Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Nicht alles im Lot bei MSC

Nicht alles im Lot bei MSC 24 Mai 2010 20:45 #15907

Hallo,

im Mai 2010 waren meine Frau und ich auf Mini-Kreuzfahrt mit der MSC Poesia – unsere insgesamt zweite Kreuzfahrt nach einer Schnuppertour mit der COSTA Europa im November 2009.

Die Poesia hat uns als solches sehr gut gefallen. Die Einrichtungen, Kabinen, Restaurants und Bars fanden wir sehr ansprechend.

Allerdings zählen auch die „inneren Werte“, und hier gibt es unsererseits (leider) 3 Kritkpunkte an der Reederei und der Schiffsbesatzung. :sad:


:S 1. Bordzeit / Abfahrtszeit:

Unsere Abfahrtszeit in Dover war laut Reiseunterlagen 17:00 Uhr. An Bord fanden wir im Tagesprogramm die Info, dass die Borduhrzeit nicht die englische Zeit, sondern die deutsche Zeit ist, und das Schiff auch nach Bordzeit ablegt (also um 16:00 Uhr Ortszeit). Wir waren rechtzeitig an Bord, viele andere nicht. Ergebnis: Das Schiff legte erst 1,5 Stunden später ab. Diese Panne sorgte für einigen Unmut unter den Gästen die seit USA an Bord waren und sich während des London-Ausfluges – wohlgemerkt unnötigerweise - abhetzen mussten.

:S 2. Währung:

In den Katalogunterlagen ist für Europa-Kreuzfahrten grundsätzlich die Bordwährung mit Euro angegeben ist. Auf der MSC Poesia war die Bordwährung aber US-Dollar, was im Nachhinein nicht verwunderlich war, da es eine Transatlantik-KF war, zu der wir „zugestiegen“ sind. Auch hatten wir unsere Kreditkarte hinterlegt, somit wurde zum aktuellen Kurs automatisch umgerechnet. Dennoch hätten wir uns vorab eine entsprechende Info gewünscht.

Unsere mitreisenden Bekannten, ebenfalls in Dover zugestiegen, hatten mit der Bordwährung größere Probleme. Beide hatten je 100 Euro auf das Bordkonto bar eingezahlt. Bei der Endabrechnung hat man ihnen aber nur US-Dollar zurückgezahlt. Obwohl Euro in der Kasse waren, weigerte man sich strikt, Euro zurück zu zahlen. Für mich absolut unverständlich. :skandal:

:S 3. Service-Entgelt

Laut Angebot berechnet MSC pro Tag ein Serviceentgelt von 6€ p.P. Auf unserer Abrechnung erschienen aber 12 US-Dollar (ca. 10€) p.P/Tag. Gründe, die man uns auf Nachfrage nannte, waren a) dass die Buchungsbedingungen bei MSC geändert wurden und b) dass es sich um eine Transatlantik-Kreuzfahrt handelt. Erst nach einigen Minuten intensiver Diskussion (das uns bekannte Service-Entgelt beträgt 6€) und Geographie-Nachhilfe (Nein, der Weg von Dover nach Hamburg führt NICHT über den Atlantik), war man bereit, das Serviceentgelt auf 6 US-Dollar herabzusetzen.

Bitte nicht falsch verstehen: Wir sind nicht knauserig, aber 48 Dollar Trinkgeld für 2 Übernachtungen (2 Personen) finde ich doch etwas überzogen. Außerdem war es unser Anliegen, unseren beiden engagierten Kabinenstewarts und dem sehr netten Tischstewart separat ein paar Euro zukommen zu lassen.

Bei Punkt 2 und 3 hat uns zudem das sehr bestimmte und teilweise schon arrogante Auftreten des Personals gestört. Davon ausnehmen möchte ich ausdrücklich das Kabinenpersonal und das Restaurantpersonal. :butler:

Für alle Punkte gilt: Wäre im Vorfeld richtig und ausführlich informiert worden, hätte ich mir diesen Beitrag gespart. Schließlich hätten wir dann gewusst, was auf uns zukommt. Allgemein wurde die Informationspolitik an Bord von vielen Passagieren kritisiert. Wir scheinen also nicht ganz alleine mit unserer Meinung zu stehen.

Ob wir noch mal bei MSC buchen, wissen wir noch nicht. Es gab zwar einiges auszusetzen, aber letztendlich war nicht alles schlecht (siehe mein Reisebericht).

Deshalb meine Frage an die anderen Forenmitglieder: Welche Erfahrungen zu den von mir kritisierten Themen habt Ihr mit MSC, und insbesondere mit der Poesia, gemacht? Erging es euch vielleicht auch viel besser und wir hatten auf dieser Reise einfach auch ein wenig Pech? Ich freu mich auf euer Feedback.

Und... liebe MSC-Fans: bitte nicht - Sicher gibt es auch bessere / sehr gute Erfahrungen mit MSC.
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 24 Mai 2010 21:08 #15908

Hallo Thorsten,

einfach nur Pech ist es nicht! Ich kann nur 2 Punkte mit dir teilen und das wäre einerseits das arrogante Auftreten und auf der zweiten Seite das Essen! :angry: Dass das Personal überheblich bzw. arrogant ist ist kein Geheimnis mehr?! Aber warum ändert MSC nichts daran??? Die Punkte die du erwähnt hast sind schon ein bisschen heftig - da lass ich den MSC Profis den Vortritt. Aber eines muss man wissen, bei MSC ist es von Schiff zu Schiff unterschiedlich - da kann man das eine Schiff mit dem anderen schwer vergleichen!

Über dieses leidige Thema haben wir mit einer Bekannten (ANG. MSC) schon stundenlang diskutiert - das entscheidet die Führung in Italien! :gruebel:
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 24 Mai 2010 21:09 #15909

Hallo,
ich kann diesen Bericht von Thorsten nur bestätigen.Es ist wirklich nicht alles im Lot. :(
Werde in meinem Reisebericht den ich hier abgeben werde noch einiges dazu schreiben.Warte aber erstmals auf die Stellungnahme von MSC bezüglich der Vulkanaschewolke (Nichtantreten unserer 1. KF)ab.
Gruß
Dietlinde
  • Kreuzfahrthexe
  • Kreuzfahrthexes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 22
1996 MS Horus ( Nilkreuzfahrt Luxor - Assuan) / 1999 Italia Prima ( Karibik ) / 2000 :salamis: Salamis Glory ( ÖMM/Israel ) / 2001 :phoenix: Albatros ( ÖMM ) / 2001 :phoenix: Albatros ( WMM ) / 2002 :tt-line: TTLine Nils Holgerson ( Ostsee ) / 2002 Viking Line Amorella (Ostsee) / 2003 :stena-line: Stena Line Stena Scandinavica (Ostsee ) / 2005 :msc: Rhapsody ( ÖMM ) 2006 :msc: Sinfonia ( WMM/Kanaren ) / 2006 :costa: Viktoria ( ÖMM ) / 2007 :costa: Viktoria ( WMM ) / 2008 :msc: Armonia ( ÖMM/ schwarzes Meer ) / 2009 :msc: Opera ( TA Santos-Kiel ) / 2010 :msc: Poesia ( Karibik ) / 2010 :msc: Poesia ( TA FL-HH ) / 2011 :tui: Mein Schiff 2 (TA Mallorca-La Romana) / 2011 :tui: Mein Schiff 2 (östl.Karibik)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 24 Mai 2010 21:25 #15911

Hallo,

leider muss ich Thorstern in vielerlei Hinsicht recht geben.

Wir haben die Kreuzfahrt mit der Poesia von Anfang an mitgemacht. Also Einschiffung in Fort Lauderdale. Es war unsere 2. KF mit MSC und es sind mir schon einige Sache Sauer aufgestoßen.

Das Bordpersonal z.B. nimmt in keinerlei Hinsicht Rücksicht auf die Gäste. Nein eher im Gegenteil. Jetzt komme ich und Ihr (die Gäste) habt gefälligst Platz zu machen. Hervorzuheben ist da die absolut arrogante Art der Kreuzfahrtdirektorin Anna. Sie ging telefonierend durchs Schiff, neben sich noch ihre Untertanen und hielt es nicht für nötig, auch nur einen Millimeter Platz zu machen. Genauso erging es uns bei dem Restaurantpersonal, die wirklich dickfällig auf einen aufliefen und nicht den Gästen Platz machten, leider :S, natürlich waren nicht Alle so, aber die Mehrheit leider doch!!!!!

Genauso empfand ich die Art und Weise des Bordreiseleiters Patrick völlig fehl am Platze. :angry: Bei einer Nachfrage meiner Freundin Dietlinde meinte er doch frech grinsend, wenn ihnen das hier nicht gefällt, warum reisen sie dann wieder mit MSC???? Na geht´s wohl noch. So kann man Kunden natürlich auch vergraulen!!!!!

Über die Servicegebühr brauche ich glaube ich, kein Wort zu verlieren. Das haben wir alles an Bord geklärt und es wurde auch tatsächlich berücksichtigt, dass wir ja nach alten Bedingungen gebucht hatten.

Gefallen hat mir diese versteckte Erhöhung keinesfalls und von wegen, es würden keine weiteren Trinkgelder hinzukommen. Die wurden dann aber gleich mal locker auf die Getränke mit 15 % berechnet, soviel dazu. :blink:

Wir haben dann wie gewohnt, unserem überaus fleißigen Kabinenpersonal und auch unseren wirklich zauberhaften Obern ihr von uns zugedachtes Trinkgeld zugesteckt. So sollte es sein! und nicht aufgezwungen.

Was mir noch auffiel, war, dass das Engagement der Animateure doch sehr im Argen lag. An Deck z.B. wurde überhaupt gar keine Animation erst angeboten, klar das Wetter war nicht das Beste, konnte aber doch vorher Keiner wissen. Es wurde nicht einmal der Versuch gestartet, wenn das Wetter es dann zuließ, Stimmung an Deck zu machen :blush:

Bei unserer ersten KF mit MSC westliches Mittelmeer mit der Lirica war das völlig anders, es war ein gelungens Rundumpaket, was mir auf der Poesia gefehlt hat. :(

Die Kreuzfahrt war ein super Erlebnis und es war nicht alles schlecht, so soll das hier auch nicht rüberkommen, aber die Kritikpunkte bleiben eben Kritikpunkte.

Durch das Treffen mit Dietlinde, wir haben uns bei WKW gefunden, wollten uns auf der Poesia kennenlernen, was dann durch den Vulkanausbruch schon auf dem Flughafen stattfand. Wir waren unzertrennlich und die KF auch dadurch ein ganz besonderes Erlebnis für uns. Danke Dietlinde.

Ob wir bei der nächsten KF wieder ein MSC Schiff buchen, zeigt sich noch. Wir waren letztes Jahr mit der Splendour otS unterwegs, und ich muss sagen, dass ein amerikanisches Schiff ein ganz anderes Flair hat. Entscheidend wird sicherlich auch die Route sein.

LG Beata
  • ginnykatze
  • ginnykatzes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 1
+++:msc: Lirica 09/2008 westliches Mittelmeer+++ :rccl: Splendour otS 09/2009 östliches Mittelmeer+++ :msc: Poesia 04/2010 Transatlantik von Fort Lauderdale nach Hamburg+++
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 24 Mai 2010 21:36 #15913

Hallo
Wir waren 3 mal in 2 Jahren auf der :msc: Orchestra und waren 2 mal Top zufrieden.
Aber dieses mal war es :sensation: daneben: Service Geld auf alle Getränke, Service Charge die bei uns nicht kürz bar war, trotz längerem Gespräch mit dem 2. Purser usw..
Wir werden so wie es aussieht nächstes Jahr mal mit :ncl: und :carnival: fahren.
Sollten mal alle ein Jahr nicht mehr mit MSC fahren vielleicht kommen die dann mal von ihrem hohen :bull: runter.
Wäre schade wenn man nicht mehr mit :msc: fahren kann weil der Service den Bach runter geht.
Die :msc: :schiff: und die Routen sind ja nicht so schlecht.

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 25 Mai 2010 10:17 #15929

Hallo

Als MSC Fan kann ich Euch allerdings in diesen Punkten nur zustimmen.

Die Administration an Bord ist sehr unfreundlich. Deshalb halte ich mich bei kleiner Problemen an die meistens sehr freundliche und hilfsbereite Besatzung und nicht an die Führungskräfte.

Das Problem ist in München sehr bekannt kann aber nicht abgestellt werden , da die Italiener in Neapel das Sagen haben.

Antwort.. Sie wissen ja dass wir eine italienische Reederei sind und die Italiener andere Vorstellungen haben......

Ich habe mich inzwischen an diese Reaktionen an Bord gewöhnt und denke mir meinen Teil :) :)

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 25 Mai 2010 11:02 #15937

cruisefan schrieb:
Ich habe mich inzwischen an diese Reaktionen an Bord gewöhnt und denke mir meinen Teil :) :)

Gott sei Dank hab ich ein solches Verhalten noch nicht auf unseren 6 Kreuzfahrten erlebt, sollte mir so etwas aber mal passieren würde ich mir meinen Teil nicht nur Denken, sondern mein schwer verdientes Geld wo anders ausgeben ;)
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 25 Mai 2010 12:43 #15941

:skandal:

Ich bin ja noch nie mit :msc: gefahren, kann also einen eigenen Eindruck nicht schildern, was ich hier aber so höre, hält mich auch davon ab, nur einen Gedanken an eine Tour mit :msc: zu verschwenden.
Klar, die Italiener sind halt Italiener. Da muss man ein paar Abstriche in Sachen Organisation machen, das wissen wir auch von :costa: , aber das sind Kleinigkeiten, die uns noch nie den Urlaub vermiest habe, was bei den Amerikanern aber definitiv besser läuft.

Hätte ich aber solche Erfahrungen gemacht, würde ich mich schwarz ärgern :pirat: und meine Konsequenzen ziehen.
Unser Reisebüro hat uns sogar von Fahrten mit :msc: regelrecht abgeraten, vielleicht weil sie uns und unsere Ansprüche kennen :nevertouch:
  • evaschaf
  • evaschafs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 25 Mai 2010 14:16 #15943

ginnykatze schrieb:
Genauso empfand ich die Art und Weise des Bordreiseleiters Patrick völlig fehl am Platze. :angry: Bei einer Nachfrage meiner Freundin Dietlinde meinte er doch frech grinsend, wenn ihnen das hier nicht gefällt, warum reisen sie dann wieder mit MSC???? Na geht´s wohl noch. So kann man Kunden natürlich auch vergraulen!!!!!

Diese Antwort schreckt mich am meisten, leider hat man in solchen Momenten nie ein Tonband zum Aufzeichnen bei der Hand!
Wäre mir das passiert, hätte ich auf der Stelle den Hoteldirektor antanzen lassen!!

Man kann nur hoffen das dies Einzelfälle sind und nicht SITTE bei :msc: sonst kommt für mich vorher wirklich noch :aida: in frage, bevor ich :msc: mal versuche............ :angst:
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Nicht alles im Lot bei MSC 25 Mai 2010 14:56 #15944

Eva schrieb:
Unser Reisebüro hat uns sogar von Fahrten mit MSC regelrecht abgeraten, vielleicht weil sie uns und unsere Ansprüche kennen .

Oder bei Costa in einer höheren Provisionstaffel sind :woohoo: :woohoo: und dadurch mehr verdienen.

Die Costa Admins an Bords sind genauso eingebildet wie bei MSC , da ist leider kein Unterschied. Sind auch nur italienische Machos. Hübschen Frauen haben allerdings gute Chancen dass ihre Bitte erfüllt wird.Allerdings bekommen diese die Typen auch die ganze Reise nicht mehr los .Habe dies bei einer Bekannten auf den letzten Costa Reisen bemerkt.Die Typen schleimten schon beim Frühstück .

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.408 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie