Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 13 Mai 2015 16:40 #42350

Hallo Leute,

wer hat Tipps für Landausflüge Westliches Mittelmeer (Schiff Allure of the Seas) auf eigene Faust.
Folgende Häfen werden angefahren:

Palma, Marseille, Florenz, Rom, Neapel

:danke:
  • bvblady
  • bvbladys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 25
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 14 Mai 2015 21:58 #42359

Hallo zurück :-)

Zu Palma und Marseille kann ich Dir leider nichts sagen, aber bei den italienischen Häfen folgende Tips bzw. Hinweise:

Mit "Florenz" ist da jetzt La Spezia oder Livorno gemeint? Livorno ist eher ein etwas trister Industriehafen und La Spezia ein kleines Städtchen, aber sehr nett!. Florenz ist immer ne gute Ecke weit davon entfernt. Es gibt bestimmt eine Zuganbindung aber die Fahrtzeit kenne ich leider nicht. In Florenz ist die Innenstadt recht überschaubar mit den bekannten Sehenswürdigkeiten. Wenn Ihr jetzt nicht unbedingt auf die Touristenmagnete wie die Ponte Vecchio oder den Dom von Florenz aus seid würde ich mir doch eher eine Bustour ins Umland überlegen. In La Spezia kann man aber zu Fuss aus die Stadt erkunden und das italienische Flair geniessen, wir fanden das damals richtig klasse und wenn die meisten der 5000 Mitreisenden in Bussen abgekarrt werden ist die Stadt eine echte Empfehlung.

In Rom ist das Problem mit den weiten Entfernungen ähnlich: Der Hafen Civitavecchia ist mit dem Zug knapp 1,5 Stunden von der römischen Innenstadt entfernt und allein im Hafen braucht man mit Bstransfer ca. 15 Minuten zum Zugbahnhof. Bis man dann eine Fahrkarte organisiert hat etc. ist der halbe Tag schon rum und in Rom sind die Entfernungen zwischen den Sehenswürdigkeiten recht groß. Am Kolosseum sind auch die Warteschlangen lang. Wenn Ihr Kolosseum etc. sehen wollt empfehle ich dringend eine geführte Tour, sonst wird das an einem Tag nichts....
Am Hafen gibt auch unzählige "Privattaxis", da werdet ihr von vielen Italienern belagert und angequatscht... Finger weg!!! Die stecken Euch in ein Sammeltaxi, holen dann erst noch andere Touristen und karren Eiuch ins Zentrum. Dauert lang, ist teuer und wenn ihr mal in so nem Privattaxi drin sitzt und es dauert bis sie noch andere Fahrgäste akquirieren, kommt ihr nicht mehr raus da sie die Türinnengriffe abmontiert haben!!!

Neapel hingegen ist super, denn der Hafen ist direkt am Fuss der Innenstadt. Einfach zu Fuss vom Schiff runter, die große Strasse überqueren und dann hinauf über die Treppe bei den Mauern und schon seid ihr ganz zentral in der schönsten Gegend von Neapel. Ein Tip wäre dann z.B. mit der Funiculare (eine Art Zahnradbahn durch den Berg) in den oberen Stadtteil zu fahren. Hier gibt es zwar keine Sehenswürdigkeiten, man ist aber etwas abseits vom Touristenstrom :-) Ach ja, in Neapel besser die öffentlichen Busse meiden oder Geldbeutel und Papiere gut sichern!! Das ist ein heisses Pflaster dort!!
Wenn Ihr eher die Sehenswürdigkeiten Vesuv, Pompeji oder Herculaneum sehen wollt empfehle ich aber auch wieder eine geführte Bustour, denn die Sachen liegen auch eine gute Fahrtstunde mit dem Zug ausserhalb von Neapel und wenn ihr vom Schiff aus zum Hauptbahnhof und von dort aus mit der Bahn nach Pompeji wollt, müsst ihr für den einfachen Weg auch 2 Stunden einrechnen...

Viel Erfolg und Vergnügen!
  • McFly
  • McFlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 38
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 15 Mai 2015 08:21 #42363

Hallo bvblady,

schau mal in diesen Reisebericht:
www.shipedia.eu/forum/219-reiseberichte-royal-caribbean/3213...

Marseille, "Florenz", Rom und Neapel sind dort enthalten und erläutert. Vielleicht hilft Dir der eine oder andere Tipp.

Gruß

Oliver
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Brummsel

 

 

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 15 Mai 2015 11:57 #42366

Den Ausflug nach Rom haben wir mit einem der örtlichen Busunternehmen gemacht. Die Scouts stehen am Hafenausgang, wo auch die Busse abfahren. Unser Bus fuhr direkt bis zur Engelsbrücke. Wir wussten, dass wir dann knapp 5 Stunden Zeit hatten. Also haben wir von vornherein die Sehenswürdigkeiten, die uns wirklich interessierten ausgesiebt und haben uns nicht stressen lassen. Ich glaube, Rom insgesamt kann man auch nicht in einer ganzen Woche entdecken. Wir haben uns den Petersdom und die Umgebung angeschaut, sind dann weiter zur Piazza Navona, alles immer schön gemächlich. Danach haben wir uns noch das Pathenon angesehen, weil wir plötzlich davor standen. Zwischendurch immer mal einen Cappucino und ein Eis, es ist ja Urlaub.

Ich habe gerade nochmal im Reisebericht nachgelesen, 15 € kostete der Bus pro Person.

Fazit: Kann man durchaus so machen. Wir haben zwar hinterher gesagt, dass uns Rom an sich nicht so gut gefallen hat, aber das lag eher an den tausenden Händlern, Bettlern, Motorrollern und dem Schmutz in den Straßen.

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 15 Mai 2015 17:25 #42368

Der Bustipp von Happy ist bestimmt gut und günstig, aber ich würde auf jeden Fall einen Puffer bei der Ankunftszeit einplanen, da der Verkehr rund um Rom sehr dicht werden kann und wenn es nicht von Royal organisiert ist bleibt es Dein Risiko wieder pünktlich aufs Schiff zu kommen. Achtet auch drauf, welche EIntrittsgelder (Colosseum? Sixtinische Kapelle?) evtl. schon mit im Preis inbegriffen sind.

Aber Rom ist wirklich so groß, da muss man wissen was man sehen und erleben will. Innenstadt mit Trevibrunnen, spanischer Treppe und Petersplatz ist bestimmt gut an einem Tag machbar, aber das sind halt Sachen die man sich auch auf ner Postkarte ansehen kann. Pantheon ist auch super, keine Frage! Aber wenn man jetzt z.B. eher auf sakrale Gebäude steht und neben Petersdom auch noch sixtinische Kapelle sehen will oder auf der anderen Seite ins Coloseum will, gilt es Prioritäten zu setzen. Ich persönlich finde halt z.B. dass die Eindrücke im Colosseum wirklich grandios waren, das wäre für mich persönlich ein Pflichtprogramm wenn ich noch nie da gewesen wäre (und so schnell nicht wieder hinkommen würde!). Je nach Jahreszeit sind überall lange Schlangen, ohne Gruppe wartet man schonmal über eine Stunde am Einlass! Grade da haben eben geführte Gruppen ihren Vorteil.

Vielleicht kann man ja solche Touren ohne Royal schon vorab buchen?
  • McFly
  • McFlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 38
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Westliches Mittelmeer - Ausflüge auf eigene Faust 18 Mai 2015 15:36 #42397

:danke: für eure tollen Tipps :)
Gleich mal ausgedruckt und nachher lesen. Auf den ersten Blick sind da schon sehr gute Sachen dabei, vielen Dank. B)
  • bvblady
  • bvbladys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 25
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.345 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie