Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Norovirus auf der Explorer otS

Norovirus auf der Explorer otS 27 Jan 2014 08:33 #37601

  • juerg1233
  • juerg1233s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 9
Einmal gecruised...niemehr gestoppt!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 27 Jan 2014 10:00 #37607

Ach du lieber Gott, ich bin zwar in 2 Monaten an Board, aber :( aber nun
  • nefertari81
  • nefertari81s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 27 Jan 2014 19:24 #37620

Wir waren zu viert (mit einem älteren Ehepaar in den Mitte 70 ern)
im Oktober 2013 auf der Summit für 14 Tage wo auf der voran gegangen Tour auch der Noro Virus tobte.
Nach Washi, Washi your Hand´s, it makes you and us happy, gab es kein Problem mehr damit.

Das ärgerlichste war aber, man Informierte nur die Amerikanischen Reisegäste vorab (welche sogar die Option hatten zu stornieren),über ein verspätetes Check In, von ca. 7 Stunden (wg. der Desinfektion des Schiffes). Somit saßen "The stupid Germans" doof in der Wartehalle , was vor allem für das ältere Ehepaar eine gesundheitliche Strapaze war, wie man sich vorstellen kann, und bekamen doch immerhin eine kleine Flasche Wasser und eine Snack Box.
Nach der Ankunft in Deutschland hieß es von RCCL/CEL, man hätte keine Info über einen Virus gehabt und somit konnte man uns auch nicht Informieren). :dash:

Das beste kommt aber erst noch .....,die Einschränkungen während der folgenden 14 Tage waren schon gewaltig.
Es ging damit los das im Oceanview Restaurant das komplette Büffet mit Klarsichtfolie verhängt war und durch den aufsteigenden Wasserdunst die Folie beschlagen waren und man kaum erkennen konnte was das eingeschränkt Angebot an essen hergab. Anschl. wurde der Gast gefragt was er möchte und bekam den Teller über den ca. 1.60 cm hohen Tresen gereicht, was bei über 2000 Passagieren und die meisten über 75. Jahren ETWAS gedauert hat.
Für jeden Kaffee, Tee Wasser usw. musste man sich anstellen und bekam es von einem Kellner überreicht,
es gab keine Pfeffer oder Salzstreuer auf den Tischen, keine Speisekarten,keine schön eingedeckten Tische,keinen Brotkorb auf dem Tisch somit Nachfrage nach jeder Scheibe Brot ,usw. usw. usw.

Und was uns am meisten geärgert hatte, .... es gab noch nicht einmal ein Sorry vom Kapitän oder vom Hoteldirektor. ( Shame on you) :diablo:

Nach mehr als 45 Fahrten mit Celebrity (und die nächsten drei starten bald) und ohne die bei RCCL ist das schon sehr enttäuschend.

Überlege schon ob ich noch X-Fan bleiben möchte

Keep Cruising :schiff:
  • X-Fan
  • X-Fans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Norovirus auf der Explorer otS 27 Jan 2014 19:58 #37623

Hi X-Fan,

die von Dir geschilderten Maßnahmen an Bord werden auch deshalb getroffen, dass DU Dich nicht infizierst und das Risiko für DICH zu minimieren.

Warum soll sich dafür jemand entschuldigen? Und deshalb stellst Du in Frage, ob Du Fan bleiben sollst????

Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen!
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 28 Jan 2014 09:15 #37628

Die Gäste haben ja auch eine ganze Menge Geld für diese Reise /Service und dem ganze drum und dran,
die ein Schiff dieser Kategorie verspricht gezahlt und die erbrachten Leistungen
an Bord,waren nicht so wie versprochen.
Also, wenn man so viele Einschränkungen auf einer Kreuzfahrt hat, gebietet es doch schon der Anstand,
sich mindestens zu Entschuldigen für die ganzen unannehmlichkeiten.
  • X-Fan
  • X-Fans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 28 Jan 2014 13:12 #37630

und warum das ganze: weil sich ein paar Dreckspatzen nach der Toilette die Hände nicht waschen..... :angry:
zweites Ärgernis, selbst im Aufzug gehört: ich habe zwar heute gebrochen und auch Durchfall,
ich meld das aber nicht da muss ich ja auf der Kabine bleiben.... :angry: :angry: :angry:
Derjenige ist dann doch auf der Kabine geblieben :evil:
  • markustoe
  • markustoes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 47
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 28 Jan 2014 14:38 #37634

http://www.bild.de/news/ausland/kreuzfahrt/deutscher-an-bord-von-duennpfiff-dampfer-34428292.bild.html

"Durchfall-Hölle auf Hoher See"
„Arbeiter, die sonst das Essen servieren, gaben sich plötzlich als Ärzte aus“
"Hier wird erzählt, dass wir für eine Weile an Bord bleiben müssen oder mit Bussen in ein Quarantäne-Zentrum gefahren werden"

manchmal bin ich mir nicht sicher ob ich lachen oder heulen soll ;)
  • Maxilinde
  • Maxilindes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 260
  • Dank erhalten: 60





Costa Fortuna östliches Mittelmeer 06/2010 Costa Pacifica Kiel-Savona 09/2011
Costa Mediterranea östliches Mittelmeer -Israel 04/2012 Costa Fortuna Kopenhagen- Savona 09/2012
Costa Deliziosa östliches Mittelmeer 12/2012
Costa Favolosa westliches Mittelmeer 03/2013
Costa Deliziosa Israel 08/2013
Costa Fortuna WMM, Casablanca 10/2013
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 28 Jan 2014 15:15 #37637

Maxilinde, da hast Du Recht!

Ich stelle mir da gleich mehrere Fragen:

Bei wem kommt wohl mehr "Mist" raus, einem armen Noro-Patienten oder einem Bild-Journalisten?

Wer hat eigentlich weniger Hirn - der der in der Bild schreibt, oder der Bild liest?

...

Wenn ich schon lese: "wandte sich mit einem Hilferuf an Bild"...
Ich muss mal stark überlegen, ob ein normaler Mensch, der eventuell Angst hat sich einen gefährlichen Virus einzufangen, wohl tatsächlich bei der BILD anrufen sollte, um um Hilfe zu bitten. Last mich darüber mal kurz nachdenken :dash: :dash: :dash:

Diese Art von Journalismus sollte verboten werden...
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Norovirus auf der Explorer otS 28 Jan 2014 18:07 #37639

Ja, es ist schon beängstigend was so geschieht. :angst:

Aber es ist nicht nur das "BILD", sondern auch namhafte "Berichterstatter" .... wollen Zugriffszahlen um präsent zu seien. :neee:


Gruß Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie