Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Rauswurf eines verärgerten Kellners von der Splendour of the Seas wegen nicht erhaltenem Trinkgeld

Rauswurf eines verärgerten Kellners von der Splendour of the Seas wegen nicht erhaltenem Trinkgeld 23 Nov 2008 22:03 #1319

Hallo
Sind gerade von der Splendour ots retour und hier ein Erlebnis der besondern Art.

Auf unserem Schiff waren über 800 Taiwanesen, der absolute Alptraum, diese Menschen haben keinen Respekt vor uns Europäern oder Amerikanern, geschweige denn vor dem wirklich tollen Mitarbeitern von Royal Caribbean und unserer europäischen Kultur.

Hier ein paar Beispiele, in Olympia an den Historischen Städten machten sie quasi ein Volksfest mit singen und tanzen, versucht das mal in Taiwan, ab in Gefängnis mit Euch, immer nur in Gruppen und ohne Leader of the Group hilflos, unfreundlich, Laut, dass Personal am Schiff wie den letzten Dreck behandelt, sie bekommen ihr Essen, laufen herum und wann sie dann wieder am Tisch sind beschweren sie sich das dass Essen kalt ist, Kellner konnte wieder alles neu holen und so weiter….

Der Höhepunkt war am Donnerstag, da gaben an einem Tisch diese Schlümpfe, so nannten wir sie da sie immer mit blaue Jacken umherliefen ihrem Keller sein Trinkgeld, normal sind pro Person ja Minimum 25 Dollar für eine Woche, die „Pip Zensur“ gaben ihm 1 US Dollar pro Person, worauf er (muss dazusagen diese Gruppen sind bereits seit Wochen am Schiff) in die Mitte des Speisesaals zum Klavier ging und eine Wirklich nette Ansprache an die Schlüpfe hielt, zum Schluss stand er am Klavier zog seine Weste und Fliege aus, schleuderte sie auf den Tisch dieser Personen und sagte, dass er nicht mehr länger für 50 Dollar für dieses Volk arbeitet.
Im Anschluss verabschiedete er sich noch von seinen Gästen aus Europa und USA und verließ den Saal!!! Hut ab, dieser Kellner hat Ehre vor seinem Job!!!!

Später am Abend haben wir von Andrea, sie war unsere Bar - Kellnerin in der Bar auf Deck Elf erfahren, dass der Kellner vom Kapitän unter Arrest gestellt wurde und in Split das Schiff verlassen muss.

Angeblich wenn ich die Mitarbeiter richtig verstanden habe, wurde unter der Crew noch für den Kellner Geld gesammelt, da er sich seine Heimreise ja nun selbst bezahlen muss!!!!

Auf dem Schiff waren auch über 300 Deutschsprachige Gäste und es gab diesmal keinen Einzigen Nörgler unter ihnen…..

Wichtig noch für alle die in den kommenden Wochen mit der Splendour fahren, es war die letzte Tour der Schlümpfe!!!!!
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Erlebnis der besondern Art auf der Splendour ots 25 Nov 2008 10:51 #1327

Wir haben sie auch gesehen! Diese "Schlümpfe" waren wie eine Epidemie... Der Kellner tut mir leid. Es wäre besser gewesen, wenn seine Kollegen für ihn Trinkgeld gesammelt hätten und er sich zurück gehalten hätte... Aber ich kann ihn voll und ganz verstehen!! :hahaha:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Erlebnis der besondern Art auf der Splendour ots 10 Dez 2008 12:59 #1450

Hallo Meex,

so traurig das ist, aber wir können das Verhalten der "Schlümpfe" nur bestätigen. Wir waren Anfang November für 6 Tage in Venedig, da sind uns diese Personen auch immer wieder begnet (man erzählte und dort schon, dass das meist Passagiere von einem Kreuzfahrer sind und die zu der Zeit dort in "Massen" auftauchen würden) und haben das von Dir beschriebene ähnlich erlebt. Wir haben es meist nur am Rande mitbekommen, aber wo wir es am deutlichsten merkten war im Markusdom. Sie haben sich in keinster Weise auch nur annähernd angemessen verhalten, trotz Fotografierverbot, wurde munter drauf los geknipst - natürlich mit reichlch Blitzlicht - , lautes Unterhalten/lachen und der Hammer... in einer deutlich "in Benutzung" gekennzeichneten Kapelle wurden die Beichtstühle aufgerissen, wo man sich prompt hineinsetzte und sich fotografieren ließ. Ich bin bestimmt kein "Muster-Christ", aber das war nicht nur absolut respektlos, sondern auch piätetlos sondergleichen :angry:

Immerhin wurden sie auf Ihr unangemessenes Verhalten aufmerksam gemacht, aber anstatt sich zu entschuldigen wollten sie auch noch diskutieren und die Gruppe (es waren so um die 10 - 15 Leute) haben dann das Gebäude verlassen.

Aber wehe, wir würden uns bei denen so aufführen...

Grüße
  • Mienchen
  • Mienchens Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 303
Der Klügere gibt nach - eine traurige Wahrheit, denn sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


:rccl: 2009 Adventure of the Seas - östl. Karibik
:rccl: 2009 Adventure of the Seas - südl. Karibik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Ladezeit der Seite: 0.334 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie