Werbung

Hallo

Norwegian Dawn

Schiffsbeschreibung
Norwegian Dawn

Die Norwegian Dawn von Norwegian Cruise Line ist eine wahre Schönheit. Norwegian Dawn Karibik: Die NCL Dawn ist New York´s beliebtestes Schiff, seit sie 2003 das erste Mal vom Big Apple aus in See stach. Sie ist laufend in der Karibik aber auch in Kanada/Neuengland unterwegs. Die 295 Meter lange Norwegian Dawn wurde 2002 in Dienst gestellt und 2005 umfangreich renoviert. Sie ist mit 12 verschiedenen Restaurants, neun Bars & Lounges, Fitness Center und Spa, Broadway Theater, Casino, drei Pools und vielem mehr ausgestattet. Norwegian Dawn Kreuzfahrten: Wenn man NCL Fan ist, dann sollte man unbedingt die Norwegian Dawn buchen. Auch Erstkreuzfahrer berichten nur Gutes von Norwegian.

Was bietet die Norwegian Dawn: Im Le Bistro kann man Originalwerke von Matisse, Monet, Renoir und Van Gogh bei französicher Gourmet-Küche bewundern. Um den Großstadthunger zu stillen holt man sich auf der NCL Dawn ein saftiges Steak im Cagney´s. Das Teppanyaki macht aus jedem Essen ein Erlebnis. Hier ist bereits das Zubereiten der Speise eine Show. Alle Kabinen der Norwegian Dawn sind sehr komfortabel und geräumig. Die zwei 548 m² großen Garden Villen sind die Königinnen unter den Kabinenkategorien und haben drei separate Schlafzimmer, einen Privatgarten, ein eigenes Sonnendeck und ganz oben gelegen, die perfekte Aussicht über das Pooldeck. Im Suitenkomplex der Norwegian Dawn soll man sich wie im Himmel fühlen und wurde daher auch passend "The Haven" benannt. Norwegian Dawn Kreuzfahrten: Die Routen der Norwegian Dawn führen in die Karibik, entlang der USA Ostküste und nach Kanada/Neuengland. Hier kann man die Norwegian Dawn buchen. Kreuzfahrten mit der Norwegian Dawn findet man hier zum Bestpreis.

Aktuelle Position Norwegian Dawn:

Eckdaten der Norwegian Dawn
Name: Norwegian Dawn **** BRT: 92250 Passagieranzahl: 2224 Baujahr: 2002

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie