Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: AIDA unterfertigt Vertrag für zwei Neubauten in Japan

AIDA unterfertigt Vertrag für zwei Neubauten in Japan 03 Aug 2011 10:34 #25391

:news:

:aida: AIDA Cruises gibt bekannt, dass es heute mit Mitsubishi Heavy Industries in Japan eine Vereinbarung über den Bau von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation geschlossen hat.

Eckdaten:
:laugh: 125.000 BRZ
:laugh: 3.250 Betten
:laugh: Lieferung im März 2015 bzw. März 2016
:laugh: Gesamtpreis etwa 140.000 € pro Unterbett
:laugh: neue Maßstäbe i.S. Produktinhalte und Umweltfreundlichkeit

Nährere Details zu den Neubauten werden erst bekannt gegeben. :aida: AIDA ist mit zurzeit acht Clubschiffen Marktführer in Deutschland. Zwei weitere Schiffe werden 2012 (AIDAmar) und 2013 (N.N.) die Flotte erweitern. Die Vereinbarung mit Mitsubishi Heavy Industries steht unter den üblichen Vorbehalten.

:applaus: für :aida:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 03 Aug 2011 11:38 #25392

Im gleichen Zug hat Carnival bei Fincantieri für Costa ein 132.500 BRZ Schiff für 3700 Passagiere geordert.
Das wäre dann das größte Costa Schiff.

Hier geht´s zum Beitrag von Costa...

edit by admin/roman: link hinzugefügt!
  • Capsoni
  • Capsonis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 300
  • Dank erhalten: 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 04 Aug 2011 10:26 #25403

Offensichtlich hat die :aida: in ROSTOCK beheimatete Reederei :woohoo: SEHR BILLIG in ASIEN eingekauft :verdacht:

Nimmt man sich da ein Vorbild an der eigenen Kundschaft ??? :ironie: Hauptsach billig :sick:

Ein weiterer Grund meinen Favoriten treu zu bleiben :)

Keep on Cruisin

Klaus
  • CC o t Seas
  • CC o t Seass Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1625
  • Dank erhalten: 239
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 07 Aug 2011 16:17 #25456

Hallo Conny,

natürlich bin ich sehr erfreut über die Bestellung dieser endlich größeren Schiffe

und bin schon auf Einzelheiten gespannt.

@ Klaus (CC ot Seas) - ich bin auch enttäuscht, dass die Meyer Werft den Auftrag nicht bekommen

hat, obwohl die Kapazitäten vorhanden waren. Es hat ja eine weltweite Ausschreibung

gegeben und Herr Thamm aus Rostock hat bestimmt nicht die neuen Schiffe bestellt, so etwas

wird in der Hauptverwaltung - Miami/ Florida am runden Tisch entschieden.

Die Muttergesellschaft bestimmt wo der Weg lang geht, und da wird auch entschieden was

Costa bestellen darf. Carnival Corporation & plc ist das größte Kreuzfahrtunternehmen der Welt!

Hier werden die Fäden gezogen und bestimmt, was AIDA zu machen hat und was nicht.

Unter Princess Cruises laufen 2 Kreuzfahrtschiffe, die Carnival bei Mitsubishi Heavy Industries

bestellt hatten und erfolgreich ihren Dienst verrichten.


LG Peter
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 07 Aug 2011 18:34 #25464

CC o t Seas schrieb:
Offensichtlich hat die :aida: in ROSTOCK beheimatete Reederei :woohoo: SEHR BILLIG in ASIEN eingekauft :verdacht:

Nimmt man sich da ein Vorbild an der eigenen Kundschaft ??? :ironie: Hauptsach billig :sick:

MHI billig oder gar sehr billig? Ich glaub, da ist Dir vor lauter Smilies setzen der Sinn der Aussage verlorengegangen ;)

Ansonsten ist die Konkurrenz sicherlich belebend. Kann nicht schaden, wenn sich auch die Japaner und Koreaner an den Bau von Kreuzfahrtschiffen wagen, vielleicht gibts so auch mal designtechnisch mal wieder was neues.
  • penangHH
  • penangHHs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 68
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 08 Aug 2011 05:58 #25473

Ich bin sehr gespannt, welche Auswirkungen der Bau in Asien habe wird. Vermute allerdings: Keine!

Das Design bestimmt immer noch AIDA und keine Asiaten. Die bauen nur nach Auftrag. Aber Änderungen wird es sicher geben und das ist auch gut so.

Schade finde ich, dass viele ursprüngliche "AIDA-Fans" damit reagieren, "nie wieder" mit dem Schiff fahren zu wollen. Welchen Nachteil der Endverbraucher hat, kann ich nicht nachvollziehen. Dass eine Reederei die günstigste Firma sucht, um den Bau zu realisieren ist nur normal. Schließlich wollen die Passagiere in der Regel auch so günstig wie möglich fahren und vergleichen mehrere Angebote ...
  • Sheridane
  • Sheridanes Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 08 Aug 2011 09:42 #25476

Ich hab mir das jetzt mal überschlagen wieviel sie dadurch wirklich sparen...

Nach kurzer Milchmädchenrechnung komme ich auf dieses Ergebnis:

Bsp. AIDAmar (Meyer Werft): Baukosten 385 Mio. (lt. Wikipedia) bei einer BRTonnage von 71.100 und 2.500 Betten
AIDA Neubau (Mitsubishi): Baukosten 455 Mio. (lt. o.a. Angaben) bei einer BRTonnage von 125.000 und 3.250 Betten

AIDA berechnet bei Mitsubishi Heavy Industries in Japan ca. € 140.000 pro Unterbett - da komme ich hochgerechnet bei der AIDAmar auf 350 Mio. (wäre sie in Japan gebaut worden)

Also eine Ersparnis von etwa 105 Mio. gegenüber der Meyer Werft. Ist schon gigantisch :dash:

Bitte korrigiert mich, wenn ich mich verrechnet habe. :gruebel:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: AIDA legt nach!! Unterfertigung des Vertrages für zwei Neubauten fix! 08 Aug 2011 09:56 #25477

shipedia schrieb:
Ich hab mir das jetzt mal überschlagen wieviel sie dadurch wirklich sparen...

Nach kurzer Milchmädchenrechnung komme ich auf dieses Ergebnis:

Bsp. AIDAmar (Meyer Werft): Baukosten 385 Mio. (lt. Wikipedia) bei einer BRTonnage von 71.100 und 2.500 Betten
AIDA Neubau (Mitsubishi): Baukosten 455 Mio. (lt. o.a. Angaben) bei einer BRTonnage von 125.000 und 3.250 Betten

AIDA berechnet bei Mitsubishi Heavy Industries in Japan ca. € 140.000 pro Unterbett - da komme ich hochgerechnet bei der AIDAmar auf 350 Mio. (wäre sie in Japan gebaut worden)

Also eine Ersparnis von etwa 105 Mio. gegenüber der Meyer Werft. Ist schon gigantisch :dash:

Bitte korrigiert mich, wenn ich mich verrechnet habe. :gruebel:

Problem ist halt die Vergleichbarkeit. Ganz wichtiger Faktor sind ja die (extrem volatilen) Stahlpreise. Deshalb kann man ja nur dann seriös vergleichen, wenn anhähernd gleich große Schiffe annähernd zeitleich gebaut werden.
  • penangHH
  • penangHHs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 430
  • Dank erhalten: 68
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.362 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

Shipedia-Fotogalerie