Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln?

MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 19 Jan 2012 16:41 #28082

Hallo,

nun sind es ja nur noch wenige Monate bis zu unser Kreuzfahrt mit der MSC Lirica (ab 18.8.) und auf der MSC Seite habe ich nun die Ausfluege gefunden. Leider hab ich festgestellt das fast alle Ausfluege nur mit Englischsprachigen Reiseleitern hinterlegt sind. Da mein Mann fast kein Englisch und ich meinem Englisch nicht ueber den Weg traue sind wir nun verunsichert. Wir sind davon ausgegangen wie bei unserer MSC Orchestra Reise in die Fjorde das auch wieder deutsche Ausfluege stattfinden.


Kann mir da eventuell jemand weiterhelfen da wir ja schon im Vorfeld die ausfluege buchen wollten.

Viele Gruesse
Bea :danke:
  • Paddeldrops
  • Paddeldropss Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 3
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Ausfluege Britische Inseln 19 Jan 2012 17:21 #28084

Hallo Bea,

wir sind ebenfalls mit der :msc: Lirica auf derselben Route unterwegs, aber genau die Reise danach. Vom 29.08. - 08.09.12

Ich habe mir die Ausflüge auch angesehen, allerdings gibt es für mich nicht viel, was ich über MSC buchen werde.
Ganz klar für mich ist die Rundreise "KWL02 - PANORAMATOUR AUF DEN ORKNEY-INSELN (Dauer ca. 3,5 Stunden) - Kirkwall, Großbritannien".
Der Grund dafür ist wie folgt:

Wir haben auf unserer Norwegenreise leider die Lofoten nicht vorab gebucht. Wir wollten abwarten, wie das Wetter wird.
Das Wetter war ok, aber es gab keine Plätze mehr. Daher mussten wir die Lofoten vom Schiff aus anschauen. Das war wirklich Schade, denn ich denke, auf solch kleine, abgelegene Inseln kommt man eher selten ein zweites Mal, daher werden wir die Orkney-Inseln über MSC buchen und gründlich anschauen und fotografieren. Egal wie das Wetter ist.

Bein INVERGORDON sind wir uns noch nicht ganz sicher, da wir die schottischen Highlands wahrscheinlich am Besten bei einer Rundreise anschauen können.

Den Rest machen wir voraussichtlich mit der www.city-sightseeing.com Bustour. Die sind nicht so teuer, es gibt jede Sprache durch Kopfhörer und wir können ein- und aussteigen wie wir wollen. Diese Busse gibt es fast überall (Edinghbourgh, Dublin, Amsterdam, Oban). Es kann im Internet die Route der Busse angesehen werden und außerdem wissen wir dann schon, was wir in den Städten anschauen wollen.

Das mit dem Englisch ist so eine Sache, ehrlicherweise schreiben MSC ja dazu, wenn sie keine deutschsprachigen Reiseführer haben, dann nehmen sie Englischsprachige. Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, ich würde im Zweifelsfall aber lieber in einen Bus sitzen, in dem man Englisch spricht, als gar nichts sehen :unsure:

Bin gespannt, was du vorab buchst
viel Spaß dabei und laß mich deine Meinung wissen, würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paddeldrops

Aw: Ausfluege Britische Inseln 19 Jan 2012 17:45 #28085

Hallo Ulrike,

danke fuer den Link. Ich hab gleich mal raufgeschaut.

Also in Invergordon wollen wir unbedingt Loch Ness und die Burgen sehen ( zum Glueck steht da nicht explizit Englisch)

Wir wollten eigentlich gerne eine Wiskeydestillerie uns anschauen da wir beide guten Wiskey moegen aber die sind ja wirklich nur auf Englisch. Aber wie du schon sagst lieber ein wenig auf Englisch verstehen als gar nichts sehen! :danke:

Vielleicht werden wir bei einigen Ausfluegen mit dem buchen warten und erst auf dem Schiff buchen da kann man uns dann vielleicht sagen ob irgendwo doch Deutsch gesprochen wird. Wir wollen ja auch bestimmte Sachen sehen und nicht nur teilnehmen weil er auf Deutsch ist. Wenn mehr als die Haelfte auf dem Schiff Deutsch spricht muessen sich ja vielleicht auch die Reiseleiter etwas darauf einstellen oder? Sind ja auch andere Touren von MSC schon vorher.

Bucht ihr die Bustouren von der HP auch schon vorher?

Lieben Gruss
Bea
  • Paddeldrops
  • Paddeldropss Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 3
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Ausfluege Britische Inseln 19 Jan 2012 18:01 #28088

Hallo Bea,

eigentlich habe ich nicht vor, die Bustouren vorher zu buchen. Wir waren heuer ja mit der Costa Serena im westl. Mittelmeer und haben uns Barcelona auf eigene Faust mit eben diesem Bus angesehen. Wir sind einfach eine Station weiter zurück gelaufen als alle Anderen und konnten in einen fast leeren Bus einsteigen.
Wir haben uns auch nicht zuviel vorgenommen, da ein Tag so schnell vorüber ist und das Schiff ja auch nicht auf uns wartet :dry:

Darum werde ich mir die Haltestellen (vor allem in Dublin und Amsterdam) ausdrucken, wir werden zuhause klären was wir un ansehen wollen, und werden bei 2-3 Sehenswürdigkeiten aussteigen.

Das mit der Wiskeydestillerie können wir leider nicht machen, da wir mit zwei Teenagern unterwegs sind, das wäre denen zu langweilig. Ich bin aber gespannt, was ihr heraussucht und hinterher darüber erzählt.

Invergordon werden wir vermutlich dasselbe machen wie ihr: Loch Ness und Burgen. Da gibts sicher kleine Einblicke in die Highlands.

Wie ich eh vorhin schon beschrieben habe, solltet ihr allerdings nicht traurig sein, wenn es auf dem Schiff keine Ausflüge mehr zu buchen gibt. Wir waren damals ehrlich entäuscht und das möchte ich nicht mehr erleben. Allerdings glaube ich auch, dass sicher genug deutschsprachige Reiseleiter gesucht werden, da diese Reise von den Südländern (Italienern, Spanier,...) eher weniger gebucht wird. Das ist doch etwas für das ruhige, deutschsprachige Publikum. :cheer:

Viel Spaß noch bei der Suche
liebe Grüße, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paddeldrops

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 15:58 #28325

Hallo Bea,

da ich ja auch schon des öfteren über die anstehende Kreuzfahrt nachdenke und Ausflüge plane, habe ich mir natürlich auch über Oban den Kopf zerbrochen. Mit dieser Stadt kann ich nicht wirklich etwas anfangen und habe daher einmal übersetzt, was die von www.city-sightseeing.com so darüber schreiben. Vielleicht
kannst du etwas damit anfangen.

Oban
Sehen Sie die Sehenswürdigkeiten von Oban vom Oberdeck eines offenen Busses!
Besuchen Sie diese schöne Gegend von Schottland und genießen Sie die Fahrt mit „City Sightseeing Oban“ und „West Coast Motor“ (ein lokaler Dienst) mit Ihrem 24-Stunden-Ticket. Ausführliche Erläuterungen werden auf der Bustour, die zweieinhalb Stunden dauert, über Kopfhörer abgespielt. Erfahren Sie alles über die Stadt und die umliegenden Gebiete und erkunden Sie Oban mit aller Flexibilität, dem Spaß und der informativen Art, die City Sightseeing zu bieten hat. Die Tour beginnt am Bahnhof, geht weiter Richtung Norden zu den Falls of Lora welche unter der Connel Bridge zu sehen sind. Von Connel kehrt die Tour wieder zurück nach Oban. Auf dem Weg nach Ellenabeich, mit einem atemberaubenden Blick auf Loch Feochan, sehen Sie Esdale Island.
Eine kurze Pause, die Gelegenheit für Erfrischungen und einen Besuch in einer örtlichen Kunstgalerie bietet, wird vor der Rückkehr nach Oban eingelegt.

Entdecken Sie die Geschichte von Oban auf dem City Sightseeing Bus Tour, die zweimal täglich fährt, 7 Tage die Woche (11.00 Uhr und 14.00 Uhr)
Oban war einmal ein kleines Fischer- und Handelsdorf bis in die frühe viktorianische Ära. Danach wurde die Stadt der wichtigste Ausgangspunkt für die Western Inseln und ein regelmäßiger Haltepunkt für Dampfschiffe auf dem Verbindungsweg zwischen Inverness und Glasgow.

McCaig 's Tower ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Oban.
Es erinnert an ein Kolosseum , welches über der Stadt steht. Der Turm wurde vom lokalen Bankier McCaig, im Jahre 1897, erbaut. Das Ziel war, die Arbeit für die lokalen Steinmetze zu erhalten, und außerdem stellt es heute ein bleibendes Denkmal seiner Familie dar. Die ursprüngliche Absicht war, das Kolosseum mit einem großen Turm in der Mitte platziert, zu beenden, leider kam dies nicht mehr zustande. Machen Sie den steilen Aufstieg von der Stadt zum Turm und Sie werden mit einer spektakulären Aussicht auf die Stadt, weit weg jeglicher Hektik, belohnt. Das Erkunden der Stadt schließt auch die Aussicht auf die benachbarten Inseln mit ein.
Besuchen Sie das Oban „Krieg und Frieden Museum“, es sammelt und bewahrt Exponate von historischem und kulturellem Interesse auf, sowohl von Frieden als auch der Kriegsjahren. Ein Museum betreibt auch die Oban Destillerie, hinter dem Hauptgebäude direkt am Meer. Whiskywird seit 1794 hergestellt; die Destillation von Whisky in Oban älter als die Stadt.
Abenteurer besuchen Stramash, sie klettern in Schluchten, können Canyoning, Kanu oder Kajak fahren. Auch Bogenschießen und Coasteering (eine Art Wanderklettern an der Küste) ist rund um Oban ebenfalls möglich. Hier finden Sie auch lokale Anbieter für Bootstouren rund um die Inseln Mull, Iona und Staffa.
Genießen Sie einen Abend…


Manche Sachen musst du vielleicht googeln, wie z. B. den McCaig Tower,... ich finde Oban eigentlich ganz interessant, wenn man sich damit etwas befasst.

Liebe Grüße, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 16:51 #28327

Hallo Bea & Ulrike,
habe eure Unternehmungen gelesen, die Hopp on hopp off Touren sind wirklich gut.
Aber Vorsicht in Amsterdam!!!!
Macht keine Rundfahrt mit dem roten Amerikanischen Bus, der macht einen halb stündigen
Stopp in einer Diamantenschleiferei & man wird aufgefordert den Bus zu verlassen ob man will
oder nicht. Das schlimme ist diese Rundfahrt wird vom Touribüro gesponsert.
Achtet auf die Doppeldecker.
Ihr werdet mit dem Schiff am Terminal Veemkade festmachen, von dort lauft ihr in Richtung Bahnhof
& dann in die Strasse Damrak, zu Fuss 5min.. Dort befindet sich der Startpunkt beider Bustouren. Lasst euch nicht
mit den Einweiseren ein. (Eigene Erfahrung)
Wenn ihr eine Karte für den Doppeldecker habt steigt dort ein.

Gruß
:pirat:
  • Kiezpirat
  • Kiezpirats Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 73
LG Carsten
2008 Marco Polo Ostsee I 2009 Costa Pacifica westl. Mittelmeer I 2011 AIDAsol Premierenfahrt I 2012 Phoenix Albatros rund um England I 2013 Costa Pacifica nach Spitzbergen


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 17:12 #28328

Hi :pirat:

du weißt echt über soooo viele Sachen Bescheid. Ich werde mir das alles herauskopieren, dass ich deine Tipps nicht alle vergesse. Einer ist besser als der Andere. :butler: :thx:

Aber in Amsterdam nehmen wir auch den www.city-sightseeing.com Doppeldeckerbus, oder nicht? Also der classische, oben ohne :pinch: Bus, der ist ja auch rot. Oder sollen wir in Amsterdam einfach ein - zwei Sehenswürdigkeiten zu Fuß anschauen und vielleicht noch eine Grachtenfahrt machen? Besser als Hopp-On Hopp-Off?

:danke: :groesste:

Liebe Grüße, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 17:26 #28330

Hallo Ulrike,
der Doppeldeckerbus ist okay.
Wie lang seid ihr in Amsterdam :frage:
Wir haben eine Grachtenfahrt in der Dämmerung unternommen, das
interessante daran ist man kann in die Hausboote & Häuser reinschauen.
Da sind manche Hausboote richtig nobel eingerichtet & so manches Haus
hat einen Kronleuchter, der über die gesamte Breite der Wohnung geht.
Eine Grachtenfahrt am Tag ist auch sehr schön.
Wenn du Tulpen magst, meine Frau leider nicht, bist du am Keukenhof
gut aufgehoben. Allerdings weiß ich nicht wie es dort im August aussieht.
Dann gibt es noch Madam Tusaude, oder so.

Gruß
:pirat:
  • Kiezpirat
  • Kiezpirats Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 73
LG Carsten
2008 Marco Polo Ostsee I 2009 Costa Pacifica westl. Mittelmeer I 2011 AIDAsol Premierenfahrt I 2012 Phoenix Albatros rund um England I 2013 Costa Pacifica nach Spitzbergen


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 17:40 #28331

Leider gönnt sich MSC keine allzulange Liegenzeiten im Hafen von Amsterdam. Nur von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr. :skandal:

Wenn du meinst, dass der Doppeldeckerbus in Ordnung ist, werden wir wahrscheinlich diesen nehmen, da es ein Kombi-Ticket mit einer Grachtenfahrt gibt.
Die 1. Tour mit dem Bus beginnt anscheinend um 10.00 Uhr, dauert laut Fahrplan ca. 60 min. und die Grachtenfahrt ca. 75 min. Da wir ja mit 2 Teenagern unterwegs sind, denke ich, genügt dieses Kobi-Ticket, damit wir dann wieder pünktlich auf dem Schiff sind.

Gruß, Ulrike
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Lirica: Deutschsprachige Landausflüge für die Britischen Inseln? 28 Jan 2012 17:50 #28334

Hallo Ulrike,
das ist okay.
Aber hier hätte ich noch ein Tipp für deinen Mann, aber nur wenn er
:prost: Bier mag, den Tipp nicht falsch verstehen.
Ist ganz toll dort, der Bus hält vor der Tür.
www.heinekenexperience.com
Glaube die Kinder dürfen nicht mit, aber ich bin mir nicht sicher.

Gruß
:pirat:
  • Kiezpirat
  • Kiezpirats Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 196
  • Dank erhalten: 73
LG Carsten
2008 Marco Polo Ostsee I 2009 Costa Pacifica westl. Mittelmeer I 2011 AIDAsol Premierenfahrt I 2012 Phoenix Albatros rund um England I 2013 Costa Pacifica nach Spitzbergen


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.378 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie