Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kühles Norwegen mit Jugendlichen

Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 09:28 #9199

Hallo miteinander,

ich habe mich riesig über alle Infos und Bilder bezüglich Nordkap gefreut. Auf einigen Bildern schauts ja recht kühl aus. Mein Mann und ich wollen unbedingt mal ans Nordkap und haben uns natürlich auf das schlechteste Wetter eingestellt, dann kanns nämlich nur besser werden. :laugh:

Aber unsere Kinder, 13 und 15, (die wissen noch nichts von unserer Kreuzfahrt), können sich nur Urlaub im Süden vorstellen. Kann man Kinder in diesem Alter auch mal alleine auf einem Kreuzfahrtschiff lassen oder müssen sie unter Beaufsichtigung bleiben? Wir als Eltern wissen ja, dass sie´s könnten, aber was meint denn die Besatzung der Costa?

Aber lieber sind mir Landausflüge ohne Kinder wenn diese nur ein :angry: Gesicht machen.

Hat da jemand schon Erfahrung?

Danke und liebe Grüße, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 09:49 #9201

grüss dich ulrike

ich glaube da brauchste dir keine sorgen zumachen.
deine kinder sind alt genug um auf den schiff zubleiben ,ausserdem bietet costa für jugendliche ein extra unterhaltungsprogramm an.
aber ich würde sie trotzdem überzeugen den ausflug mitzumachen, da man ja nicht alle tage zum nordkap kommt.
als wir da waren hatten wir traumhaftes wetter:)
lg frank
  • bln030
  • bln030s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 7
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 10:02 #9202

Hallo Frank,

ich weiß, daß die Kinder das Nordkap schon sehen wollen, aber wenn ich mir denke, daß sie in Tromsö oder Trondheim durch die Stadt spazieren und die Häuser und die Kirchen bewundern sollen: :nope:

Wenn du aber meinst, daß sie in einigen Häfen nicht auszusteigen brauchen, bin ich ja schon beruhigt. Ob sie´s dann tun oder nicht, ist ihnen dann ja selbst überlasssen, ist ja Urlaub -in Norwegen- :reindeer:,
auf einem :schiff:.


lg, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 13:47 #9204

Hallo Ulrike,
wir waren mit unseren Mädels (18u.14) dieses Jahr auch auf Norgentour. In den Häfen sind wir zwar meistens gemeinsam von Bord gegangen, haben uns dann aber irgendwann getrennt.
Wenn wir unser "Kulturprogramm" gestartet haben :dagegen:,
sind sie lieber auf Shoppingtour gegangen:urlaub:.
Gerade in Norwegen liegen die Häfen meist sehr zentral und man muß sich keine Sorgen machen, dass sie "verlorengehen".

Lieb Grüße
Britt
  • Britt
  • Britts Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 15:07 #9205

Hallo Britt,

darf ich noch kurz was fragen? Haben sich die Mädls wohl gefühlt auf dem Schiff? Hatten sie eine eigene Kabine oder wart ihr alle zusammen in einer Kabine? Ist für die Jugendlichen eine Kreuzfrahrt in den Norden interessant? Jetzt habe ich dich aber überschüttet mit Fragen. die fließen einfach so aus mir raus :huh: Vielleicht hast du Antworten.

Danke, lg Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 19:09 #9214

Hallo Ulrike,
ja, unsere Kinder fühlen sich immer sauwohl (sorry) auf dem Schiff :urlaub:.

Wir machen seid 3 Jahren Kreuzfahrten und die in den Norden war schon unsere 10 :ship:.
Du siehst also, andere Urlaube machen wir gar nicht mehr.
Gleich anschließend haben wir noch die Überführungstour rund um Westeuropa von Kiel nach Venedig gemacht, also 3 Wochen auf dem Schiff.
Das einzige Mal, wo wir richtigen Ärger mit den Mädels hatten, war der Zeitpunkt, als wir in Venedig ausschiffen sollten - sie haben sich mit Händen und Füßen gewehrt. :neee: :girlcry:
Wir haben immer zu viert eine Innenkabine. Klar, dass das schon ziemlich eng ist, aber wir haben vor der ersten Fahrt darüber gesprochen, dass man dort schon ein bischen aufeinander Rücksicht nehmen muss.
Du kannst Dir vorstellen, wie lange sich pupertierende Mädchen normalerweise im Bad aufhalten :giveheart:, das ist dort natürlich nicht möglich, wenn sich 4 Personen für ein Galadinner richten müssen.
Aber es hat bei uns noch nie Probleme gegeben. Komisch, zu Hause wäre soviel Rücksichtnahme garantiert nicht möglich. :punish:
Das es den Kindern gefällt, kannst Du daran sehen, dass unsere 18 jährige immernoch freiwillig mitkommt. Die gemeinsame Kabine fanden sie auch immer sehr lustig, wann hat man schon mal die Gelegenheit, wenn man im oberen Bett liegt, der Mama unten im Bett in den Haaren zu kraulen und sie damit zum Wahnsinn zu treiben. :hahaha:
Einmal hatten wir auf einer Fahrt zwei Balkonkabinen mit Verbindungstür, unser einstimmiges Urteil danach war : "Tausendmal luxeriöser, aber bei weitem nicht so lustig"
Ich finde den Urlaub auf dem Schiff mit Kindern ideal: Jeder kann seinen Interessen nachgehen, aber auf Ausflügen und beim Essen ist man zusammen. Für mich ein gutes Mittelmaß zwischen individuellem Freiraum und Familiengemeinschaft.
Gerade bei Costa sind in den Ferienzeiten immer genug Jugendliche dabei, langweilen werden sie sich sicher nicht ! :drinks:
Ach so, ich denke in dem Alter ist das Ziel der Kreuzfahrt den Jugendlichen ziemlich egal - Norwegen ist eigendlich besonders klasse - hat kaum alte Steine zu besichtigen....

Liebe Grüße Britt
  • Britt
  • Britts Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kühles Norwegen mit Jugendlichen 19 Okt 2009 19:55 #9215

Hallo Ulrike,

Meine Tochter (damals 12) und ich durften 2007 mit meinen Eltern auf Kreuzfahrt gehen.
Sie und ich teilten uns eine Kabine, also mit dem Platz und der Zeit im Bad hatten wir keine Probleme. :behappy:

Mein Vater hat uns für fast jeden angelaufenen Hafen eine kleine Tour (ca 4 Stunden) gebucht.
Er war der Meinung wenn schon so eine tolle Reise, dann auch ein bischen was von Land und Leuten :bruzzel:
Wir hatten immer viel Spaß dabei Sie ist auch immer gerne mit mir an Land gegangen.

Sie hat auch auf dem Schiff schnell ein paar Leute kennen gelernt.
Für nächstes Jahr ist wieder ein Tour geplant, dann auch in den Norden ;-)
Das wird eine reine Frauen Kreuzfahrt, Mama, Tochter und Enkeltochter


:yiepiehh: :ship:

LG Carina
  • FunMagic
  • FunMagics Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 1
2007 Costa Europa - Mittelmeer/Kanaren :costa:
2009 MSC Fantasia - Mittelmeer/Kanaren :msc:
2010 Costa Magica - Norden :costa:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.336 Sekunden