Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten?

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 17 Okt 2013 22:12 #36381

Hallo zusammen!
Wir machen im Juli 2014 eine Alaskakreuzfahrt mit der Carnival Miracle.
Wo sollte am Besten unsere Kabine liegen? Ziemlich weit oben? Veranda? Promenade?
Lieber Midship oder doch vorn bzw. hinten? :dry:

Kann uns jemand weiterhelfen bei der Qual der Wahl? Es wird auf jedenfall eine Balkonkabine - dass steht schon fest! :)
Lieben Gruß
Mali :wink:
  • Mali
  • Malis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 32
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 17 Okt 2013 22:37 #36382

HI Mali,
Glaube es gibt da kein richtig kein falsch.
Balkon ist für mich ein muss , da die Miracle meines Wissens "im Kreis" fährt gibt es für mich auch keine richtige Seite Iman ist viel oder fast nur in Fjorden unterwegs so das es auch kaum Seegang gibt.
Für mich wäre wichtig : kurzer Weg zu Aufzug bzw Treppenhaus um schnell vom Balkon nach oben zu kommen und sonst kann ich eigentlich nur sagen gaaanz viel Spaß!

VG
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 18 Okt 2013 10:04 #36383

Moin, also wie Schanine schon sagte. Balkon ein muss für Alaska. Es gibt auch während der Fahrt immer wieder tolle Sachen zu sehen.
Ob jetzt Heck oder Seite die richtige Wahl ist???? Keine Ahnung. Das muß jeder für sich selobst ausmachen. Bei uns waren die Wale im Icy Strait auf unserer Seite. hätten wir die Kabine links gehabt... hätte ich munter weiter geschlafen und dieses Erlebnis verpasst. Einfach nur Glück und nicht richtig gewählt. Ich denke Du verstehst was wir damit meinen? :prost:

Ist Carnival denns chon fix? Wir können aus persönlichen Erfahrungen auf jeden Fall die Radiance auch wg der Route und dem tollen Klima auf dem Schiff sehr empfehlen.
Aber egal ob Carnival oder nicht. Auf jeden Fall machen!!!
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 18 Okt 2013 13:30 #36387

Hallo Mali,

auch ich schließe mich Janine und Micha an. Ob Steuer- oder Backbord spielt wirklich keine Rolle. Auch ob vorne oder hinten ist relativ egal. Von daher kannst Du nichts falsch machen.

Die üblichen Tipps zur Kabine werden Dir schon bekannt sein:
Hast Du Probleme mit Seegang, ist so tief und zentral wie möglich besser. Ansonsten sieht man von oberen Decks mehr.
Schau auf dem Deckplan, ob Du in der Nähe von Fahrstühlen und Treppen bist - aber auch wieder nicht zu nah, weil Dich sonst der "Verkehr" stören könnte.

Ob Balkon oder nicht, hängt sicher auch stark vom Budget ab. Unbestritten ist eine Balkonkabine schöner. Ob es einem selbst aber den Aufpreis wert ist, ist eine rein individuelle Entscheidung.

In Alaska würde ich auch sagen, dass es sich lohnt. An manchen anderen Zielorten ist es auch für mich nur eine Nice-to-have-Sache.

Wie von Micha ginge mein Tipp nicht in Richtung Kabinenwahl sondern eher zu einer anderen Route.
Carnival macht ja den Roundtrip von/nach Seattle. Seattle ist schön, aber weder Seattle noch Victoria sind richtig Alaska.
Skagway, Juneau und Ketchikan sind da schon anders, aber doch sehr auf Kreuzfahrttourismus ausgelegt.
Definitiv würde mir bei der Carnival-Route der Hubbard-Gletscher fehlen.

Und auch wenn man keinen großen Anschlusstrip zu Land geplant hat, wäre ein kurzer Aufenthalt in Seward für uns ein muss.

Hubbard-Gletscher und die Kenai-Fjord-Tour ab Seward waren Highlights, die unsere Reise sehr bereichert haben und zudem gamacht haben, was sie war.
Von daher würde auch ich Euch unbedingt mehr zu einer Northbound (oder Southbound) Inside-Passage-Route raten!

Habt Ihr ein Vorprogramm Richtung in Richtung Seattle geplant, so ist die Abfahrt ab Vancouver nicht wirklich ein Problem.
Seattle-Vancouver ist ein Katzensprung. Unsere Zwischenlandung war in Seattle, der Weiterflug nach Vancouver mit einer Turboprop dauerte keine 40 Minuten.

Es gibt da auch für direkt aus den USA anreisende Passagiere, die nicht noch Vancouver besichtigen wollen, einen Service, der die Einreiseformalitäten nach Canada und dann vorm Einschiffen wieder in die USA erspart. Speziell für die Kreuzfahrtpassagiere aus den USA fährt dann ein Bus, der die Passagiere nur zum Schiff bringt. Da dieser irgendwie offiziell "abgeschottet" wird, wird es so behandelt, als ob Du nie aus den USA ausgereist wärst.

Den "Aufwand" nach Vancouver zu kommen ist die Inside-Passage-Alaska-Tour auf jeden wert!

Egal was Du machst, wir wünschen viel Spaß und gute Reise!

Oliver
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 21 Okt 2013 14:46 #36448

Vielen Dank zusammen!!

Balkonkabine steht definitiv fest!!! :)
und ziemlich weit oben macht wirklich sinn - ich denke es wird midship oder vorn werden - dass müssen wir nochmal checken.
An dem Schiff ändert sich nichts, da wir von der Zeit her etwas eingeschränkt sind und nicht one-way fahren können. Außerdem waren wir mit Carnival schon in der Karibik auf See und wir können über Service, Kabine und Angebote wirklich nicht klagen. :ship:

Liebe Grüße
Mali :wink:
  • Mali
  • Malis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 32
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 21 Okt 2013 15:52 #36452

Hi Mali,
ich würde gegen Carnival auch nichts haben. Wir waren auch schon mit :carnival: in der Karibik und uns hat es gut gefallen.
Bei One Way mit :rccl: hätte man einfach nur den Vorteil das man etwas weiter nördlich kommt, aber wir kennen das Thema zeitlich etwas eingeschränkt zu sein :blink:

Ich würde mich an eurer Stelle für Decke 6,7 oder 8 entscheiden und wie ich so sehe sind die vorderen Kabinen etwas nach vorne gerückt, so dass man gar keine Sichtbehinderung mehr hat, hierfür würde ich mich entscheiden.
Und bei Deck 8 hättet ihr nur das Spa über der Kabine, davon haben wir auf der letzten Fahrt gar nichts mitbekommen.
Vorteil ist auch das die Fahrstühle in der Nähe sind und ihr seit ganz schnell an Deck.

Der Balkon lohnte sich für uns alleine dadurch, dass es an Deck immer recht doll gezogen hat und auf dem Balkon habe ich teilweise im T-Shirt gesessen.

Viel Spaß
:strand:
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 21 Okt 2013 18:36 #36460

Danke für die Infos JanDom!

Wir liebäugeln mit dem Panorama- oder dem Verandadeck.
Wegen dem Spa haben wir allerdings erst gezögert, aber wenn du sagst man merkt nichts davon, wäre dies wohl die erste Wahl B)
Weiter den Norden zu schippern wäre auch schon ganz toll gewesen, war aber zeitlich einfach nicht drin :(
Ich freu mich schon sehr auch wenn es noch eine Weile dauert :yiepiehh:
  • Mali
  • Malis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 32
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kabinenwahl auf der Carnival Miracle? weit oben? vorne, midship oder hinten? 22 Okt 2013 08:09 #36464

Wir hatten im Mai auf der Radiance otS eine Kabine direkt unter dem Eingang des Spa und einem Teil des Friseurs.
Da in diesem Bereichen grundsätzlich ja eigentlich nicht soviel los ist und hier auch nicht schon um 5:00 Uhr morgens Tische und Stühle geschoben werden und gegen 18 oder 19 Uhr ja dort auch meist Feierabend ist haben wir hiervon überhaupt nichts mitbekommen.

Wir hatten zudem auch noch eine Kabine mit Verbindungstür. Auch dieses führte nicht zu erhöhter Lärmbelästigung und den Türgriff haben wir gleich als Haken für unsere Klamotten genutzt :laugh:

Ich wünsche viel Spaß bei der Entscheidung :silly:
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.343 Sekunden