Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 16 Jun 2013 18:10 #35050

Hallo an Alle Kreuzfahrer :laugh:
Ich mache mit meiner Freundin eine zwei Wochen Fahrt mit der Msc Musica ins Nordland.
Wir würden uns sehr über Tipps freuen bezüglich Sehenswürdigkeiten oder Ausflüge auf eigene Faust.
Unsere Sationen sind: Stockholm, Tallin, St.Petersburg, Kopenhagen,Hellesylt, Flam, Bergen, Oslo.
:banana: :betrunken: Freuen uns auf Eure Beiträge.
  • oesi67
  • oesi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 23 Jun 2013 10:36 #35095

Hallo Oesi67!

Da ich vor kurzem einen Teil dieser Strecke mit der MSC Poesia erkundet habe , kann ich vielleicht ein paar Tips geben . In den Städten Kopenhagen , Oslo und Stockholm kann man auf jeden Fall die roten Cityliner- Busse benutzen , die direkt am Hafen zum Einsteigen bereit stehen und alle sehenswerte Punkte der Stadt anfahren . Mit Audioguide werden einige Informationen gegeben. Man kann an den interessanten Stellen zur näheren Erkundung aussteigen und mit einem der folgenden Busse wieder weiterfahren . Die Stadtrundfahrt kostet 20 bis 25 Euro . Ob dies im Baltikum auch möglich ist , weiss ich leider nicht . Im Geirangerfjord ist bei guter Sicht auf jeden Fall eine Fahrt auf den Dansnippa empfehlenswert . Man hat dort einen herrlichen Blick von oben auf den Fjord . Ich persönlich hatte diese Fahrt bei MSC gebucht aber man kann dies vom Hafen aus bestimmt auch in Eigenregie dort beim Touristikbüro buchen . Ich habe eine Menge Busse gesehen , die laufend dort hoch fahren . In Flam ist es ein Muss mit der Flambahn zu fahren . Die Landschaft ist auf dieser Strecke einmalig verzaubernd . Hier empfehle ich den Ausflug mit MSC zu machen , da es sonst fraglich ist noch einen Platz im Zug zu bekommen . Bei uns hatten Leute , die dies auf eigene Faust arragieren wollten schlechte Karten , denn MSC bzw. andere Kreuzfahrtschiffe hatte alle Plätze reserviert und es konnte niemand anderes mehr mitfahren . Bei dem Ausflug mit Msc steigt man nach einer Stunde Fahrt in eine andere Bahn um und fährt dann durch die Gletscherlandschft weiter bis nach Voss . Dort gibt es in einem Hotel ein sehr gutes Mittagessen am Buffet. Nach einer 2-stündigen Pause in Voss geht es mit dem Bus zurück an phatastischen Wasserfällen vorbei und durch atemberaubende Steilstrecken . Dieser Tagesausflug ist zwar nicht gerade billig aber ich würde ihn jeder Zeit wieder machen , denn er war das Highligt bei meiner Norwegenfahrt . Ich hoffe ,dass meine Infos nützen können .
Ich wünsche viel Spass und schönes Wetter auf der Nordlandtour .
L.G.
luispepe
  • luispepe
  • luispepes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 7
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 23 Jun 2013 15:56 #35097

:zitter: Hallo luispepe,
Wird ja hoffentlich nicht so kalt werden :thankyou:
Der Tip mit Flam ist sicherlich Gold wert. :lol:
Werden uns sogleich über den MSC Club online um eine Buchung bemühen, :danke:
Erstatten dann Bericht,wenn wir zurück sind.

Lieben Dank nochmal
  • oesi67
  • oesi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 24 Jun 2013 16:09 #35099

Wann fahrt ihr denn genau?
Ich war letzten September mit der MSC Lirica im Nordland, aber nur die kurze Route, mit Bergen, Hellesylt und Flam.

Bergen ging zu Fuß alles super (lagen nahe im Hafen) und dann mit der Bahn auf den Ausichtberg (Name gerade entfallen). Das Städtchen ist überschaubar und hübsch. Beim Fischmarkt war im September nicht mehr so viel los. Dafür gings beim Aussichtsberg hoch her. Wir lagen aber auch an einem Wochenendtag im Hafen und es fand ein Volkslauf o.Ä. in Bergen statt. Daher ware es ab mittags ganz schön voll in dem kleinen Städtchen.

Flam ging im Sept. definitv auch allein. Hatten kein Problem ein Ticket zu bekommen. Hatten uns vorher aber informiert, wann die Züge jeweils fahren, damit wir auch rechtzeitig zurück sind, falls es mit der ersten Abfahrt nicht klappt. Im Herbst war es allerdings auch das Ende der Saison und wir als einziges Schiff im Hafen - also, dementsprechend garantiert viel weniger Leute/Passagiere unterwegs, als wohl zur Hochsaison. Da kann es dann evlt. knapp werden (wie andere hier schon berichtet haben).

Die Aussicht, die man in Flam mit der Bahn genießen kann (am Wasserfall wird ja zum Aussteigen und für Fotos gestoppt) ist schon toll und lohnenswert. Den Zug an sich finde ich aber überbewertet. Himmel, was man da so alles über die "spektakuläre Fahrt", Steigungsgrade usw. lesen konnte.... Vielleicht ist meine Fantasie zu wild, aber letztlich war und ist es einfach eine schnuckelige alte Bahn mit Flair, die einem auf der Fahrt eine wirklich tolle Landschaft zeigt - not bad, but that's all. Also: Machen, aber nicht zu viel erwarten.

Hellesylt: Also, bei meiner Fahrt hätte ich definitiv erst im Hafen einen Bus buchen sollen (rauf zum Delsnibba). Hatte mich vorab schon für MSC-Tour entschieden. Da getendert werden musste, gab es natürlich eine lange Vorlauf- und Organisationszeit auf dem Schiff, bis sich alle Passagiere im Theater gesammelt hatten und dann in Grüppchen mit den Booten rüber fahren konnten. Nicht falsch verstehen: Das ist kein Vorwurf an MSC, denn das kann man vermutlich gar nicht anders regeln, bei so vielen Leuten. Es war auch meine erste Kreuzfahrt, daher war mir vorher nicht bewusst, was die "Massenabfertigung" bedeuten kann. Dennoch war es natürlich langweilig und zeitfressend und - wie ich später erfuhr - auch noch doppelt so teuer wie die Alternativen:
Eine Mitreisende hatte ich beim Frühstück noch getroffen, sie konnte in Ruhe ihren Kaffee weiter trinken, als ich schon längst zum Sammelpunkt musste, um zu warten, warten, warten. Dann ist sie nach dem großen Rush der Ausflügler gemütlich mit einem halbvollen Boot getendert, hat sich gleich im Hafen einem lokalen Ausflugsbus angeschlossen - und wie der Teufel es will, waren wir dennoch zu gleichen Zeit oben auf dem Delsnibba und sie tippte mir auf die Schulter :-)
Unterschiede der Touren: MSC kostet doppelt so viel, stoptte nach 15 Minuten Fahrt gleich für fast ein halbe Stunde zum Kaffeetrinken (im Preis inbegriffen) bei einem Souvenierladen, aber an einer zugegeben wirlich schönen Stelle mit See. Der lokale Anbieter hatte im Bus keinen Reiseführer. Bei MSC gab es den zwar, sogar auf Deutwsch, aber die Informationen waren nicht wirklich sooo wichtig oder spannend m.E. Fazit, mein Tipp: Definitiv selbstständig machen, wenn es "nur" rauf zum Berg gehen soll.
An- und Abfahrt des Schiffes im Geirangerfjord sind ohnehin noch die zusätzlchen Sehenswürdigkeiten auf der Reise. Wirklich wunderschön!

Ab 21. Juli fahre ich übrigens mit der MSC Musica nach Stockholm, Tallin, Kopenhagen (<-- Ausflugtipps dafür interessierne mich deshalb natürlich auch) und St. Petersburg. Für letztere Stadt ist ein gebuchter Ausflug ja obligatorisch, wenn man kein Vollvisum beantragt hat. Habe mich echt ins Zeug gelegt, eine Alternative zu einem MSC-Ausflug zu finden, aber es hat leider nicht geklappt. Die Touren waren für eine Einzelperson entweder zu teuer (weil man z.B. alle Plätze eines 6-er-Vans bucht - für Familien/mehrere Paare sicher toll) oder aber, die einzige Tour, die ich hätte buchen können, hat natürlich leider genau die Sehenswürdigkeiten im Programm, die ich nicht unbedingt anschauen möchte. Man hätte mich dabei übrigens bei einer US-Passagiere-Tour mitgenommen, die Führung wäre dann auch auf Englisch gewesen (wäre okay) und im Einzelpreis bezahlbar (etwas teuerer als MSC, dafür aber auch nur 16 Personen in der Gruppe und nicht 60). Von daher wirklich schade, dass die Tour für mich die uninteressanteren Punkte ansteuert :-( Jetzt habe ich dann doch MSC gebucht für St. Petersburg und weiß jetzt, dass wir mindestens einen Souveniershop anfahren werden und es (gefühlt) eine kleine Ewigkeit dauert, bis sich alle organisiert, gesammelt usw. haben. :-)

Auch, wenn's bei mir nicht geklappt hat: Falls ihr Interesse an den alternativen Ausflugsmöglichkeiten in St. Petersburg habt, dann schick' mir eine PN, damit ich dir die Links sende (im Forum ist das wg. Werbung berechtigterweise verboten).

Schöne Reise jedenfalls - ihr habt insgesamt eine tolle Kreuzfahrt gebucht!
  • Kölnerin03
  • Kölnerin03s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 25 Jun 2013 13:15 #35100

Bin gerade von der Ostsee-Kreuzfahrt mit der Costa Fortuna zurückgekommen.
Die roten Hop-On Hop-Off Busse stehen auch in Tallinn vor dem Cruise-Terminal.
Man kann aber auch gut in die Stadt laufen. Ca. 20 Minuten vom Schiff.
  • Heidi67
  • Heidi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 542
  • Dank erhalten: 57
LG Heidi


4x AIDA, 2x TUI, 3x Costa, 1x MSC, 1x RCI, 1x Phoenix 1x Color Line
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oesi67

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 29 Jun 2013 00:18 #35133

In Kopenhagen gibt es auch Hop-on-Hop-off-Boote. Fahren u.a. von der kleinen Meerjungfrau aus, von der Langeline Pier oder aus Nyhaven. Das haben wir gemacht. Auch sehr interessant, die Stadt mal vom Wasser aus zu sehen. Die Boote fahren auch rüber zu der kleinen Festung, wo man auch aussteigen kann.

LG
Roxy
  • Roxy0705
  • Roxy0705s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 29 Jun 2013 07:50 #35135

Wir haben uns in Kopenhagen damit benügt, zu Fuß die Meerjungfrau zu besuchen, etwas durch die Fußgängerzonen zum Tivoli zu schlendern und dann bei wunderschönem Sonnenschein am Nyhavn das Treiben zu genießen. Aber vorsicht, das Essen ist hier und insgesamt in Copenhagen sauteuer.
Wir waren in einem der einfachen Restaurants. Meine Frau hat dreierlei Hering (3 kleine Röllchen) und ich einen Club-Sandwich (mehr Salat als Hühnchen) gegessen. Dazu hatten wir ein kleines Bier und eine Cola... knapp 50 Euro :sick:

Dafür war die Gegend ein Postkartenidyll..
Weitere Infos in folgendem Reisebericht:
www.shipedia.eu/forum/219-reiseberichte-royal-caribbean/3111...

P1000096.JPG
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 30 Jun 2013 16:00 #35154

Hey Koelnerin03 :sensation:
Viielen Dank für den detaillierten Bericht. :sensation: Bei uns hat sich bezüglich St. Petersburg einiges getan.
Wir konnten von hier aus für 360 Euro eine Privatführung für 2 Personen buchen, mit Abholung von einem Auto am Hafen und Guide.
Besichtigen das Bernsteinzimmer und die Eremitage Touristenvisa sind uns via mail zugesendet worden.
Haben gesehen das Du genau dann einsteigst wenn wir ausschiffen :yiepiehh:
Von dieser Stelle aus nochmals herzlichen dank für die Mühe die Du Dir gegeben hast :applaus:
Hören bestimmt wieder voneinander zum Erfahrungsaustausch.

Bis dahin Alles Liebe und Grüsse aus der Nähe von Basel :ureif:
  • oesi67
  • oesi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 30 Jun 2013 16:14 #35155

Hallo miaminice,
50 Euro für ein Clubsandwich und dreierlei Hering :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:
Das war wohl der teuerste Snack in eurer Geschichte :ohmy:
Vielen Dank für den Reisebericht und das tolle Bild was uns total auf die Ferien einstimmt. :shark:
Bis dann, nach unseren Ferien. Erstatten detaillierten Bericht :steuern:
  • oesi67
  • oesi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tipps für Nordlandkreuzfahrt mit der MSC Musica 30 Jun 2013 16:18 #35156

Danke für den Tip, Heidi
Haben jetzt denk ich so alles zusammen um gespannt unsere Ferien zu beginnen.
  • oesi67
  • oesi67s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.363 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie