Werbung

Hallo

 

"MSC Melody" "MSC Melody" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
1982
BRT
35.143
Passagieranzahl
1.076

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 3 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
3.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.7  (3)
KABINE 
 
3.8  (3)
KULINARIK 
 
3.8  (3)
SERVICE 
 
4.3  (3)
UNTERHALTUNG 
 
3.3  (3)
PREIS/LEISTUNG 
 
3.5  (3)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"MSC Melody" 2012-04-11 18:02:50 Tabaluga
Gesamtbewertung 
 
2.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.5
KABINE 
 
2.5
KULINARIK 
 
2.0
SERVICE 
 
3.5
UNTERHALTUNG 
 
1.5
PREIS/LEISTUNG 
 
2.0
Von Tabaluga    11 April 2012

Pleiten, Pech und Pannen

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
März, 2012
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Genua
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Altes, aber gepflegtes Schiff mit kaum Möglichkeiten. Sehr wenig geboten, bei Seetagen wird einem schnell langweilig. Fitnessraum lieblos und ohne Fenster. Pool meistens ohne Wasser, ansonsten zu kalt. Auf dem Sonnendeck liegt man voll im Abgasnebel.
Schiffshighlight
Highlights gabs nur im negativen Sinne.
Am Einschiffungstag war das Schiff nicht da, wir wurden dafür auf alte Fähren verfrachtet die man nicht mehr verlassen durfte und wo das man erst nach 45 Minuten anstehen was zu Essen bekam. Am Einschiffungstag wurde uns dann die Routenänderung bekannt gegeben (2 Ziele gestrichen, dafür ein Seetag mehr). Ab dem 3. Tag sehr starken Seegang, was wiederum eine erneute Routenänderung zur Folge hatte. Dann noch Etna-Ausflug, der nicht wie im Ausflugsprospekt beschrieben auf 1900 m führte sondern nur bis zu einem alten Lawafeld auf 700 m.
Bordsprache
Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Unkoordiniert
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Größe der Kabine war ok, jedoch das Doppelbett viel zu klein. Das Zimmerpersonal war sehr nett.

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Frühstück war sehr einfallslos, das Mittagessen meistens kalt jedoch ausreichend. Das Abendessen war in Ordnung, wobei wir auf anderen MSC Schiffen besser gegessen haben.
Qualität Buffets
Qualität war in Ordnung.
Getränke
Es gab immer Tee, Wasser und Kaffee am Automaten umsonst. Ansonsten sind die Preise für Getränke leicht überteuert. Man kann auch All-inclusive-Getränkepakete für ca. 27,-- bis 30,-- €/Tag/Person buchen. Für uns hätte sich das nicht gelohnt, wir hatten ca. 150,-- € Getränkekosten für 10 Tage.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Das Kabinenpersonal sowie das Restaurantpersonal verdient sehr großes Lob. An der Rezeption fiel nur Maria positiv auf, der Rest war arrogant und auf Beschwerden wurde nicht oder unzureichend reagiert. Die deutsche Reiseleitung war ein Komplettausfall dessen Vokabular nur aus "das ist höhere Gewalt" und "eine Kostenerstattung ist nicht vorgesehen" zu bestehen scheint.

Unterhaltung

Entertainment
Nicht mit großen Schiffen zu vergleichen, eher langweilig.
Shows
Aufgrund des fehlenden Theaters mittelmäßig.
Animation
verbesserungswürdig
Sportangebot
Fitnessraum ohne Fenster.

Route

Gefiel dir die Route?
Wir haben dieses Schiff nur wegen der Route gebucht (östliches Mittelmeer und Schwarzes Meer). Die Route wurde aber wegen der verspäteten Ankunft der Melody (1 Tag Verspätung) und des starken Seegangs 2 mal geändert. Ziele wurden gestrichen (Athen und Odessa), aber dafür hatten wir einen Seetag mehr. Das Fazit war, dass deshalb 2 Tage von unserem Urlaub komplett ausgefallen sind. Die angelaufenen Ziele (Rom, Istanbul, Jalta, Messina und Neapel) waren sehr schön, jedoch wegen der geringen Liegezeit des Schiffes wurden die Landausflüge immer sehr hektisch.
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Wetter
An 3 Seetagen war sehr starker Seegang. Da dieses Schiff anscheinend nicht über die modernen Stabilisatoren verfügt wurden ca. 60 % der Passagiere Seekrank.
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Wir haben zu einem sehr günstigen Preis gebucht, ging deshalb gerade noch.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Mariner of the Seas
Das war deine...
4. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden
"MSC Melody" 2012-04-02 18:18:26 Hanson
Gesamtbewertung 
 
4.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
5.0
SERVICE 
 
5.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
Hanson Von Hanson    02 April 2012
Zuletzt aktualisiert: 02 April 2012
Top 100 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Kabine, Personal, Essen und Getränke, alles bestens

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
März, 2012
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Genua
Anreise per
Bahn

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Für ein 32 jähriges Schiff noch gut in Schuss, Hatte es mir schlechter vorgestellt, wegen den schlechten Bewertungen bei HC.
Mit 535 Kabinen ist es relativ übersichtlich, trotzdem kann man sich anfangs verlaufen.
Geräuschpegel in der Kabine etwas gewöhnungsbedürftig.
Für Reisende die nicht hochseetauglich sind, kann ich die MSC Melody nicht empfehlen, da es schon bei geringen Wellen sehr stark schaukelt.
Schiffshighlight
nettes freundliches Personal, sehr gute Speisen und Getränke
Bordsprache
  • Englisch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Reiseschecks
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Die Kabine war mit 18qm ausreichend groß für 2 Personen. Den Schlafbereich konnte man durch einen Vorhang vom Wohnbereich abtrennen. Die Vorhänge wurden während unserer Reise erneuert. Ein FlachbildTV hing in der Ecke vor den Betten, allerdings nur mit 2 deutschen Sendern.
Wir konnten unsere gesamte Kleidung gut in den Schränken unterbringen.
Das Bad war nicht der Hammer aber zweckmäßig und sauber. Ein Duschvorhang war vorhanden. Das warme Wasser kam relativ schnell.
Die WC-Spülung hat gut funktioniert.
Ein Haarföhn war ebenfalls vorhanden.
Kabinennummer
O089

Kulinarik

Qualität Restaurants
Frühstück aus Karte sehr zu empfehlen.
Mittags gab es 6-Gang Menue, sehr schmackhaft.
Das Abendessen bestand aus 7-Gängen, gute Auswahlmöglichkeiten beim Hauptgericht, ansonsten sehr reichhaltig. Verhungern kann man da nicht.
Qualität Buffets
für jeden etwas dabei, leider wenig Abwechslung, jeden Tag ein anderes Nudelgericht,
Rührei und Würstchen nicht zu empfehlen, Obst und Kuchen schmackhaft,
Cerealien in verschiedenen Sorten,
verschiedene Brotsorten und Brötchen,
Getränke
wir hatten das Allegrissimo Getränkepaket, sehr zu empfehlen,
sehr gute Auswahl, diverse Kaffeegetränke, Säfte, Erfrischungsgetränke, Sekt und Wein,
verschiedene Original Spirituosen, Heineken Fassbier, sehr leckere Cocktails mit und ohne Alkohol,
Longdrinks zum selber Mischen.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
nett und freundliche Bedienung an den Bars und im Hauptrestaurant, an den Buffets teilweise etwas muffelig, aber bei den Arbeitszeiten durchaus zu verstehen.
Rezeption teilweise etwas unfreundlich und unkompetent,
Fotografen etwas aufdringlich, sehr teure Fotos (15 €),
Reinigungspersonal sehr fleissig, es wurde überall geputzt,

Unterhaltung

Entertainment
von schlecht bis super alles dabei
Shows
einige Vorführungen waren echt Klasse,
Animation
verbesserungswürdig
Sportangebot
kleiner Fitnessraum ohne Fenster

Route

Gefiel dir die Route?
Schiff kam mit Verspätung an und somit 22h später ausgelaufen
Genua - Civitavecchia - Jalta - Istanbul - Messina - Napoli - Genua
Wetterbedingt ist Piräus und Odessa ausgefallen
wenn der Ausfall nicht gewesen wäre, hätte uns die Reise noch besser gefallen
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Sonnig, trocken, windig und kalt
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Zum offiziellen Katalogpreis würde ich diese Reise auf keinen Fall buchen.
In unserem Fall haben wir einen sehr günstigen Preis bezahlt und haben eine Spitzenleistung dafür bekommen.
Getränke relativ teuer durch das Serviceentgelt mit 15% Aufschlag,
Wegen der verspäteten Abfahrt wurde uns die Servicepauschale über 6 € p.P./Nacht fast komplett erstattet.
Tipps für andere
Durch Allegrissimo wird der Aufenthalt im Restaurant und an den Bars zum Vergnügen. Keine Rechnerei und schon gar keine sparsame Wassernummer, es ist ja schließlich Urlaub, man gönnt sich ja sonst nix^^

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
MSC Splendida
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
02
Beitrag melden
"MSC Melody" 2003-02-17 12:25:32 MoniVIE
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Meine allerste KF, sie hat mich süchtig gemacht...

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
Januar, 2003
Route
Karibik
Starthafen
Fort Lauderdale
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist schon ein älteres Modell, da ich damals aber keinen Vergleich hatte, war es o.k.
Es stellte sich heraus, dass eine Gruppe von ca. 30 Leuten aus Österreich an Bord war, die über das gleiche Reisebüro gebucht hatte. Wir haben uns gleich gut zusammengefunden(Kunsstück - das Schiff hat nur ca. 500 Kabinen).
Sauber, schöne, geräumige Kabine,Animation, alles, was man braucht, war da. Sehr familiär. Ich hatte gleich guten Kontakt zur Crew und dem Animationsteam, man kannte sich beim Namen, konnte sich jederzeit an sie wenden. Deutsche Reiseleitung.
Schiffshighlight
im Nachhinein gesehen:die kleine altmodische Brücke
Bordsprache
  • Englisch
  • Italienisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Geräumige, saubere Kabine, etwas lauter als in den neuen, großen Schiffen(man hat in der Nacht das Motorengeräusch gehört, es hat mich aber nicht gestört)

Kulinarik

Qualität Restaurants
Gut
Qualität Buffets
Gut
Getränke
Gut
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
Sehr freundlich

Unterhaltung

Entertainment
Sehr ansprechend, lustig...
Shows
Natürlich dem Schiff entsprechend klein, kein Vergleich mit den Shows auf großen Schiffen, aber gut.
Animation
angenehm
Sportangebot
Shuffleboard, Gymnastik am Pool

Route

Gefiel dir die Route?
Sehr gut
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
gut
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
Nach einem neuen, großen Schiff würde ich jetzt nicht mehr mit so einem "kleinen" Schiff fahren. Zum Einsteigen war es aber gut.

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Freunde
Nächstes Schiff?
NCL Sky
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
 
Powered by JReviews