Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: MSC Splendida wird in Barcelona getauft

MSC Splendida wird in Barcelona getauft 17 Jun 2009 10:50 #6016

Hallo

Am 12. Juli wird in Barcelona mit der MSC Splendida das zehnte Kreuzfahrtschiff der italienischen Reederei MSC getauft. Patin ist die Schauspielerin Sophia Loren. Neues Ausstattungsmerkmal im Vergleich zur im Dezember 2008 eingeführten Schwester MSC Fantasia sind zwei Mini-Bowlingbahnen.

Die 137.000 BRZ große MSC Splendida ist nach der MSC Fantasia das zweite Schiff der Fantasia-Klasse. Bei Zweierbelegung finden in 1637 Kabinen 3274 Passagiere Platz.

Bis 2012 plant MSC mit Magnifica, Meraviglia und Favolosa drei weitere Neubauten. Sie gehören zur kleineren Musica-Klasse (90.000 BRZ).
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Splendida wird in Barcelona getauft 19 Jun 2009 11:53 #6058

Hallo zusammen!

Die Sophia sollte langsam Übung darin haben... Ist sie ja die Standardtäuferin bei MSC
Vielleicht seh ich sie nächstes Jahr live??

Die MSC Magnifica wird 2010 in Hamburg getauft!
  • Daniel_Rgbg
  • Daniel_Rgbgs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 1
Es grüßt von der schönen blauen Donau
Daniel



Die letzten Kreuzfahrten:


Die nächsten Kreuzfahrten:


Rengschbuarg, wir wolln dich siegen sehn!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Splendida wird in Barcelona getauft 19 Jun 2009 14:18 #6066

Hoffentlich haut die da kein Loch rein. :newyear: Wir wollen im Februar auf die Splendida.
  • icke120464
  • icke120464s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 54
Liebe Grüße,
:rccl: icke :rccl:

Vorsicht, Kreuzfahrten machen süchtig!

1991 :tt-line: Nils Holgerson (Travemünde-Trelleborg-Travemünde); 2007 :transocean: MS Arielle (Norwegen mit Spitzbergen); 2009 :msc: Fantasia (westl. Mittelmeer u. Kanaren); 2010 :msc: Splendida (östl. Mittelmeer); 2011 :costa: Costa Fortuna (östl. Mittelmeer); 2012 :rccl: Splendour ots (östl. Mittelmeer); 2014 Costa Deliziosa (westl. Mittelmeer u. Kanaren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: MSC Splendida wird in Barcelona getauft 24 Jun 2009 21:39 #6309

MSC Kreuzfahrten präsentiert die Schwester des schönsten Schiffs der Welt Taufe der MSC Splendida mit Sophia Loren am 12. Juli 2009 in Barcelona.

Mit dem Launch der MSC Fantasia im Dezember 2008 setzte MSC Kreuzfahrten einmal mehr neue Maßstäbe. Das bis dato größte Schiff, das je für einen europäischen Eigentümer gebaut wurde, sorgt mit seiner Architektur und dem kreativen Design aus der Feder des renommierten Studios De Jorio für Aufsehen.

Finale Tests erfolgreich
Nun präsentiert MSC Kreuzfahrten mit der MSC Splendida stolz das zweite Schiff der Fantasia-Klasse. Am Sonntag, den 24. Mai 2009, verließ das neue Flaggschiff das Forme Joubert Dock in Frankreich zum 72-stündigen Probelauf auf offener See. Dabei wurden alle relevanten Aspekte, vom Komfort bezüglich Lärm und Vibrationen, über die Manövrierfähigkeit bis hin zu Hydrodynamik und Antriebskraft erfolgreich getestet. Wenn die finalen Funktionstests abgeschlossen sind, wird die MSC Splendida am Samstag, den 4. Juli 2009 dem Schiffseigner übergeben und der Flaggentausch vollzogen.

Daraufhin verlässt das Flaggschiff die Werft in St. Nazaire und begibt sich auf seine Jungfernfahrt
Richtung Barcelona. Dort wird die MSC Splendida am Sonntag, den 12. Juli 2009 feierlich von der italienischen Stilikone und Oscarpreisträgerin Sophia Loren getauft.

Zwillinge mit unterschiedlichem Charakter
Obwohl die prachtvollen neuen Schiffe „Zwillingsschwestern“ sind, gleichen sie sich nicht aufs Haar.
Beide verfügen natürlich über fortschrittlichste Technik und stehen für ökologische Nachhaltigkeit, darüber hinaus unterscheiden sie sich bei den inneren Werten aber erheblich. Lounges, Bars, Veranstaltungsorte, Sporteinrichtungen und Restaurants sind bei jedem Schiff individuell gestaltet. Gemeinsam sind ihnen nur die mit Swarovski-Kristallen besetzten Treppen, der große Pool im Aqua Park mit 150 Springbrunnen und Wasserstrahlern sowie das Nordpol- Kinderspielcenter. Ansonsten heißt das Zauberwort aber „Abwechslung“.

Kompromisslos bei Größe und Qualität
Allein die pure Größe der Schiffe ist atemberaubend: Mit einer Länge von jeweils 333 Metern überragen sie den Schiefen Turm von Pisa um vier Meter. „Die Schwestern“ bieten zusammengenommen mehr als 54.000 Quadratmeter öffentlich zugänglicher Fläche mit zehn Pools, 24 Whirlpools, acht Restaurants, vier Buffets, 36 Bars und Lounges, acht Sporteinrichtungen, zwei Theater für 3.206 Zuschauer und 38 Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen, alles im einzigartigen italienischen Design und Stil gehalten.

Keine Kompromisse wurden bei der Qualität der eingesetzten Materialen gemacht. Neben 16.000 Quadratmetern Marmor wurden 76.000 Quadratmeter Florteppich in insgesamt 43 verschiedenen Farben für Kabinen und Korridore verlegt. Auch beim Essen wird Vielfalt groß geschrieben. So gibt es beispielsweise original italienische Pizza aus dem Steinofen – im Genueser Stil auf der MSC Fantasia und im Neapolitanischen Stil auf der MSC Splendida.

Strike für die MSC Splendida
Ein absolutes Highlight stellen die zwei Mini-Bowling-Bahnen dar, die in der High-tech Sports Bar untergebracht sind. Die MSC Splendida ist das einzige Kreuzfahrtschiff in Europa, auf dem große und kleine Passagiere ihrer Leidenschaft für Ball und Pins ausleben können. Die Bahnen verfügen über einen strapazierfähigen Bodenbelag, sodass man die Schuhe nicht wechseln muss. Zwei große LCD Screens mit interaktiven Videospiel-Animationen machen den Bowling-Spass komplett.

Traumrouten ab jetzt buchbar
Die Schwesternschiffe kreuzen im Herzen des Mittelmeers und der angrenzenden Europäischen Atlantikküste. Eine Reihe inspirierender Routen führt die MSC Splendida zu historischen Plätzen wie Alexandria, Ashdod, Athen, Barcelona, Casablanca, Kreta, Genua, Madeira, Malta, Malaga, Neapel, Katakolon, Rhodos, Civitavecchia/Rom, Taormina, Teneriffa und La Goulette/Tunis.

Wer zu den allerersten Gästen an Bord der MSC Splendida gehören möchte, hat ab sofort die Möglichkeit, über die Reisebüro-Partner von MSC eine einzigartige Mittelmeer-Kreuzfahrt im modernen, exquisiten italienischen Stil zu buchen.

Über MSC Kreuzfahrten
MSC Kreuzfahrten verfügt momentan über die weltweit modernste Flotte bestehend aus neun Schiffen:
MSC Fantasia – das größte jemals für einen europäischen Eigentümer gebaute Schiff, MSC Poesia,
MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera, MSC Lirica und MSC Melody.
Alle kreuzen während des ganzen Jahres in Nordeuropa, im Mittelmeer, in der Karibik, in Südafrika, sowie
Nord- und Südamerika. Die Flotte wird 2009 mit der MSC Splendida und 2010 mit der MSC Magnifica
aufgestockt. MSC Kreuzfahrten ist die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die vom Bureau Veritas mit „6 Goldenen
Perlen“ für das hohe Niveau in Bezug auf Qualitätsmanagement und Umweltschutz ausgezeichnet wurde.


Quelle MSC Kreuzfahrten
  • icke120464
  • icke120464s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 54
Liebe Grüße,
:rccl: icke :rccl:

Vorsicht, Kreuzfahrten machen süchtig!

1991 :tt-line: Nils Holgerson (Travemünde-Trelleborg-Travemünde); 2007 :transocean: MS Arielle (Norwegen mit Spitzbergen); 2009 :msc: Fantasia (westl. Mittelmeer u. Kanaren); 2010 :msc: Splendida (östl. Mittelmeer); 2011 :costa: Costa Fortuna (östl. Mittelmeer); 2012 :rccl: Splendour ots (östl. Mittelmeer); 2014 Costa Deliziosa (westl. Mittelmeer u. Kanaren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.335 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie