Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen

Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen 08 Feb 2014 09:01 #37979

Isla Margarita – Auf der Karibikinsel Isla Margarita wurde am Freitagnachmittag (Ortszeit) ein deutscher Tourist (76) erschossen!
Der Mann war mit einem Aida-Kreuzfahrschiff auf die zu Venezuela gehörende Insel gekommen und befand sich nach Angaben eines Reederei-Sprechers auf einem Landgang. Lokale Medien berichten, dass der Tourist im Inselhauptort Porlarmar von zwei Männern angegriffen und ausgeraubt wurden.
Dabei sollen die Täter dreimal auf den 76-Jährigen geschossen haben, er starb nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch am Tatort. Ein zweiter Mann erlitt Medienberichten zufolge Schussverletzungen und wird in der Klinik behandelt. Die Täter konnten flüchten.
„Wir bedauern den Vorfall sehr und sind in Gedanken bei den Angehörigen”, sagte Aida-Sprecher Hansjörg Kunze. Demnach war das Opfer auf einer zweiwöchigen Kreuzfahrt durch die Karibik, die vor einer Woche in der Dominikanischen Republik begann. Das Auswärtige Amt und die deutsche Botschaft in Venezuela würden sich jetzt um die weiteren Formalitäten kümmern.
Der örtliche Tourismusminister Andrés Izarra bestätigte den Tod des Deutschen. „Wir bedauern den Vorfall, bei dem ein deutscher Tourist in Margarita starb. Die Sicherheitskräfte fahnden nach den Tätern“, schrieb er auf Twitter und sagte den Betroffenen, der „Aida“-Reederei und der deutschen Botschaft seine volle Unterstützung zu.
Venezuela gilt als eines der gefährlichsten Länder der Welt. Nach Angaben der unabhängigen Beobachtungsstelle für Gewalt (OVV) wurden dort im vergangenen Jahr mehr als 24 000 Menschen getötet. Die Regierung gibt eine niedrigere Mordrate an. Doch selbst laut ihren Daten liegt Venezuela noch vor Mexiko, Kolumbien und Brasilien.

Quelle Bild online
  • D.M.
  • D.M.s Avatar
  • OFFLINE
  • ehemaliges Mitglied
  • Beiträge: 732
  • Dank erhalten: 105
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen 08 Feb 2014 11:29 #37981

Was für eine Katastrophe für die Angehörigen, der Reederei und auch den Passagieren an Bord. Wer kann nach einem solchen Ereignis, einfach so zur Tagesordnung übergehen? Hoffe, dass so etwas schreckliches keinen von uns jemals passieren wird.
  • BoeFi
  • BoeFis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 475
  • Dank erhalten: 203
:costa: Fortuna 2008, :costa: Fortuna 2010, :costa: Atlantica 2011, :costa: Mediterranea 2013, :aida: Diva 2014, :costa: Luminosa 2014, :aida: Diva 2015,

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen 08 Feb 2014 12:31 #37983

Hallo zusammen!

Eine traurige Tatsache in einem der gefährlichsten Ländern der Welt! :verdacht:

Wie der ORF berichtet soll es sich dabei um eine Schießerei in einem Einkaufszentrum gehandelt haben.

Quelle: www.orf.at/#/stories/2217407/

Das es einen Passagier eines Kreuzfahrtschiffes getroffen hat ist offensichtlich Zufall. :shit:

Trotzdem sollten sich ALLE Reedereien überlegen; welche Häfen/Anlaufstationen Ihren Gästen sicherheitstechnisch zumutbar sind und welche nicht....

Keep on Cruisin

Klaus

  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1626
  • Dank erhalten: 240
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen 08 Feb 2014 15:05 #37986

Das ist wirklich ein tragisches Ereignis und mein Beileid an alle Angehörige.

Hier kurz, wie wir bisher Isla Margarita mit der AIDA erlebt haben.

Es war am 10.2.2009, 19.12.2011 und 27.12.2013. Wir buchten unterschiedliche Ausflüge über AIDA und waren auch allein mit Taxis unterwegs. Ehrlich gesagt, fühlten wir uns immer etwas unbehaglich, man hatte das Gefühl, als würde man ständig mit unsichtbaren Augen beobachtet.

Beim letzten Mal sagte der Taxifahrer zu uns, er wundere sich sehr, dass AIDA hier noch anlege, alle anderen amerikanische Schiffe würden aus Gründen der Sicherheit dies schon lange nicht mehr tun.

Nun sind wir auf die Reaktion von AIDA gespannt!


Hier noch eine aktuelle Info: www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Vene...


Gruß Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shipedia, CC o t Seas, Dirk

Deutscher AIDA Tourist auf Isla Margarita erschossen 14 Feb 2014 15:43 #38180

AIDA hat reagiert,

die Stopps vom 21.2.2014 und 7.3.2014 der AIDAluna auf Isla Magarita wurden gestrichen, dafür wird Kingstown angelaufen.


Gruß Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.348 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie