Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-(

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 07 Sep 2012 22:31 #31674

Hallo zusammen :winken: ,

wir sind im März auf der :msc: Divina unterwegs. Leider haben wir nur einen sehr kurzen Aufenthalt von 5 Stnden in Barcelona :hmmm: (13:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Da wir nicht unbedingt eine Tour mit MSC machen wollen, hätten wir gerne gewußt, wie weit der Weg von der Anlegestelle bis in die Stadt oder zu diversen Bussen ist.

Vielleicht hat jemand auch eine Idee, was man in 5 Stunden in Barcelona packen kann. Die Ramblas bestimmt. Aber langt es auch für Sagrada Familia. Oder auch eine Stadtrundfahrt? .

5 Stunden sind halt sehr sehr kurz. Oder sollten wir bsser eine geführte Tour von MSC buchen? Da wären wir auf der sicheren Seite.

:danke: schon mal für ein paar Tipps.

Liebe Grüße
Ilka

edit by Conny/Admin: Titel erweitert
  • Roki57
  • Roki57s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 08 Sep 2012 09:11 #31676

Hallo Ilka,

Sagrada Familia und die Ramblas dürften auf jeden Fall in der Zeit zu schaffen sein. Wir hatten auf unserer ersten Kreuzfahrt ebenfalls nur 5 Stunden, und haben es über die Ramblas und zur Sagrada Familia geschafft. Wir waren zwar nicht rein, aber hätten noch Zeitpolster dafür gehabt.

Ich weiß nicht wie MSC es handhabt, aber bei :costa: konnten wir mit einem Shuttlebus vom Liegeplatz zum "World Trade Center" fahren. Mal angenommen, bei MSC ist es genau so würde ich dir folgendes empfehlen:

1. Nimm den Shuttlebus zum World Trade Center. Wegbeschreibung siehe hier: goo.gl/maps/b6hJ3 (B= World Trade Center)
2. Gehe zu Fuß zur Metrostation Drassanes. Gleiche Karte (C= Metrostation Drassanes)
3. Nimm die Linie L3 (grün) bis zur Station Diagonal (Achtung: zum Umsteigen muss man aus dem U-Bahnhof raus, ca. 5-10 Minuten gehen und in einen anderen Bahnhof rein. Dennoch nennen sich beide Stationen Diagonal.)
4. Steige um in die L5 (lila) bis zur Station Sagrada Familia
5. Danach gleiche Strecke mit der Metro zurück. Dann entweder die lange Fußstrecke ab der Umsteigestation Diagonal oder wenn es zeitlich pressiert die kurze Rambla-Variante ab Haltestelle Liceu Richtung Hafen/World Trade Center. Wegbeschreibung: goo.gl/maps/rlQQV (A= Diagonal, B= Liceu, C= World Trade Center).

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Roki57

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 08 Sep 2012 11:26 #31681

Hallo Thorsten,

vielen Dank für die tolle Beschreibung. Werde ich mir ausdrucken und mitnehmen. Wir finden es schade, dass wir nur 5 Stunden haben. Leider gab es nicht die Möglichkeit diese Route ab Barcelona zu buchen.

Aber da auch wir vom Kreuzfahrtvirus befallen wurden, wird sich sicherlich mal die Gelegenheit ergeben.

Liebe Grüße
Ilka
  • Roki57
  • Roki57s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 09 Sep 2012 09:55 #31690

Falls du dich für Fußball interessierst würde ich dir den Ausflug von MSC mit der Stadtrundfahrt + Stadionbesichtigung empfehlen. Kostete bei uns 48.-- €/Pers und wenn man bedenkt das der Eintritt in Stadion schon 26,-- € kostet, recht günstig.

Bei der Sagrada sind wir auch ausgestiegen, und am Olympiaberg hatten wir einen sensationellen Fotostop.
Alles in allem ein toller, informativer und vor allem stressfreier Landausflug.





  • Atomic911
  • Atomic911s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 49

KF - BABYPAUSE BIS ENDE 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 09 Sep 2012 13:28 #31694

Hallo Ilka!

Wenn du in die Sagrada Familia willst könnte es Probleme geben. Wir waren einmal in März und einmal in September in Barcelona und beide male sind hier Leute angestanden das es mindestens 2 Stunden gedauert hätte um reinzukommen!

Hab aber von meinen Bruder gehört das als er in Barcelona mit der MSC war, das es anscheinend so ist das wenn man den Ausflug über MSC bucht einen eigenen Eingang für MSC Reisegruppen gibt!

Ansonsten würde ich noch den Park Güell(bei schönen Wetter) oder das Casa Milá vorschlagen!

Barcelona hat ein relativ gut ausgebautes U-Bahnnetz! Es sind beinah alle Sehenswürdigkeiten gut mit der U-Bahn zu erreichen.

Hier auf dieser Homepage "www.barcelona-tourist-guide.com/de/sehenswuerdigkeiten/barce..." kannst du dich informieren über die Sehenswürdigkeiten und den Weg von der nächsten U-Bahnstadion zur Attraktion.

Liebe Grüße
Wolfgang
  • wolfi236
  • wolfi236s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps zum Kreuzfahrthafen Barcelona - nur 5 Stunden Zeit :-( 11 Sep 2012 14:20 #31732

Ich würde mir vor allem keinen Stress machen. Nehmt den Shuttle- Bus zum Hafenausgang (World Trade Center), geht hinüber zur Kolumbussäule. Dort beginnt die Ramblas. Schlendert diese hinunter bis zur Placa Cataluna. Vergesst dabei nicht linker Hand, nach dem Theater, die Markthalle La Boqueria

de.wikipedia.org/wiki/Mercat_de_la_Boqueria

Überquert die Placa Cataluna. Rechts an der Placa befindet sich übrigens das Hard Rock Cafe Barcelona.
Halbrechts geht's dann weiter durch den Paseo de Gracia, auf welchem sich zwei schöne Häuser von Gaudi befinden. Und dann würde ich langsam wiedfer durch die Ramblas zurückgehen und evt. noch links einen Abstecher durch das gotische Viertel machen, natürlich alles zu Fuß. Im gotischen Viertel, ganz nahe der Ramblas, befindet sich der schönste Platz von Barcelona, die Placa Real. Die ist einen Besuch wert.

de.wikipedia.org/wiki/Pla%C3%A7a_Reial

Viel Spaß in meiner Lieblingsstadt!

Aber Vorsicht: Taschendiebe lauern überall!!!
  • Detlef Hahn
  • Detlef Hahns Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 19
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.336 Sekunden