Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream

Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream 02 Nov 2009 22:22 #9643

Erste Wildwasserbahn auf einem Kreuzer
Disney Cruise Line präsentierte gestern in New York erstmals Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream. Das neue Schiff, das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut wird, bietet zahlreiche Innovationen an Bord: Etwa die erste Wildwasserbahn auf einem Schiff, eine animierte Schildkröte, virtuelle Bullaugen in allen Innenkabinen und vieles mehr. Die Disney Dream geht ab Januar 2011 auf Fahrt.

Disney Cruise Line steht in der internationalen Kreuzfahrtindustrie für ein speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittenes Angebot. Die Flotte verbindet innovatives Schiffsdesign mit einem breiten Angebot an Unterhaltung für die ganze Familie. Seit ihrer Gründung 1998 zählt Disney Cruise Line zu den führenden Anbietern im Segment der Familienkreuzfahrten. Durch den Einsatz neuer Technologien werden das Unterhaltungs-Angebot und der Gästeservice auf der neuen Disney Dream noch weiter verbessert, um der gesamten Familie ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Kreuzfahrterlebnis zu bieten.

Die Innenausstattung der Disney Dream vermittelt ein gemütliches Ambiente. Das Design, eine Mischung aus elegantem Art-Deco-Stil und verspielten Disney Elementen, macht es zu einem der spektakulärsten Schiffe, die es derzeit im Kreuzfahrtmarkt gibt. Zu den Attraktionen an Bord zählen:

AquaDuck – die erste Wildwasserbahn auf einem Kreuzfahrtschiff
Die Gäste auf der Disney Dream werden bei einer berauschenden Fahrt durch Kurven, Stromschnellen und Steigungen auf einer Länge von 245 Metern regelrecht durch die vier oberen Decks des Schiffes „gespült“. Wasserjets beschleunigen die Badegäste auf 25 Stundenkilometer und vermitteln ein achterbahnartiges Gefühl. Ein transparenter Bahnabschnitt ragt vier Meter über den Schiffskörper hinaus und gibt den Blick auf den 50 Meter tiefer liegenden Ozean frei.

„Virtuelle Bullaugen“ – Ausblick für Innenkabinen
Alle Innenkabinen auf der Disney Dream besitzen ein „virtuelles Bullauge“, mit dem die Gäste in Echtzeit den Ausblick vom Schiff aufs Meer genießen können. Hochauflösende Kameras, die an der Außenseite des Schiffs angebracht sind, speisen die Livebilder ein. Als magische Überraschung blicken animierte Disney Charaktere aus dem Disney/Pixar-Film Findet Nemo oder aber Micky Maus durchs Bullauge.

Magische Oase für Kinder
Auf den Disney-Schiffen tauchen Kinder in ihre Lieblingsgeschichten ein und werden dabei von Erzieherinnen und den beliebten Disney Charakteren begleitet. Die Disney Dream bietet fast ein gesamtes Deck mit einem speziellen Kinderbereich. Ein Club und ein „Labor“ beflügeln die Kreativität und Fantasie der Drei- bis Zehnjährigen.

Im Disneys Oceaneer Club können Kinder inmitten der überdimensionalen Charaktere des Disney/Pixar Films Toy Story spielen, gemeinsam mit den Monstern Mike und Sully aus dem Film Monsters Inc. die Lach-Etage erkunden, mit Nemo und seinen Freuden unter Wasser tauchen oder Tinkerbells Märchenwald besuchen.

Das Disneys Oceaneer Labor lädt Kinder zu einer Meeresexpedition ein. Das Labor ist mit Seekarten, Schiffsinstrumenten und Funden vom Meeresgrund ausgestattet. Hier können die Kleinen eigene Animationsfilme kreieren, zum Popstar werden oder das Schiff durch digitale Meere navigieren.

Im Club- und Labor-Bereich finden auch interaktive Treffen mit animierten Disney Charakteren wie Crush, der Schildkröte aus Findet Nemo, oder Stitch aus dem Film Lilo und Stitch, statt. Die Figuren unterhalten sich über 2,50 Meter große Plasmabildschirme mit den Kindern oder spielen mit ihnen. Der Gesprächsablauf ist nicht vorprogrammiert, sondern wirkt ganz spontan.

Chill Out-Zonen für Jugendliche und junge Erwachsene
Im vorderen Schornstein befindet sich die Lounge Edge. Dort können Jugendliche von elf bis 13 Jahren Spiele auf neuestem technischen Stand ausprobieren, zum Beispiel Foto-Postkarten designen und mit dem eigenen Portrait verzieren oder ein Karaoke-Video vor einem Greenscreen drehen.

Vibe ist ein exklusiver, 3.000 qm großer Club mit Außen- und Innenanlagen für Jugendliche von 14 bis 17. Zutritt ist nur mit einer „Teen-only“-Karte gestattet. Dort können die Jugendlichen eigene Videos machen und schneiden, Musiktracks komponieren, Computerspiele spielen und auf das boardeigene Mediennetzwerk zugreifen. Im Außenbereich gibt es eine Lounge zum Sonnenbaden, zwei kleine Pools und Wasserfontänen. An Deck werden Tischtennis und Tischfußball angeboten.

Rotationsprinzip beim Essen
Disney setzt auch auf der Disney Dream auf sein bewährtes Rotationsprinzip beim Essen – mit noch aufwändiger gestalteten Themenrestaurants, die ein kulinarisches Erlebnis bieten. Rotationsprinzip heißt, dass die Gäste ihr Abendessen abwechselnd in drei verschiedenen Restaurants einnehmen. Ihr Kellner begleitet sie als fester Ansprechpartner ins jeweilige Restaurant. Dadurch werden die Familien jeden Abend von einem freundlichen und bekannten Gesicht bedient.

Quelle: Disney Cruise Line
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream 03 Nov 2009 21:19 #9655

Meex schrieb:
„Virtuelle Bullaugen“ – Ausblick für Innenkabinen
Alle Innenkabinen auf der Disney Dream besitzen ein „virtuelles Bullauge“, mit dem die Gäste in Echtzeit den Ausblick vom Schiff aufs Meer genießen können. Hochauflösende Kameras, die an der Außenseite des Schiffs angebracht sind, speisen die Livebilder ein. Als magische Überraschung blicken animierte Disney Charaktere aus dem Disney/Pixar-Film Findet Nemo oder aber Micky Maus durchs Bullauge.

Na das find ich mal eine coole Idee! ;)
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream 04 Nov 2009 07:53 #9656

Und hier auf der HP gibt es tolle Bilder: :good:

disneycruise.disney.go.com/ships-activities/ships/dream/


... schon sehr beeindruckend ....

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream 04 Nov 2009 19:48 #9679

Wenn ich diese Rutsche sehe, werde ich wieder zum Kind! :cheer:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream 20 Jan 2010 20:45 #11798

Disney AquaDuck


  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.341 Sekunden