Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Gläubiger der Reederei Potamianos setzen Princess Daphne auf Kreta fest – Passagiere werden zurückgeholt

Gläubiger der Reederei Potamianos setzen Princess Daphne auf Kreta fest – Passagiere werden zurückgeholt 04 Okt 2012 10:09 #32060

Hi zusammen,

die Princess Daphne von Ambiente Kreuzfahrten wurde auf Kreta festgesetzt.

Die portugiesisch-griechische Reederei Potamianos Gruppe („Classic International Cruises“) hat offenbar Forderungen von Gläubigern gegen die Princess Daphne nicht erfüllt. Aus diesem Grund wurde das Schiff im Hafen von Souda auf Kreta festgesetzt. Der Reiseveranstalter AMBIENTE Kreuzfahrten organisiert derzeit die Rückholung der 169 Passagiere und beendet die Zusammenarbeit mit Potamianos.

Am Dienstagnachmittag dieser Woche wurde die Geschäftsführung von AMBIENTE Kreuzfahrten vom Arrest der Princess Daphne im Hafen von Souda/Kreta überrascht. “Unmittelbar nachdem uns diese Nachricht erreichte“, so AMBIENTE-Geschäftsführer Claus Wilm, „haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um MS Princess Daphne frei zu bekommen und für unsere Kunden eine Fortsetzung der Reise sicher zu stellen. Zu unserem größten Bedauern müssen wir aber nun davon ausgehen, dass unser Partner – trotz unserer Unterstützung – nicht in der Lage ist, den regulären Betrieb des Schiffes zu garantieren. Deshalb haben wir uns aus Verantwortung gegenüber unseren Kunden entschlossen, die weitere Zusammenarbeit mit der Reederei zu beenden.“

Aus diesem Grund bemüht sich AMBIENTE Kreuzfahrten eine möglichst reibungslose Heimreise der Passagiere zu organisieren. Claus Wilm: „Wir versuchen derzeit in Verhandlungen mit allen Beteiligten zu erreichen, dass MS Princess Daphne noch ihren Zielhafen Istanbul anlaufen kann. Sollte dies nicht gelingen, werden wir alles tun, um unsere Passagiere von Kreta aus sicher und pünktlich nach Hause zu bringen. Wir bedauern es sehr, dass unsere Kunden unter den Schwierigkeiten unseres Partners zu leiden haben. Wir werden selbstverständlich von heute an die Reisekosten anteilig zurückerstatten.“ Gleichzeitig versicherte Wilm, dass den Passagieren durch eine vorzeitige Rückführung natürlich keine zusätzlichen Kosten entstehen werden.

Im Hinblick auf weitere Reisetermine erklärte Wilm: „Es liegt in der Verantwortung des Schiffseigners und Reeders, ein Schiff fahrbereit zu halten. Wenn dies seitens unseres Partners nicht mehr garantiert ist, dann müssen wir zum Schutze unserer Kunden daraus Konsequenzen ziehen und uns aus der Zusammenarbeit mit Potamianos zurückziehen.

Wir werden für alle gebuchten Reisen gemeinsam mit den jeweiligen Reisebüros nach Alternativangeboten für unsere Kunden suchen. Unseren Kunden werden hieraus keine Kosten entstehen, geleistete Zahlungen werden selbstverständlich erstattet.“

AMBIENTE Kreuzfahrten hat für betroffene Kunden und Angehörige eine Hotline eingerichtet.

Die Hotline ist täglich von 9:00 – 19:00 Uhr unter 030/81 40 50 500 zu erreichen!
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Gläubiger der Reederei Potamianos setzen Princess Daphne auf Kreta fest – Passagiere werden zurückgeholt 05 Okt 2012 12:26 #32075

Hi zusammen,

anbei ein UPDATE:

Die portugiesisch-griechische Reederei Potamianos Gruppe („Classic International Cruises“) hat offenbar Forderungen von Gläubigern gegen MS Princess Daphne nicht erfüllt. Aus diesem Grund wurde das Schiff im Hafen von Souda auf Kreta festgesetzt. Der Reiseveranstalter AMBIENTE Kreuzfahrten hat die pünktliche Heimreise der 169 Passagiere von Kreta aus organisiert und beendet die Zusammenarbeit mit Potamianos.

Für die nächsten anstehenden Reisen hat das Unternehmen seinen Kunden Alternativangebote gemacht. Verhandlungen mit neuen Partnern für die Saison 2013 laufen. Am Dienstagnachmittag dieser Woche wurde die Geschäftsführung von AMBIENTE Kreuzfahrten vom Arrest der Princess Daphne im Hafen von Souda/Kreta überrascht. “Unmittelbar nachdem uns diese Nachricht erreichte“, so AMBIENTE-Geschäftsführer Claus Wilm, „haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die MS Princess Daphne frei zu bekommen und für unsere Kunden eine Fortsetzung der Reise sicher zu stellen. Zu unserem größten Bedauern müssen wir aber nun davon ausgehen, dass unser Partner – trotz unserer Unterstützung – nicht in der Lage ist, den regulären Betrieb des Schiffes zu garantieren. Deshalb haben wir uns aus Verantwortung gegenüber unseren Kunden entschlossen, die weitere Zusammenarbeit mit der Reederei zu beenden.“

Da MS Princess Daphne wegen des Arrestes auf Kreta den Zielhafen Istanbul nicht mehr rechtzeitig erreichen kann, hat AMBIENTE Kreuzfahrten die Heimreise der Passagiere von Kreta aus organisiert. Claus Wilm: „Wir bedauern sehr, dass unsere Kunden wegen der Schwierigkeiten unseres Partners ihren Urlaub einen Tag früher als geplant beenden müssen. Unsere wichtigste Aufgabe ist jetzt, sie sicher und pünktlich nach Hause zu bringen. Wir werden selbstverständlich die anteiligen Reisekosten seit Abbruch der Reise am Mittwoch zurückerstatten.“ Gleichzeitig
versicherte Wilm, dass den Passagieren durch eine vorzeitige Rückführung natürlich keine zusätzlichen Kosten entstehen werden.

Im Hinblick auf weitere Reisetermine erklärte Wilm: „Es liegt in der Verantwortung des Schiffseigners und Reeders, ein Schiff fahrbereit zu halten. Gibt es daran begründete Zweifel, müssen wir zum Schutz unserer Kunden daraus Konsequenzen ziehen und uns aus der Zusammenarbeit mit Potamianos zurückziehen. Unseren Kunden werden hieraus keine Kosten entstehen, geleistete Zahlungen werden selbstverständlich erstattet. Für die nächsten geplanten Reisen haben wir unseren Kunden aber auch schon Alternativangebote gemacht und für die kommende Saison stehen wir in Verhandlungen mit neuen Partnern.“
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.316 Sekunden