Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Port of Seattle blickt auf beste Saison als Kreuzfahrthafen zurück

Port of Seattle blickt auf beste Saison als Kreuzfahrthafen zurück 09 Dez 2010 12:07 #20727

:news:

Der Bundesstaat Washington liegt zwar im äußersten Nordwesten der 48 zusammenhängenden US-Staaten, doch die USA sind hier noch lange nicht “zu Ende”: der größte Bundesstaat, Alaska, lässt sich jedoch von Washingtons größter Stadt, Seattle, bequem auf einer Kreuzfahrt besuchen und besichtigen – ein ideales Ziel für eine außergewöhnliche Urlaubsverlängerung. Metropolenleben, Weinkultur und der kosmopolitische Lebensstil in Washington State lassen sich so mit einem Abstecher an den Polarkreis verbinden. Der Port of Seattle hat 2010 die beste Kreuzfahrtsaison seiner Geschichte abgeschlossen.
Seattle ist von Deutschland aus täglich bequem und nonstop per Flugzeug, zum Beispiel mit Lufthansa ab Frankfurt, zu erreichen, und diese Stadt allein – eine der lebenswertesten der USA – ist schon eine Reise wert. Durch ihre Lage eignet sie sich auch bestens als Ziel einer längeren USA-Reise, zum Beispiel entlang der Pazifikküste oder transkontinental vom Osten in den Westen. Aus der Region, die die Amerikaner als “Pacific Northwest” bezeichnen, führen dann drei Wege in den “hohen Norden” der USA: eine mehr als 2.000 Kilometer lange Autofahrt durch zwei kanadische Provinzen, ein Flug, bei dem man die Landschaft nur von oben sieht – oder eben eine gemütliche Kreuzfahrt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, bei der sichergestellt ist, dass man gastronomisch gut versorgt wird und jede Nacht in einem kuscheligen Bett schläft. Über eine Million Urlauber bevorzugen alljährlich diese Variante, um Alaska einen Besuch abzustatten.


Hier gibt’s mehr Informationen...
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.307 Sekunden