Werbung

Hallo

 

"Star Princess" "Star Princess" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2002
BRT
108.977
Passagieranzahl
2.600

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 1 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
3.1
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5  (1)
KABINE 
 
3.0  (1)
KULINARIK 
 
3.5  (1)
SERVICE 
 
3.5  (1)
UNTERHALTUNG 
 
3.5  (1)
PREIS/LEISTUNG 
 
1.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"Star Princess" 2009-04-21 07:55:23 kikomaus
Gesamtbewertung 
 
3.1
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
3.0
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
1.0

typisch amerikanisch

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
März, 2009
Route
Südamerika
Starthafen
Valparaiso, Chile
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Cruise Director ignoriert Passagiere, die nicht aus dem angloamerik. Raum stammen (z. B. 77 dt. Passagiere), Captain´s Cocktail langweilig u. ohne Captain, kein Wasser "con gaz" an Bord, Fitness sehr gut, leider nur viel zu klein, Schiff ist sehr seitenwindempfindlich (konnten deshalb aus Montevideo nicht auslaufen und mußten das Ziel Buenos Aires ausfallen lassen!)
Schiffshighlight
Skywalker Bar mit toller Aussicht
Bordsprache
  • Englisch
  • Spanisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
relativ konservativ zweckmäßig eingerichtet, Doppelbett, offener Kleiderschrank (wie Garderobenschr.)kl. Kühlschrank mit schlecht schließender Tür und großer Wärmeabstrahlung, Dusche sehr schlicht mit schlecht abschließendem Vorhang. Ich kenne bessere Lösungen anderer Schiffe
Kabinennummer
B619

Kulinarik

Qualität Buffets
gute Standardqualität, Frühstück viel zu süß, Naturjoghurt selten vorhanden, zu wenig Auswahl an Vollkornprodukten (Kellogs in allen Variationen vorh.) Die anderen Angebote während des Tages waren reichhaltig, wiederholten sich aber häufig)
Getränke
Zu wenig Auswahl an Getränken an den Buffets (Wein, Bier, Wasser). Kaffee und Eistee waren kostenlos
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Küche und Servicepersonal sehr freundlich. Kabinensteward sehr oberflächlich (war dessen letzte Fahrt), Cruise Director unfreundlich,

Unterhaltung

Entertainment
Im Forum waren die kurzen Darbietungen (Akrobatik, Musik) gut. Filmvorführungen in engl. und span. Sprache auf großen Leinwänden o.k. Casino vorhanden. Bibliothek viel zu klein, zu wenig Internetplätze (wir hatten eigenen Laptop mit und konnten über gekauften Account an einigen Plätzen im Schiff mit Einschränkung mailen)
Shows
Das Princess-Ensemble war hochwertig. Einige Einzelkünsterdarbietungen mittelmäßig, die z. T. in den kleineren Theaterräumen nochmals auftraten. Tangotanzpaar war super
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
zu gering und zeitlich nicht gut angepasst. Morgens um 7 Uhr kann man nicht bei 4 Grad C. im Nieselregen Meilenlauf anbieten. Fitnessraum ist gut ausgestattet, leider zu klein. Viele interessante Vorträge der Sportakademie (kostenlos, 2 Tischtennisplatten sind zu wenig

Route

Gefiel dir die Route?
allgemein gut. Auf der Fahrt an der chilen. Küste entlang südwärts hätte ich mir an den ersten beiden Seetagen Küstennähe gewünscht (Panorama). Punta Arenas, Ushuaia und Montevideo o.k. Die Falkland Inseln sind uninteressant. Kap Horn-Umrundung bei guter Sicht erlebt.Buenos Aires mußte leider ausfallen (s.o.), Rio de Janeiro sollte man auf jeden Fall erleben (mögl. 3 Tage vor Ort anhängen)
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
Region ist Südhalbkugel und war daher Spätsommer mit Übergang zum Herbst. Im Süden Chiles und Argentinien kühl (ca. 5-8 Grad), Santiago de Chile (2 Tage Vorprogramm) und Rio de Janeiro (3 Tage Nachprogramm) bei über 30 Grad erlebt
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
im Vergleich zu den Amerikanern, die nur einen Bruchteil unseres Reisepreises zahlen zu teuer
Tipps für andere
auf jeden Fall nicht nur die Kreuzfahrtroute buchen, sondern einige Tage (d.h. ca. 1 Woche) zusätzlich für Santiago de Chile (Flug) und Rio d. J. Transfer von Santiago de Chile zum Einstiegshafen Valparaiso ca. 2 Std. mit Bus

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
weiss ich noch nicht, aber nicht mehr Princess Cruises
Das war deine...
5. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
20
Beitrag melden
 
Powered by JReviews