Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Labadee

Labadee 12 Jan 2015 17:11 #41225

Hallo,
nun sind es nur noch 21 Tage und dann geht es für mich und meine beiden Töchter erstmals in die Karibik :woohoo:
Unsere Urlaubsplanung ist fast abgeschlossen, ich habe viel gelesen und viele Antworten auf meine Fragen erhalten (Danke an honigbiene!) nur ist mir überhaupt nicht so richtig klar, welche Möglichkeiten ich auf Haiti (Labadee) habe. RCCL bietet alles an. Wie kann ich mir das vorstellen? Als großen Freizeitpark? Muss ich mich vorher entscheiden, oder kann ich spontan sein? :hm:

Und wie sind die vielgereisten Kreuzfahren von Manhatten nach Cape Liberty gekommen? Mit dem Taxi?

Für hilfreiche Antworten bin ich euch sehr, sehr dankbar!

Gruß Laufraso
  • Laufraso
  • Laufrasos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 12 Jan 2015 17:30 #41227

Laufraso schrieb:
nur ist mir überhaupt nicht so richtig klar, welche Möglichkeiten ich auf Haiti (Labadee) habe. RCCL bietet alles an. Wie kann ich mir das vorstellen? Als großen Freizeitpark? Muss ich mich vorher entscheiden, oder kann ich spontan sein? :hm:

Ich war 2010 dort und kann mich nicht wirklich erinnern, ob man die Angebote auch noch kurzfristig vor Ort buchen konnte, auf jeden Fall musst du dich nicht vor deiner Abreise schon entscheiden und kannst dir sicher noch Zeit lassen bis du auf dem Schiff bist. Ansonsten geniesst du einfach den Tag und den Strand vor Ort. Ein Freizeitpark ist es auf jeden Fall nicht, eher ein Privatstrand mit einigen wenigen Zusatzangeboten wie die Dragon Zip Line, Kajak-fahren und weiteres...:
  • onyx007
  • onyx007s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 19
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 13 Jan 2015 13:58 #41239

Hallo

Also Labdee ist ein traumhaft schöner Privatstrand, den :rccl: gepachtet hat. Das Gebiet ist eingezäunt und kann auch nicht verlassen werden. Ausser den von :rccl: angebotenen "Ausflügen" kann man da nur noch am Strand rum liegen. :urlaub: Allerdings fand ich das sehr gut geregelt. Es gibt Getränke dort am Strand ( Mit Getränkepaket inklusive) und es wird auch eine Art BBQ gemacht. Ein paar Souvenierhändler gibts da auch noch.Es gibt verschiedene Strandabschnitte und auch kleine Bambushütten (gegen Gebühr) :palmen: Das alles kannst du auch kurzfristig noch an Bord buchen.

Zur Anreise nach Cape Liberty: Wir hatten die Vorübernachtung in der Nähe vom Flugahafen gebucht. Dann war die Entfernung nach Cape Liberty nicht mehr soweit. Bei der Rückkehr haben wir uns dann nach Manhattan ein Taxi genommen.
Cape Liberty ist wirklich am Arsch der Welt :sorry: Ohne Taxi oder Shuttle kommt man da nicht hin. Auf dem Rückweg wollten wir mit einem Shuttle Bus fahren, der dann aber nicht genug Leute zusammen bekommen hat :wonder:
Also lieber ein paar Dollar fürs Taxi einplanen und sich nicht stressen lassen

Welche Ziele fahrt ihr denn noch an? Wir waren im April 2014 mit der Explorer in St.Maarten, Bermuda, Puerto Rico und Labadee.
Im November 2015 sind wir mit der Allure in Jamaica, Mexico und auf den Bahamas.

Ich wünsche dir auf jedenfall eine schöne :schiff:

Gruß
Colania
  • Colania
  • Colanias Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Labadee 13 Jan 2015 14:22 #41241

zu Labadee ist ja schon viel, fast alles, gesagt worden.

Fazit:
Du musst dort gar nichts buchen! Es geht auch kurzfristig bzw. man ist auch ohne Buchung von etwas Aufpreispflichtigem gut bedient - nichts tun, faulenzen! :-)
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 13 Jan 2015 17:19 #41250

Wir hatten damals ein Hotel in Manhattan, Midtown, also direkt am Madison Square Garden. Wir haben im Hotel bei unserer Ankunft gesagt, dass wir dann und dann nach Cape Liberty müssen und man hatte uns ein Shuttle empfohlen, mit einem Fahrer, der uns versteht und der sich auskennt. Das ganze für 90 Dollar. Das war es uns wert, keine Ahnung, ob ein normales Taxi teurer oder billiger wäre. Fahrtzeit knapp 40 Minuten.
Am Tag X stand dann ein schwarzer Lincoln vor dem Hotel, mit einem sehr freundlichen und umgänglichen Fahrer. Der hat uns direkt bis vor die Gepäckannahme des Terminals gefahren. Wir waren sehr zufrieden.
Denn ganz so einfach, wie es in den Filmen immer aussieht, scheint das gar nicht zu sein, in New York ein Taxi zu bekommen. Zumindest wohl nicht in Manhattan. Wir haben niemanden gesehen, der einfach mal so am Straßenrand die Hand gehoben hätte. Alle standen brav an einem fixen Taxistand, in einer langen Schlange und wurden mehr oder weniger in die Autos gestopft. Ich glaube, das wäre mir am Abreisetag zu aufregend. :)

Viel Spaß und grüß mir die Karibik!

Viele Grüße, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 159
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 13 Jan 2015 18:17 #41253

Vielen, vielen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen! :danke:
  • Laufraso
  • Laufrasos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 14 Jan 2015 07:57 #41256

alternative ist auch der in NYC mitterweile recht oft gesehene Dienst: UBER....
  • markustoe
  • markustoes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 47
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Laufraso

Labadee 14 Jan 2015 18:48 #41265

Hallo Laufraso, jetzt kannst Du langsam die Tage zählen.

zu Labadee: was bisher 4mal da, und das erste Mal 2000, da gab es noch keinen Anlagesteg, da wurde noch getendert.
Seit der Oasis hat sich das ja erledigt, wäre auch echt nicht lustig 6000 Leute tendern zu lassen.
Es hat sich in diesen Jahren aber auch so sehr viel auf der Privat(Halbinsel) getan.
Heute gibt es den Dragonflight in gross und klein, aber nicht gerade billig.
Da es Leute geben soll, die Labadee mit Regen kennen, kannst Du alles vor Ort buchen.
Mit persönlich gefällt Cococay Bahamas besser, aber einen schönen Strandtag könnt ihr da super erleben.

Sehr toll finde ich die Bergbahn, unbedingt machen, hatte vor 2 Jahren ca. 5 Dollar gekostet, ist ein toller
Blick von oben auf die Küste und das Schiff. Deine Töchter werden die Abfahrt sicher toll finden.
Ein Rundgang über die Insel lohnt sich, da auch das Schiff immer wieder ins Auge fällt.


LG
Claudia
IMG_22072.jpg


IMG_22102.jpg
  • honigbiene
  • honigbienes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 59
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 15 Jan 2015 09:39 #41269

Liebe Honigbiene,

vielen Dank! :danke:
Genauso werden wir es machen :laugh:
Die Bilder lassen die Vorfreude nach oben schnellen! :thankyou:
Viele Grüße
Laufraso
  • Laufraso
  • Laufrasos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 18
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Labadee 28 Jan 2015 09:41 #41438

Hi,

auf Labadee kannst du individuell und spontan entscheiden was du machen möchtest. Ich habe das Ziplining dort gemacht und das war der Hammer! Du bekommst eine "Startzeit" wenn du dich am Strand anmeldest. Wenn ihr mit der "Sommer Rodelbahn" fahren möchtest, lohnt sich auch denn von oben hat man auch einen sehr schönen Blick über die Bucht, habt ihr eigentlich keine Wartezeit :) .

VLG
Frank
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.389 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Shipedia-Fotogalerie