Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Route Norwegen, Island, Spitzbergen

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 14 Sep 2012 19:17 #31790

Moin, wie in der Überschrift schon zu erlesen ist interessieren mich diese ziele genauso wie Alaska. Vorteil ganz klar die relativ kurze Anreise.
In wie weit lohnt sich Island. Bekannt für Vulkane Wasserfälle etc. Doch was ist innerhalb eines Tages von Reykjavik zu sehen?

Norwegen, wie steht die Chance auf Polarlichter? Oder muß man zum Nordkap? Vor allem in welcher Jahrezeit?
Sind Wale unterwegs?

Spitzbergen, Longyearbyen gibt es dort Gletscher zu sehen oder gar diese tollen blauen Eisberge im Wasser treibend?

Wenn jemand Erfahrungen hat Tips oder infos bitte her damit. Fotos auch gerne einstellen oder per Mail an mich. Würde mich freuen.

Habt ein schönes erholsames We


:betrunken:
DerMicha
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 14 Sep 2012 20:52 #31791

Hallo Micha,

wir haben im Juni 2004 mal eine Kreuzfahrt mit der Maxim Gorky (schreckliches Schiff und zum Glück schon verschrottet :yiepiehh: ) unternommen. Route :sensation: :Bremerhaven-Schottland-Island-Magdalenenfjord-Nordkap-norwegische Küste runter mit ganz vielen Stopps-Bremerhaven.

In Reykjavik hatten wir einen superschönen Ganztagesausflug: Geysire, Gullfosswasserfall und Stadtrundfahrt in R. Das war klasse! Lohnt sich absolut.

Nordkap sollte man mal gemacht haben......wir hatten um Mitternacht noch 20 Grad und traumhaften Sonnenschein :banana: !

Da wir im Juni gefahren sind hatten wir auch das Erlebnis Mittsommer......4 Tage wurde es nicht dunkel. :dancin: Ein tolles Erlebnis.

Im Magdalenenfjord hatten wir Gletscher, Eis und wir wurden auf einer kleinen Insel ausgebootet, Wahnsinn!

Kann Dir also eine Nordreise nur ans Herz legen.

Viele Grüße Brina
  • Brina Stein
  • Brina Steins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 32
1X :rccl: 1X :cunard: 8X :tui: 20X :aida: 3X :deilmann: 2X :phoenix: 2X :transocean: 1X :colorline: 1X :windstar: 1X:hapag: 1X :costa:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: D.M.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 14 Sep 2012 21:03 #31793

Hi Brina. Danke für Deine ausführliche Antwort. Hast Du noch den Anbieter? Müssen uns dann nur überlegen was wichtiger ist. der Fjord in Norrwegen, Spitzbergen, oder island. Alles zusammen wohl für mich nicht finanzierbar. Aber mit Island hört sich toll an. Hast Du noch den Anbieter? Denke auch so den Zeitraum Juni. Dann muss ich mir noch ein neues 2.8 Objektiv kaufen :hm: Darf ich nur Janine nicht erzählen sonst gibts inen drauf :hahaha:

Tschö der Micha
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 14 Sep 2012 21:34 #31795

Hey Micha,

freut mich! Also wir sind damals mit Phoenix gefahren, die Reederei kann ich nicht wirklich empfehlen (siehe meinen Reisebericht von der Artania....... :woohoo: )!

Als Anbieter im mittleren Preissegment finde ich Ambiente Kreuzfahrten spannend. Sie haben traumhafte Nordtouren für 2013 im Programm und ich liebäugel mit einer Arktistour in 2014. Im Vergleich zu anderen Anbietern finde ich die Preise sehr ok, wenn die Schiffe auch älter sind (dafür klassisch ;) ). Muss man vielleicht Abstriche machen, aber da ist dann die Destination das Highlight und man will ja auch öfter mal fahren.

Die Phoenixtour war damals richtig teuer.......und die Schiffsleistung :skandal: !

Viele Grüße Brina
  • Brina Stein
  • Brina Steins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 32
1X :rccl: 1X :cunard: 8X :tui: 20X :aida: 3X :deilmann: 2X :phoenix: 2X :transocean: 1X :colorline: 1X :windstar: 1X:hapag: 1X :costa:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 14 Sep 2012 22:40 #31796

werde mir das gleich mal ansehen. Irgendwie ist die Mitternachtssonne bestimmt interessant. Fotograisch würde mich das Polarlicht aber mehr interessieren :sensation: Aber zur der Zeit wohl nicht möglich :girlcry:

Wie kann man sich die Fahrt vorstellen? Kreuzt man da in den Fjorden ganz langsam? gibts da irgendwo Gletscher Wände? Habt Ihr Wale gesehen? Habe bisher die Vision of the Seas Tour am 8.6. im Auge da wir ja bald Aktionäre von Royal sind :bier:
Was aber kein zwang darstellen soll unbedingt mit Royal fahren zu müssen. MSC hat auch ne sehr gute preisliche Route. Aber ist eben MSC...

Preis leistung muss schon passen. und ich tue mich jetzt schon schwer eine magische finanzielle Grenze im Dezember zu überschreiten...
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 15 Sep 2012 09:34 #31797

Hallo Micha,

ja, Polarlicht ist im Winter, da müsstest Du mit den Hurtigruten fahren, bestimmt auch interessant :) !

Habe mir die Route gerade mal angesehen, ist top: Nordkap, Geiranger, Bergen.......super Ziele.

Die Ein- und Ausfahrt in den Geiranger Fjord ist ein Traum (und das Schiff fährt dort auch langsam). Gletscherwände weiß ich jetzt in Norwegen nicht und Wale haben wir glaube ich um Island rum gesehen.

Ist ja noch ein wenig Zeit ... und damit viel für Recherche :winken:

Viele Grüße
Brina
  • Brina Stein
  • Brina Steins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 32
1X :rccl: 1X :cunard: 8X :tui: 20X :aida: 3X :deilmann: 2X :phoenix: 2X :transocean: 1X :colorline: 1X :windstar: 1X:hapag: 1X :costa:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 15 Sep 2012 14:13 #31800

Meiner bescheidenen Meinung nach ganz klar die schönste Kreuzfahrtroute der Welt.

Reykjavik reicht die Zeit für die Blaue Lagune und einen Stadtspaziergang, Akureyri für eine schöne Wanderung bzw. da gibts auch genug interessante Ausflüge von der Reederei.

Da die Route im Winter praktisch nicht befahren wird und wenn doch, dann eher ein Test der Willensstärke ist, muss man auf die Polarlichter verzichten. Nordkapp ist lustig vom Schiff aus, beim Landgang hingurken kann man sich meiner Ansicht nach sparen.

Wale sind unterwegs, aber halt Glückssache, wie immer.

Diese Route würde ich aber zwingend mit TUI Cruises machen, anders als im Mittelmeer, wo es sicherlich viele Alternativen gibt, sollte man hier nicht an der falschen Stelle sparen.
  • penangHH
  • penangHHs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 68
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 15 Sep 2012 16:00 #31801

Ich war mit :rccl: in Norwegen und das war jeden Cent wert. Wenig Seetage daher sieht man viel, der Geiranger und der Molde-Fjord sind wunderschön mit verschneiten Berggipfeln und steilen Felswänden samt Wasserfällen dazwischen. Den Polartag und die MItternachtssonne kann man im Sommer gut erleben, Polarlichter hab ich nur auf Fotos gesehen aber ganz ehrlich gesagt mir persönlich hat das gereicht, dafür würd ich nicht die Fahrt im Winter auf mich nehmen (oder man erwägt sich einen Ort zu suchen wo man die schön sehen kann und fährt unabhängig davon ohne Schiff dahin?)

Nordkap kann man sich den Ausflug sparen es sei denn du willst von dir sagen können du warst da. Reine Touristenstation und die mieserabel genutzt (das Nordkap ist ja nichtmal der nördlichste Punkt Europas) das Touri-Zentrum hat außer einem Souvenirladen und einem 20-Minuten-Filmchen nichts zu bieten. Wenn du wie ich Pech mit dem Wetter hast ist selbst der Weg zu der Weltkugel ein Abenteuer bei Null Aussicht, einzig die Vorbeifahrt mit dem Schiff war etwas besser, man konnte erahnen wo der Felsen mit der Kugel ist. Da gabs bedeutend schönere Stationen.

Gletscher gibts bei Geiranger und bei Olden, muss man aber hinfahren sieht man nicht vom Schiff aus sind aber wunderschön. wale leider keine gesichtet, nur Pilot-Boote (die irgendwarum für genausoviel Aufsehen sorgten :giggle: ). Die Einfahrt in den Geirangerfjord ist durchaus sehenswert, aber soooo toll fand ich die nun nicht da konnte Molde locker mithalten, die haben da viel mehr hohe schneebdeckte Berge drumrum.

Island an sich soll wunderschön sein, kenne ich aber nur von Erzählungen und die stammen nicht von Cruisern sondern von welchen die 2 Wochen dort waren. Kammer viel wandern und sichs so ansehen.
  • Jeanny
  • Jeannys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 637
  • Dank erhalten: 39


demnächst: 30.10.- 19.11.2015 - w+o Mittelmeer - Rhapsody of the Seas
13.06.- 27.06.2015 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
07.06.- 21.06.2014 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
31.08.- 09.09.2013 - w+o Mittelmeer - Legend of the Seas
18.05.- 25.05.2013 - Norwegen - Vision of the Seas
04.05.- 11.05.2013 - westl. Mittelmeer - Legend of the Seas
03.09.- 09.09.2012 - westl. Mittelmeer - Grandeur of the Seas
09.06.- 21.06.2012 - Norwegen - Brilliance of the Seas
09.11.- 21.11.2009 - Transatlantik - Navigator of the Seas
28.11.- 12.12.2010 - Transatlantik - Adventure of the Seas
06.11.- 20.11.2011 - Transatlantik - Navigator of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 17 Sep 2012 11:19 #31816

Hallo Micha,

wir haben die Tour im letzten Jahr gemacht,

hier geht es zu unserem Reisebericht: www.shipedia.eu/forum/216-reiseberichte-costa-kreuzfahrten/2...

Es war bisland unsere schönste Tour, wirklich ein einmaliges Erlebnis, aber leider nicht ganz so preiswert....
  • evaschaf
  • evaschafs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Route Norwegen, Island, Spitzbergen 17 Sep 2012 13:39 #31818

Hallo Evaschaf,
ich bin jetzt über deinen Link auf deinen Reisebericht mit der Pacifica gestoßen.....und muss sagen :respekt: :bravo: einfach genial. Deine :coolpics: sind oberklasse. Wie hast du das mit den Collagen gemacht, :frage: das finde ich eine wunderbare Idee.

Wir wollten diese Route eigentlich in diesem Jahr fahren...zu unserem Hochzeitstag und was finde ich das jetzt witzig....wir haben auch am 12.06. Hochzeitstag. Was sagt man denn dazu. :banana:

Hatte dieses Jahr nicht geklappt, dafür hatten wir die Adria. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich spekuliere für das kommende Jahr mit der "kleinen" Norwegen Route über die Fjörde, Lofoten zum Nordkap. Aber vielleicht wird´s auch die Große....abwarten. Mit meinem Mann muss ich da geduldig sein.
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.376 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Shipedia-Fotogalerie