Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 10 Okt 2014 01:05 #40430

Hallo Leute,

ich bin neu im Forum und hoffe durch eure Hilfe ein wenig Durchblick bei meiner Entscheidungsfindung zu bekommen!
Mein Mann und ich waren dieses Jahr im August anlässlich unserer Flitterwochen mit der Carnival Freedom 8 Nächte in der Karibik. Unsere Ziele waren Fort Lauderdale- St. Thomas, Antiqua, San Juan und Nassau - St. Lauderdale. Anschließend sind wir dann noch 10 Tage mit dem Auto unterwegs gewesen und haben uns FL, Miami, einen Tag Key West und Orland angesehen. Ich habe vor 10 Jahren mal mit meinen Eltern eine Mittelmeerkreuzfahrt unternommen, für meinen Mann war es die erste Kreuzfahrt. Und was soll ich sagen - wir waren absolut begeistert! Vom Service, vom Essen...die Inseln...ein Traum! Als würde ein Kleinmädchentraum wahr werden. Klar sind die Schiffe sehr amerikanisch, aber irgendwie gehört das in diesem Land dazu, ich mag das ;-)
Zu Hause wollte ich sofort wieder hin - und ich war infiziert - vom Cruisefieber!! Letzte Woche habe ich nur zum Spaß mal die Flugpreise gegoogelt und zufällig einen Flug nach Miami um 500 Euro gefunden.. Da musste ich zuschlagen!! Wir haben dieses Jahrt fast doppelt soviel bezahlt.. Und da es wahrscheinlich unser letzter Urlaub vor der Familienplanung wird, wäre es natürlich schön, wenn ich die richtige Route und das richtige Schiff für uns aussuchen würde. Das wäre mir echt wichtig, wenn wir schon den weiten Weg auf uns nehmen. Zuerst dachte ich, dass wir mal die westliche Route ausprobieren sollten, da wir ja schon die östliche Route gefahren sind. Jedoch weiß ich nicht, ob es das Richtige ist, da ich mich schon ein wenig eingelesen habe und ich öfter lese, dass es eher ärmliche Gebiete sind, die auch gefährlich sein können, wenn man auf eigene Faust unterwegs ist. Zudem sollen ja die Strände im östlichen Teil schöner sein??
Wunderschön fanden wir jedenfalls Antiqua. Diese Insel ist ein Traum!! Ich hatte dort über Carnival die "Deluxe Lobster and Champagne Cruise" als Geburtstagsgeschenk für meinen Mann gebucht und es war einfach toll.. Wir sind mit dem Boot gefahren uns haben so viele wunderschöne Strände gesehen. Dann waren wir an zwei Stränden, die fast menschenleer waren, wir spazierten herum und waren fast alleine! Dahinter waren nur Palmen, keine Häuser, keine Touristen. Hingegen war ich von Nassau sehr enttäuscht. Man sieht nur Touristenhochburgen und Hotelkomplexe, die total fehlplaziert aus diesen schönen flachen Inseln ragen.. Wir waren dort an einem Privatstrand - auch sehr schön, aber mit den vielen Liegen und Menschen hatte ich nicht dieses Gefühl "ursprünglicher Idylle". Daher kann der Strand fast noch so schön sein, aber diese Massen an Menschen machen das Karibikfeeling für mich irgendwie zunichte..
Daher bin ich total unsicher, was wir tun sollen. Zudem wir letztes Jahr echt was "vorgelegt" haben und ich fast ein bisschen Angst hab, dass ich zu große Erwartungen habe oder es dieses Jahr nicht so schön wird (wegen Wetter, Schiff, etc.... man weiß ja nie!)
Am besten wäre es fast, zwei Routen anzuhängen, das heißt eine Woche östliche und eine Woche westliche Karibik. Aber es ist die Frage ob das preislich machbar ist, da wir eigentlich nicht mehr als 2200 p.P. ausgeben wollten..Da wir drei Wochen verfügbar haben, würden wir noch eine Woche Floridarundreise anhängen - wir würden gerne Key West, Fort Lauderdale, Fort Meyers, Sanibel und Captiva Island sehen..geht sich das in einer Woche überhaupt aus?? Oder wäre doch eine Woche Kreuzfahrt und zwei Wochen Rundreise besser? Ich habe jetzt mal bei Carnival nachgefragt (obwohl es vielleicht auf der amerikanischen Seite günstiger ist, aber da hab ich mit den unterschiedlichen Angeboten - first saver etc. keinen Durchblick!)

Angebote mit der Carnival Conquest (wir würden nur eine Woche Balkon nehmen und die zweite eine Außenkabine, sonst wirds zu teuer):
Angeblich gilt das Angebot nur mehr bis 13.10..Also zuschlagen, was würdet ihr sagen? Oder werden die Preise wieder günstiger?? Mir ist nämlich aufgefallen, dass die Kreuzfahrten im Oktober um ca. 100 Euro rauf gesetzt wurden..


Special Promotion inkl. Bordguthaben:
Carnival Conquest:
1. Route: Fort Lauderdale - St. Maarten - Antigua - St. Thomas - Nassau - Fort Lauderdale
2. Route: Fort Lauderdale - Ocho Rios - Grad Cayman - Fort Lauderdale

1) Carnival Conquest
02.08 - 10.08 ab/ bis Fort Lauderdale 8 Nächte Westliche Karibik, Balkonkabine inkl. kostenloses Upgrade von Kategorie 8B auf 8D + 50 USD Bordguthaben pro Kabine, Gesamtpreis inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgelder pro Person: 1158 EUR

1) Carnival Conquest
10.08 - 15.08 ab/ bis Fort Lauderdale 5 Nächte Östliche Karibik, Außenkabine inkl. kostenloses Upgrade von 6B auf 6C + 50 USD Bordguthaben pro Kabine
Gesamtpreis inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgelder pro Person: 675 EUR



Early Saver (ohne Bordguthaben und Upgrades) – Frühbuchertarif:Carnival Conquest

1) 02.08 - 10.08 ab/ bis Fort Lauderdale 8 Nächte Westliche Karibik, Balkonkabine Kategorie 8B, Gesamtpreis inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgelder pro Person: 1141 EUR

2)10.08 - 15.08 ab/ bis Fort Lauderdale 5 Nächte Östliche Karibik, Außenkabine Kategorie 6B, Gesamtpreis inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgelder pro Person: 658 EURDaher gibt es jetzt drei Möglichkeiten:



Oder: Carnival Glory:(Preise sind ähnlich, jedoch ca. 150 Euro teurer)
1.8. - 8.8.
Miami - Cozumel - Belize - Roatan -Grand Cayman - Miami

8.8. - 15.8.
Miami - Half Moon Cay - San Thomas - San Juan - Grand Turk - Miami




Nun meine Fragen :

- Kennt ihr die beiden Schiffe? Angeblich ist die Carnival Conquest dekomäßig eine Art "Kunstschiff", da ich den Impressionismus sehr mag, würde mir das sehr gefallen.. Jedoch fährt die Carnival Glory von Miami weg und den Hafen haben wir noch nicht gesehen. Kann mir jemand etwas zu den beiden Schiffen im Vergleich erzählen? Die Route auf der Conquest umfasst jedoch wiederum weniger Inseln und viele davon kennen wir ja schon (obwohl sie uns seeeehr gefallen haben :-))
- Wir überlegen zwei Routen zu kombinieren oder doch lieber nur eine nehmen?? Da wir ja nachher bzw, vorher noch in Florida herum fahren möchten..Jedoch besteht die Gefahr, dass man die falsche Route gewählt hat..hmmm..
- Welche Route würdet ihr bevorzugen? Uns sind Strände schon sehr wichtig, aber wir schauen und auch gerne was an, schnorcheln sollte auch schon sein, aber auch mit richtig weißen Stränden und türkisem Wasser.. ohne Menschenmassen. Kann man die auf Cozumel, Honduras, Grand Cayman z.B. berhaupt finden - mit Taxi z.B.? Angeblich gibt es in der westl. Karibik Affen? Stimmt das? In der östlichen Karibik haben wir ja keine gesehen (vielleicht waren wir an den falschen Orten), würde ich aber echt gern mal! Auch sowas wie Delfine in freier Wildbahn, haben wir aber leider auch nicht gesehen..

Tut mir Leid, dass ich euch so überfalle, aber ich habe echt schon einiges recherchiert, aber ich komm nicht wirklich weiter. Da es vorerst unsere letzte Reise zu zweit ist, wäre es mir schon wichtig, dass wir die richtige Route für uns finden..Ich bin dankbar für jeden Tipp und jede Hilfe!!!
  • Lilly
  • Lillys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 12 Okt 2014 11:42 #40438

Hallo Lilly,

Du verdienst sicherlich einen Preis für Dein Posting und ich möchte Dir aus meiner Erfahrung ein paar wenige Fragen beantworten.

Schiff:
Wie sage ich es nur, damit niemand beleidigt ist - vielleicht so:
Nachdem Du Carnival schon kennst, solltets Du auch mal andere Reedereen probieren, zB (mit aufsteigendem Standard und Geldbörserl): NCL, RCCL, Celebrity, Disney, HAL, Princess, Cunard, Azamara, Oceania. Da findest Du auch sicher eine größere Unterstützung im Forum.

Dauer:
1 Woche ist sicherlich zu kurz (Jetlag, Loslassen vom Alltagsstress, ...). Deine Idee mit der Kombination Ost-/West-Karibik ist empfehlenswert, wenn nicht sogar die dritte Woche Landurlaub auch noch durch eine Kreuzfahrt ersetzen - ist billiger und entspannter.

Kabine:
Der Trend bei den Kreuzfahrtschiffen geht natürlich in Richtung Balkon-, bzw Außenkabine, die Preisunterschiede sind jedoch teilweise noch groß. Mein Tipp, wenn Du nicht unbedingt die Reederei sponsern willst, Innenkabine wählen und gespartes Geld in nächste Kreuzfahrt investieren. Konkret Carnival Conquest 02.08.2015 von Balkon auf Außen welchseln spart 350 €.

Preis Carnival Glory:
Ich weiß nicht, woher Deine Info kommt, hier meine Quelle:
www.cruisepool-kreuzfahrten.com/booking.php?go=1&esuche=G&ab...
Beide Fahrten zusammen im Balkon: knapp 1600 €, also 200 € billiger als mit der Conquest. Also Anbieter vergleichen!

Jetzt hast Du noch mehr zum Nachdenken bekommen, vielleicht wird Dir aber die eine oder andere Entscheidung klar.

Schöne KF,
lg Rudi
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 314
Anfang 2018: 107 Tage Rund um Südamerika     2019: Viking Sun und Insignia: Rund um die Welt in 207 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 23 :oceania: (391 Nächte), 1 :azamara:, 6 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises
112 KF - 1164 Nächte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lilly, CruiseAHolic

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 12 Okt 2014 14:32 #40441

Hallo!

Zu der Reise Miami - Cozumel usw. kann ich dir mal meinen Reisebericht zeigen. Wir hatten die gleiche Route nur mit der Carnival Valor.
www.shipedia.eu/forum/218-reiseberichte-carnival-cruise-line...
Das Schiff hat uns sehr gut gefallen und die Route war auch traumhaft.

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg bei der Wahl der richtigen Route ;)

Grüße

Silvia
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lilly

 

 

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 12 Okt 2014 18:55 #40444

@Silvia:
Also, der Mensch strebt ja immer nach höherem, bessserem, ...
Interessant dabei ist, dass Du laut Deinen "absolvierten Kreuzfahrten" genau die Reihenfolge eingehalten hast, die ich oben angegeben habe.

Und es gibt noch mehr...
lg Rudi
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 463
  • Dank erhalten: 314
Anfang 2018: 107 Tage Rund um Südamerika     2019: Viking Sun und Insignia: Rund um die Welt in 207 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 23 :oceania: (391 Nächte), 1 :azamara:, 6 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises
112 KF - 1164 Nächte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 13 Okt 2014 22:09 #40455

:freude: :behappy: :schiff:
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 13 Okt 2014 23:50 #40456

Lieber Rudi, danke für dein Posting und deinen Rat! :)

"Preis Carnival Glory:
Ich weiß nicht, woher Deine Info kommt, hier meine Quelle:
www.cruisepool-kreuzfahrten.com/booking.php?go=1&esuche=G&ab...
Beide Fahrten zusammen im Balkon: knapp 1600 €, also 200 € billiger als mit der Conquest. Also Anbieter vergleichen!"

Der Preis war auf die Balkonkabine bezogen und auch auf das Datum vom 1.8. - 8.8. Da kostet eine Balkonkabine in der untersten Kategorie sogar schon 1200 Euro p.P. Leider müssen wir in der Hauptsaison reisen, sonst wäre alles sicher viel einfacher - und günstiger!

www.cruisepool-kreuzfahrten.com/booking.php?cruiseStartDate=...

Das ist dann doch um einiges mehr als das Angebot auf der amerikanischen Seite von Carnival.

Klar, dass es stressfreier ist, zwei Wochen auf dem Schiff zu sein, daher auch meine Überlegung zwei Kreuzfahrten anzuhängen. Jedoch weiß ich nicht, ob ich es zwei Wochen in einer Innenkabine aushalten würde.. Das erinnert mich dann stark an die Reise als wir zu viert mit Mama und Papa die ganze Woche in einer Innenkabine ausharren mussten... :huh: Für ein paar Tage ja, aber irgendwann würd ich denk ich klaustrophobische Anfälle kriegen :laugh: Und dazu kommt, dass ich ein bisschen im Forum über B2B Kreuzfahrten gelesen habe, dass man halt durch manche Dinge zwei Mal muss - Check In, Check out (nervig..), alle freuen sich am Anfang der Woche wenn man kommt, dann Abschiedslieder..hmmm.. Und dann gehts wieder von vorn los :laugh:

In der Zwischenzeit (bevor ich euren Rat gelesen habe) haben wir überlegt eine Woche Vorprogramm Miami, Fort Lauderdale, Keys zu machen, aber alles ganz gemütlich mit zuerst drei oder vier Tage FL/ Miami, dann zwei Tagen Keys und wieder zurück. Dann 8 Tage Kreuzfahrt mit der Carnival Conquest und anschließend eine Woche Nachprogramm in einer Ferienwohnung mit Küche in Fort Meyers/ Sanibel Island. Das stelle ich mir auch ganz nett und entspannt vor (mit natürlich weniger Comfort als auf dem Schiff ;) ) Die Route der Kreuzfahrt wäre dann natürlich wieder ähnlich wie der von diesem Jahr, nur dass wir noch St. Maarten - neben Antigua, St. Thomas und Nassau - dabei hätten. Klar, irgendwie denke ich immer noch an die westliche Route. Werd es mir auch nochmal überlegen! Hab mir auch schon Berichte dazu durchgelesen und auf You Tube geguckt, aber die Strände waren nie so schön wie z.B. auf Antiqua.. und irgendwie auch bisschen mehr überlaufen.. Dafür hätte man auch mehr Kulturprogramm.. es ist echt schwer! Aber ich kann mich täuschen. Hab nur ein wenig Bammel davor, dann etwas zu erwarten, was es dort nicht gibt - wie hohe Palmen und Puderzuckerstrand.. :laugh:
  • Lilly
  • Lillys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bitte um Hilfe bei Karibikkreuzfahrt im August 2015 14 Okt 2014 00:17 #40457

Liebe Silvia,
danke für den Bericht! Es sind wirklich schöne Bilder :-)
Da fällt die Entscheidung gleich nochmal so schwer :)
  • Lilly
  • Lillys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bonzybody
Ladezeit der Seite: 0.359 Sekunden