Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 30 Okt 2012 12:44 #32327

Hi zusammen,

Die Reederei Deilmann trennt sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Kapitän Andreas Jungblut. Grund sind wiederholte Fälle von illoyalem Verhalten und Vertrauensbruch gegenüber der Reederei. Geschäftsführer Konstantin Bissias: „Ein Kapitän ist der vertrauensvolle Vertreter der Reederei auf einem Schiff. Diesem Anspruch ist Andreas Jungblut in wiederholten Fällen nicht gerecht geworden. Wir haben uns sehr darum bemüht, wieder auf Kapitän Jungblut zuzugehen. Leider kam es in den vergangenen Tagen jedoch zu erneuten Vertrauensbrüchen. Wir haben uns deshalb entschlossen, uns von ihm zu trennen.“

Neuer Kapitän der DEUTSCHLAND wird Elmar Mühlebach (45). Der gebürtige Schwarzwälder fährt das Traumschiff künftig im Wechsel mit Kapitän Andreas Greulich (52).

Die Veränderungen auf der Brücke der DEUTSCHLAND gehen einher mit einem umfangreichen Zwei-Jahres-Plan, mit dem die Reederei in Zusammenarbeit mit der deutschen Politik die Zukunft der DEUTSCHLAND als einzigem Kreuzfahrtschiff unter deutscher Flagge sichern will. Der Zwei-Jahres-Plan soll in den nächsten Wochen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Geschäftsführer Konstantin Bissias:„Wir wollen, dass die DEUTSCHLAND das deutsche Traumschiff bleibt.“ Die Reederei dankt Andreas Jungblut für seinen Einsatz, in dem er das „Traumschiff“ als Kapitän über die Weltmeere gesteuert hat, und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Der Kapitän Andreas jungblut wurde heuer schon einmal von Bord geschickt...

Bild der MS Deutschland:

  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 31 Okt 2012 16:34 #32343

Hallo zusammen!

Eigentlich eine logische Entscheidung.

Schon einmal - anläßlich der geplanten Ausflaggung - hat sich der Herr Kapitän gegen die Eigentümerinteressen gestellt.

Und irgendwann fragt sich dann der Eigentümer und - im Falle :deilmann: - der Geldgeber: "Wer schafft hier eigentlich an???" :wiebitte:

Und offensichtlich war jetzt, "Schluss mit lustig!"

Die Frage die sich mir stellt, ist aber eine ganz andere:

WIE LANGE WIRD ES DAS "DEUTSCHE TRAUMSCHIFF" :deilmann: DEUTSCHLAND noch geben :frage:

Gerüchteweise hörte man ja auch schon dass AURELIUS nach einem Käufer für das :sorry: durchaus antiquierte Schiff :sorry: sucht.

Bin auf Eure Meinungen gespannt.

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 31 Okt 2012 19:26 #32349

Ich, als bekennender :deilmann: Fan bin :( , ohne Ende. Alles, was war, scheint vorbei. :ohmy:

Bin nur froh, dass wir letztes Jahr noch die Cruise zum 30jährigen Traumschiff Jubiläum gemacht haben. Unwiderbringlich wie man Tag für Tag liest.

Damit ihr es richtig einordnen könnt: Ich bin Traumschiff-Fan seit der ersten Fernsehfolge und es war damals unvorstellbar einmal mit zu fahren. Über das Drehbuch in den letzten Jahren lässt sich streiten, für mich war es der Mythos B) des Unerreichbaren, der erreicht wurde. Außerdem wurde mit genau dieser Serie bei mir die Kreuzfahrtsehnsucht ausgelöst und die geht weiter! :banana:

Viele Grüße
Brina
  • Brina Stein
  • Brina Steins Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 32
1X :rccl: 1X :cunard: 8X :tui: 20X :aida: 3X :deilmann: 2X :phoenix: 2X :transocean: 1X :colorline: 1X :windstar: 1X:hapag: 1X :costa:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 01 Nov 2012 18:57 #32361

Die MS DEUTSCHLAND ist nicht das erste Traumschiff und wird auch nicht das letzte bleiben.

Herr Jungblut identifizierte sich mit seinem Arbeitgeber wohl insbesondere derart, dass er der Meinung war, das Unternehmen gehöre ihm. Ich gehe davon aus, dass er in letzter Zeit wiederholt abgemahnt wurde, leider jedoch vergeblich.
Kein Arbeitgeber lässt sich an der Nase herumführen. Niemand, auch nicht ein Herr Jungblut, ist unersetzlich.
  • Detlef Hahn
  • Detlef Hahns Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 02 Nov 2012 09:39 #32367

Hi zusammen,

tja, da bahnt sich ein Rechtsstreit zwischen A. Jungblut und der Reederei :deilmann: an...

Laut medienberichten hat Kapitän A. Jungblut aus den Medien von der fristlosen Kündigung erfahren. Verdi kündigte bereits an, ihn bei einem Rechtsstreit zu unterstützen. Der langjährige Kapitän der MS "Deutschland", Andreas Jungblut, erhebt nach seiner Entlassung schwere Vorwürfe gegen die Reederei Deilmann. "Ich bin schockiert", sagte er der "Bild"-Zeitung (Mittwochausgabe). Nach 13 Jahren als Kapitän habe er aus den Medien von seinem Rausschmiss erfahren. Hier weiterlesen...
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Reederei Deilmann trennt sich von Ihrem Kapitän Andreas Jungblut 03 Nov 2012 16:22 #32376

Moin,

ich kenne Herrn Jungblut ausschließlich aus den Medien und für mich ergibt sich der Eindruck, das er nicht verstanden hat das die Kreuzfahrtbranche in einer neuen Zeit angekommen ist. Bereits bei dem Desaster mit der Ausflaggung war er doch derjenige, der hier den meisten Wirbel aufgewühlt und der Reederei Schaden zugeführt hat. Selbst die MS Europa fährt nicht unter Deutscher Flagge, ist aber trotzdem seit Jahren das Beste Schiff auf allen Weltmeeren. Ein Unternehmen muss wirtschaftlich sein, sonst kann es nicht lange überleben, dann hilft auch die deutsche Flagge am Heck nichts mehr.

Nachdem er jetzt wieder die Bild angerufen hat, wird man sich bei Aurelius mit Sicherheit die Hände gerieben haben, einfacher konnte er es denen gar nicht machen. Was Verdi hier will kann ich allerdings nicht verstehen, hat die MS Deutschland tatsächlich einen Betriebsrat und selbst wenn ist es ungewöhnlich das so hohe Führungskräfte vom Betriebsrat unterstütz werden, oder?

Lassen wir uns mal überraschen wie es mit der MS Deutschland weiter geht. Ich persönlich glaube das mit Beendigung der Ausflaggung ihr Todesurteil gefällt wurde. Damit hätte Herr Jungblut ihr einen Bärendienst erwiesen.

Vielleicht ist das ja auch ihm bewusst geworden!

Grüße,


Jens
  • Jens
  • Jenss Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.357 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie