Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 03 Okt 2013 14:14 #36094

Mehr als 300 Passagiere der Celebrity Summit wurden mit dem Norovirus infiziert. Das Schiff ist aktuell bei der Hälfte einer zweiwöchigen Kreuzfahrt. 311 der 2.113 Passagiere (14,5 %!) und 14 der 954 Crew Mitglieder sind krank. :celebrity: Celebrity Cruises reagiert mit einer Generalreinigung und Groß-Desinfizierungen. Die betroffenen Passagiere werden für die Dauer der Isolation in ihrer Kabine in unbekannter Höhe entschädigt. Zudem wurde allen Gästen, die die nächstfolgende Kreuzfahrt antreten sollen und sich dabei nicht wohlfühlen, erlaubt umzubuchen.
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 03 Okt 2013 17:33 #36096

Dumme Sache :hmmm:

Aber es kann jeden treffen, egal bei welcher Kreuzfahrt.

Ich denke :celebrity: wird sich um eine schnelle Schadensbegrenzung bemühen und drücke die Daumen, daß alles umgehend

behoben wird.


Gruß Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 03 Okt 2013 18:15 #36097

Ich denke das kann einem ganz schön den Urlaub versauen....wo befindet sich das Schiff denn gerade?
  • Maxum
  • Maxums Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 03 Okt 2013 19:48 #36098

Es war auf einer Route Kanada & Neuengland. Die Desinfektion soll in Bayonne, New Jersey stattfinden.
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 04 Okt 2013 18:06 #36103

Es besteht natürlich immer dann, wenn viele Menschen auf engem Raum zusammen sind, die Gefahr dieses Viruses. Oft tragen die Passagiere sogar mit die Schuld an der Verbreitung. Bei unserer Kf auf der MeinSchiff 1 standen vor den Speisesälen mitten im Gang, also gar nicht zu übersehen, die Spender mit Desinfektionsmittel. Nach meinen Beobachtungen wurden diese aber von vielen Gästen nicht benutzt, obwohl sie fast darüber gestolpert wären. Dann darf man sich nicht wundern, das sich der Virus so schnell ausbreitet. Und gerade diese gleichgültigen Gäste sind nachher die Ersten, die sich beschweren und Schadensersatzforderungen stellen.

LG Rainer
  • rainerh1
  • rainerh1s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 48
:tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Casablanca 2010
:tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shipedia

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 10 Okt 2013 10:24 #36199

hatten wir mit der X in Kanada auch...., leider liegts wie immer an den doofen Mitreisenden....
Hab ich doch tatsächlich den Kommentar vernommen: ich hab soooo Durchfall, aber ich geh nicht zum Arzt damit ich nicht in der Kabine bleiben muss....
Wenn ich so was höre könnte ich :uebel: :uebel: :uebel:
  • markustoe
  • markustoes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 47
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 10 Okt 2013 12:51 #36200

Nun ja... zu sagen die Schuld liegt nur an den Mitreisenden, wäre zu stark vereinfacht.

Aber in der Tat kann jeder Passagier an Bord zur Prävention beitragen. Sehr einfach sogar:

Hände desinfizieren und Hände waschen!

Die fast selbstverständlichen Dinge, wie z.B. das Essen am Buffet mit Zangen zu nehmen, setze ich jetzt einfach mal voraus
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 14 Okt 2013 14:39 #36312

Die Zange hilft in diesem Fall leider auch nicht, da die Viren auf der auch überleben und dann auf deine Hände übertragen werden.....
Bei uns wurde komplett auf Bedienung umgestellt.....
  • markustoe
  • markustoes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 47
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Über 300 Passagiere der Celebrity Summit sind vom Norovirus betroffen 27 Jan 2014 19:33 #37621

Wir waren zu viert (mit einem älteren Ehepaar in den Mitte 70 ern)
im Oktober 2013 auf der Summit für 14 Tage wo auf der voran gegangen Tour der Noro Virus tobte.
Nach Washi, Washi your Hand´s, it makes you and us happy, gab es kein Problem mehr damit.

Das ärgerlichste war aber, man Informierte nur die Amerikanischen Reisegäste vorab (welche sogar die Option hatten zu stornieren),über ein verspätetes Check In, von ca. 7 Stunden (wg. der Desinfektion des Schiffes). Somit saßen "The stupid Germans" doof in der Wartehalle , was vor allem für das ältere Ehepaar eine gesundheitliche Strapaze war, wie man sich vorstellen kann, und bekamen doch immerhin eine kleine Flasche Wasser und eine Snack Box.
Nach der Ankunft in Deutschland hieß es von RCCL/CEL, man hätte keine Info über einen Virus gehabt und somit konnte man uns auch nicht Informieren). :dash:

Das beste kommt aber erst noch .....,die Einschränkungen während der folgenden 14 Tage waren schon gewaltig.
Es ging damit los das im Oceanview Restaurant das komplette Büffet mit Klarsichtfolie verhängt war und durch den aufsteigenden Wasserdunst die Folie beschlagen waren und man kaum erkennen konnte was das eingeschränkt Angebot an essen hergab. Anschl. wurde der Gast gefragt was er möchte und bekam den Teller über den ca. 1.60 cm hohen Tresen gereicht, was bei über 2000 Passagieren und die meisten über 75. Jahren ETWAS gedauert hat.
Für jeden Kaffee, Tee Wasser usw. musste man sich anstellen und bekam es von einem Kellner überreicht ,es gab keine Pfeffer oder Salzstreuer auf den Tischen, keine Speisekarten,keine schön eingedeckten Tische,keinen Brotkorb auf dem Tisch somit Nachfrage nach jeder Scheibe Brot ,usw. usw. usw.

Und was uns am meisten geärgert hatte, .... es gab noch nicht einmal ein Sorry vom Kapitän oder vom Hoteldirektor. ( Shame on you) :diablo:

Nach mehr als 45 Fahrten mit Celebrity (und die nächsten drei starten bald) und ohne die bei RCCL ist das schon sehr enttäuschend.

Überlege schon ob ich noch X-Fan bleiben möchte
  • X-Fan
  • X-Fans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.374 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie