Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Reederei Celebrity Cruises sieht im europäischen Kreuzfahrtmarkt großes Potenzial

Reederei Celebrity Cruises sieht im europäischen Kreuzfahrtmarkt großes Potenzial 23 Apr 2010 18:11 #14982

Hamburg. Die US-amerikanische Reederei Celebrity Cruises will mit immer mehr Großschiffen den europäischen Kreuzfahrtmarkt aufrollen. „Es gibt in Europa noch ein ungeheures Potenzial, wenn man beachtet, dass anders als in den USA nur ein Prozent des Tourismus auf Kreuzfahrten entfallen“, sagte Reederei-Präsident Dan Hanrahan bei der Jungfernfahrt des neuesten Ozeanriesen, der Celebrity Eclipse. Das für 2850 Passagiere ausgelegte Schiff ist das vierte von fünf baugleichen Megakreuzern.

Die Reederei ließ das schwimmende Luxushotel mit 13 Decks und 315 Metern Länge in der Papenburger Meyer Werft bauen. „Wir haben dafür mit der deutschen Regierung zusammengearbeitet. Die KfW-Bank hat den Bau finanziert, der deutsche Staat für den Kredit gebürgt“, erklärte Hanrahan. Die Kosten lagen bei 540 Millionen Euro.

Die Reederei lässt derzeit auch ihren fünften Luxusliner der gleichen Klasse in der niedersächsischen Werft bauen. Ob weitere folgen sollen, ließ Hanrahan allerdings offen: „Herr Meyer versucht bei jedem Treffen, mir ein neues Schiff zu verkaufen. Noch ist aber keines in Planung.“ Man müsse abwarten, wie sich der Kreuzfahrtmarkt nach der Flaute im vergangenen Jahr nun weiter entwickelt.
Quelle: sz-online.de
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Amerikaner drängen auf europäischen Kreuzfahrtmarkt 23 Apr 2010 20:25 #14992

Finde ich OK! Die Amis haben super Schiffe, hervorragende Qualität und auch vernünftige Preise. B)
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Amerikaner drängen auf europäischen Kreuzfahrtmarkt 24 Apr 2010 14:43 #15004

...aber 100 % EZ-Zuschlag! :( Das ist ja der Grund dafür, warum ich bei denen nicht buche(n) (kann)! Ich würde gerne mal mit RCCL oder X fahren, aber das ist für mich finanziell nicht machbar! Leider.
  • Heidi67
  • Heidi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 542
  • Dank erhalten: 57
LG Heidi


4x AIDA, 2x TUI, 3x Costa, 1x MSC, 1x RCI, 1x Phoenix 1x Color Line
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Amerikaner drängen auf europäischen Kreuzfahrtmarkt 24 Apr 2010 18:33 #15005

Ja da hast Du leider Recht. Aber wo Vorteile :) sind, sind auch irgendwo wieder Nachteile versteckt. :(
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.344 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie