Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen...

weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen... 12 Dez 2010 17:47 #20779

:news:


Der Schiffsbauboom der letzten 15 Jahre und günstigere Preise locken immer mehr Urlauber auf hohe See. Neben den Megalinern der großen Reedereien, die ihre Klientel an Bord mit vielfältigen Unterhaltungsangeboten und Wellnessbereichen verwöhnen, gibt es aber auch weniger bekannte Reedereien, die mit kleinen, feinen Schiffen in See stechen.

"Die Nachfrage in diesem Segment ist steigend", sagt Manfred Jägersberger-Greul vom Seereisen-Center in Wien. "Kleinere Schiffe sind bezüglich Route flexibler und bieten auch einen viel persönlicheren Service. Für Leute, die an Bord auf große Shows, Casinos und Megaattraktionen verzichten können, sind Sie eine ideale Alternative."

Hier geht’s zum gesamten Bericht...
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen... 12 Dez 2010 19:10 #20781

Finde auch das es auf kleineren schiffen viel gemütlicher und familiärer ist. Da kommt mann mit den mitreisenden viel mehr in kontakt,als auf den großen schiffen.

Ich war 2 mal auf der Azur ( fährt glaub ich jetzt für eine redderei aus israel nachdem festival pleite gegangen ist ) und 1 mal auf der Rapsody,( MSC ) das waren bis jetzt meine schönsten kreuzfahrten.
  • hero1305
  • hero1305s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 7
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen... 12 Dez 2010 20:51 #20782

Hallo,

ich denke, dass es generell auf den kleineren Schiffen ruhiger und familiärer zugeht :friends:. Das ist für mich definitiv ein Pluspunkt.

Bei den Großen ist dagegen oft der Preis der ausschlaggebende Faktor :good:. Denn: Meist sind die Preise um so höher, je kleiner das Schiff ist (natürlich sind es die Kosten je Passagier hier auch, von daher nachvollziehbar).

Der Preis ist für mich allerdings der einzige Grund, weshalb ich mir einen "Riesenpott" aussuche. Denn ich brauche nicht zwingend ein riesiges Kasino oder mehr als 5 Restaurants :ach:.

Ich finde: der Service muss stimmen, dass Essen soll schmecken und das Schiff nicht zu doll schaukeln :titanic: . Ansonsten möchte ich vor allem etwas von den Destinationen sehen. Da tut es auf jeden Fall ein kleines Schiffchen :ship:.

Mich würde interessieren, wie ihr dazu steht?
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen... 13 Dez 2010 09:55 #20784

Schiffe zu bauen wie die Oasis oder Allure - praktisch eine kleine schwimmende Stadt - ist technisch sicher hochinteressant! :good: Und die Möglichkeiten an Bord die einem geboten werden sind praktisch auf einer Kreuzfahrt fast nicht konsumierbar.

Nur mal angenommen:
Würden die Oasis und die Allure am gleichen Tag St. Thomas anlaufen, möchte ich nicht Passagier eines dritten :ship: sein denn die Insel wird völlig überlaufen.
:schiff: mit max. 2500 Passagieren finde ich persönlich als Ideal. :dafuer:

Aber: ausprobieren sollte man wenn möglich einmal alles - nur so kann man sich eine persönliche Meinung bilden!!
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: weniger Passagiere, mehr persönlicher Service, nicht alltägliche Routen... 13 Dez 2010 18:45 #20790

Ich mag auch kleine Schiffe, möchte aber auf ein Casino nicht verzichten, denn da verbringe ich gerne den Abend bei Black Jack. Ausserdem sind die kleinen Schiffe oft viel zu teuer. Aber, da die kleinen Schiffe immer weniger werden und das Publikum nicht eben jünger und kleine Schiffe haben möchte, wird der Trend, das stand auch schon mal in einem Bericht zu lesen, demnächst dahin gehen wieder mittelgoße bzw. wesentlich kleinere Kreuzfahrtschiffe zu bauen :dafuer: , auch um eben schon den erwähnten Vorteil nutzen zu können kleinere nicht von Schiffen überlaufene Häfen anzusteuern.
  • garak
  • garaks Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 23
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.380 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie