Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Karibikinsel Aruba putzt sich heraus und will „Carbon Free Island” werden plus Erweiterung Kreuzfahrt-Terminal

Karibikinsel Aruba putzt sich heraus und will „Carbon Free Island” werden plus Erweiterung Kreuzfahrt-Terminal 07 Nov 2013 19:10 #36661

Hi zusammen,

das Leitmotiv „Bo Aruba“ – „Dein Aruba“ bündelt eine Reihe von Maßnahmen, mit denen die niederländische Karibikinsel für Besucher und Einheimische noch attraktiver werden will. Ziel dabei ist es, die Innenstadt neu zu beleben und attraktiver zu gestalten sowie gleichzeitig das historische Erbe zu schützen. Auch in Sachen Umweltschutz legt Aruba die Messlatte hoch: Als „Carbon Free Island“ soll die Stromerzeugung auf 100 Prozent erneuerbare Ressourcen umgestellt werden.

Im Zentrum der Hauptstadt Oranjestad fährt eine solargetriebene Straßenbahn – von den Einheimischen „Tram“ genannt – bereits als sichtbares Zeichen der Veränderung. Das erste moderne Schienensystem der Kleinen Antillen verbindet mit acht Stopps den Kreuzfahrthafen mit der Innenstadt. Weitere Maßnahmen, um den Verkehr zu entlasten sind eine neue Verkehrsführung und Parkplätze in Randbereichen. Ein Sanierungs- und Restaurierungsprogramm lässt verschiedene historische Gebäude in neuen Glanz und Zuckerbäcker-Farben erstrahlen. Die zentrale Straße Caya G. F. Betico Croes wird zur Fußgängerzone umgewandelt und verschiedene Plätze neu angelegt. In der ganzen Gegend entstehen neue Restaurants, Bars und Geschäfte. Auch ein City Hotel ist in Planung.



Aruba setzt auf Kreuzfahrt-Tourismus – Terminal-Kapazität erhöht

Die Aruba Port Authority rechnet für 2013 mit 340 Kreuzfahrtankünften mit je einer durchschnittlichen Kapazität von mehr als 2.000 Passagieren. Dies entspricht 700.000 Kreuzfahrt-Passagieren, die einen neuen Rekord repräsentieren. Im Jahr 2012 legten 294 Kreuzfahrtschiffe mit insgesamt 582.313 Passagieren in Arubas Hafen an.

Entsprechend soll das Kreuzfahrt-Terminal um 40 Prozent seiner Kapazität erweitert werden. Einher damit geht die Neugestaltung des Terminals und des gesamten Hafenbereichs. Dies erhöht auch die Geschwindigkeit der Abfertigung bei Ein- und Ausschiffung. Die neue Straßenbahn verbessert die Anbindung an die Innenstadt mit Geschäften, Restaurants und Bars.

Der Kreuzfahrttourismus bildet für Aruba einen wichtigen Wachstumsmarkt. Die Insel ist ein beliebter Stopp auf Routen durch die südliche Karibik. Derzeit steuern unter anderem folgende Reedereien Aruba an: Princess Cruises, Royal Caribbean Cruise Line, Celebrity Cruises, Aida, MeinSchiff
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.306 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie