Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen

Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 18 Feb 2012 16:21 #28739

Islands Seefahrtsbehörde fordert, dass die Kreuzfahrer nur noch zu zweit zur Gletscherschau

auslaufen sollten. Unrealistisch nennt dies Grönlands Touristik - und Wirtschaftsrat.

Hier der gesamte Bericht: www.berliner-zeitung.de/panorama/kreuzfahrten-auf-dem-eismee...

Ich finde, der Bericht macht schon ein wenig nachdenklich.


LG Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 19 Feb 2012 11:17 #28754

@ Peter!

Eigentlich kann ich die Argumentation der isländischen Behörden verstehen!

Dann wenn ein Unglück - es muß ja nicht gleich im Untergang enden - passiert, ist es sicher gut ein zweites GROSSES RETTUNGSBOOT :laugh: in der Nähe zu haben .

Beim Untergang der EXPLORER in der Antarktis im Jahr 2007 mußten die Passagiere in den Rettungsbooten lange Zeit auf die Rettung durch die :hurtigrut: NORDNORGE warten. :ohmy:

Einige Wochen später gab es ebenfalls in der Antarktis den Zwischenfall der :hurtigrut: FRAM - hier kam es durch einen Motorenausfall auch zur Kollision mit einem Eisberg - aber Gott sei Dank zu keinem Totalverlust des Schiffes. :whistle:

Und als die MAXIM GORKI 1989 im Nordmeer vor Spitzbergen in ein Eisfeld "raste" :woohoo: hätte das auch böse enden können, und ein zweites Schiff in der Nähe hätte sicherlich die Situation schneller entspannt.

Also alles in allem ist einiges an der Argumentation dran - ob es allerdings wirklich soweit kommen wird - das wird die Zukunft zeigen.

Schönen Sonntag und

Keep on Cruisin


Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 19 Feb 2012 15:54 #28761

Hallo Klaus,

du kennst dich ja im Norden sehr gut aus. :good:

Also ich würde mich persönlich nur mit der "50 Years of Victory" in dieser Region herrumtreiben.

Der Preis von 19 041,- Euro p.Person am 25.6.2012 stimmt ja auch - und einen echten Eisbären

auf dem Nordpol zu streicheln, ist bestimmt ein tolles Erlebnis. :zitter:

So sieht das schöne Schiff aus : reisen.t-online.de/kreuzfahrt-fuer-abenteurer-auf-dem-staerk...


LG Peter
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rainerh1

 

 

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 20 Feb 2012 07:57 #28767

Welle schrieb:
Hallo Klaus,

du kennst dich ja im Norden sehr gut aus. :good:

....

LG Peter

@ Peter!

B) wobei ja die von mir geschilderten ersten beiden Vorfälle im SÜDEN passiert sind .... :gruebel:

:butler: Schönen Tag und

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 20 Feb 2012 10:42 #28770

Guten Morgen,

der Bericht bringt es auf den Punkt. Das Fahren im Eis geht mit einem hohen Risiko einher - geduldet von den Reederei und 'gewuenscht' von den Passagieren.

Auf meine Frage anlaesslich eines Vortrags von einem AIDA-Mitarbeiter, im letzten Jahr, warum die Schiffe risikoreiche Annaeherungen durchfuehren, nicht nur im Eis sondern auch bei allen anderen Gelegenheiten, und nun lassen Sie es sich alle mal auf der Zugne zergehen, war die Antwort :
DAMIT VERDIENEN WIR UNSER GELD.

Richtig, Passagierschiffe werden gebaut, um Geld zu verdienen. JEDER Passagier ist nichts anderes als eine Kuh, die gemolken wird. Teure Landausfluege, der Photograph an Bord, extra Restaurants, Internetgebuehren und das zwangsweise abgezogene Service-Entgelt.

EISKLASSE haben die wenigsten Schiffe, auch keine Eisverstaerkungen und wenn dann Schiffe ins Eis gehen, wird ein sogenanntr Eiskapitaen fuer den Zeitraum eingestellt, der dann quasi die Verantwortung uebernimmt. Es geht meistens gut - aber nicht immer. Der Eiskapitaen an Bord ist ein deutliches Zeichen dafuer, dass die Reedereien durchaus um die Risiken wissen.

Die HANSEATIC hatte sich vor Jahren im Eis festgefahren, ein Passagierschiff muesste in der Antarktis aufgegeben werden und die 6 schwersten Unfaelle mit Passagierschiffen der letzten 10 Jahre gingen nur deswegen glimpflich fuer die Menschen an Bord ab, weil es in relativ ruhigem Wetter stattfand, die See nicht tobte, in der Naehe von Land war und auch genuegend Resourcen von Land aus zur Verfuegung standen. So auch bei der Costa Concordia.

Groenland, Spitzbergen und Island haben diese Resource nicht. Und, technisch gesehen, die Passagierschiffe sind nicht dafuer gebaut, sich im Eis zu bewegen.
Keine Doppelhuelle, keine gehaerteten Antriebe - Schraube, Schaft, Ruder. In der Regel kein trainiertes Maschinenpersonal im Umgang mit Leckagen im
MR ( Maschinenraum) an Bord und auch nicht die notwendigen Materialien.

Ein authentisches Beispiel :

ein simples Leck von 25 x 25 cm in 5 Meter Tiefe unter der Wasseroberflaeche, das ist eine Handspanne gross, verursacht einen Wassereinbruch von ueber 6000 Tonnen Wasser in einer Stunde - in den Maschinenraum hinein. Es gibt keine Lennzpumpe mit dieser Kapazitaet, auf keinem Passagierschiff der Welt, die diese Menge wieder hinauspumpen kann.

Eine trainierte Crew, hier muss es eine wirklich trainierte Crew sein, hat 15 - 30 Minuten Zeit, und mit den richtigen Materialien, diesen Einbruch weitestgehend zu stoppen. Und das muss beim ersten Anlauf klappen.

Sowas kann man ueben, auch mit einem echten Schiff, man muss nur wissen wo.

Damit keine Irrtuemer entstehen, Keep on cruising - oder Keep on cruisin - mit -g- oder ohne -g- am Ende, fahren Sie ruhig mit, geniessen Sie eine Kreuzfahrt aber stellen Sie Fragen. Lassen Sie sich nicht abwimmeln. Es ist Ihr Leben.

Gruss NEMO
  • Capt. Nemo
  • Capt. Nemos Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 15
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 20 Feb 2012 15:57 #28778

Schiffe ohne entsprechende Eisklasse haben in diesen Gewässern nix zu suchen! :dagegen:
Das ist meine persönliche Meinung.
  • Heidi67
  • Heidi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 542
  • Dank erhalten: 57
LG Heidi


4x AIDA, 2x TUI, 3x Costa, 1x MSC, 1x RCI, 1x Phoenix 1x Color Line
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kreuzfahrten auf dem Eismeer - die Angst vor dem Eisberg - rasche Hilfe ausgeschlossen 20 Feb 2012 17:45 #28784

Hallo Klaus,

Nord - Süd - Ost - West, was spielt das schon für eine Rolle. Nach 32 absolvierten Kreuzfahrten bist du

schon ein richtiger " Seebär" und kennst dich auf der ganzen Welt sehr gut aus. Man kann nur von deinen Erfahrungen

profitieren und das machst du im Forum, was ich sehr schätze. Es ist toll, so einen Moderator in unserem

Forum zu haben - so,.... das mußte einmal gesagt werden.


LG Peter
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CC o t Seas
Ladezeit der Seite: 0.345 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie