Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich?

Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 17 Nov 2009 10:40 #9964

Nur mal so `ne Frage am Rande. Weiß das jemand? Warum heißt das immer "die" Oasis o.t. Seas oder "die" MSC Fantasia oder "die" Costa Serena?

:gruebel:
  • icke120464
  • icke120464s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 54
Liebe Grüße,
:rccl: icke :rccl:

Vorsicht, Kreuzfahrten machen süchtig!

1991 :tt-line: Nils Holgerson (Travemünde-Trelleborg-Travemünde); 2007 :transocean: MS Arielle (Norwegen mit Spitzbergen); 2009 :msc: Fantasia (westl. Mittelmeer u. Kanaren); 2010 :msc: Splendida (östl. Mittelmeer); 2011 :costa: Costa Fortuna (östl. Mittelmeer); 2012 :rccl: Splendour ots (östl. Mittelmeer); 2014 Costa Deliziosa (westl. Mittelmeer u. Kanaren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 17 Nov 2009 10:48 #9965

Hallo Mario,

hier ein Auszug von Wikipedia
Es war früher eine ausnahmslos männliche Domäne, zur See zu fahren, so könnte es sein, dass daraus das Bedürfnis entstand, etwas weibliches um sich zu haben. Schiffe hatten im Mittelalter vorzugsweise „echte“ weibliche Namen. In der englischen Seeschifffahrtsgeschichte ist es selbstverständlich, Schiffe als weiblich zu bezeichnen, und diese Tradition könnte so auch nach Deutschland gelangt sein.

Schiffsrümpfe haben immer schon an weibliche Formen erinnert, besonders während des Mittelalters. So wird zum Beispiel das Heck eines Schiffes auch als Achtersteven bezeichnet (eigentlich hinterer Bug, da sich der Steven sowohl vorn wie auch achtern befinden kann). Diese Bezeichnung wird zumindest im Plattdeutschen auch für das weibliche Gesäß verwendet. Außerdem war in der Regel eine weibliche Galionsfigur bei der Besatzung beliebter als irgendein alter Knabe am Bug.

Seemannskultur
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 17 Nov 2009 10:53 #9966

Danke Max! Dies ist nachvollziehbar.
  • icke120464
  • icke120464s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 54
Liebe Grüße,
:rccl: icke :rccl:

Vorsicht, Kreuzfahrten machen süchtig!

1991 :tt-line: Nils Holgerson (Travemünde-Trelleborg-Travemünde); 2007 :transocean: MS Arielle (Norwegen mit Spitzbergen); 2009 :msc: Fantasia (westl. Mittelmeer u. Kanaren); 2010 :msc: Splendida (östl. Mittelmeer); 2011 :costa: Costa Fortuna (östl. Mittelmeer); 2012 :rccl: Splendour ots (östl. Mittelmeer); 2014 Costa Deliziosa (westl. Mittelmeer u. Kanaren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 17 Nov 2009 15:36 #9970

Warum sind Schiffe eigentlich weiblich?

weil Sie s c h ö n sind? :unsure: :)

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 19 Nov 2009 16:57 #10023

icke120464 schrieb:
Warum sind Schiffe eigentlich weiblich?

Weil sie sehr viel Geld kosten! ;)
  • Daniel_Rgbg
  • Daniel_Rgbgs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 1
Es grüßt von der schönen blauen Donau
Daniel



Die letzten Kreuzfahrten:


Die nächsten Kreuzfahrten:


Rengschbuarg, wir wolln dich siegen sehn!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 19 Nov 2009 20:21 #10025

:ichsagnix: Mit falschen Äußerungen über die holde Weiblichkeit kann man sich zuhause ordentlich Ärger aushalsen......
  • anton_huegli
  • anton_hueglis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 12
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
:aida: 2003 Aida Cara - Mittelmeer ; :aida: 2004 Aida Blu - Transmed
:ncl: 2005 NCL Dawn - Westl. Karibik ; :costa: 2006 Costa Atlantica - östl. Mittelmeer
:rccl: 2007 Brilliance otS - Mittelmeer u. Venedig ; :rccl: 2008 Jewel otS - Ostsee
:rccl: 2009 Navigator otS - Transatlantik ; :rccl: 2010 Explorer otS - östl. Karibik
:aida: 2011 Aida Bella - Kanaren ; :rccl: 2011 Mariner otS - Israel und östl. Mittelmeer
2012 ????
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 23 Nov 2009 17:31 #10086

anton_huegli schrieb:
:ichsagnix: Mit falschen Äußerungen über die holde Weiblichkeit kann man sich zuhause ordentlich Ärger aushalsen......

Hab ich grad nix passendes da, deswegen trau ich mich auch sowas... :woohoo: :silly: :laugh:


;)
  • Daniel_Rgbg
  • Daniel_Rgbgs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 1
Es grüßt von der schönen blauen Donau
Daniel



Die letzten Kreuzfahrten:


Die nächsten Kreuzfahrten:


Rengschbuarg, wir wolln dich siegen sehn!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Warum sind Schiffe eigentlich weiblich? 23 Nov 2009 20:22 #10092

icke120464 schrieb:
Nur mal so `ne Frage am Rande. Weiß das jemand? Warum heißt das immer "die" Oasis o.t. Seas oder "die" MSC Fantasia oder "die" Costa Serena?

:gruebel:

Genau über diese Frage habe ich gestern in Miami beim Blick Richtung Port mit 5 Schiffen auch philosophiert und kam zum Schluss, dass man eben auch was weibliches braucht unter all den Männern am Schiff *gg* Wenn schon der Kapitän ein er ist, soll wenigstens das Schiff eine sie sein :laugh: Aber die Erklärungen von Wikipedia leuchten durchaus ein.
  • Jeanny
  • Jeannys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 637
  • Dank erhalten: 39


demnächst: 30.10.- 19.11.2015 - w+o Mittelmeer - Rhapsody of the Seas
13.06.- 27.06.2015 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
07.06.- 21.06.2014 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
31.08.- 09.09.2013 - w+o Mittelmeer - Legend of the Seas
18.05.- 25.05.2013 - Norwegen - Vision of the Seas
04.05.- 11.05.2013 - westl. Mittelmeer - Legend of the Seas
03.09.- 09.09.2012 - westl. Mittelmeer - Grandeur of the Seas
09.06.- 21.06.2012 - Norwegen - Brilliance of the Seas
09.11.- 21.11.2009 - Transatlantik - Navigator of the Seas
28.11.- 12.12.2010 - Transatlantik - Adventure of the Seas
06.11.- 20.11.2011 - Transatlantik - Navigator of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.371 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie