Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik

Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik 12 Jun 2012 16:51 #30698

Als weltweit erste Kreuzfahrtschiffe werden die neue AIDA Schiffsgeneration mit Mitsubishi Air Lubrication System (MALS)

ausgestattet - dies reduziert den Reibungswiderstand - dadurch können um die 7% Treibstoff eingespart werden.

Hierzu ein erklärendes Video, des Prinzipes:



- neu auch die Dual Fuel - Motoren - können im Hafen mit Flüssiggas betrieben werden - dadurch weniger Emission.

- sowie ein elektrischer Landanschluß - damit stehen zwei saubere Alternativen für den Hafenbetrieb zur Verfügung.

Hier der gesamte Bericht:http://www.aida.de/nc/b2b-corporate-site/presse/pressemeldung.19052/article/neue-aida-schiffsgeneration-mit-effizienter-mals-technologie.html

Ich finde :good:

LG Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik 13 Jun 2012 17:17 #30710

Hallo zusammen!

:) GUT finde ich den "externen Stromanschluß" - Nur, welche Häfen sind landseitig dafür schon gerüstet :frage:

:) GUT finde ich das sowohl Schweröl als auch Flüssiggas als Kraftstoff verwendet werden kann

:unsure: UNSICHER bin ich mir ob sich das "Luftblasensystem" (MALS) wirklich groß durchsetzen wird. (Sehr viele Schiffe "blubbern" ja noch nicht nach diesem System)

:hm: SCHADE finde ich, dass sich :aida: noch mit Schiffsdetails und Design so bedeckt hält...

Aber, kommt Zeit - kommt :aida:


Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1624
  • Dank erhalten: 238
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik 13 Jun 2012 18:36 #30711

Hallo Klaus,

- zum Stromanschluß, konnte leider nicht weltweit verschiedene Häfen anrufen :phone: wie es da so um diese Sache steht.
Habe einmal bei Google nachgefragt und dies gefunden: translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://...

- das MALS - System wird sich bestimmt durchsetzen. Es ist ähnlich wie bei der Luftfahrt, es gilt Widerstände zu überwinden,
nur das Medium ist anders. Denk einmal an die Winglets an den Tragflächen, es vermindert Luftverwirbelungen und vermindert
dadurch den Kraftstoffverbrauch. Hier einmal die Erklärung des Prinzipes:http://de.wikipedia.org/wiki/Tragfl%C3%A4che

- nicht AIDA :aida: in Rostock hält sich bedeckt, sie führen nur aus, was in den USA - Miami genehmigt, was veröffendlich werden darf.
Hier noch einmal zum Verständniss, das AIDA - Cruises kein deutsches Unternehmen ist.
Hier werden die Fäden gezogen: de.wikipedia.org/wiki/Carnival_Corporation_%26_plc


LG Peter :aida:
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik 14 Jun 2012 05:27 #30712

Welle schrieb:
Hallo Klaus,

- nicht AIDA :aida: in Rostock hält sich bedeckt, sie führen nur aus, was in den USA - Miami genehmigt, was veröffendlich werden darf.
Hier noch einmal zum Verständniss, das AIDA - Cruises kein deutsches Unternehmen ist.
Hier werden die Fäden gezogen: de.wikipedia.org/wiki/Carnival_Corporation_%26_plc


LG Peter :aida:

Hallo Welle,

nichts gegen deine Rosarote Aida Brille, jeder hat seine Vorlieben und ich finde es auch super wenn sich jemand so für etwas Begeistern kann. Obwohl ich persönlich es nicht nachvollziehen kann, wie man bei einer Schiffsbewertung bei allen Bewertungspunkten immer die volle Punktzahl vergibt.

Aber zurück zum Thema, wie du ja mit deinem Link selbst zeigst, ist Carnival Aida und somit ist es auch Aida welche sich bezüglich der Schiffsdetails so bedeckt halten. Ob die entsprechende Abteilung nun in Deutschland, eine ausgelagerte Werbeagentur oder die Amerikaner sind, spielt dabei doch keinerlei Rolle.

Aber, solange der direkte Mitbewerber sprich TUI Cruises ebenfalls Neubauten am Laufen hat, wird man sich da auch schön brav bedeckt halten. Royal Carribean gibt ja auch noch so gut wie nichts über die neuen Schiffe preis, da NCL als Mitbewerber ebenfalls Neubauten in Produktion hat.

Grüße,



Jens
  • Jens
  • Jenss Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 34
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die zwei neu bestellten AIDA-Schiffe bei Mitsubishi Heavy Industries - mit neuer Technik 14 Jun 2012 20:23 #30715

@ Jens!

Royal Carribean gibt ja auch noch so gut wie nichts über die neuen Schiffe preis, da NCL als Mitbewerber ebenfalls Neubauten in Produktion hat.


Stimmt: noch dazu wo die Neubauten aus der gleichen Bauwerft kommen!

:ncl: BREAKAWAY = 143.500 BRZ über 4000 Paxe

:rccl: Proj.SUNSHINE = 158.000 BRZ - 4100 Paxe

bei dieser Ähnlichkeit von Schiffsgröße und Passagieranzahl muß man sich schon etwas Besonders an Ausstattung und Design einfallen lassen. Und das muss man ja nich unbedingt dem Mitbewerber auf die Nase binden. :)

Daher ist auch klar, dass :aida: derzeit nur "Luftblasen" von sich gibt. :ichsagnix:

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1624
  • Dank erhalten: 238
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.335 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie