Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Alaska in Trouble?

Alaska in Trouble? 03 Feb 2009 15:49 #1844

Hallo zusammen,

Ist Alaska in Trouble? Wie ein US Magazine vermeldet, zieht Royal Caribbean die Serenade of the Seas 2010 aus Alaska ab, vorerst verbleiben dann noch die Radiance of the Seas und Rhapsody of the Seas in Alaska.

Wie ein Sprecher miteilt bedeutet das einen Verlust von 37.000.000 Dollar für den Staat an einnahmen von Steuern, Liegeplätze, Umsatz von Kreuzfahren usw....

Cruise West teilte mit, dass drei von acht Schiffen diesen Sommer auch nicht mehr nach Alaska retour kehren....

Wollen wir hoffen das die Wirtschaftskrise hier jetzt nicht voll zum greifen kommt, den Carnival, Royal Caribbean und Celebrity Cruises melden 20-30% Minus in diesem Gebiet!!! :S
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 11 Feb 2009 19:18 #1902

Hi zusammen,

pendelt sich wieder ein, da ja Alaska ein traumhaftes Gebiet für Kreuzfahrten ist. Demnächst bekommen wir auch etliche Fotos von Alaska! In Alaska möchte ich unbedingt einmal eine Kreuzfahrt machen!

Wie sieht´s bei euch aus? Wer von Euch hat schon eine Alaskakreuzfahrt gemacht????

lg
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 08 Mär 2009 16:39 #2172

Hi Roman,

wir haben mit der Radiance otS eine Alaskakreuzfahrt gemacht. Wenn alles klappt wird in den nächsten Jahren nochmal Alaska auf dem Plan stehen.

Das Publikum ist älter als auf einer Karibikkreuzfahrt und wir haben damals für uns festgestellt, dass wir keine Innenkabine mehr haben möchten. Und ich war froh, dass ich die Waltour in Juneau nicht für teuere Geld mitgemacht habe, weil ich später von Vancouver aus ene gemacht habe und dort viele Orcas gesehen habe für deutlich weniger Geld und Walgarantie.

Morgens beim Frühstück zu sitzen mit einem herrlichen Blcik auf schneebedeckte Berge war klasse. Mit dem Schiff an den Gletscher heranfahren und dabei vorbei an Eisbergen auch.

Jägermeister an einer Eisbar war da auch passend, auch wenn ich sowas nicht trinke :-)

Achja, war ne schöne Kreuzfahrt und würden wir jederzeit wieder machen wie gesagt. Nur das Casino sollten wir dann meiden ... damals mußten wir im ersten Hafen erstmal Bargeld holen :-)

Grüße,
Heike
  • orcahd
  • orcahds Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 35

1979 Karibik mit MS Skyward von NCL
2000 Westl. Karibik mit Carnival Triumph
2003 Bahamas mit Majesty otS
2004 Alaska mit Radiance otS
2007 Östl. Karibik mit Freedom otS
2009 Transatlantik mit Navigator otS
2011 Norwegen mit Vision otS
2012 Transatlantik mit Adventure otS
*******************************************************

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Alaska in Trouble? 26 Mär 2009 11:59 #2413

Leider wieder schlechte News aus Alaska,

Carnival Cruise Lines, der großen Alaska Cruiser Holland America Line und Princess Cruises haben bekannt gegeben das sie für 2010 ihre Kapazitäten in Alaska abbauen.

Carnival Cruise Lines hat bereits damit begonnen, Änderungen an seinen 2010 Alaska-Programm vorzunehmen. Die Carnival Spirit, die derzeit in Alaska Reisen von Vancouver und Whittier anbietet, wird nach Seattle verlegt, wo ihre Reisen immer Dienstags beginnen, da man sich hier weniger Passagiere im Hafen erwartet!!!

Ich halte euch auf dem laufenden!!
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 26 Mär 2009 16:42 #2423

Hallo zusammen!

Das Reduzieren der Kapazitäten dürfte vor allem auch damit zusammenhängen, dass die Kunden der Kreuzfahrtgesellschaften, auf die schon höheren KF-Preise die US $ 50,- (Kreuzfahrt)Steuer nicht blindlings akzeptieren.

Offensichtlich sind amerikanische Konsumenten hier sehr feinfühlig wenn sie sich ausgenommen vorkommen. :P

Aber vielleicht wollte der Staat Alaska einfach die Touristenhorden einschränken .... B)

Trotzdem, eine Destination die man einmal im Leben gemacht haben muss! :)

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 27 Mär 2009 11:07 #2505

:ohmy:

und hier findet man einen Bericht, daß Alaska sich 2010 auf
ca. 100.000 weniger Passagiere einrichten kann/muß.



www.adn.com/money/industries/tourism/story/738096.html

Leider schlechte Nachrichten für eine Top-Destination.

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 27 Mär 2009 11:18 #2506

Zuerst Hawaii und jetzt Alaska, müssen uns jetzt beeilen, sonst sehen wir Alaska nicht mehr ordentlich!!!:angry:
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Alaska in Trouble? 29 Mär 2009 11:32 #2661

Hallo zusammen!

Wir waren schon zweimal in Alaska, 2002 mit der Celebrity INFINITY und letzten Oktober (2008) mit der Celebrity MILLENIUM.

Für mich ist Alaska eines der schönsten Kreuzfahrtziele überhaupt. Wir fahren bestimmt auch noch ein drittes Mal. Schön ist dort u.a. auch, dass man sehr viele Ausflüge selbst gestalten kann, das Internet bietet alle Möglichkeiten sich vorab zu informieren. Z.B. sind wir in Juneau mit dem Linienbus zum Mendenhall Glacier für gerade einmal 3,50 Dollar gefahren, sind dort den East Glacier Loop abgewandert und dann wieder zurück nach Juneau.

Gruß aus der Domstadt Köln
Andreas
  • Celebrity70
  • Celebrity70s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 2
:celebrity: Celebrity Summit (Westl. Karibik) :celebrity: Celebrity Infinity (Alaska) :celebrity: Celebrity Millenium (Transatlantik) :celebrity: Celebrity Zenith (Südl. Karibik) :costa: Costa Classica (Mittelmeer) :celebrity: Celebrity Constellation (Östl. Karibik) :rccl: Sovereign of the Seas (Bahamas) :celebrity: Celebrity Millenium (Alaska) :rccl: Vision of the Seas (Ostsee) :celebrity: Celebrity Equinox (Östl. Mittelmeer) :rccl: Radiance of the Seas (Mexikanische Riviera) :celebrity: Celebrity Century (USA Westküste) :rccl: Brilliance of the Seas (Dubai) + 2x Color Fantasy (Ostsee)



2015 Phoenix-Reisen / MS Albatros / Shanghai => Singapur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.381 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie