Werbung

Hallo

Tere Moana

Schiffsbeschreibung
Tere Moana

Unter dem Namen Tere Moana (tahitian. „Seefahrer“) fährt das kürzlich umgebaute Hochseeschiff. Ursprünglich wurde die Tere Moana im Jahr 1998 gebaut und kreuzt nun nach einer umfassenden Renovierung in der Karibik und in Zentralamerika, aber auch im Mittelmeerraum. Sie fährt als Schwesterschiff der in der Südsee kreuzenden Paul Gauguin und kann bei einer Länge von 100 Metern und 5 Decks bis zu 90 Passagiere verzaubern. 54 Mitglieder der Schiffsmannschaft bemühen sich auf höchstem Niveau den Gästen eine herrliche Kreuzfahrt auf dem Tere Moana Schiff zu bescheren. An Bord der MV Tere Moana fühlt man sich aufgrund der exklusiven Einrichtung, hoher Flexibilität und des äußerst gehobenen Services wir auf einer Super-Yacht.

Tere Moana Kabinen: Es stehen 45 großzügige, elegant eingerichtete Außen- oder Balkonkabinen zur Verfügung. Die Kabinen der MV Tere Moana, die allesamt nicht behindertengerecht sind, bieten 2 Einzelbetten oder 1 Queen Size-Bett mit feiner europäischer Bettwäsche. Sie sind mit einem luxuriösen Badezimmer mit Dusche, exklusiven Pflegeprodukten, Bademänteln und Slippern, einen Kosmetiktisch mit Föhn, einem Flachbildschirm, Video, einen DVD- und CD-Player, Docking Station, Mini Bar, eine WiFi-Anbindung für Gästecomputer und eine individuell zu regulierende Klimaanlage ausgestattet. Gauguin Tere Moana: Die Tere Moana findet man hier zum Bestpreis.

Aktuelle Position Tere Moana:

derzeit nicht verfügbar!
Eckdaten der Tere Moana
Name: Tere Moana **** BRT: 3500 Passagieranzahl: 90 Baujahr: 1998

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie