Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kinderfreundliche Kreuzfahrten: Royal Caribbean erweitert Bordangebot für Familien mit Kindern

Kinderfreundliche Kreuzfahrten: Royal Caribbean erweitert Bordangebot für Familien mit Kindern 12 Mär 2009 11:25 #2189

Hallo

Gerade diese Pressemeldung gefunden:
Kreuzfahrten News - Royal Caribbean International erweitert Bordangebot für Familien mit Kindern
Royal Caribbean - Das Adventure Ocean Kinder- und Jugendprogramm wird durch neue flottenweite Leistungen erweitert, von denen große und kleine Kreuzfahrer profitieren können.

Frankfurt am Main, 10. März 2009 – Die internationale Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International gibt ihr neues Angebot für Familien mit Kindern bekannt, das schon Kleinkinder ab sechs Monaten berücksichtigt und einen noch erholsameren Urlaub auf dem Meer verspricht.

Das Adventure Ocean Kinder- und Jugendprogramm
wird durch neue flottenweite Leistungen erweitert, von denen große und kleine Kreuzfahrer profitieren können. Die auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmten Serviceangebote schließen neben einer verbesserten Kleinkinderbetreuung zahlreiche Aktivitäten ein, bei denen sich Familien an Bord kennenlernen und Eltern wie Kinder sich aktiv erholen können.

My Family Time Dining: Zukünftig wird auf den Schiffen der Royal Caribbean International Flotte das „My Family Time Dining“ angeboten, das einen bevorzugten Service für Kinder während der ersten Sitzung im Hauptrestaurant beinhaltet. Die jungen Gäste werden umgehend bedient, damit sie ihr Essen innerhalb von 45 Minuten beenden und die Eltern anschließend in Ruhe Kaffee und Dessert genießen können. Kinder, die sowohl für das Adventure Ocean Programm als auch für das „My Family Time Dining“ angemeldet sind, werden im Anschluss an das Abendessen von Betreuern zu einem Aktivitätenprogramm abgeholt, während die Eltern ihr Abendessen entspannt fortsetzen können.

Vitality-Menüs für Kinder:
Mit der Einführung der Vitality-Menü-Optionen für Kinder erweitert Royal Caribbean International ab Juli 2009 sein Angebot an gesunden und besonders ausgewogenen Speisen – auch für die kleinen Reisenden. Die Vitality-Menüs runden mit kindgerechten, besonders schonend zubereiteten und vollwertigen Menüs das vielseitige Speisenangebot an Bord ab. Diese werden für Kinder bis zu sieben Jahren auf bunt-verspielten Platzdecken serviert, die von Fisher-Price designt wurden, während älteren Kindern von acht bis 13 Jahren ein interaktiveres Menü geboten wird. Mit dieser Neuerung wird Familien an Bord ermöglicht, eine gesunde Lebensweise zu beginnen bzw. diese konsequent auch während des Urlaubs fortzusetzen.

Lunch and Play: Zudem führt Royal Caribbean International ab sofort das „Lunch and Play“-Programm ein, das für Kinder von drei bis elf Jahren eine kindgerechte Essenspause zur Mittagszeit in das Adventure Ocean Betreuungsprogramm integriert. Für ein Entgelt von 7,95 US-Dollar wird Kindern zwischen 12 und 14 Uhr eine Essenspause mit Spielaktivitäten und Kinderfilmen geboten. So müssen Kinder den Spielespaß nicht unterbrechen und können gemeinsam mit anderen Kindern essen. Die Bestandteile der Lunchbox können Eltern für ihre Kinder aus einem breiten Angebot wählen, das beispielsweise Sandwiches, Salate, Obst, Kekse, Müsliriegel oder Gemüsesticks sowie Getränke wie Fruchtsaft, Milch oder Wasser enthält.

Mit verschiedenen neuen Programmbausteinen baut Royal Caribbean International sein Angebot für die Kleinsten an Bord, Babys (6 bis 18 Monate) und Kleinkinder (18 bis 36 Monate), aus.

Babies 2 Go: Eltern, die mit Babys und Kleinkindern reisen, bietet Royal Caribbean International jetzt die Möglichkeit, „Babygepäck“ zu sparen: Bio-Kindernahrung, Windeln, Tücher und Cremes können bereits vor Reiseantritt bestellt werden, sodass sie bei Reisebeginn bereits in der Kabine bereitstehen.

Stroll n’ Roll: Die Laufstrecke auf dem Außendeck wird zu bestimmten Uhrzeiten am Morgen Eltern zur Verfügung gestellt, die mit dem Kinderwagen spazierengehen oder joggen möchten.

Crayola Beginnings Kurse: Als Teil des Tagesbetreuungsprogramms werden diese 45-minütigen Eltern-Kind-Kurse angeboten, die beispielsweise frühkindliche Kreativerziehung enthalten.

Fisher Price Leihspielzeuge:
Eltern können hochwertiges Kinderspielzeug von Fisher Price für ihre Kleinen ausleihen. Die breite Auswahl bietet auch altersgerechte Spielzeuge für Kleinkinder von sechs bis 36 Monaten.

Sitters at Sea: Royal Caribbean International bietet Eltern einen neuen Babysitterservice für Kleinkinder ab einem Jahr an. Ein Babysitter kommt dazu mit kinder- und altersgerechtem Spielzeug ausgestattet in die Kabine, um das Kind dort zu betreuen und mit ihm zu spielen. Dabei werden vorab Routinen und Besonderheiten des Kindes von den Eltern erfragt, die die Babysitter dann entsprechend berücksichtigen.

Verlängerte Betreuungszeiten: Auch das Angebot für ältere Kinder und Teenager wird ausgebaut. Dazu gehören die verlängerten Öffnungs- bzw. Betreuungszeiten des Adventure Ocean Programms (9 bis 17 Uhr) und der Aufenthaltsbereiche für Teenager (14 bis 2 Uhr).

Bücherei: Das Unterhaltungsprogramm an Bord wurde für junge Kreuzfahrer auch um einen eigenen Bücherbereich in der schiffseigenen Bibliothek erweitert. Das Angebot umfasst klassische Jugend- und Familienliteratur in verschiedenen Sprachen. Zudem wird ein eigener Lesebereich für Kinder bzw. Eltern und Kinder angeboten. Am Abend lädt die Reederei Gäste mit Kindern ein, die Vorlesestunde mit Gute-Nacht-Geschichten zu besuchen.

Spiele-Angebot an Bord:
Durch eine Kooperation mit dem Spielehersteller Mattel bietet Royal Caribbean International Kindern eine noch größere Auswahl an Spielen im Rahmen des Adventure Ocean Programms an. Darüber hinaus werden geleitete Spielestunden für die ganze Familie angeboten, bei denen Familien gegeneinander antreten können.

Jugendbereiche: Als Innovator im Kreuzfahrtbereich bietet Royal Caribbean International derzeit als einzige Kreuzfahrtgesellschaft flottenweit eigene Aufenthaltsräume für Teenager von zwölf bis 17 Jahren an – von den Fuel oder Optix Teen Discos bis zum Back Deck, dem Sonnendeck für Teenager. Die verschiedenen Jugendbereiche geben jungen Gästen die Gelegenheit, mit Altersgenossen Zeit zu verbringen, gemeinsam Spaß zu haben und neue Freundschaften zu schließen. Für Kinder im Alter von drei bis elf Jahren bietet die Reederei betreute Aktivitäten in drei unterschiedlichen Altersgruppen an: Aquanauts (drei bis fünf Jahre) Explorers (sechs bis acht Jahre) und Voyagers (neun bis elf Jahre). Alle Betreuer/-innen des Adventure Ocean Programms sind College-Absolventen/innen mit einem Abschluss in Pädagogik oder verwandten Fächern.
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Shipedia-Fotogalerie