Werbung

Hallo

 

"Norwegian Jewel" "Norwegian Jewel" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2005
BRT
93.502
Passagieranzahl
2.376

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 9 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0  (9)
KABINE 
 
3.8  (9)
KULINARIK 
 
4.1  (9)
SERVICE 
 
4.2  (9)
UNTERHALTUNG 
 
4.1  (9)
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0  (9)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"Norwegian Jewel" 2017-10-26 09:26:07 UrsulaundRalph
Gesamtbewertung 
 
2.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
0.5
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
3.0
PREIS/LEISTUNG 
 
2.5

NCL - einmal und nie wieder!

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
Oktober, 2017
Route
Hawaii
Starthafen
Vancouver
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das ganze Schiff und besonders unsere Kabine hat den Eindruck von "abgewohnt" vermittelt! In unserer Kabine war der Teppich einfach nur schmutzig, fleckig und unansehnlich! Hinzu kommt noch, dass jemand der Putzmannschaft hinter der Eingangstüre einen Kessel mit Flüssigkeit ausgeschüttet haben muss und uns mit keiner Silbe vor der nassen Stelle gewarnt hat! Mehrmals bin ich mit nackten Füssen hineingetappt, da ich es wieder vergessen hatte und etwas aus dem Schrank holen wollte! Am Schluss musste ich auch feststellen, dass ein paar Schuhe diesen "Flüssigkeitsangriff" nicht überlebt hat und total verfleckt war, so dass ich sie nicht mehr werde tragen können! Wir waren sehr enttäuscht von unserem Kabinensteward und der Art und Weise, wie mit diesem Problem umgegangen , resp. eben nicht umgegangen wurde. Für uns war es das erste und letzte Mal, dass wir NCL gebucht haben! :(
Schiffshighlight
keines
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Das ganze Schiff und besonders unsere Kabine hat den Eindruck von "abgewohnt" vermittelt! In unserer Kabine war der Teppich einfach nur schmutzig, fleckig und unansehnlich! Hinzu kommt noch, dass jemand der Putzmannschaft hinter der Eingangstüre einen Kessel mit Flüssigkeit ausgeschüttet haben muss und uns mit keiner Silbe vor der nassen Stelle gewarnt hat! Mehrmals bin ich mit nackten Füssen hineingetappt, da ich es wieder vergessen hatte und etwas aus dem Schrank holen wollte! Am Schluss musste ich auch feststellen, dass ein paar Schuhe diesen "Flüssigkeitsangriff" nicht überlebt hat und total verfleckt war, so dass ich sie nicht mehr werde tragen können! Wir waren sehr enttäuscht von unserem Kabinensteward und der Art und Weise, wie mit diesem Problem umgegangen , resp. eben nicht umgegangen wurde. Für uns war es das erste und letzte Mal, dass wir NCL gebucht haben! :(
Kabinennummer
5002

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen war sehr gut, jedoch die ganze Zeit die selbe Karte, so dass man halt mehrmals das gleiche bestellen musste!
Qualität Buffets
Das Essen war gut und abwechslungsreich
Getränke
sehr gut
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Bis auf den Kabinensteward waren wir sehr zufrieden mit dem Personal

Unterhaltung

Entertainment
Die Lautstärke im Theater war so hoch, dass wir es nicht ausgehalten hatten und vor Ende der Vorstellung raus gegangen sind! In den kleineren Lounges war die Unterhaltung sehr viel besser, wobei in der Fyzz-Lounge einfach immer Eiseskälte herrschte! Also man spürte selbst den Unterschied schon nur beim Vorübergehenè
Shows
haben nur eine Show gesehen. Die Darbietung war gut, aber die Lautstärke einfach nur schmerzhaft! Hatten auch nur noch ganz vorne einen Platz gefunden.
Animation
angenehm
Sportangebot
nicht benutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Nein, waren zu viele Seetage und zu wenig Anlegepunkte auf den Hawaii-Inseln
Landausflüge
Vorab über Reederei gebucht
Wetter
meistens gut!
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Für das Gebotene haben wir sehr viel bezahlt!
Tipps für andere
Wer gerne viele Menschen mag, ist auf diesem Schiff sicher richtig! Für uns waren es zu viele! Wir werden wieder mit kleineren Schiffen reisen (Azamara, Star Clipper etc.)

Über mich

Herkunftsland
Schweiu
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Star Clipper
Das war deine...
8. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
22
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2017-05-29 21:04:20 garak
Gesamtbewertung 
 
3.2
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
3.0
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
3.0
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0

Renovierungsbedürftig

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
April, 2017
Route
USA Westküste
Starthafen
Los Angeles
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Etwas renovierungsbedürftig. Teilweise zu laut
Schiffshighlight
nichts besonderes
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Genug Platz aber Miniblkon und vor allem verdreckter Balkon

Kulinarik

Qualität Restaurants
Gut bis Sehr gut.
Qualität Buffets
Im Buffetrestaurant teilweise zu kalte Speisen
Getränke
ok
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Gut bis sehr gut

Unterhaltung

Entertainment
amerikanisch aber gute Barunterhaltung
Shows
amerikanisch viel Comedy
Animation
angenehm

Route

Gefiel dir die Route?
ok
Wetter
sehr gut
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
ok
Tipps für andere
Da wir die einzigen deutschsprachigen Gäste waren nur was für Leute die auch gut englisch sprechen können

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Oceania Sirena
Das war deine...
25. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
20
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2013-05-10 12:23:01 elke1962
Gesamtbewertung 
 
2.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.5
KABINE 
 
2.5
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
3.0
UNTERHALTUNG 
 
2.5
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0

Der Weg war das Ziel- das Schiff (leider) nur Transportmittel

Reisedetails

Dauer
3 Wochen
Reisebeginn
April, 2013
Route
Panamakanal
Starthafen
Newe York
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Die Jewel ist in die Jahre gekommen. Sicher sind andere Schiffe/Generationen moderner, doch man muss nicht nur Kosmetik betreiben sondern (auch in die eigene)Zukunft investieren. Die Bodenbeläge und die Bestuhlung gerade im Zsars sind Beweis dafür. 2 Treppenauf- bzw. abgänge von Deck 12 zu Deck 13 Bereich Pooldeck sind wohl mal abgebaut worden. Mehrfach wehten Rußpartikel übers Deck, setzten sich am Fußboden und tw. in der Bekleidung fest. 2x mal war extrem beißender Geruch in der Kabine, da soll wohl etwas mit der Klimaanlage (defektes Anlagenteil) nicht gestimmt haben. Warum man Polstergarnituren als Sitzmöbel beim Essen im Azuro und Tsars hat, ist unerklärlich- kleine Personen haben kaum die Tischkante erreicht.
Schiffshighlight
Mmmmh, da fällt mir nichts richtiges ein
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Katastrophe!
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Kabine wurde sauber gehalten. Doch wenn bis zum letzten Tag richtig Staub in den Ablagefächern und sichtbar auf der Fläche vom Eckboard liegt (wir haben es mal drauf ankommen lassen und nicht selber weggewischt), dann hat der Steward auch kein Dankeschön verdient.
Kabinennummer
11133

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen in den Restaurants war ausnahmslos gut und abwechslungsreich. Den guten Eindruck machen aber verkrustete Dressingflaschen (ja, die hat man tatsächlich auf den Tisch gestellt)und bekleckerte Suppentassen zunichte.Wartezeiten öfters bis 30 Minuten.
Qualität Buffets
Reichlich Auswahl an allen Stationen. Ob süß oder deftig, hier kam jeder zum Zuge. Leider kein Mischbrot oder Schwarzbrot vorhanden auch Kräuterquark war nicht zu haben
Getränke
Der Kauf eines Sodapaketes hat sich als richtig erwiesen
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Da muss man sehr differenzieren. Erst mal mal sind alle freundlich und bemüht. Doch was Koordination von Abläufen betrifft, gerade wenn es um Reinlichkeit und Sauberkeit von Bereichen geht, die in kurzer Zeit Hunderte frequentieren, da sah es nicht gut aus. Aufräumen/Säubern der Tische, Endkontrolle von Besteck (es war mehrfach nicht sauber). In den Bars und auf den Decks wurde superschnell bedient. Das Resaurantpersonal wirkte gestresst.

Unterhaltung

Entertainment
An allen Ecken und Enden. Die Musiker waren gut. Ansonsten alles wie es Amis nun mal lieben- angefangen von Jeopardy, Bingo, Deal or not Deal....
Shows
Hatten den Namen nicht verdient. Es mag den 90% Amis an Bord gefallen haben, doch "unterhalten" hat nichts wirklich. Die Show des wirklich talentierten Bordpersonals konnte locker mithalten, was so großartig als Cirque Bijou mit Sangeskünstlern und Tänzern/Artisten angekündigt war
Animation
verbesserungswürdig
Sportangebot
ein Fitnessbereich stand zur Verfügung

Route

Gefiel dir die Route?
Die Route war das Highlight. Von New York nach LA mit dem "Umweg" Panamakanal- fantastisch!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Der 1. Seetag war grausam- Sturm!
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Da nicht viele Reedereien den Panamakanal im Portfolio haben, nutzten wir die Tour mit der Jewel. Wir haben schon für besseren Komfort gleiches Geld bezahlt (Celebrity, Carnival). Das viel gepriesene Freestyle Konzept von NCL hat mich weder begeistert noch zu weiteren Touren animiert
Tipps für andere
Die Landausflüge haben wir alle selbst gemacht. Abschlusstag in LA mit Rundfahrt und Ablieferung am Airport über NCL. New York als Abfahrtshafen würde ich nicht wieder wählen (Anreise mit Vorübernachtung und 2 Seetage kann man sich sparen) dann lieber in Miami zusteigen (haben viele andere so gemacht)

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
keines von NCL
Das war deine...
7. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2012-04-10 18:07:45 JanDom
Gesamtbewertung 
 
3.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
2.5
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0

Nett - mehr leider nicht

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
März, 2012
Route
USA Ostküste
Starthafen
New York
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Teilweise in die Jahre gekommen, insgesamt aber ok.
Sauberkeit ließ vor allen in den Restaurants zu wünschen übrig.
Toller Aussenberech zum frühstücken.
Schiffshighlight
Sitzplätze im freien am Heck des Schiffes
Grosses Bad in den Minisuiten.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Mini-Suite
Kabine allgemein
Grosses Bad, fand ich richtig gut. Separater Toilettenbereich, Badewanne.
Kabine war immer sauber.
Bett war bei Ankunft leider nicht richtig gemacht. Schade für den ersten Eindruck.
Ansonsten Optik,vom Bett nicht schön.
Größe der Kabine i.o. Entsprach vom reinen Wohnraum einer normalen Balkonkabine, nur Bad war größer.
Kabinennummer
11108

Kulinarik

Qualität Restaurants
Waren nur einmal a La Carte essen. Mussten leider von der Suppe bis zum Steak alles nachwürzen. Hierfür musste stets nach Pfeffer und Salz gefragt werden.
Steak war zäh, Nudeln zerkocht, Essen max lauwarm.
Dessert war aber sehr gut :-)
Qualität Buffets
Ja, Lieder nicht gut. Essen immer kLt.
Zu Beginn der Reise wurde Essen aufgetan, bzw vom Personal auf die Teller geklatscht.
Würze fehlte auch hier innerlicher Form.
Abwechslung ebenfalls Fehlanzeige ....
Getränke
Nur Eistee inkl.
Hatten ein SodaPaket das wir genutzt haben.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Zimmerpersonal sehr nett, hilfsbereit und freundlich.
Rezeption ebenfalls.
Kellner haben stets nur "zahlende" Gäste gut behandelt. Gäste mit Soda Paket haben auch gerne mal länger gewartet....
Restaurantpersonal total überfordert und daher auch häufig eher gestresst als freundlich.

Unterhaltung

Entertainment
Gute Shows am Abend. Für Kinder war Nickelodeon an Bord.
Von uns jedoch nicht genutzt.
Shows
Gutes Niveau.
Zauberer haben wir mangels Interesse nicht gesehen.
Akrobatik war sehr gut.
Animation
angenehm
Sportangebot
Alles da - nichts genutzt :-)

Route

Gefiel dir die Route?
Ja - Bahamas, Cape canaveral und Ausfahrt aus New York !
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Vorab über Reederei gebucht
Wetter
Ausfahrt bewölkt und kalt, sonst Sommer, Sonne, Sonnenschein.
Zwei Seetage eher lange Hosen T- Shirt Wetter Aber sonnig.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Gut das wir im Angebot gebucht haben. Somit war es noch ok

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
30-35
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Wenn wir das wüssten
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2009-04-19 18:48:25 H.A.
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

einfach TOP

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
März, 2009
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
einfach Extraklasse - Freestylekonzept sagt schon alles aus!!!
Schiffshighlight
Freestylekonzept
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
toll ausgestattet,trotz der 4 Jahre keine Abnützungserscheinung, alles was man braucht ist vorhanden.
Grösse ca 17 m2 ist ausreichend
Kabinennummer
8084

Kulinarik

Qualität Restaurants
sehr, sehr gut. Nur Sushi musste ich nicht haben.
Qualität Buffets
Extraklasse - für jeden Geschmack etwas da. Die Spezialitätenrestaurants gegen geringe Aufpreise ausprobieren,da feinste Küche. Hygiene und Sauberkeit absolut TOP.
Getränke
Eistee, Wasser, Kaffee im Preis inbegriffen. Bei Alkohol ( Bier, Wein gibt es interessante Angebote )
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
ausgesprochen gut. 2 x Kabinenreinigung, tägliche Info über Aktivitäten am nächsten Tag. Handtücher und Badetücher täglich frisch!( Badetücher durften sogar an den Strand mitgenommen werden )

Unterhaltung

Entertainment
Am Abend sehr gut; die Band am Poolbereich war leider zu wenig aktiv. Casino, Veranstaltungen im Spinakerbereich ausgezeichnet.
Shows
Super! tolle Sänger, Akrobaten und Unterhalter.
Theater war immer randvoll!
Animation
angenehm
Sportangebot
Joggingstrecke, Golfübungsplatz, Tennis, Basketball, Trainings/Fitnesscenter.
Für jeden etwas

Route

Gefiel dir die Route?
Super - bereits das zwite mal gemacht.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
sehr schön, immer windig, Barbados regnerisch
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
unbedingt NCL ausprobieren!!!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
wahrscheinlich wieder NCL, eventuell RCI
Das war deine...
2. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2009-04-19 18:43:16 MoniVIE
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
MoniVIE Von MoniVIE    19 April 2009
Zuletzt aktualisiert: 20 März 2013
Top 10 Rezensenten  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Alles, was das Herz begehrt

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
März, 2009
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Sehr sauber, für jeden etwas da-Party genauso wie Ruhe
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Geräumig, praktisch, freundlich und gediegen eingerichtet(viel Holz) sehr schöner Naßbereich, eine Steckdose kann man ohne Adapter verwenden

Kulinarik

Qualität Restaurants
Ausgezeichnet bis gut. Man darf nicht vergessen, dass es sich um ein amerikanisches Schiff handelt, das hauptsächlich auf den Geschmack der Amerikanischen Gäste ausgerichtet ist. Es gibt in den Hauptrestaurants aber zusätzlich zu den täglich variierenden Menüs auch Speisen, die gleich bleiben und dem Europäischen Geschmack angepaßt sind. Für Fisch-u. Steakliebhaber ist aber immer etwas dabei.
Qualität Buffets
Sehr gut, große Auswahl, schmackhafte Zubereitung
Getränke
Alles, was das Herz begehrt, verschiedene Biersorten, gute Weinauswahl, Sekte und Champagner
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
Sehr freundlich und aufmerksam

Unterhaltung

Entertainment
2 hervorragende Shows, für den Rest(z.B. Kabarett) muß man schon gute Englischkenntnisse haben, um mitzukommen, Riesenangebot an Vorträgen, Spielen, Parties,...
Shows
2 Shows von hervorragender Qualität
Animation
angenehm
Sportangebot
Fitnessraum, Golfabschläge, Tennis,Basketball,...

Route

Gefiel dir die Route?
Die Route ist an sich sehr schön, Inseln mit sehr vielen Ausflugsmöglichkeiten, leider schon seit einigen Jahren fast unverändert
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
schön, bis auf den ersten Seetag, das Meer war anfangs nicht karibisch warm
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Freunde
Nächstes Schiff?
voraussichtlich Norwegian Pearl
Das war deine...
8. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2009-04-19 18:39:40 Bea1000
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Ein tolles Erlebnis

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
März, 2009
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
ein Erlebnis, auf einem so großen Schiff zu reisen. Die ca.3500 Gäste incl. Besatzungsmitglieder merkt man fast nicht. Ich hatte es mir viel unruhiger vorgestellt. Leider gab es zu wenige Liegen und wenn man nicht früh-so wie man das ja leider schon kennt-, "reserviert", dann war´s das meistens für den Tag. Der Poolbereich war mir zu laut, weil doch recht beengt und zum Nachmittag immer eine Band etwas zu laut dort spielte. Die Inneneinrichtung ist super. Viele tolle und verschiedene Bars. Das Theater kann von der Größe mit jeder Kleinstadt mithalten. Es gab eine Bildergalerie an Bord (wer kauft denn Bilder auf einer Kreuzfahrt??) ein Duty-free-Shop, ein Internetcafe, ab und an Verkaufsstände an Bord verteilt. Meine Innenkabine vom Raumangebot ausreichend. Meine Kabine lag ganz unten(Deck K) und dort in der Mitte und ich habe kein Motorengeräusch oder sonstige Geräusche wahrgenomemen.
Schiffshighlight
alles auf seine Art
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Doppel-Innenkabine zur Alleinbenutzung, daher viel Platz ;-) Aber sonst genügt es auch, ist ja nur zum Schlafen. Genug Stauraum, auch das Bad ist groß genug und in der Dusche ist ausreichend Platz. Nur lief das Wasser während und nach dem Duschen schlecht ab. Haartrockner, Seifen-und Duschgel-Spender vorhanden
Kabinennummer
4581

Kulinarik

Qualität Restaurants
Habe nur das Buffet-Restaurant und einmal das Tsars zum Frühstück ausprobiert.
Qualität Buffets
Es war alles vorhanden, reichlich und wenn etwas fehlte, wurde es nach kurzer Zeit nachgelegt. Immer alles sauber auf den Theken. Jedoch war das Essen nie richtig heiß, bis auf die Speisen, die vor den Augen frisch zubereitet wurden.
Getränke
Kaffee, Wasser, Kakao, Eistee und morgens O-Saft im Preis. Alle anderen Getränke m.E. ziemlich teuer. Der günstigste rote Hauswein gut 7 Dollar/Glas
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Alle wirklich sehr freundlich und bemüht, nur der ältere kleine Verkäufer am Fotostand war nicht sehr freundlich (nur, wenn man viele, teuere Bilder kaufte)

Unterhaltung

Entertainment
für Unterhaltung war immer gesorgt. Viele verschiedene Bars entweder mit Live-Musik, Tanzmusik, Karaoke, Spielchen nach dem Motto "das perfekte Ehepaar" etc., Bingo, Casino und sehr gute Theateraufführungen.
Shows
sehr gute Theaterdarbietungen
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
es gab ein Fitness-Studio, Tischtennis und Tennis (bei dem Wind...???)

Route

Gefiel dir die Route?
Route war gut
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
oft bedeckt, jedoch warm, einmal heftiger länger andauernder Regen
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
war ok, wobei der Aufschlag für die Einzelkabine immer sehr weh tut und nicht sein müßte!
Tipps für andere
wenn man sich traut, einige Ausflüge auf eigene Faust organisieren. Die Ausflüge vom Schiff sind m.E. nicht immer gut.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
45-50
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Nächstes Schiff?
weiß ich noch nicht
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2009-04-19 18:33:26 Monstera07
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Schöne Reise mit kleinen Mängeln

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
März, 2009
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist innen wie außen in gutem Zustand. Die öffentlichen Räume sind allerdings sehr kühl klimatisiert. An Seetagen gibt es viel zu wenig Liegen. Auch die Anzahl der Pools steht in einem schlechten Verhältnis zur Anzahl der Gäste.
Schiffshighlight
Show "Cirque Bijou" mit anschließender Präsentation der Crew
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Unsere Außenkabine war für 2 Personen ausreichend groß und zweckmäßig ausgestattet. Genug Platz in den Schränken und Regalen für 2 Wochen Gepäck. Im Bad gefielen uns die mit Glastüren abgetrennten Bereiche für Dusche und Toilette.
Kabinennummer
5508

Kulinarik

Qualität Restaurants
Über die Qualität in den Zuzahlrestaurants kann ich nichts sagen, da ich diese nicht genutzt habe (aus Prinzip). In den Hauptrestaurants war sowohl die Qualität auch das Ambiente sehr gut.
Qualität Buffets
Das Frühstücks- und Mittagsbufett fanden wir lecker. Abends hätten wir uns mehr Abwechslung gewünscht. Aber die Auswahl war okay. Nur das Abräumen der Tische hat selten geklappt. Manche Gäste haben deshalb den Tisch ihrer Wahl schon mal selbst abgeräumt - dass ist für diese Kategorie (immerhin 4 Sterne) nicht akzeptabel.
Getränke
Ohne Zuzahlung waren tagsüber (Eis)-Wasser, (Eis)-Tee und Kaffee. Alle anderen Getränke nur gegen Bezahlung. Alkoholische Getränke ziemlich teuer und zusätzlich noch 15 % Tax.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Personal nett und freundlich (wie es in den Wald hinein ruft...). Wir können uns nicht beschweren. Auch unser Steward war ein Herzel. Hat mehrmals deutsch und französich verwechselt (bei der Bordzeitung). Aber nach ein paar scherzhaften Hinweisen hat auch das geklappt. Man muss ja nicht immer gleich meckern. Nobody is perfekt.

Unterhaltung

Entertainment
Bingo, Sportspiele, Fitnesskurse, Verkaufsveranstaltungen (Schmuck und Reisen mit NCL-Schiffen), Livemusik am Pool und abends abwechselnd Tanzmusik in den verschiedenen Bars.
Shows
Comedy (hauptsächlich für amerikanische Gäste), Musikshows, ein Hypnotiseur aus Las Vegas (wem`s gefällt) und als Highligt der Cirque Bijou (klasse!)
Animation
sehr professionell
Sportangebot
Comedy (hauptsächlich für amerikanische Gäste), Musikshows, ein Hypnotiseur aus Las Vegas (wem`s gefällt) und als Highligt der Cirque Bijou (klasse!)

Route

Gefiel dir die Route?
Route war abwechslungsreich, lediglich die letzten 2 Seetage am Stück waren nicht so toll.
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
hochsommerlich (28 - 30 ° C), Wasser 26 ° C
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
angemessen, allerdings alkoholische Getränke (Bier, Wein, Cocktails) ziemlich teuer
Tipps für andere
Rechtzeitig die Landausflüge buchen, am Besten schon von zu Hause. Die Highlights sind schnell ausgebucht.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Weiß noch nicht.
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"Norwegian Jewel" 2009-03-19 18:53:35 Petra
Gesamtbewertung 
 
5.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Von Petra    19 März 2009

SUPERKLASSE!!!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
Februar, 2009
Route
Karibik
Starthafen
Miami
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist einfach wunderschön!!! Nun gut, in der Meyer-Werft gebaut... Ist ja dann klar! :-) Detailreiches, liebevolles und pfiffiges Design zieht sich durch alle Bereiche. Wir fühlten uns sofort wohl. Sauberkeit war oberstes Gebot.
Schiffshighlight
Restaurant Tsar's Palace
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Auf den ersten Blick klein (15qm). Auf den 2. Blick absolut ausreichend für 2 Personen. Ich entdeckte plötzlich immer mehr Stauraum. :-) Panoramafenster war prima, Immer genug Tageslicht. Bad absolut ausgeklügelt und sehr schön.
Kabinennummer
5590

Kulinarik

Qualität Restaurants
Der durchschnittliche Aufpreis von ca. 10$ war absolut gerechtfertigt. Unbedingt ausprobieren, jedes einzelne Restaurant lohnt sich!!
Qualität Buffets
Spitze! Sehr viel Abwechslung, sehr guter Geschmack, Getränke hervorragend, keine Wartezeiten und immer wieder sehr, sehr freundlicher Service.
Getränke
Wir kamen prima mit Wasser, Eistee, Kaffee, Tee und Säften aus (im Preis inbegriffen). Aber wer mehr wollte bekam gute Preis-Paketangebote im alkoholischen Bereich (Coktails, Bier, Wein, etc.).
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
DER HAMMER! Sowas von freundlich und bemüht. 2mal am Tag wuden die Kabinen gereinigt, Betten gemacht, etc. Abends lagen Betthupferl und die Bordzeitung für den nächsten Tag und sonstige wichtige/interessante Infos auf dem Bett. Die kunstvoll zu Figuren gefalteten Handtücher nicht zu vergessen. Ein dickes DANKE an unseren Lieblingssteward Sopi!

Unterhaltung

Entertainment
Die Band am Pool konnte nicht allzuviele Stücke spielen. Macht aber nichts. Die allgemeine Lautstärke war höher.... Habe mich dann immer in die Quiet Zone" des Sonnendecks geflüchtet. Der Trubel am Pool war mir zu viel...
Shows
Empfehlenswert! Artistik, Comedy, Musik......
Animation
angenehm
Sportangebot
Die Norwegian Jewel hat ein eigenes Fitness-Center mit Cardio-, Geräte-, Spinning-Bereichen. Zusätzlich wurden Stretchingkurse etc. angeboten. Sehr gut!

Route

Gefiel dir die Route?
Traumhaft. Zunächst westliche Karibik: Miami - Grand Cayman - Cozumel (Mexico) - Miami. Dann südliche Karibik: Miami - Samana (Dom.Rep.) - Tortola (Virgin Island) - Antigua - Barbados - St. Lucia - Miami Absolut empfehlenswert. Sehr abwechslungsreich und schön.
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
westliche Karibik: ruhig und sonnig. Südliche Karibik: Seegang und Regen auf Barbados. Zeitweise sehr windig.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut.
Tipps für andere
Smoking mitnehmen oder eben auch nicht. Freestyle-Cruising eben. Wer Freiheit an Bord ohne feste Essen-Zeiten und Kleiderordnung bevorzugt, ist hier genau richtig. Es gibt alles: vom Büffet mit kurzer Hose und Top bishin zum schicken Restaurant mit Jeans-Verbot. Traut Euch. :-) Englischkenntnisse sind hilfreich und für die Landausflüge nötig, wenn man nicht nur die reinen Touristenausflüge mitmachen sondern auch mal auf eigene Faust etwas unternehmen will. An Bord gibt es eine deutsche Ansprechsperson an der Rezeption. Aber auch hier ist englisch wichtig, wenn man nicht nur mit Deutschen Kontakt haben möchte. Amerikanische Gäste an Bors sind schlichtweg in der Überzahl ;-)

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
mit Sicherheit ein Schiff von NCL!!!!!!!!!!
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
 
Powered by JReviews