Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica?

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 16:32 #32132

Hallo,

wir wissen nicht, ob wir seekrank werden. :green: Für den Fall dass, welche medizinischen Angebote gibt es in der Regel auf dem Schiff. Habt ihr Erfahrungen damit gemacht, dann wäre es toll, wenn ihr uns dazu schreiben möchtet. :frage: :thx:

:schiff: Gruß und Dankeschön,
Rita

edit by Conny/Admin: als eigenes Thema abgetrennt
  • Rita
  • Ritas Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 16:56 #32135

Hallo Rita,

toll, die 1. Kreuzfahrt und gleich eine Transatlantik.... :behappy:

Da die Magnifica ein etwas größeres :schiff: ist, wird man auch nicht gleich seekrank. Je kleiner :segeln: umso wackeliger!!!
Natürlich kommt es auch auf das Wetter an. Logisch. Wenns so richtig hohe Wellen hat ist es nicht so gut :uebel:

Naja, ich kann gut reden, da ich zum Glück nicht seekrank werde. Meine Freundin hat allerdings auf der letzten Kreuzfahrt eine ganze Packung Tabletten geschluckt. Diese hatte sie sich vorher beim Arzt besorgt.

Das muss aber nicht sein, da man die Tabletten gegen :uebel: auch kostenlos an der Rezeption auf dem Schiff bekommt.

Vielleicht wäre es ganz gut, zu Beginn der Kreuzfahrt gleich 2-3 Tabetten zu organisieren, dann hat man einen psychologischen Vorteil. Die Tabletten sind immer dabei, dann wird einem oft gar nicht schlecht. Unserer Tochter haben die Tabletten auf dem Tisch genügt, da fühlte sie sich wohl und es wurde ihr absolut nicht übel.

Nicht zuviel darüber nachdenken, einfach freuen und dann genießen :urlaub:

Ganz viel Spaß wünscht euch, Ulrike :prost:
  • UG17
  • UG17s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 62
2010 :costa: Costa Magica/Nordkap, 2011 :costa: Costa Serena/westl. Mittelmeer, 2012 :msc: Lirica/Großbritannien/Irland/Amsterdam, :costa: neoRomantica/Norwegen/Spitzbergen, 2017 :aida: blu/Venedig/Adria
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 17:27 #32138

Hallo Rita,

Seekrankheit beginnt tatsächlich im Kopf. Aber dass man auf größeren Schiffen nicht seekrank wird, kann ich nicht bestätigen. Wir waren im März mit der Silhouette von :celebrity: in der Karibik, und da hatte ich an den ersten beiden Tagen ordentlich zu tun. Zur dritten Nacht hatte ich mir dann eine Tablette geben lassen, und danach war es gut. Obwohl wir dann erst so richtig Seegang bekommen haben.
Wenn es dich erwischt, also leichtes Unwohlsein, ein bisschen flau im Magen usw., dann hilft auf jeden Fall frische Luft und irgendein Punkt auf dem Schiff, von dem aus du den Horizont sehen kannst. Ich habe mich zu diesem Zweck auf unseren Balkon gesetzt, Lehnstuhl zurück, Kissen hintern Kopp und dann einfach den Wellen und dem Wind lauschen. Hat prima funktioniert.
Außerdem hilft es, solange das Unwohlsein da ist, leichte Sachen in geringen Mengen zu essen. Worauf man Appetit hat, noch. Aber der Magen sollte nie ganz leer sein, und nie zu voll.

Die Tabletten haben wir auch Bord kostenlos bekommen. Man muss also nichts von zu Hause mitnehmen.

Viel Spaß bei eurer tollen Premiere! Und wenn es euch so ergeht, wie den allermeisten hier, dann sprechen wir nach eurer Reise über ganz andere "Beschwerden". Auf den meisten Schiffen fängt man sich nämlich einen schlimmen Virus ein. Hartnäckig. Sehr hartnäckig.

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita

 

 

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 17:42 #32139

Hallo Happy,

erst einmal vielen Dank für die ausführlichen Infos. :danke:

Viren, oh, das wäre ganz schlecht, denn mein Mann hat durch einen Virus vor einigen Jahren eine sehr schwere Herzerkrankung bekommen, damals mit einer Herzleistung von nur noch 17%. Es geht ihm wieder relativ gut, doch ohne Tabletten geht es gar nicht. Welche Viren meinst du? Würde ich gerne wissen. Mein Mann geht vor der Reise noch zu seiner Kardiologin, die bisher keine Einwände hat gegen unsere Reise.

Gruß,
Rita :ship:
  • Rita
  • Ritas Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 19:15 #32141

Hallo Rita! Happy meint bestimmt den Kreuzfahrtvirus der einen nicht mehr loslässt. Ich wünsche Euch eine gute Fahrt und viel interessante Eindrücke.
Gruß Günter
  • Glux
  • Gluxs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 12 Okt 2012 19:44 #32143

Hallo Günter, :danke: :danke: :danke:

mei, bin ich blöd! :dash: Sitze am Schreibtisch, bin in eine Dokumentation vertieft, da macht es blink, blink, ich lese die Nachricht von Happy und übersehe die Anführungstriche. :haha:

Vielen Dank, lieber Günter. Jetzt kann ich aufatmen!! :drinks: :drinks:

Gruß :schiff: Rita
  • Rita
  • Ritas Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 13 Okt 2012 21:21 #32153

Hallo Rita,

sorry für die Schrecksekunde, das lag ganz und gar nicht in meiner Absicht. Ich wollte euch halt nur warnen, denn wir selber haben vor der ersten KF nur müde gelächelt über dieses Seemannsgarn. Kreuzfahrtvirus, pah. Wir doch nicht. Ist ja sonst eh nicht unsere Art, Urlaub zu machen. Tja, was soll ich sagen? Selten so blöd aus der Wäsche geguckt. Inzwischen habe ich unsere nächste KF gebucht, habe mir einen Countdownzähler eingerichtet, verpasse keine Folge "Verrückt nach Meer", und habe von den wichtigsten Reedereien sämtliche Newsletter abonniert.... Ich bin mir sicher, wenn wir die alten Hasen hier fragen würden - eindeutige Diagnose. Oder Klaus, Ginatessi, Roman, shipedia?

Hoffnungslos!

VG, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 163
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 14 Okt 2012 15:07 #32162

Happy hat vollkommen recht - die meisten sind unheilbar infiziert.....

Sieh mal hier: www.shipedia.eu/forum/66-umfragen/3475-warum-macht-ihr-kreuz...
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 15 Okt 2012 11:57 #32166

Wir haben die TA mit der MSC Poesia gemacht. An der Rezeption erhält man kostenlos Tabletten. Aber du kannst dir auch Vomex von zu Hause mitnehmen, da wirst du evtl. ein bißchen müde, aber die helfen! Wir waren im April/Mai unterwegs, hatten bestes Wetter, Heckkabine! geschlafen wie die Babys in der Wiege. War toll. Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita

Medizinisches Angebot bei Seekrankheit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? 16 Okt 2012 12:53 #32171

KF-Virus? Kann ich nur bestätigen! :stolzbin: Es gibt noch kein Heilmittel dagegen. (Gott sei Dank!)In 3 1/2 Wochen geht`s wieder los. :yiepiehh:
  • icke120464
  • icke120464s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 54
Liebe Grüße,
:rccl: icke :rccl:

Vorsicht, Kreuzfahrten machen süchtig!

1991 :tt-line: Nils Holgerson (Travemünde-Trelleborg-Travemünde); 2007 :transocean: MS Arielle (Norwegen mit Spitzbergen); 2009 :msc: Fantasia (westl. Mittelmeer u. Kanaren); 2010 :msc: Splendida (östl. Mittelmeer); 2011 :costa: Costa Fortuna (östl. Mittelmeer); 2012 :rccl: Splendour ots (östl. Mittelmeer); 2014 Costa Deliziosa (westl. Mittelmeer u. Kanaren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie