Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Royal Caribbean fordert zusätzliche Gebühr bei deutschsprachigem Landausflug ?!

Royal Caribbean fordert zusätzliche Gebühr bei deutschsprachigem Landausflug ?! 16 Nov 2009 21:29 #9948

Hallo !
Langsam darf man sich doch ausgebeutet und abgezockt fühlen......
Die Amis denken offensichtlich die Europäer kann man ausnehmen........
Kommen mehr oder weniger gerade von einer KF. mit der Liberty ots zurück.
Uns hat es zwar nicht betroffen, aber dort wurde doch tatsächlich für einen zuvor an Bord angepriesenen und an Bord gebuchten deutschen Ausflug, nachträglich eine zusätzliche Gebühr von 10 USD pro Person erhoben. ........(weil deutschsprachig)

Als bekennender RCCL-FAN muss ich mich langsam fragen.....ob man nicht die Reederei "wechseln" sollte .......

Gruß Tobali
  • tobali
  • tobalis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 2

:rccl: Navigator ots 09/2004 westl. + östl. Karibik (RCCL) | :celebrity: Mercury 11/2005 Mex. Riviera (X-Celebrity Cruise Line) | :rccl: Voyager ots 05/2006 Mittelmeer (RCCL) | :ncl: Spirit 11/2007 New York - New Orleans (NCL Cruise Line) | :rccl: Radiance ots 11/2008 Fort Lauderdale-Panamakanal-Südamerika (RCCL) | :ncl: Jade Norwegian Cruise Line 03/2009 westl. Mittelmeer | :rccl: Liberty ots 11/2009 westl. + östl. Karibik | :msc: MSC POESIA 05/2010 Nord- u. Ostsee | :rccl: Freedom ots 11/2010 östl. + westl. Karibik | :rccl: Mariner ots 4/2011 östl. Mittelmeer | :celebrity: Silhouette 07/2011 | :aida: SOL 12/2011 Kanaren + Madeira : :AIDA: Sol 04/2012 Ostsee | :RCI: Vision ots 09/12 Norwegische Fjorde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: RCCL fordert Zuschlag bei deutschsprachig gebuchten Ausflug ?! 16 Nov 2009 22:09 #9950

tobali schrieb:
aber dort wurde doch tatsächlich für einen zuvor an Bord angepriesenen und an Bord gebuchten deutschen Ausflug, nachträglich eine zusätzliche Gebühr von 10 USD pro Person erhoben. ........(weil deutschsprachig)

Als bekennender RCCL-FAN muss ich mich langsam fragen.....ob man nicht die Reederei "wechseln" sollte .......

Gruß Tobali

Hallo Tobali,
könnte mir vorstellen das die Reiseführer die Deutsch sprechen ihre Preise haben und dann vielleicht noch für eine Gruppe von nur 10 Personen!

Persönlich wäre ich bereit dafür die 10 Dollar mehr zu bezahlen, möchte aber natürlich vorher darüber bescheid wissen und nicht das einfach nachher 10 Dollar mehr gebucht werden :woohoo:
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: RCCL fordert Zuschlag bei deutschsprachig gebuchten Ausflug ?! 17 Nov 2009 06:56 #9956

Hallo Tobali,

ich vermute mal das die deutschen Reiseführer etwas mehr gekostet haben als RCCL geplant hat.

Vielleicht gingen diese von selben Preis aus wie eine Englische Tour.
  • tom
  • toms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 135
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: RCCL fordert Zuschlag bei deutschsprachig gebuchten Ausflug ?! 17 Nov 2009 11:02 #9967

Also nachträglich noch mal 10 Dollar zu verlagen fin ich schon eine frechheit :dagegen: Also ich hätte das nicht bezahlt und mit großen Protest begleitet :diablo:.

Bin aber begeistert das RCCl überhaupt deutschsprachige Ausflüge anbietet. Was man als englisch sprachiges Schiff ja nicht wirklich muss. Ich finde das sollten wir Ihnen doch hoch anrechnen :behappy:.
Und ich denke nach ein paar Versuchen werden Sie dann auch wiesen was es kostet eine deutsche Tour anzubieten!

Ich freu mich schon auf meine nächste Kreuzfahrt mit RCCL :schiff:
  • Lenchen
  • Lenchens Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 15
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: RCCL fordert Zuschlag bei deutschsprachig gebuchten Ausflug ?! 17 Nov 2009 20:08 #9971

Hallo !
Mir geht es um die Art und Weise wie RCCL hier vorgegangen ist. Ich selber war nicht betroffen.
Wenn RCCL im Vorfeld von einer deutschen Tour spricht bzw. als solche ankündigt und diese zu einem konkreten Preis angeboten und gebucht werden kann, kann im nachhinein m.E. nicht einfach mehr von den Leuten verlangt werden.
Das ist m.E. einzig und allein Problem bzw. Risiko der Reederei (RCCL), wenn Sie mit Ihrer Kalkulation nicht hinkommt.Dies ist schlechter Stil und mangelhaft organisiertes Verhalten.

VG.
Tobali
  • tobali
  • tobalis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 2

:rccl: Navigator ots 09/2004 westl. + östl. Karibik (RCCL) | :celebrity: Mercury 11/2005 Mex. Riviera (X-Celebrity Cruise Line) | :rccl: Voyager ots 05/2006 Mittelmeer (RCCL) | :ncl: Spirit 11/2007 New York - New Orleans (NCL Cruise Line) | :rccl: Radiance ots 11/2008 Fort Lauderdale-Panamakanal-Südamerika (RCCL) | :ncl: Jade Norwegian Cruise Line 03/2009 westl. Mittelmeer | :rccl: Liberty ots 11/2009 westl. + östl. Karibik | :msc: MSC POESIA 05/2010 Nord- u. Ostsee | :rccl: Freedom ots 11/2010 östl. + westl. Karibik | :rccl: Mariner ots 4/2011 östl. Mittelmeer | :celebrity: Silhouette 07/2011 | :aida: SOL 12/2011 Kanaren + Madeira : :AIDA: Sol 04/2012 Ostsee | :RCI: Vision ots 09/12 Norwegische Fjorde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.385 Sekunden