Werbung

Hallo

 

"MSC Magnifica" "MSC Magnifica" Hot

Schiffsdetails

Baujahr
2010
BRT
92.409
Passagieranzahl
2.550

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 17 Benutzern

Gesamtbewertung 
 
2.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5  (17)
KABINE 
 
3.1  (17)
KULINARIK 
 
2.5  (17)
SERVICE 
 
2.5  (17)
UNTERHALTUNG 
 
2.7  (17)
PREIS/LEISTUNG 
 
2.8  (17)
Bewertung (je höher desto besser)
SCHIFF ALLGEMEIN*  
Wie war für dich der allgemeine Eindruck?
KABINE*  
Wie bewertest du die Einrichtung, Größe und Komfort der Kabine?
KULINARIK*  
Wie bewertest du die Essensqualität, Geschmack der Speisen und Getränke?
SERVICE*  
Wie bewertest du das Bordpersonal (Restaurant, Kabinensteward, Rezeption etc.)?
UNTERHALTUNG*  
Wie bewertest du das Entertainment, Freizeitaktivitäten und Shows?
PREIS/LEISTUNG*  
Ist das Preis-/Leistungsverhältnis für dich angemessen?
Reisedetails
 1-3 Tage
 3-6 Tage
 1 Woche
 8-13 Tage
 2 Wochen
 3 Wochen
 mehr als 3 Wochen
 Schnupperkreuzfahrt
Schiff allgemein
 Englisch
 Deutsch
 Italienisch
 Spanisch
 Französisch
 Portugiesisch
 Norwegisch
 EUR
 USD
 AUD
 CHF
 GBP
 NOK
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 Total reibungslos
 OK
 Unkoordiniert
 Katastrophe!
 immer genug Liegen
 OK
 restlos überfüllt
Kabine
Kulinarik
Service
Unterhaltung
Route
 Auf eigene Faust
 Am Schiff gebucht
 Vorab über Reederei gebucht
 Lokaler Anbieter
 Meistens an Bord geblieben
Fazit
Über mich
 unter 18
 18-25
 25-30
 30-35
 35-40
 40-45
 45-50
 50-55
 55-60
 60-70
 über 70
 Single
 Paar
 Familie
 Freunde
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 
"MSC Magnifica" 2016-04-25 15:09:58 Rainer
Gesamtbewertung 
 
1.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.0
KABINE 
 
2.5
KULINARIK 
 
1.0
SERVICE 
 
1.0
UNTERHALTUNG 
 
1.0
PREIS/LEISTUNG 
 
1.0
Von Rainer    25 April 2016

Nie wieder MSC!!! Ich kann jeden nur davor warnen

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Januar, 2016
Route
Südamerika
Starthafen
Santos
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Chaotische Einschiffung die 4 Stunden gedauert hat. Bordsprache komplett portugiesisch, obwohl keinerlei Hinweise bei der Reisebuchung erkennbar. Das Essen war insbesondere in den Restaurants katastrophal. Betrug bei der Buchung von Bus-Transfers
Bordsprache
Portugiesisch
Bordwährung
USD
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Katastrophe!
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Die Kabinen waren in Ordnung. Etwas in die Jahre gekommen aber keine größeren Mängel. Das Bad besteht komplett aus Plastik und ist heutigen Standards nicht mehr angemessen

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Essen im Restaurant abends war teilweise ungenießbar. Zum Beispiel waren die Soßen mit einem Film überzogen. Wirklich widerlich. Dafür wurde dann automatisch 11 Dollar pro Person an Trinkgeld am Ende der Reise in Rechnung gestellt, ohne dass es dafür einen Hinweis gab.
Qualität Buffets
Die Buffets waren schlechter als auf allen anderen Kreuzfahrten die ich gemacht habe aber es war immer noch besser als die Restaurants
Getränke
War alles ok.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Das Personal wirkte hoffnungslos überfordert an den Bars. Man mußte ewig auf ein Getränk warten. Erst wurden die Hefte mit den Getränkecoupons verkauft und dann war nichts mehr zu bekommen.

Unterhaltung

Entertainment
Alles auf Portugiesisch - leider nix davon verstanden. Es fehlte jeglicher Hinweis darauf. ich hatte englisch erwartet, wenn es in Deutschland mit deutschen Reisprospekt verkauft wird. Absolut unseriös
Shows
nicht teilgenommen weil alles auf portugiesisch
Animation
aufdringlich
Sportangebot
Besonders nervig am Pool. Extrem laut

Route

Gefiel dir die Route?
Montevideo und Punta del Est muß man nicht gesehen haben. Buenos Aires war toll
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
War gut
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Nie wieder MSC. Aus meiner Sicht absolute Abzocke und betrügerische Methoden. Das mieseste Essen, das ich jemals auf einer Kreuzfahrt gegessen habe. Sehr nervig waren die ganzen Verkaufsveranstaltungen und permanenten Durchsagen zu irgendwelchen Verkaufsaktionen. Man kam sich teilweise vor wie auf einer Kaffeefahrt. Auf meiner Sicht ist MSC total unseriös. Selbst der Kundenservice in Deutschland hat nicht auf meine Beschwerden reagiert, obwohl es offensichtlich war, dass durch falsche Informationen Transferbuchungen erzwungen wurden.
Tipps für andere
Ich kann Celebrity als Kreuzfahrtgesellschaft nur empfehlen. Perfekt Organisation und super Essen.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Das war deine...
5. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
03
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-09-18 16:43:58 gast
Gesamtbewertung 
 
4.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
4.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0
Von gast    18 September 2014

Personal

Reisedetails

Dauer
3-6 Tage
Reisebeginn
September, 2014
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Sehr schönes Schiff. Saubere Decks, prima gepflegte Pools.
Schiffshighlight
Keine speziellen. Es gibt schöne Bars auf dem ganzen Schiff
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Bar
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Kabinen sehr gemütlich. Ausreichend Platz in den Schränken. Bad auch ausreichend. Allerdings bin ich nicht sicher, ob die Bezüge der Kopfkissen wirklich bei Neubelegung der Kabine frisch bezogen werden. Auch die komische Wolldecke, die als Bettdecke dient, hat wohl schon zu viele Passagiere gesehen, da nutzt auch dieses dünne Unterlacken nichts. Die Tagesdecken sind sehr ungepflegt, ich habe den Eindruck, sie werden selten gereinigt.

Kulinarik

Qualität Restaurants
Spitze.
Qualität Buffets
Spitze. Natürlich ist das Essen nur noch heiß, wenn es frisch aus der Küche kommt. Das ist doch normal, wenn für so viele Menschen gekocht wird. Wie soll das denn alles heiß gehalten werden. Zumindest ist es immer warm gewesen.
Getränke
Die alkoholischen Getränke kann ich nicht bewerten, da ich nur alkoholfreie hatte. Die Auswahl war völlig ausreichend.
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service

Das Kabinenpersonal ist sehr freundlich und bemüht. Daß diese Leute bei der vielen Arbeit, die sie in wenig Zeit schaffen müssen, noch ein Lächeln haben, wundert mich sehr. Die Bedienung ist manchmal sehr genervt, auch kein Wunder. Wenig Personal bei vielen Gästen. Nur das besser bezahlte Personal in höheren Positionen war teilweise arrogant bzw. unfreundlich.
Ich sehe das so: Die Reederei MSC hat wenig Personal im gesamten Service, um die günstigen Preise anbieten zu können. Deshalb sehe ich über kleine Ärgernisse hinweg. Wer das nicht will oder kann, soll eben mehr Geld für eine Kreuzfahrt ausgeben.

Unterhaltung

Entertainment
Spitze
Shows
Für Laiendarsteller prima
Animation
angenehm
Sportangebot
Kann ich nicht bewerten, weil nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Die Route an sich war sehr schön. Allerdings war ein Teil der Route Hamburg-Amsterdam-Hamburg. Für diese hatten sich viele Passagiere entschieden, die nur ihr Getränkepaket "absaufen" wollten. Anders kann man das leider nicht nennen. Viele Vereine waren an Bord. Es macht wirklich keinen Spaß, von morgens bis abends - und das drei Tage lang - überall - selbst im Fahrstuhl - auf diese Schnapsleichen zu treffen. Auf meinem Gang war dadurch bis morgens um 5.00 UIhr Lärmbelästigung. Leider sorgt bei MSC niemand für Ordnung.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Preis Leistung ist o.k. Wie oben schon geschrieben, wer Ordnung und Niveau liebt, sollte unbedingt auf die Route achten. Klar sind immer Gäste an Bord, die sich nicht benehmen können - in allen Bereichen. Aber so viele auf einmal das ist Stress pur. Andere Gäste haben das auch so gesehen.
Tipps für andere
Bei MSC machen die Gäste, was sie wollen. Es wird in den Nichtraucher-Bereichen geraucht, das Personal sieht das, es wird nichts unternommen.
Im Buffet-Restaurant erscheinen Menschen in Bikinihosen - was verboten ist -, auch hier wird nichts gesagt. Ich jedenfalls möchte nicht die Person sein, die danach auf diesem Stuhl sitzt.
Im Casino erscheinen Leute am Roulette in Badelatschen und Shorts, stellen die Gläser auf den Tisch - nicht an den Rand - mitten auf die Zahlen, der Croupier sagt nichts. Und das während des Spiels.
Deshalb mein Fazit: Dies war meine 2. Reise mit MSC. Die erste war wirklich super und sehr angenenehm. Es kommt eben darauf an, was für Pasagiere an Bord sind. Wer also das Risiko eingehen will, auf Ballermann-Atmoshäre zu treffen, kann mit MSC reisen.

Über mich

Herkunftsland
deutsch
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Single
Das war deine...
2. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-05-30 18:07:15 opelcorsa
Gesamtbewertung 
 
2.6
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
3.0
KULINARIK 
 
1.0
SERVICE 
 
3.0
UNTERHALTUNG 
 
2.5
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0

Leider nicht unser Geschmack

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
Mai, 2014
Route
West-Europa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff macht einen guten Eindruck, die öffentlichen Bereiche sind geschmackvoll und wirken hochwertig. Das Pool-Deck mit Außen-und Innenpool ist großzügig. Alles wirkt sauber und gepflegt. In den Bar und Lounges sitzt man angenehm.
Schiffshighlight
Richtige Highlights gab es für uns nicht.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Die Kabine mit Balkon ist ausreichend groß. Es fehlt an Sitzmöglichkeiten, da in der Kabine nur ein kleiner schmaler "Sessel" und ein unbequemer Hocker vorhanden ist, man muss also aufs Bett ausweichen. Die Handtücher im Bad sind sehr klein und sehr sehr dünn. Gewechselt wurden sie täglich. Was die Sauberkeit anbelangt, könnte diese besser sein. Die "Tagesdecke" wirkte nicht unbedingt frisch. Als Zudecke gab es nur Wolldecken mit weißen Lacken, was auf mich äußerst unhygienisch wirkte, richtig gewärmt haben die Decken auch nicht. Die großen Spiegelflächen und Holzvertäfelungen waren auch nicht richtig geputzt (Fingerabdrücke). Der blickdichte Vorhang sollte mal gewaschen werden, da hat es beim Benutzen "rausgestaubt". Stauraum könnte größer sein. Duschvorhang finde ich völlig unhygienisch. Toilettenbürste sollte dringend ausgetauscht werden. Ansonsten sollten die Glasflächen im Bad mal ordentlich abgestaubt und geputzt werden.
Kabinennummer
9169

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das ganze Essen war zu 80 % lauwarm bis kalt, ganz wenig war zumindest warm, die Präsentation absolut Null z.B. Risotto serviert in weißem Teller sah aus, wie schon mal gegessen. Das Essen ist an sich ziemlich geschmacksneutral und fad. Salate, verschiedentlich ausprobiert, so gut wie gar nicht angemacht, Essig und Öl am Tisch gab es nicht. Die Auswahl wäre ganz gut und hört sich auf der Speisekarte auch gut an, nur was dann nachher auf dem Teller ist, ist weit davon entfernt. Über Geschmack kann man bekanntlich streiten, aber verkochtes Gemüse, undefinierbares Fleisch, geht gar nicht!!!! Galadiner stelle ich mir doch etwas anders vor.
Bestuhlung viel viel zu eng. Jonglierende Kellner sind auch nicht so schön, wenn Messer sich selbständig machen und im Rücken landen.
Qualität Buffets
Abends völlig undiskutabel und einfach nur eine Katastrophe.
Auch hier nur lauwarm, verkocht, undefinierbar, einfach eine Zumutung. Essbar war nur die Pizza. Teller und Bier- und Wein-Gläser aus Kunststoff, Softdrinks aus Plastikbechern.
Jeden Tag das gleiche zum Frühstück und alles abgepackt. Meist nur salzige Butter. Weiche Eier gab es gar nicht. Kaffeelöffel Mangelware, also Joghurt und Müsli musste man mit dem Suppenlöffel essen. Kaffee, wie auf vielen Kreuzfahrtschiffen, an manchen Tagen nicht genießbar.
Mittags konnte man sich von Pizza und Hamburgern mit Pommes ernähren. Aber wer will das 12 Tage lang!!!!
Salatbüffet ganz in Ordnung. Obstbüffet auch, wenn auch das frische Obst teilweise nicht mehr frisch war (z.B. Bananen mit braunen Flecken). Obstsalat oft mit Dosenfrüchten, das geht auch mit frischem Obst. Als Dessert gab es jeden Tag mittags und abends viel billige bunte Götterspeise, immer den gleichen Rührkuchen.
Getränke
Softdrinks und Wasser in Ordnung, Cocktails ohne Alkohol mit viel Crash-Eis und wenig natürlichem Geschmack, schmeckten sehr künstlich und süß, Bier und alkoholische Getränke fand ich auch sehr teuer, da man ja immer noch 15 % Service-Charge dazu rechnen muss. Der Bezahl-Kaffee war gut und auch preislich in Ordnung.
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Personal und Service haben wir so und so erlebt. Einmal freundlich, einmal mürrisch, einmal guter und schneller Service,
manchmal wurde man gar nicht bedient und war unfreundlich. Besonders im Büffetrestaurant wirkt das Personal doch oft unmotiviert.

Unterhaltung

Entertainment
war in Ordnung, in der Le Gocce Bar - zeitlose Klassiker - konnte man angenehm sitzen und zuhören, Topazio Bar - Trio Smile - Schlager und Tanzmusik - mal für 1-2 Abende ganz nett, aber nicht jeden Abend.
Shows
Die Shows und Darbietungen im schönen Theater waren gut, wir haben allerdings schon besseres gesehen.
Sportangebot
Eine Stunde Sauna kostet 16,00 €, der Tagespass 30,00 €, ganz schön teuer. Es gibt jedoch "Sonderangebote" an den Landtagen, dann kostet eine Stunde Sauna 8-9 Euro, das ist in Ordnung. Massagen, wie üblich, sehr teuer, doch auch hier gibt es Sonderangebote.
Fitnessbereich wurde von uns nicht genutzt, sah aber sehr klein aus. An Fitnesskursen oder sportlichen Aktivitäten wird nicht
viel angeboten. Wem es gefällt: Tanzunterricht gab es genügend.

Route

Gefiel dir die Route?
Unsere Route: Hamburg - South Queensferry (Edinburgh) - Invergordon - Belfast - Dublin - Liverpool - Cobh - Amsterdam - Hamburg.
Sehr schöne, abwechslungsreiche Route. Hat uns sehr gut gefallen, war auch ausschlaggebend für diese erste Kreuzfahrt mit MSC.
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Lokaler Anbieter
Wetter
Wir hatten Glück. Es waren angenehme Temperaturen mit wenig Regen und viel Sonne. Perfekt.
Das Meer war fast immer ruhig. Super.
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Da wir die Kreuzfahrt zu einem sehr guten Preis gebucht hatten, wollen wir nicht meckern.
Im Reisepreis enthalten war das Cheers-Getränkepaket zu den Hauptmahlzeiten. Wir hatten noch ein
Wasserpaket dazu gebucht, war preislich in Ordnung.
Tipps für andere
Dies war unsere 1. Kreuzfahrt mit MSC, vorher waren wir mit anderen Reedereien unterwegs. Obwohl wir mit nicht zu großen Erwartungen an Bord gingen - wir werden MSC wahrscheinlich nicht mehr buchen. Es hat doch etwa zu viel nicht gepasst.
Die Route können wir nur empfehlen.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Aida
Das war deine...
11. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
31
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-05-17 19:57:31 Fr.Stubbe
Gesamtbewertung 
 
2.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
2.0
KULINARIK 
 
2.0
SERVICE 
 
2.0
UNTERHALTUNG 
 
2.0
PREIS/LEISTUNG 
 
2.0
Von Fr.Stubbe    17 Mai 2014

Schiff ist okay

Reisedetails

Dauer
1-3 Tage
Reisebeginn
Mai, 2014
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Gemischtes Publikum ,Personal manchmal etwas überfordert
Schiffshighlight
Keine
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
  • Norwegisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Unkoordiniert

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Schlecht gereinigt , Bettbezug (Laken) hatte Risse
Kabinennummer
12102

Kulinarik

Qualität Restaurants
Speisen lauwarm nur der Risotto war heiß. Kellner hatten wenig Erfahrung im servieren.
Bestuhlung stand viel zu eng zusammen.
Qualität Buffets
Normales Buffet ohne "Leckerli"
Getränke
Bier ohne Schaum und die Cocktails waren voller Crash Eis, das Glas konnte man umdrehen.
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Haben so ihre Probleme mit der deutschen Sprache , einige waren aber sehr bemüht.
Aber bei Fragen wurde man von A nach B geschickt.

Unterhaltung

Entertainment
Es gab oft Lifemusik ,in der Tiger Bar wurde auch getanzt.
Shows
hatte keine besucht
Sportangebot
Es hatte so stark geregnet , deshalb konnte man nicht zu den Fitness Räumen gelangen, wegen Rutschgefahr!!!

Route

Gefiel dir die Route?
Das Auslaufen aus Hamburg ist einmalig. Es war auch noch Hafengeburtstag. Aber in Helgoland wurden wir nicht ausgebootet ,wegen 2,5 Meter hohe Wellen. Die es nicht gab!!!! denn der Halunder-Jet aus Hamburg hat die Insel auch angesteuert. Aber wie wir erfahren haben ist es schon sehr sehr oft vorgekommen. Also standen wir von 7.00-23.00 vor Helgoland , na bravo!!
Wetter
Sonnig Wolkig Windig aber keine Hohen Wellen
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Es ist kein Schnäppchen , denn pro Person 7.00 und Tag, 15%auf alle Getränke , trotz selbst geholt ,weil Bedienung etwas überfordert war.
Tipps für andere
Helgoland Fahrt gut überlegen und im Internet recherchieren. Man liest es immer wieder , aber für uns kommt diese Info zu spät.

Über mich

Herkunftsland
Deutscland
Altersgruppe
55-60
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Erstmal nicht
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-05-04 10:21:44 Gerhard
Gesamtbewertung 
 
2.3
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.0
KABINE 
 
3.0
KULINARIK 
 
1.0
SERVICE 
 
0.5
UNTERHALTUNG 
 
5.0
PREIS/LEISTUNG 
 
0.5
Von Gerhard    04 Mai 2014

MSC Kurzreise nach Helgoland

Reisedetails

Dauer
1-3 Tage
Reisebeginn
April, 2014
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Bahn

Schiff allgemein

Gesamteindruck
gut
Schiffshighlight
Schlangestehen
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Bar
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Gefühl,Betten nicht neu bezogen. Starker Zigarettengeruch.Sonst i. O.
Kabinennummer
12176

Kulinarik

Qualität Restaurants
billig, wenig Qualität
Qualität Buffets
billig, wenig Qualität
Getränke
schlecht organisiert, schlechte Qualität
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
auf allen Positionen total überfordert und schlecht organisiert.

Unterhaltung

Entertainment
sehr gut
Shows
sehr gut
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
i. O.

Route

Gefiel dir die Route?
Ziel Helgoland(lt. Buchung) mit einer sehr unzufriedenen Info nicht erreicht. Angeblich war das Wetter zu schlecht (lachhaft), von der Schiffsführung wurde nicht einmal ein Versuch unternommen. Man hatte das Gefühl, eine Ausbootung war von Anfang an nicht geplant. War es überhaupt mit über 2000 Gästen möglich??? Ich sehe hier einen Betrug und werde einen Teil der Kosten wieder zurück verlangen.
Wetter
sonnig, leicht windig.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Da wir die Reise mehr oder weniger in einer Menschenschlange verbracht und das Ziel nicht erreicht haben, war es nicht i. O.
Tipps für andere
nicht empfehlenswert, einmal und nie wieder.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
kein MSC
Das war deine...
7. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
21
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-04-22 17:48:16 Nadine
Gesamtbewertung 
 
2.8
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
1.5
SERVICE 
 
2.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
2.0
Von Nadine    22 April 2014

MSC Kurzreise nach Helgoland

Reisedetails

Dauer
1-3 Tage
Reisebeginn
April, 2014
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist schon in die Jahre gekommen, aber noch ok. Es gibt ganz sicher bessere. Das Personal war total überfordert und unterbesetzt, aufgrund der Tatsache das sie gerade aus Brasilien zurück gekommen ist. Wir haben die Rettungsweste für unsere Tochter erst 20 Std. nach Auslauf bekommen, Katastrophe!!!!
Schiffshighlight
Das überdachte Schwimmbecken.
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Unkoordiniert
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Die Kabine war ok, das Bad alt mit Duschvorhang. Nach Handtüchern musste man fragen.
Kabinennummer
11176

Kulinarik

Qualität Restaurants
Der erste Abend war sehr schlecht...es ist alles schief gelaufen. 2 Stunden essen und trotzdem nicht satt. der zweite Abend (italienisch) war ok, aber für ein Kreuzfahrtschiff eigentlich unterirdisch.
Qualität Buffets
Hamburger, Pommes, Pizza, Nudeln... also billig! Das Dessertbüfett bestand aus ein paar Muffins, Götterspeise und Früchte.
Getränke
Waren gut, aber man musste ewig warten. Ist natürlich schlecht, wenn man ein Paket hat!
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Unfreundlich und total überfordert.

Unterhaltung

Entertainment
Die Band in der Tigerbar war sensationell, die hat beide Abende einigermaßen annehmlich gemacht.
Shows
Die Show war sehr gut.
Animation
verbesserungswürdig

Route

Gefiel dir die Route?
Wir sind ja nur bis nach Helgoland und dort angekommen durften wir nicht übersetzen, angeblich weil Helgoland das nicht erlaubt hat. Laut MSC im Anschluss an die Reise war es dem Kapitän zu gewagt.
Wetter
Sonnig, leichter Wind.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Nicht akzeptabel, jedes 3 klassige Dorfhotel hat kulinarisch mehr zu bieten. Reine Abzocke!!!!
Tipps für andere
Finger weg von MSC, es gibt zu viele gute Redereien.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
2 Kinder
Reiseart
Familie
Das war deine...
3. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
01
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2014-04-12 10:55:15 Rosemarie
Gesamtbewertung 
 
3.1
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
2.5
UNTERHALTUNG 
 
2.0
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0
Von Rosemarie    12 April 2014

Kein Urlaub mehr mit MSC

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Dezember, 2013
Route
Südamerika
Starthafen
Santos
Anreise per
Flugzeug

Schiff allgemein

Gesamteindruck
gut
Schiffshighlight
viel Platz an Bord und auch an den Seetagen immer in irgendeiner Ecke ein Plätzchen frei
Bordsprache
Portugiesisch
Bordwährung
USD
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Katastrophe!
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
in gutem Zustand, Platz o.k.
Kabinennummer
Deck 8

Kulinarik

Qualität Restaurants
sehr gut
Qualität Buffets
o.k.
Getränke
Weine im Restaurant sehr gut und Preise o.k.
ansonsten an den Bars Preise beim Kauf von Getränkepaketen annehmbar
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Kabinensteward und Personal im Restaurant und in den Bars sehr freundlich und guter Service
an der Rezeption und am Schalter für die Ausflüge sehr unterschiedlich, teilweise sehr schlecht

Unterhaltung

Entertainment
nur portugiesisch
Shows
nicht angesehen

Route

Gefiel dir die Route?
ja - leider wurden aber alle Landausflüge nur in portugiesischer Sprache angeboten
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
gut
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
o.k.
Tipps für andere
Diese Kreuzfahrt ist ausschließlich auf Brasilianer zugeschnitten. Selbst die offiziellen Durchsagen an Bord sind nur in portugiesisch! Das gleiche gilt für die Landausflüge. Für die wenigen Passagiere, die nicht Brasilianer sind, macht man sich nicht die Mühe, z.B. irgend etwas in Englisch zu übersetzen. Nur die Ober und der Kabinensteward sprechen oft mehrere Sprachen und helfen einem weiter. Das Ein- und Auschecken dauerte Stunden. Bei unserem ersten Stopp in Punta del Este brauchten wir Stunden, um von Bord zu kommen, so dass wir von offiziell 6 Stunden zwischen Ankunft und Abfahrt genau 1,5 Stunden Zeit an Land hatten. Bei der Abreise mussten wir wieder mehrere Stunden warten, um von Bord zu kommen, obwohl der Rezeption bekannt war, dass wir rechtzeitig am Flughafen sein mussten. Das war insgesamt so viel unnötiger Stress, dass die Kreuzfahrt absolut keine Erholung war. Bei anderen Gesellschaften haben wir noch nie so eine miserable Organisation erlebt!

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2013-09-03 22:48:51 cruisingfan
Gesamtbewertung 
 
3.7
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
3.0
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
3.0
UNTERHALTUNG 
 
3.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0

Ein sehr schönes Schiff mit einer tollen Route

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
August, 2013
Route
West-Europa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff machte einen neuen, sauberen Eindruck. Es war nicht kitschig, sondern nur schön! Außerdem ist es überschaubar gebaut, so dass wir uns von Anfang an gut zurechtgefunden haben.
Schiffshighlight
alles
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Die Stauräume waren etwas zu wenig und zu eng, die Nasszelle ausreichend groß
Kabinennummer
8190

Kulinarik

Qualität Restaurants
Im Hauptrestaurant waren die Speisen vielfältig und schmackhaft.
Qualität Buffets
Beim Frühstücksbuffet und Abendbuffet wiederholte sich das Angebot, abends war das Essen häufig nur lauwarm und ungewürzt.
Getränke
Die Getränkepreise hielten sich im Rahmen, außerdem gab es eine große Auswahl an Getränkepaketen zu kaufen. Die Cocktails waren lecker.
Gala-Abende
2

Unterhaltung

Entertainment
gut
Shows
nicht besucht
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Hamburg-Helgoland-Edinburgh-Newcastle upon Tyne-Dover-Le Havre-Zeebrügge-Amsterdam-Hamburg
Die Route war wunderschön. Wegen hoher Wellen fiel Helgoland leider aus!Edinburgh ist wirklich sehenswert, Le Havre ist nicht sehenswert. Brügge ist wunderschön, ebenso Amsterdam.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
Herrliches Wetter, viel Sonne, kein Regen!
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Das Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut.
Tipps für andere
In allen angefahrenen Häfen kannn man Ausflüge auf eigene Faust machen.
Da es eine Nordroute war, waren sehr viel deutschspechende Gäste an Bord, so dass man immer wieder ein Schwätzchen halten konnte. Ialiener und andere Südeuropäer waren in der Minderheit.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
Mein Schiff 2
Das war deine...
20. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
30
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2013-07-25 08:39:20 Jonathan
Gesamtbewertung 
 
0.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
1.0
KABINE 
 
2.0
KULINARIK 
 
1.0
SERVICE 
 
0.5
UNTERHALTUNG 
 
0.5
PREIS/LEISTUNG 
 
0.5
Von Jonathan    25 Juli 2013

Nie wieder MSC!

Reisedetails

Dauer
2 Wochen
Reisebeginn
Juli, 2013
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Das Schiff ist sauber und ordentlich, jedoch unter vielen Aspekten gerade im Vergleich zu den Celebrity Schiffen eine Fehlkonstruktion: das Buffetrestaurant ist in 2 schmale Gänge eingeteilt, wo sich dann alle durchdrängeln, wenn sie an ihren Tisch oder zu den einzelnen Buffets kommen wollen. Dadurch sind die meisten Gäste gestresst bis leicht aggressiv. Der Outdoor-Bereich achtern ist nur schwer erreichbar - für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen unmöglich! Während der Fahrt ist es auf Deck deutlich windiger und es gibt auch deutlich stärkere Vibrationen als z.B. bei den Celebrity-Schiffen.
Schiffshighlight
Ende des Urlaubs :-)
Bordsprache
Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Katastrophe!
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Grundsätzlich in Ordnung, aber sehr kleiner Fernseher, teure Minibar, keine Bademäntel...
Kabinennummer
10050 + 11012

Kulinarik

Qualität Restaurants
OK, aber wirklich nichts besonderes.
Qualität Buffets
sehr wenig Abwechslung, Pizza, Pasta und ein bisschen Fleisch und Fisch. Viele Dinge wie Eis oder anständiger Kaffee nur gegen Geld.
Getränke
Die Preise sind im Vergleich zu anderen Reedereien unverschämt teuer: ein Softdrink schlägt mit 2,90 € zu Buche und wird in der Dose serviert - ein Weizenbier kostet 5,98 €!! Da kommt schon der Eindruck auf, dass man mit günstigen Kabinenpreisen gelockt und dann "ausgenommen" wird...
Gala-Abende
4

Service

Personal/Service
Das Houskeeping war in Ordnung.

Die Kinderbetreuung - wegen derer wir überhaupt MSC gebucht haben - ist eine bodenlose Frechheit! Uns wurden Nutzungszeiten zwischen 8 und 10h, 13 bis 14h und 17h bis 21h eingeräumt - dass kleine Kinder zu diesen Zeiten in der Regel essen oder schlafen zeigt, wieviel Ahnung die Verantwortlichen von Kinderbetreuung haben! Abgesehen von einem einzigen (überfüllten) Raum gab es dann nur die Möglichkeit auf den ungepflegten Outdoor-Spielplatz zu gehen. Ein weitere Raum wurde während der gesamten Zeit nicht geöffnet, weil angeblich zu wenig Personal vorhanden war.

Rezeption/Gästebetreuung. Wir haben eine Kabine zugwiesen bekommen, die nicht für 2 Erwachsene und 2 Kinder geeignet war. Man konnte noch nicht einmal 2 Kinderbetten aufstellen, geschweige denn überhaupt unsere 4 Koffer in die Kabine bekommen. Erst nach 2 Tagen als wir mit Abreise auf Kosten von MSC gedroht haben, wurde uns eine geräumige Kabine (behindertengerecht) zugewiesen. Das beteiligte Personal zeigte sich durchgehend unfreundlich und wenig engagiert.

Unterhaltung

Entertainment
Standard mit hohem Schlager-Anteil
Shows
Standard
Sportangebot
Jeweils 3 Cross-Trainer, Fahrräder, Laufbänder und nur je 1 Fitnessgerät für die unterschiedlichen Bereiche sind viel zu wenig für so viele Passagiere. Ergo stehen hinter einem schon die nächsten Mitreisenden und achten (natürlich) sehr darauf, dass man das Zeitlimit von 20 Minuten einhält...

Route

Gefiel dir die Route?
die Norwegischen Fjorde und auch Spitzbergen sind wirklich eine Reise wert - wenn auch nicht mit MSC
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
durchwachsen
Seegang
oft geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Im Vergleich zu Royal Carribean oder Celebrity eine Katastrophe...
Tipps für andere
Andere Reederei wählen! Auch wenn die Kabine dann vielleicht ein paar Euro mehr kostet oder die Kinder anteilig bezahlen müssen, kommen die Gesamtkosten dann aufs gleich raus und man hat wenigstens einen schönen Urlaub...

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
30-35
Waren Kinder mit?
2 Kinder
Reiseart
Familie
Das war deine...
6. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
02
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2013-04-23 16:49:48 garak
Gesamtbewertung 
 
1.9
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.0
KABINE 
 
2.5
KULINARIK 
 
2.0
SERVICE 
 
1.0
UNTERHALTUNG 
 
1.0
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0

MSC nur bei Supersonderangebot

Reisedetails

Dauer
3-6 Tage
Reisebeginn
April, 2013
Route
Nordeuropa
Starthafen
Hamburg
Anreise per
Bahn

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Schiff ist zwar schön gestaltet aber bietet für die Vielzahl an Passagieren zu wenig Platz und der Service bei teilweise ungelernten und noch nicht einmal englisch sprechendem Personal war unterirdisch
Schiffshighlight
Keins
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Unkoordiniert
Ablauf Check-out
OK

Kabine

Kabinenart
Innenkabine
Kabine allgemein
Wolldecke mit Laken, kein umschießdender Deckenbezug, Duschvorhang. Ansonsten sauber aber wenig Bügel und Stauraum
Kabinennummer
11238

Kulinarik

Qualität Restaurants
Sehr durchwachsen.Oft kalt und ungewürzt
Qualität Buffets
OK, Frühstück aber katastrophal
Getränke
Teilweise warme Cocktails!
Gala-Abende
1

Service

Personal/Service
Unterirdisch. Warten auf Getränke teilweise über 30 Minuten

Unterhaltung

Entertainment
Standard aber guter Lektorvortrag
Shows
ok, aber 2 mal ähnliche Akrobatik bei nur 4 Tagen
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
gut, aber Helgoland fiel trotz 0 Seegang aus!
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Wetter
Für die Jahreszeit gut
Seegang
nur nachts unruhig

Fazit

Preis-/Leistung
Nur bei Sonderangebot akzeptabel. Bei Katalogpreis nicht angemessen
Tipps für andere
Finger weg

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
RCL oder NCL oder TUI
Das war deine...
18. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
31
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2013-04-18 16:28:58 Cornelia
Gesamtbewertung 
 
2.1
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
3.5
KABINE 
 
0.5
KULINARIK 
 
2.5
SERVICE 
 
0.5
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
1.0
Von Cornelia    18 April 2013

eine Kreuzfahrt mit bösen Überraschungen

Reisedetails

Dauer
3-6 Tage
Reisebeginn
April, 2013
Route
West-Europa
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
sehr schönes Schiff , was nicht hält was es auf den ersten Blick verspricht
Schiffshighlight
keine
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Ausstattung ok , Sauberkeit katastrophal
Kabinennummer
8033

Kulinarik

Qualität Restaurants
das Essen war in Ordnung , aber nicht wirklich toll
Qualität Buffets
keine Abwechslung
Getränke
Wartezeit im Schnitt 30- 40 min , schlecht gemixte Coctais mit bei dieser Qualität völlig überhöhten Preisen
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Service war sehr schlecht , angefangen von der Kabinenreinigung bis zum völlig überforderten, genervten Personal

Unterhaltung

Entertainment
fand statt
Shows
sehr schön
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
die Route war schön
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
dafür kann keiner was
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
bei dem was wir erlebt haben völlig unangemessen
Tipps für andere
nich buchen

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
50-55
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Freunde
Nächstes Schiff?
keinesfalls MSC
Das war deine...
10. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
22
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2012-11-17 18:17:47 Rita
Gesamtbewertung 
 
3.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
2.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
0.5
PREIS/LEISTUNG 
 
3.0
Rita Von Rita    17 November 2012
Top 500 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Wer Erholung sucht, der ist auf dem falschen Dampfer

Reisedetails

Dauer
3 Wochen
Reisebeginn
Oktober, 2012
Route
Transatlantik
Starthafen
Genua
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Auf den ersten Blick hatten wir einen guten Eindruck. Auf den zweiten Blick war der Eindruck anders. Toiletten im öffentlichen Bereich waren teilweise morgens schon wieder oder noch immer verdreckt. Die Tische auf Deck 13 (Public Deck) wurden nur nach Aufforderung geputzt und nur schleppend abgeräumt.
Schiffshighlight
Keine
Bordsprache
  • Englisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Katastrophe!
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
OK

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Die Balkonkabine war sehr schön, ebenso der Balkon.
Kabinennummer
10003

Kulinarik

Qualität Restaurants
Wer keine großen Ansprüche hat, ist damit sicher zufrieden.
Qualität Buffets
War gut, nicht schlechter als im Restaurant.
Getränke
Die Preise sind eine "Abzocke". Die Auswahl an alkoholfreien Getränken reduzierte sich auf eine Sorte Bier und die Standard Softdrinks. Wer keinen Alkohol trinkt, sollte keinesfalls das Allegrissimo-Paket nehmen.
Gala-Abende
4+

Service

Personal/Service
Das Servicepersonal zuvorkommend und freundlich. Die Mitarbeiter an der Rezeption hingegen absolut unmöglich. Ohne Englischkenntnisse keine Chance, wenn man ein Problem lösen möchte. Teilweise unfreundlich und arrogant. Wir haben mehrfach erlebt, dass ältere deutsche Herrschaften regelrecht vertröstet wurden von Tag zu Tag, da angeblich die einzige deutschsprechende Mitarbeiterin an der Rezeption nie da war.

Unterhaltung

Entertainment
Furchtbar!!! Schon morgens um 6 Uhr schallte auf dem Public Deck aus allen Lautsprechern ohrenbetäubender Lärm, so dass man sich nicht normal unterhalten konnte, sondern sich nur schreiend mitteilen konnte. Es war viele Nord- u. Mitteleuropäer an Bord. Ab Lissabon wurden wir beschallt mit brasilianischer Musik, dass uns fast die Ohren abflogen.
Shows
Sehr kurz. Nichts besonderes.
Animation
aufdringlich
Sportangebot
Keine genutzt. Der "Krach" hat jede Motivation erdrückt.

Route

Gefiel dir die Route?
Erst einmal lagen wir einen Tag länger in Genua. Marseille wurde gar nicht erst angefahren. Nachts durch Gibraltar. Cap Verden außer Sichtweite. Nur die letzte der Inseln im Dunkeln zufällig gesehen.
Fazit: Die Route nach Las Palmas würden wir nicht noch einmal wählen.
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Wetter
Europa: Kühl, teilweise regnierisch.
Brasilien: zunehmend wärmer, ab und zu Regen. Häufig nachts bewölkt und dunstig.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
Die Reisekosten ansich waren ok. Jedoch die Getränke, Eis etc. völlig überteuert.

Tipps für andere
Wer eine erholsame Kreuzfahrt machen möchte, sollte keinesfalls die Route nach Südamerika wählen mit der MSC Magnifica. Die gewünschten und erhofften Informationen zu interessanten geografischen und nautischen Höhepunkten blieben aus. Stattdessen wurde sehr gerne sehr, sehr laut mehrsprachig ( in deutsch war es meistens eine Katastrophe)auf das nächste BINGO Ereignis hingewiesen.
Unser Eindruck war, alles war nur auf die braqsilianischen Passagiere ausgerichtet, die sich teilweise extrem schlecht benommen haben.

Für uns steht fest, nie mehr eine transatlantische Kreuzfahrt nach Brasilien.

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
55-60
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
keinesfalls MSC
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
40
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2012-09-25 16:39:21 flocke999
Gesamtbewertung 
 
4.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
5.0
KABINE 
 
5.0
KULINARIK 
 
3.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5
flocke999 Von flocke999    25 September 2012
Top 50 Rezensent  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Gar nicht mal so schlecht

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Juli, 2012
Route
Nordeuropa
Starthafen
Kiel
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
tolles, modernes Schiff. Klasse war der übeberdachte Pool
Schiffshighlight
Das Schiff im ganzen ist schon echt gut
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Balkonkabie mit vier Betten auf Deck 12. Größe war außreichend. Der Service perfekt. Umbedingt den Kabinenservice nutzen.

Kulinarik

Qualität Restaurants
Na ja, so richtige Hightlights gab es jetzt nicht. Die Speien un allen Restaurants lagen so im Durchschnitt, alles genießbar
Qualität Buffets
Schon besser als früher aber immernoch nicht so gut wie man eigentlich könnte.
Getränke
Hatten Allegrissimo gebucht, da waren die meisten, wichtigsten Getränke inkludiert. Es lohnt sich.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Alle waren sehr bemüht und es hat auch immer zu einem guten Ergebnis geführt

Unterhaltung

Entertainment
Die Animationen in den Bars kann man sich schenken, die sind wohl eher etwas für die Italiener
Shows
Tolle Shows im Theater.
Animation
verbesserungswürdig

Route

Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Vorab über Reederei gebucht
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
MSC bietet ein recht gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wenn man allerdings eine hochwertige Kabine & ein Getränkepaket bucht ist man am Ende mit Serviceentgeld kaum günstiger als AIDA oder TUI

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
2 Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
mal sehen
Das war deine...
9. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
30
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2012-04-18 21:34:15 Rokko
Gesamtbewertung 
 
4.5
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
4.5
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
4.5
UNTERHALTUNG 
 
4.5
PREIS/LEISTUNG 
 
5.0

MSC Magnifica - Wundervoll

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
Februar, 2012
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Venedig
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Wundervoll
Schiffshighlight
Bestens
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Sehr Gut
Kabinennummer
11187

Kulinarik

Qualität Restaurants
Sehr gut
Qualität Buffets
Sehr gut
Getränke
Ausreichent
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Sehr freundlich und Hilfsbereit

Unterhaltung

Entertainment
gut
Shows
gut
Animation
sehr professionell
Sportangebot
wenig

Route

Gefiel dir die Route?
einmalig
Landausflüge
  • Auf eigene Faust
  • Am Schiff gebucht
Wetter
Schön sonnig
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
gut
Tipps für andere
macht es mit

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
60-70
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
MSC Orchesrta
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
11
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2011-04-17 12:08:44 Daniela
Gesamtbewertung 
 
2.4
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
2.5
KULINARIK 
 
2.0
SERVICE 
 
1.0
UNTERHALTUNG 
 
1.0
PREIS/LEISTUNG 
 
2.0
Von Daniela    17 April 2011

MSC - NEIN DANKE!

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
März, 2011
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
VENEZIA
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Neu, daher sehr schön u sauber. Die Poollandschaft ist meiner Meinung nach für diese Passagierkapazität zu klein, die Raucherzonen links und rechts im Indoor Poolbereich für mich nicht nachvollziehbar!
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
OK
Poolbereich
restlos überfüllt

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
Uns wurde eine Balkonkabine für 2 Erwachsene und unserer 1 jährigen Tochter verkauft, die bereits für 2 Erwachsene alleine von der Größe her grenzwertig ist! Das Reisegitterbett konnte man am dafür vorgesehenen Platz vor dem Balkon nicht hinstellen, da es extrem kalt hereingezogen hat u so sahen wir uns gezwungen, das Gitterbett zwischen Fußende des Doppelbettes und Wand einzuklemmen! Somit konnten mein Mann und ich uns nicht mehr durch das Zimmer bewegen, wir mussten über das Bett klettern, um von vorne nach hinten zu gelangen! Was für ein Albtraum! Es gab nicht ausreichend Platz um Gewand von 3 Personen zu verstauen u so wurde es in den Koffern unter dem Bett gehortet! Furchtbar!

Kulinarik

Qualität Restaurants
Das Abendessen im Restaurant L'edera sollte eigentlich das kulinarische Highlight des Tages werden, erfüllte diesen Wunsch jedoch nicht. Das Essen schmeckte fad, anstelle von Kalb bekam ich einmal Pute, einige Abende später bestellte mein Mann Ente und bekam Rind...tja...
Wir mussten außerdem zu neunt (sic!) an einem 6 Personen Tisch sitzen! 6 Erwachsene und 3 Kinder! Gemütliches Essen war dadurch nicht möglich!
Das Restaurant war außerdem so eng, dass ich jedesmal mit meinem Tisch vorrücken musste, damit der Kellner hinter mir vorbeigehen konnte!
Qualität Buffets
Erwarten sie sich keine kulinarischen Highlights! Das Essen schmeckt fad, ist zumeist lauwarm!
Getränke
Über den Geschmack des Kaffees kann man jetzt diskutieren, aber der sog. Orangensaft bzw. Multivitaminsaft beim Frühstück war eine einzige Frechheit! Ich weiß nicht WAS da für ein Pulver mit wievielen E-Nummern da angerührt wurde, auf alle Fälle waren sie nicht genießbar!
Gala-Abende
0

Service

Personal/Service
Jegliche Hilfesuche meinerseits bei der Rezeption verlief im Sand, man war nur gewillt mir eine adäquate Kabine zur Verfügung zu stellen, wenn ich 434 EUR draufgezahlt hätte! Ich war entsetzt! Die Begründung war, dass ich eine Kabine der Kategorie 7 hätte und die einzig freie Kabine war in Kategorie 11, somit offensichtlich unserer ohne Aufzahlung nicht würdig. MSC bevorzugte es, mir diese Kabine ohne Geld nicht zur Verfügung zu stellen und so verbrachten mein Mann und meine kleine Tochter 8 Nächte in einer Kabine, in der wir über das Bett klettern mussten, um uns bewegen zu können! Ein Skandal!

Unterhaltung

Entertainment
wurde von uns nicht genutzt
Shows
wurden von uns nicht besucht
Animation
nicht vorhanden
Sportangebot
nicht benutzt

Route

Gefiel dir die Route?
die Route war sehr schön! Athen war ein besonderes Highlight!
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
frühlingshaft schön
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
eher mau
Tipps für andere
Lassen sie sich als Familie niemals auf eine andere Kabine außer eines Family Rooms ein, auch wenn man ihnen genug Platz garantiert! Verlassen sie sich im Falle eines Problems nicht auf Unterstützung seitens MSC, außer sie greifen dafür in ihre Brieftasche!

Über mich

Herkunftsland
Österreich
Altersgruppe
35-40
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
vorläufig keines
Das war deine...
3. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
32
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2011-02-17 12:13:17 Schinderhannes
Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.5
KABINE 
 
3.5
KULINARIK 
 
3.5
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
3.5
PREIS/LEISTUNG 
 
4.5

Deutsche Rentner entern die Magnifica

Reisedetails

Dauer
8-13 Tage
Reisebeginn
Januar, 2011
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Venedig
Anreise per
Bus

Schiff allgemein

Gesamteindruck
sehr schönes Schiff mit Schönheitsfehlern
Aber bei diesem Preis zu verschmerzen
Schiffshighlight
Tiger-Bar und Ametist-Bar
Bordsprache
Englisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
OK
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Balkonkabine
Kabine allgemein
nicht zu groß,aber OK
Flachbildfernseher fehlt leider das 1 Programm
sehr sauber,Top Kabinen-Stewart
Kabinennummer
11019

Kulinarik

Qualität Restaurants
Fleißige und freundliche Asiatische Kellner
Das Essen war leider oft kalt oder nur lauwarm und fast garnicht gewürzt
Auf diese Schiff gehört ein Deutscher oder Österreicher als Küchenchef und Maitre de Restaurant
Was nutzen 3 Gala-Abende,wenn das Essen nur mittelmäßig ist
Qualität Buffets
Mehr Masse als Klasse,aber wie schon gesagt,wer mehr will muß ein anderes Schiff buchen und erheblich mehr bezahlen
Scheinbar haben die Deutschen Rentner,die früher auf Malle überwinterten Kreuzfahrten als neues Spektakel entdeckt
Was manche an den Buffets so reinschauffelten,war
schon Bemerkenswert
Getränke
Preise waren OK
Hatten kein Paket gebucht
Die Deutschen Männer bemängelten das es kein Bierpaket mehr gibt
Wir tranken zum Abendessen immer Wein und Mineralwasser
Der Aufschlag von 15 Prozent empfinde ich als eine Frechheit
Gala-Abende
3

Service

Personal/Service
Die asiatischen Kellner waren sehr freundlich und nett.Bei Service klappte alles wie am Schnürchen
Die Italienischen Oberkellner samt Maitre de Restaurant kamen Arrogant rüber

Unterhaltung

Entertainment
Die Deutsche Band in der Tiger-Bar war eine Zumutung.

Ist halt Geschmacksache
Shows
nicht alle Besucht,aber die die wir gesehen haben waren sehr gut
Animation
aufdringlich
Sportangebot
nicht genutzt

Route

Gefiel dir die Route?
Sehr gut
Venedig-Bari-Rhodos-Alexandria-Limasol-Haifa-Katakolon-Dubrovnik-Ravenna-Venedig
Landausflüge
Am Schiff gebucht
Wetter
nur vom feinsten
Venedig-Bari kalt ansonsten bis zum Schluß Ravenna nur Sonnenschein
Seegang
ganz ruhig

Fazit

Preis-/Leistung
War OK
für die paar Euro kann man nicht mehr verlangen,ausser warmem Essen
Wir hatten 11 Monate im vorraus 1 Sitzng beim Essen gebucht
Durch Venedig Besuch bei der Anreise haben wir ziemlich spät einescheckt,da war zu meinem Unverständniss die erste Sitzung laut der Dame am Schalter schon ausgebucht
Hatten dann aber in der 2 Sitzung sehr liebe Tischnachbarn
Tipps für andere
Wer beim Frühstück im Sahara Restaurnat Frühstücken will.sollte füh um 7,oder um halbzehn gehen,ansonsten herrscht Chaos
Frühstückt bitte ansonsten in einem Restaurnt,dort ist das Frühstück und vor allem der Kaffee besser
Beim Abendessen haben wir immer ne halbe Flasche Wein und Mineralwasser getrunken
Die Kellner bringen am nächsten Abend den Wein wieder
Die zweite Sitzun ging immer bis halb elf.
Danach noch nen Absacker in einer der vielen Bars
Die Flasche Wein kostet zwischen 20 und 30 Euro.Wer die 15 Euro bezahlt hat dann bei den Mahlzeiten mIttags und Abends Wein oder sonstiges Trinken soviel er will
Das rechnet sich dann

Über mich

Herkunftsland
Deutschland
Altersgruppe
60-70
Waren Kinder mit?
keine Kinder
Reiseart
Paar
Nächstes Schiff?
weiß ich nicht Wenn nochmal dann Celebrity,bin noch nicht infiziert
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
21
Beitrag melden
"MSC Magnifica" 2010-05-17 12:17:16 Alain
Gesamtbewertung 
 
4.0
SCHIFF ALLGEMEIN 
 
4.0
KABINE 
 
4.0
KULINARIK 
 
4.0
SERVICE 
 
4.0
UNTERHALTUNG 
 
4.0
PREIS/LEISTUNG 
 
4.0
Von Alain    17 Mai 2010

Schönes Schiff, tolle Reiseroute, Nebenkosten auf dem Schiff sehr hoch.

Reisedetails

Dauer
1 Woche
Reisebeginn
April, 2010
Route
Mittelmeer/Kanaren
Starthafen
Venedig
Anreise per
Auto

Schiff allgemein

Gesamteindruck
Schiff sehr schön (ist halt noch neu). Inneneinrichtung sehr geschmacksvoll. Jedes Detail passt. Verschidene Bars, Restaurants. Wunderschöne Disco.
Schiffshighlight
Tiger-Bar
Bordsprache
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Französisch
Bordwährung
EUR
Zahlungsart
Kreditkarte
Ablauf Check-in
Total reibungslos
Ablauf Check-out
Total reibungslos
Poolbereich
immer genug Liegen

Kabine

Kabinenart
Außenkabine
Kabine allgemein
Aussenkabine mit Sichbehinderung. Dieses ist eine der wenigen Kabinen dieser Kategorie, wo mann trotzdem nach draussen schauen kann.
Kabinennummer
8062

Kulinarik

Qualität Restaurants
Sehr gut.
Qualität Buffets
Nichts überragendes. Hatte immer etwas das gleiche. Dessertbuffet war gut. Es hatte jeweils nur 2 -3 verschiedene Desserts, dafür jeden Tag andere.
Gala-Abende
2

Service

Personal/Service
Sehr nettes Personal. Im Restaurant (Buffet) jedoch nicht immer motiviert. Im bedienten Teil sehr gut.

Unterhaltung

Entertainment
War sehr gut. Es gab immer und überall etwas, wo man mitmachen konnte. Animation nicht aufdringlich.
Shows
Jeden Abend eine andere Show. Qualität war ok. Für mein Geschmack ein bisschen zuviel Gesang und Tanz.
Animation
angenehm
Sportangebot
Fitnesscenter könnte besser sein. Für Cardio ok, aber für Kraftsport zuwenig Geräte.

Route

Gefiel dir die Route?
sehr gut.
Landausflüge
Auf eigene Faust
Wetter
War für Mittelmeer noch zu früh. War zwar sonnig, aber es blies ein kalter Wind.
Seegang
hin und wieder geschaukelt

Fazit

Preis-/Leistung
sehr gut
Tipps für andere
Ideal für Familien, da es viele kinder an Board hatte.

Über mich

Herkunftsland
Schweiz
Altersgruppe
40-45
Waren Kinder mit?
1 Kind
Reiseart
Familie
Nächstes Schiff?
Entweder Celebrity oder die Oasis!
Das war deine...
1. Kreuzfahrt
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
30
Beitrag melden
 
Powered by JReviews

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie