Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

Umfrage: Wie wirkt das neue Konzept auf dich?

Geniale Idee 2 66.7%
Unnötige Investition 1 33.3%
Anzahl der Wähler: 3 ( Dirk, shrekbalu, shipedia )
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Fun Ship 2.0 – Upgrades im Restaurants- und Entertainmentbereich der Carnival-Flotte

Fun Ship 2.0 – Upgrades im Restaurants- und Entertainmentbereich der Carnival-Flotte 04 Okt 2011 12:30 #26448

:news:

:carnival: Carnival Cruise Line hat heute verkündet $500 Millionen für innovative Upgrades in die Restaurants und Entertainment-Einrichtungen der bestehenden Schiffe zu investieren. Das ist der Launch des Fun Ship 2.0 – einer neuen innovativen Idee. Das mehrjährige Projekt beinhaltet neue Restaurants, Bars, Lounges und die Unterhaltungseinrichtungen. Der Großteil der Carnival-Flotte wird die Upgrades erhalten. Carnival’s neues Bar-Konzept sieht beispielsweise die neue RedFrog Rum Bar vor. Sie wird den Gästen beim Pool nur Frozen-Drinks mit Spezialität auf Rum servieren – ergänzend zum äußerst beliebten RedFrog Pub, welches bereits auf der Carnival Magic vorgestellt wurde. Weiters gibt es eine neue mexikanische BlueIguana Tequila Bar – spezialisiert auf Tequila-Drinks und Bier – und drei andere Themen-Bars und -Lounges. Außerdem ist auch das passende BlueIguana Cantina Restaurant geplant. Die Reederei hat bei der Planung mit einigen bekannten Namen zusammengearbeitet. Entertainer George Lopez wird der Creative Director für die Comedy Clubs. Food Network Star Guy Fieri entwickelt ein Burger-Konzept im neuen Restaurant Guy’s Burger Joint und die bekannte Videospiel-Firma EA Sports konzipiert die erste EA Sports Bar auf See. Hier können die Passagiere nicht nur live Sportevents auf 16 verschiedenen 46-Zoll Großbildschirmen sehen sondern auch die beliebtesteten EA SPORTS Videospiele wie beispielsweise Fifa 12 spielen. Zusätzlich wird Hasbro die larger-than-life game shows einführen. Miami’s DJ Irie wird der offizielle DJ von Carnival.

Die :carnival: Carnival Liberty wird als Vorreiter-Schiff das neue Fun Ship 2.0 – Konzept bieten. Bereits dieses Monat soll sie noch umgebaut werden. Vierzehn weitere Schiffe der Carnival Flotte erhalten die Upgrade-Maßnahmen nach und nach bis 2015. Das Projekt “Fun Ship 2.0″ ist die größte und ambitionierteste Initiative für die amerikanische Reederei. Es wird das Kreuzfahrterlebnis für die Gäste maßgeblich verändern. Carnival ist überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit renommierten Partnern und großen Talenten der Entertainment-Branche und die Veränderung durch neue spaßbringende Einrichtungen bzw. durch neue Restaurant-Konzepte den Carnival-Fans und natürlich neuen Gästen ein unvergessliches Reiseerlebnis beschert.

Mehr erfährt ihr auf der offiziellen Carnival Homepage...

Was hält ihr von den Upgrades? Ist es schon too much oder darf es ruhig etwas mehr sein?
Meine persönliche Meinung: Vor unserer Reise mit der :carnival: Magic, hab ich Angst gehabt, dass mir dieses Fun-Konzept vielleicht auf die Nerven gehen könnte. An Bord angekommen, hat man garnichts davon gemerkt. Es war ein angenehmes Ambiente - abends war am Pooldeck beispielsweise ein bisschen Halli Galli - aber überhaupt nicht aufdringlich. Für die Kinder wird natürlich einiges geboten. Meiner Meinung nach hat :carnival: Carnival das Gleichgewicht zwischen Fun & Relax gefunden. Und die neuen Ideen für die Umbauten an Bord der Carnival-Schiffe klingen toll!! Wenn ich mich nur an das geniale RedFrog Pub z.b. erinnere - es war einfach so cool! Fazit: Carnival war für mich DIE Überraschung!

Bitte eure Meinungen oben abstimmen!
:cheer:


Innenbereich des RedFrog Pub auf der Carnival Magic
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.309 Sekunden