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
EXPLORER of the Seas
Das war deine...
29. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Independence of the Seas" 2010-09-22 13:44:22 Nemo
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5
Nemo Von Nemo    22 September 2010
Top 100 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Beste Kreuzfahrt überhaupt! :)

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
August, 2010
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Southhampton
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
optimale Größe :)
Schiffshighlight
so seltsam es klingt, für mich und meine Schwester ist es bei jeder unserer RCCl-Kreuzfahrten das Café Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Suite
Kabine allgemein
Owner's Suite: super geräumig, immer sauber geputzt
Kabinennummer
1650

Kulinarik

Qualität Restaurants
super
Qualität Buffets
sehr gut
Getränke
wir hatten wie immer das Fountain Soda Package, 6$ pro Person/Tag...
die Preise für Cocktails find ich mit durchschnittlich 7$, also etwa 5 - 5,50€, echt okay, aber Bier is mit etwa 4€ recht teuer...
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Perfekt. Wunderbare Suite Attendent, allerbester Assistant Waiter, ganz tolle Leute im Café Promenade...

Unterhaltung

Entertainment
ausreichend und vielfältig
Shows
nicht besonders herausragend, aber auch nicht schlecht
Animation
sehr professionell
Sportangebot
sehr vielfältig, z.b. Eislaufbahn, FlowRider, Kletterwand, Fitnessstudio

Route

Gefiel dir die Route?
wie immer: bis auf die italienischen Häfen (v.a. Livorno, pfui) top!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Je näher man Großbritannien war, desto nässer und kälter, je näher Richtung Mittelmeer, umso sonniger und heißer
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
gut

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
18-25
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Independence Of The Seas, 20.8.2011; Disney Dream, 29.12.2011
Das war deine...
11. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Independence of the Seas" 2010-05-22 13:54:53 Meex
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Meex Von Meex    22 Mai 2010
#1 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Das BESTE bis heute!!!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2010
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Total Perfekt von A-Z
Schiffshighlight
Portofino & Brücken Tour
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
so wie wir es von RCCL gewohnt sind!
Großes Doppelbett, normales wenn auch kleines aber ausreichendes Badezimmer - großer Schrankraum - Spiegeltisch mit Fön und ausreichend Stauraum - Minibar - Safe - großes Sofa mit Tisch - Flat TV - und ein schöner großer Balkon
Kabinennummer
1386

Kulinarik

Qualität Restaurants
Super (Restaurant) - Ausgezeichnet (Chops Grill) - Weltklasse (Portofino)
Qualität Buffets
Ausgezeichnet, immer reichlich und schön warm
Getränke
Perfekt, immer gut gekühlt und vielfertig, Preise OK
hatten zum erstenmal ein Weinpaket 12 Flaschen um 368 US Dollar
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Einfach nur TOP vom Captain Teo bis zum kleinem Putzemann/Frau

Unterhaltung

Entertainment
Ist Geschmackssache, Musik in den Bars abwechslungsreich!!!
Shows
Show´s leider bis auf 2x sehr auf die Engländer abgestimmt, ist halt Geschmackssache!!!

Cruisedirektor der absolute HIT
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Alles was man sich wünscht, Kletterwand - Minigolf - Golf simo - Flow Raider - 3 Pools - H2O Poolanlage für Kids - Eislaufplatz - Boxring - frei hängende Whirlepools uvm....

Route

Gefiel dir die Route?
Die Route war bei dieser Reise Nebensache!

Funchal (Madeira, Portugal) wunderschön, Vigo na ja, war halt mal dort!!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
von wunderschön bis stürmisch!!
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
ausgezeichnet
Tipps für andere
Einfach mal eine TA Versuchen
Auch am Schiff die nächste KF wieder buchen, es gibt bis 350 US Dollar OBC, bis zu 3 KAT. Upgrade und die Abwicklung erfolgt über das eigene RB wo man immer bucht!! "Keine Anzahlung notwendig und kostenloses Rücktrittsrecht von bis zu 3 Wochen"

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Oasis of the Seas
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Independence of the Seas" 2010-05-22 13:51:27 Evi
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Ich bin wieder nach Hause gekommen

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2010
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Top Sauber, ganz toll in Schuss
Schiffshighlight
Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Traumhaft. Großer Kleiderschrank, leider der Safe im Schrank. Bad ganz ok, aber ich von der Equinox verwöhnt. Und ein Bett zum versinken!!!
Kabinennummer
1386

Kulinarik

Qualität Restaurants
Hauptrestaurant gewohnt tolles Essen
Chops Grill fantastisch
Portofino wer das nicht probiert ist selber schuld
Qualität Buffets
SUPER wie immer
Getränke
PreisLeistung top
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
es gibt keinen Wunsch der nicht erfüllt wird, noch bevor er fertig gedacht wird. Nur die Wäscherei läßt sehr zu Wünschen übrig.

Unterhaltung

Entertainment
Ganz gut
Shows
Auf Amis und Gb abgestimmt
Animation
angenehm
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Super
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Von super Warm bis Schweine Kalt!!!
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
ausgezeichnet
Tipps für andere
P O R T O F I N O !!!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
NCL Epic
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Independence of the Seas" 2010-05-22 13:47:48 Gitte
Gesamtbewertung 
 
4.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

Das war wieder ein Schiff - ich fühlte mich wieder daheim

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
April, 2010
Route
Transatlantik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist klasse ausgestattet und super in Schuss.
Schiffshighlight
Promenade
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Kabine großzügig ausgestattet - sogar mit einem großen Sofa! Kam aber mit dem Schrank nicht so gut aus da der Safe im Schrank installiert war. Somit fiel ein Fach für Wäsche aus.
Fernseher - ein Flachbildschirm klasse. Leider waren die Programme nicht so toll. Die deutschsprachigen Filme konnte man sich nicht raussuchen. Ca. alle 2 Tage gabe es dann einen anderen Film. Die SW-Bedienung auf dem Monitor war nicht berühmt so wie bei der Navigator otS.
Kabinennummer
1384

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen Hauptrestaurant war wie immer große klasse und wenn man wollte, konnte man viele Vorspeisen, kleine Hauptspeise und noch Nachtisch bekommen - je nach Sprache der Menükarte haben wir dann entsprechend bestellt - machte viel Spaß dabei
Zum 2x im Chops Grill wieder große Klasse
Zum 1x im Portofino kann man nur weiterempfehlen
Qualität Buffets
Wieder einmalig - wie bei der Navigator.
Auch die Spare Rips gab es wieder (kam auf der Navigator nicht dazu) kann ich nur weiterempfehlen :-)
Getränke
Cocktails sind zum Verlieben und kosten so zwischen 5 und 7 USD - also richtig günstig. Es wird auch nicht mit dem Alkohol gespart ;-)
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Alle Wünsche die wir hatten wurden erfüllt.
Es hatte auch geklappt das wir zusammen mit Evi und Max am gleichen Tisch saßen.

Unterhaltung

Entertainment
gut
Shows
Zu wenig Musikshows.
Teilweise waren die Zeiten der 2. Show zu spät (abends um 23.00 Uhr). Deshalb war dann die 08.30 Uhr-Show überfüllt.
Animation
angenehm
Sportangebot
Der Gym war immer schon um 06.00 Uhr geöffnet. Ich denke dass jedes 2. Fitnessgerät in Deutsch fest eingestellt war (Pfund/km). Sogar am Ende der Reise waren kaum Geräte defekt!

Route

Gefiel dir die Route?
Azoren und Madeira große klasse
Allerdings Vigo - na ja, muss man nicht haben
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Im allgemeinen nicht sehr berühmt. So richtig Sonne gab es nie. Kleidung brauchte man von sommerlich bis winterlich.
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
gut
Tipps für andere
Besucht mal die Azoren und Madeira

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
das weiß ich noch nicht - höchstwahrscheinlich wieder eine von der Royal Carribean
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Independence of the Seas" 2010-02-22 13:58:12 Kimo
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Kimo Von Kimo    22 Februar 2010
Top 50 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Kreuzfahrt mit hohem Wohlfühlfaktor

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Januar, 2010
Route
Karibik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Großartiges Schiff mit vielen Rückzugsmöglichkeiten. Großartiger Platz beim Auslaufen oder Einlaufen in einen Hafen ist der Bug des Schiffes.
Schiffshighlight
Bug des Schiffes beim Einlaufen in einen Hafen, besonders bei Sonnenaufgang. Ben&Jerry und der Rest des Schiffes
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Suite
Kabine allgemein
Tolle Junior-Suite mit großem Balkon und einem begehbaren Kleiderschrank. Absolut hoher Wohlfühlfaktor. Sehr großes Bad mit Badewanne.
Kabinennummer
9344

Kulinarik

Qualität Restaurants
Absolute Spitzenklasse. Sehr hohes Niveau, wie bei RCI üblich.
Qualität Buffets
Auswahl der Speisen im Buffetrestaurant immer ausreichend und sehr frisch. Sehr gute Präsentation.
Getränke
Sehr viele kostenlose Getränke, 24 Std. Kaffee kostenlos. Große Weinkarte
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Service ist einfach perfekt und das Personal sehr, sehr freundlich. Olivia und Moisses, unserer Waiter, machten jedes Dinner zum Erlebnis. Reuben bei Ben&Jerry war jede Extrakallorie wert und unser Steward war sehr zuvorkommend, aber niemals störend.

Unterhaltung

Entertainment
Von Vorträgen, über Bastel-, Tanz- und sonstigen Kursen bis zu den beliebten Servietten/Handtuchtierchen-Faltvorführungen absolut klasse.
Shows
Spitzenklasse und auf sehr hohem Niveau. Die Eisshow ein Muss, aber auch die Shows im Theater sehenswert.
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Ausreichend und ein sehr schöner Fitnessraum. Joggingbahn auf dem obersten Deck, bei den Liegen. Flowrider, Minigolf.

Route

Gefiel dir die Route?
St. Maarten, St. Thomas, San Juan und Labadee. Typische Karibikziele, aber man kann immer wieder neues entdecken.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
teilweise Regen, dazu viel Sonne
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
günstig
Tipps für andere
Mal Johnny Rocket ausprobieren, die Show der Kellner ist sehenswert und das Hüftgold ist es allemal wert.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Independence of the Seas
Das war deine...
9. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
 
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie