Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: MS Deutschland bald unter Flagge von Malta - Kapitän Jungblut von Bord geworfen!

MS Deutschland bald unter Flagge von Malta - Kapitän Jungblut von Bord geworfen! 08 Jun 2012 06:46 #30604

Hallo zusammen,

der Heimathafen Neustadt in Ostholstein wird demnächst vom Stahl der MS Deutschland verschwinden. Denn eine Ausflaggung nach Malta steht unmittelbar bevor: www.bild.de/news/inland/das-traumschiff/ms-deutschland-faehr...

Bedeutet also, dass die Besatzung nicht mehr nach deutschen Vorschriften beschäftigt werden muss.Besatzungsmitglieder und Gewerkschaften haben bereits Widerstand angekündigt. Warten wir mal ab, was hier weiter passiert.

Vielleicht irre ich mich, aber vernichtet die Reederei nicht einen maßgeblichen Konkurrenzvorteil gegenüber den großen Reedereien - nämlich eine angemessene Bezahlung von Lohn und Sozialleistungen und somit ein "gutes Gefühl" für die Passagiere? Außerdem: Was rechtfertigt dann zukünftig die im Verhältnis zu anderen Schiffen sehr hohen Preise?

  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MS Deutschland fährt bald unter der Flagge von Malta 08 Jun 2012 16:53 #30621

cruisy schrieb:

.....
Vielleicht irre ich mich, aber vernichtet die Reederei nicht einen maßgeblichen Konkurrenzvorteil gegenüber den großen Reedereien - nämlich eine angemessene Bezahlung von Lohn und Sozialleistungen und somit ein "gutes Gefühl" für die Passagiere?

Außerdem: Was rechtfertigt dann zukünftig die im Verhältnis zu anderen Schiffen sehr hohen Preise?


Hallo Thorsten!

Natürlich ein Schiff das
DEUTSCHLAND heißt, einen sehr hohen Bekanntsheitsgrad (Traumschiff) immer noch hat, und bald nicht mehr unter
Deutscher Flagge fährt, hat schon eine gewisse Alleinstellung am Markt.
Ob es den Passagieren aber so viel mehr wert ist unter "heimischer Flagge" zu segeln, wage ich eher zu bezweifeln.

Zu deinem 2. Punkt was die sehr hohen Preise im Vergleich zu anderen Schiffen angeht, fällt mir bei bestem Willen nix ein.

Offensichtlich genügt die Bordsprache DEUTSCH um diese :huh: Preise durchzusetzen.

Der Reederei ist zu wünschen, dass dieses Konzept noch einige Zeit aufgeht ....

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MS Deutschland fährt bald unter der Flagge von Malta 25 Jul 2012 18:10 #31102

:news:

Hallo,

mal so nebenbei erwähnt bild.de, dass das "Traumschiff" nun doch unter deutscher Flagge bleibt.

Die MS Deutschland bleibt somit deutsch. :applaus:

Mehr Infos hier: www.bild.de/news/foto-des-tages/foto-des-tages/fdt-25316398....
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: MS Deutschland fährt bald unter der Flagge von Malta 27 Jul 2012 09:28 #31123

BILD berichtet brandaktuell: :ohmy:
Kapitän Jungblut (27 Jahre bei der Reederei, 13 Jahre auf dem Traumschiff) kämpft vehement um die deutsche Tradition, sagt: „Es weht deutsche Geschichte durch die Räume des Schiffes.“

Er war aus dem Urlaub nach London gereist, um seiner besorgten Besatzung (260 Mitarbeiter für 460 Passagiere) beizustehen.

Im Namen der Crew schrieb Jungblut einen Brief an Bundespräsident Gauck. Darin heißt es: „Sehr geehrter Herr Bundespräsident, die Crew der ,Deutschland‘ meint, dass unser Schiff sehr wohl unter deutscher Flagge wirtschaftlich fahren kann ... Man wechselt die Flagge nicht wie ein Unterhemd.“

Die Geschäftsführung der Reederei reagierte schroff – schickte den Kapitän vom Schiff. Ein Crew-Mitglied zu BILD: „Er stand da mit seinem Köfferchen. Das war einfach nur traurig. Viele haben geweint.“ Seine Uniform ist noch an Bord.

Am Nachmittag erfuhr Jungblut, dass er an Bord unerwünscht sei. Er weiter: „Das ist ein einmalig würdeloser Fall in der Schifffahrt, dass ein Kapitän von Bord geworfen wird.“ Jetzt habe er Schiffsverbot. Die Reederei spricht offiziell von „Urlaub“. Derzeit habe der zweite Kapitän regulär Dienst.

Hier geht´s zum gesamten Artikel...
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MS Deutschland fährt bald unter der Flagge von Malta 30 Jul 2012 16:44 #31161

Ob es wirklich stimmt, weiß ich nicht. Exclusic meldet die "Bild" das Traumschiff bleibt nun doch "Deutsch". Offensichtlich geht es hier um Millionensubventionen, es gab da irgendso ein dubioses Steuerrecht bis 2009. Also mal abwarten, aber mit der "Deutschland" fahren wir so oder so nicht, viel zu "verstaubt". Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.348 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie