Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Queen Victoria - nach 10 Jahren immer noch königlich!

Queen Victoria - nach 10 Jahren immer noch königlich! 19 Jun 2018 20:30 #45532

Hallo liebe KreuzfahrerInnen!

Einige Statements zum Schiffsbericht der Queen Victoria.

Was sind nun die Vorteile von Cunard gegenüber den anderen Premium-Reedereien?

Auf den Meeren unterwegs sind etwa 62 % Schiffe der Einsteiger- und Standard-Klasse, aber nur 19 % Premium-Schiffe und 19 % Luxus-Schiffe. Bezüglich der Verteilung der Gäste sind die Unterschiede noch deutlicher: 71 % - 23 % - 6 %. Je höher der Standard umso kleiner die Schiffe! Nur jeder 4. Kreuzfahrer leistet sich also ein Schiff der Premium-Kategorie (Die Basis der Daten lieferte der Berlitz-Guide).

Platzangebot

Die Kennzahlen Passagiere pro Crew ("P/C") bzw. Passagiere pro BRZ * 100 ("P/B") geben Aufschluss auf Serviceleistung und Platzangebot. Wenn es um viel Platz geht, da ist die Queen Mary 2 natürlich vorbildlich, gefolgt von Celebrity und HAL. Abgeschlagen ist Disney, aber die hat ihre Stärken im perfekten Entertainment (da müssen RCCL und NCL noch viel dazulernen) und unglaublicher weise im grandiosen Buffet (obwohl die Kinder nur Pommes mit Ketchup wollen).

Hier die Werte im Detail:
Cunard_2018-06-19.jpg

Celebrity.jpg

HAL.jpg

Princess.jpg

TUI_2018-06-19.jpg

Disney.jpg


Der Unterschied bei den P/B-Werten ist nicht so gravierend, dennoch gibt es unangenehme Auswirkungen. So z.B. ist auf den Celebrity-Schiffen der Solstice-Klasse an schönen Seetagen das Chaos am Buffet vorprogrammiert. Auch wenn man sich irgendwie durchgekämpft und etwas Essbares am Teller hat, ist dann die einzige Möglichkeit in der Kabine zu speisen – Restaurant- oder Pool-Bereich hoffnungslos überfüllt. Da sorgen die besseren Werte entscheidend für Gemütlichkeit.

Offene Sitzung

Ja das klingt gut, Abendessen innerhalb eines Zeitfensters wann ich will. Und damit werben auch HAL, Princess und Celebrity. Leider funktioniert das nur in ganz speziellen Ausnahmefällen. Ich kann nur aus den Erfahrungen berichten, dass man sich bei Wahl für 1. oder 2. Sitzung viel Ärger und Wartezeiten erspart. Um diese Unannehmlichkeiten zu ersparen, gibt es bei Cunard und Disney nur feste Essenszeiten und bei TUI geht man sowieso lieber zum hervorragenden Buffet.

Ja-Nein

Die Gäste sind eher im Pensionsalter und auch oft in Begleitung ihrer Eltern. Somit ist auch das Entertainment- und Animations-Programm entsprechend abgestimmt. Gemütlichkeit und Entspannung stehen im Vordergrund.

Nachteile

Für Familien und Kinder ist Cunard wegen der fehlenden Action weniger interessant.
Anzug nach 18:00 Uhr halte ich für britisch angestaubt.

Anmerkungen

Wir werden bald die Queen Elizabeth überprüfen, denke aber, dass sie eine würdige Schwester der Victoria ist.
Interessant sind auch die jährlichen Weltreisen der drei Königinnen.
Gerüchteweise soll noch eine 4. Königin dazukommen.


lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 329
2019 Weltreise: Viking Sun / Insignia / Queen Elizabeth - 233 Nächte Destinationen - Route
2018 Südamerika: Queen Victoria / Sirena / Mein Schiff 3 - 100 Nächte Destinationen - Route
2017 Grosse Seen: Rotterdam / MS Hamburg / Disney Magic / Queen Mary 2 - 53 Nächte Destinationen - Route
2017 Gemütlich übern Teich: Queen Mary 2 / Crystal Symphony - 19 Nächte Destinationen - Route
2016 Nordwestpassage: L'Austral / Queen Mary 2 - 43 Nächte Destinationen - Route
2015 Weltreise: Insignia - 148 Nächte Destinationen - Route


1 Viking, 1 :crystal:, 2 :ponant:, 35 :oceania: (601 Nächte), 1 :azamara:, 7 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises

126 Kreuzfahrten - 1403 Nächte - 68 Schiffe - 26 Reedereien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Queen Victoria - nach 10 Jahren immer noch königlich! 19 Jun 2018 22:07 #45533

FilmFan48 schrieb:
...Gerüchteweise soll noch eine 4. Königin dazukommen.

Seit 25. September 2017 kein Gerücht mehr!
www.cunardline.at/de/node/1013
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4081
  • Dank erhalten: 34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan48

Queen Victoria - nach 10 Jahren immer noch königlich! 20 Jun 2018 14:22 #45534

:danke: Meex für die Info.

3000 Gäste!?! – Einstieg in den Massenmarkt? – Will Cunard auch ein Stück vom Kuchen?
Dieses Thema war am Tisch auch immer ein Diskussionspunkt. Bin gespannt wie sich die neue Queen einfügen wird.


Bei shipedia ist Cunard als Luxus-Reederei gelistet – das hat aber aus meiner Sicht nur einen historischen Hintergrund. Bei der Einteilung der Schiffe und Reedereien ist man (Conny und Roman) damals nach dem Vorbild von Douglas Ward vorgegangen, der in seinen jährlich aktualisierten Berlitz-Guides ein ausgeklügeltes Punktesystem für die Bewertung verankert hat.
Anmerkung: Douglas Ward ist wie Cunard british.

Bild.jpg

Quelle: Berlitz Ocean Cruising & Cruise Ships 2005, S. 143

Damals gab es noch auf einigen Schiffen eine „Klassengesellschaft“. So wie früher auf der Titanik gab es bei Cunard in Abhängigkeit der gebuchten Kabine (also das Geldbörserl hat entschieden) für die Gäste exklusive Bereiche und Restaurants. So ist im obigen Bild die Queen Mary 2 (Grill Class) in der 5-Sterne-Kategorie (= Luxus-Segment) gelistet.

Im aktuellen Berlitz-Guide ist Cunard nun als Premium-Reederei eingestuft:
filmfan48.bplaced.net/berlitz/berlitz_ships_db17.php?schiff=...

Der allgemeine Trend in der Kreuzfahrt war dann gegen eine Klassengesellschaft, aber Marketingüberlegungen, Konkurrenzkampf und das Heischen nach Gäste ließen den Gedanken wiederaufleben.
Die Klassengesellschaft - Verschwunden und wieder da: The Haven (NCL), AquaClass (Celebrity), Yacht-Club (MSC).
Ich persönlich halte von diesen speziellen Bereichen nichts. Ja klar hat man da kurzfristig mehr Komfort, aber bei allgemeinen Events, Shows, Ein- und Ausschiffungen, Shops usw. ist man genauso wieder in der Masse gefangen. Da kann man gleich eine höherwertigere Kabine buchen und hat den gleichen Effekt.

Lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 329
2019 Weltreise: Viking Sun / Insignia / Queen Elizabeth - 233 Nächte Destinationen - Route
2018 Südamerika: Queen Victoria / Sirena / Mein Schiff 3 - 100 Nächte Destinationen - Route
2017 Grosse Seen: Rotterdam / MS Hamburg / Disney Magic / Queen Mary 2 - 53 Nächte Destinationen - Route
2017 Gemütlich übern Teich: Queen Mary 2 / Crystal Symphony - 19 Nächte Destinationen - Route
2016 Nordwestpassage: L'Austral / Queen Mary 2 - 43 Nächte Destinationen - Route
2015 Weltreise: Insignia - 148 Nächte Destinationen - Route


1 Viking, 1 :crystal:, 2 :ponant:, 35 :oceania: (601 Nächte), 1 :azamara:, 7 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises

126 Kreuzfahrten - 1403 Nächte - 68 Schiffe - 26 Reedereien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Ladezeit der Seite: 0.337 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie