Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kollision der Norwegian Star mit der Explorer of the Seas

Kollision der Norwegian Star mit der Explorer of the Seas 08 Okt 2012 16:50 #32088

Am 14. September hat sich die Norwegian Star in King´s Wharf, Bemuda durch starken Wind von den Leinen gelöst und wurde mit dem Heck an die Explorer of the Seas getrieben.

Nachdem auf der Brücke bemerkt wurde, dass Leinen gerissen sind, wurde sofort Hilfe bei der Hafenbehörde angefordert und ein Anker geworfen. Zwei herbei geeilte Schlepper drückten das Schiff wieder an den Pier, nachdem es mit dem Heck mit der benachbart liegenden Exporer otS kollidiert war.

Es gab keine verletzten und offenbar nur einen "Blechschaden".

60575b.jpg


Video unter:
www.cruisecritic.com/blog/index.php/2012/09/19/video-1-cruis...
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1293
  • Dank erhalten: 448
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kollision der Norwegian Star mit der Explorer of the Seas 09 Okt 2012 06:12 #32091

:shit:
Da weiß man gar nicht was man schlimmer finden soll ....
das sich die Schiffe "getroffen" haben oder das die Urlauber auf den Bermudas so ein "tolles" Wetter hatten....
Gut das es nur einen Blechschaden gegeben hat.

Bei einem ähnlichen Wetter wollten wir Falmouth - Jamaica anlaufen.
Der Kapitän der Navigator otS hat dann aber entschieden, das wir nicht über die Gangway dürfen.
Hier sieht man gut, warum diese Entscheidung ggf. die richtige gewesen ist !
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kollision der Norwegian Star mit der Explorer of the Seas 10 Okt 2012 10:46 #32099

Das Video ist ja von Leuten der Explorer gedreht, wäre fast spannender zu sehen wie die Stimmung an Bord der Norwegian Star war! Man hört da viel Gelächter, ob das den Abgetriebenen auch so ging? Unglaublich der Wind da! Wir hatten 2011 in Toulon weniger Stärke und durften nicht Auslaufen, wenn ich sowas sehe danke ich dem Kapitän für diese Entscheidung, auch wenn wir Passagiere damals sauer waren.

So gewaltig sieht der Schaden an der Star garnicht aus, aber ist auf einem Video auch schwer zu beurteilen, wenigstens wurde niemand verletzt denn scheinbar war da eine Gangway nach draußen für Passagiere? Unvorstellbar wenn da grad wer vom/aufs Schiff wollen hätte als der Pott sich in Bewegung setzte. Glück im Unglück und eine erinnerung fürs Leben.
  • Jeanny
  • Jeannys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 637
  • Dank erhalten: 39


demnächst: 30.10.- 19.11.2015 - w+o Mittelmeer - Rhapsody of the Seas
13.06.- 27.06.2015 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
07.06.- 21.06.2014 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
31.08.- 09.09.2013 - w+o Mittelmeer - Legend of the Seas
18.05.- 25.05.2013 - Norwegen - Vision of the Seas
04.05.- 11.05.2013 - westl. Mittelmeer - Legend of the Seas
03.09.- 09.09.2012 - westl. Mittelmeer - Grandeur of the Seas
09.06.- 21.06.2012 - Norwegen - Brilliance of the Seas
09.11.- 21.11.2009 - Transatlantik - Navigator of the Seas
28.11.- 12.12.2010 - Transatlantik - Adventure of the Seas
06.11.- 20.11.2011 - Transatlantik - Navigator of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.337 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie