Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 02 Nov 2015 16:09 #44077

Am 22.10.2015 wurde mit der Norwegian Escape das zweitgrößte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff an die Reederei Norwegian Cruise Line übergeben. Zusammen mit und dank unseres Freundes Toni Weiland von www.Schiffs-Feeling.de hatte ich die Möglichkeit, das brandneue Schiff auf einer kurzen Testkreuzfahrt zu entdecken.

Eine Zusammenfassung meiner Eindrücke und viele Bilder des Schiffs sowie aller Kabinenkategorien findet Ihr hier:

www.travelandcruise.net/travellove_de/Schiffe/NCL-Escape/ncl...
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk, FilmFan48

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 02 Nov 2015 19:12 #44078

Hallo Oli,

:danke: für Deinen Kurzbericht.

Schon erstaunlich die Karriere von Frank del Rio:
www.bloomberg.com/research/stocks/private/person.asp?personI...

vom Mitbegründer von Oceania Cruises zum CEO von Prestige Cruises (Oceania + Regent Seven Seas) und jetzt sogar CEO der NCL-Holding.
Und er hat noch Visionen - NCL soll bald im Premium-Segment mitmischen:
www.cruisetricks.de/norwegian-cruise-lines-soll-premium-mark...

Na hoffentlich spielen da seine asiatischen Chefs (Genting Hongkong) auch brav mit.
Ich würde sicherlich bei so einer fetten Premium-Escape einige Kühe vertilgen.
:sensation:

Jedenfalls hat NCL das "Freestyle-Cruising" (zB keine fixe Sitzungen) jetzt schon besser im Griff als die teureren Mitbewerber im Premium-Segment (Celebrity, HAL, Princess, ...). Na gut, NCL hat es ja auch erfunden.


lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 314
Anfang 2018: 107 Tage Rund um Südamerika     2019: Viking Sun und Insignia: Rund um die Welt in 207 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 23 :oceania: (391 Nächte), 1 :azamara:, 6 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises
112 KF - 1164 Nächte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 02 Nov 2015 21:27 #44080

Die Escape, stellvertretend für die neueren NCL-Schiffe, ist ein schönes Schiff! Der Service war gut, das Essen hervorragend. Der Haven-Bereich bietet sicher auch heute schon einen Premiumcharakter.

Die Marke im Ganzen, bzw. diese Schiffe werden m.E. jedoch keinen Premiumcharakter erreichen. Für mich gehen Premium, Wasserrutschen und Margaritaville sowie die NCL-Werbung für den 678 Ocean Place "24 Stunden Non-Stop Action" nicht Hand in Hand!
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 03 Nov 2015 10:48 #44081

Ich kann deiner Meinung absolut nicht zustimmen.

Habe mir ein video über Margaritavilla angekuckt, sieht toll aus und den wasserpark und auch den Klettergarten finde ich toll.

Warum nicht Premium Schiffe auch für Familien mit Kindern?

Disney Cruise hat das schon länger.
  • Wiener50
  • Wiener50s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 73
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 04 Nov 2015 10:35 #44083

Hallo Wiener50,

ja das stimmt, Disney verdient absolut den Premium-Status, obwohl der hohe Standard von Essen, Service und Entertainment im Wiederspruch zur Wertschätzung der Kinder steht. Wir selbst haben keine Kinder (meine Frau sagt sie wäre mit mir voll ausgelastet), waren aber trotzdem 2000 auf der Disney Wonder in der Karibik.
1disneywonder2000-2100.jpg


Eines der Restaurants; jeden Tag diniert man in einem Anderen und der Kellner wandert mit.
2disneywonder2000-2123.jpg


Die Kinder sind in Clubs dem Alter entsprechend wegorganisiert, für sie gibt es eigene Theater und Shows.
3disneywonder2000-2150.jpg


Auf Deck merkt man nichts vom Kinderlärm, es gibt auch eigene Bereiche nur für Erwachsene - Ruhe.
4disneywonder2000-2156.jpg


Von so einem Platzangebot kann man auf Celebrity & Co nur träumen.
5disneywonder2000-2158.jpg


Beim Ein- und Ausschiffen merkt man natürlich schon, dass am Schiff einige tausend Gäste sind.
6disneywonder2000-2160.jpg


7disneywonder2000-2163.jpg


Also die Entwicklungen und Ideen von NCL sehe ich nur als Vorteil für uns als Gäste auf den Schiffen.

lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 314
Anfang 2018: 107 Tage Rund um Südamerika     2019: Viking Sun und Insignia: Rund um die Welt in 207 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 23 :oceania: (391 Nächte), 1 :azamara:, 6 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises
112 KF - 1164 Nächte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 04 Nov 2015 10:59 #44084

Das Premium im Widerspruch zu Kindern steht, habe ich nicht behauptet!

NCL wirbt im Schiffsprospekt und auf der Homepage mit "24-Stunden Non-Stop-Action". Das Oberdeck der Escape wird bei Vollbesetzung zum Schlachtfeld werden. Die wenigen verfügbaren Flächen werden für die benötigten Liegen nie ausreichen. Wer keinen Kampf möchte, muss Haven buchen oder Vibe-Club extra bezahlen.

Einen größeren Raum zum Rückzug mit etwas Ruhe, haben wir auf der Escape nicht gefunden. Ein Punkt, der vielen der Journalisten auch aufgefallen ist.

Das Garden Cafe bot schon bei der nicht voll besetzten Pressefahrt nicht ausreichend Platz. Wir (2 Personen) mussten Runden drehen, um uns überhaupt auch nur irgendwo dazu setzen zu können. Fast alle Restaurants (auch Zuzahl-) hatten Warteschlangen davor. In den Bars (Sugarcane, 5 o´clock, Tobacco Road) auf dem 678 Ocean Place war kein Platz mehr zu bekommen und es war unheimlich laut (Non-Stop-Action eben).

Margaritaville hat leckeres Essen und ist ansprechend gestaltet. Wer ein Margaritaville in der Karibik schon einmal erlebt hat weiß jedoch, es ist eine Saufbude.

Wer das alles sucht, ist da im Paradies - ohne Zweifel. Aber es ist und bleibt per Definition Massenmarkt. Guter und moderner Massenmarkt - aber eben Massenmarkt.
Und DAS sehe ich im Widerspruch zu Premium - nicht die Kinder.

Disney hat da einen guten Kompromiss gefunden, ist aber mit den NCL-Schiffen nicht zu vergleichen. Auch nicht in Punkto Preis.
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 04 Nov 2015 18:42 #44086

Hallo Oli,

für mich klingt Dein letzter Beitrag so, als müsstest Du Dich für Irgendetwas rechtfertigen - als hätte Dir Jemand die Aussage unterstellt, dass NCL schon im Premium-Segment agiert. :urlaub:

Niemand hat behauptet, dass die Norwegian Escape Deine Celebrity-Schiffe überholt hat. :zitter:

Trotzdem :danke: für Deine Statements. Wir können uns sicher über die weitere Entwicklung bei NCL freuen, innovativ war die Reederei ja schon immer.


lg Rudi :strand:
  • FilmFan48
  • FilmFan48s Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 314
Anfang 2018: 107 Tage Rund um Südamerika     2019: Viking Sun und Insignia: Rund um die Welt in 207 Tagen
1 :crystal:, 2 :ponant:, 23 :oceania: (391 Nächte), 1 :azamara:, 6 :cunard:, 7 :princess:, 5 :hal:, 2 :disney:, 21 :celebrity:, 1 :tui:, 3 :ncl:, 4 :rccl:, 1 :carnival:, 12 :festival:, 10 :costa:, 4 :msc:, 1 :fred-olsen:, 1 :epitoriki:, 3 :plantours:, 1 :classic:, 1 :hurtigrut:, 1 PresidentCruises, 1 SCI-Swiss Cruises
112 KF - 1164 Nächte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 04 Nov 2015 19:36 #44087

Oben wurde die Frage gestellt: warum nicht Premium mit Kindern?

Meine Aussage bezog sich darauf, dass mein Zweifel an dem Premium-Segment bei NCL nichts mit Kindern zu tun hat, sondern mit den sonstigen Gegebenheiten auf dem Schiff.

Ein Vergleich mit Celebrity oder auch anderen ähnlich gelagerten Reedereien wäre völliger Blödsinn. Die Zielgruppe ist völlig unterschiedlich. Somit hat das Ganze auch nichts mit Überholen zu tun. Wieder einmal zeigt sich, dass eine Diskussion anhand von emotionslosen Fakten hier nicht möglich ist.
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 05 Nov 2015 17:54 #44092

:hm: Oli, nicht auf alles anspringen, Erspart viel Streß :dafuer:
Dein Bericht hat mir gut gefallen :danke:
Frage ist: Würde ich es buchen? Ich denke nicht. Gerade das mangelnde Platzangebot im Aussenbereich
empfinde ich als großes Manko. Da kann das Schiff, Essen, Service noch so toll sein.
Wir kommen ja gerade erst von der Glory zurück. Dort war nicht alles Gold was glänzt
aber ich habe egal zu welcher Tageszeit auch am Seetag immer ein
Plätzchen/ Liege bekommen. Es wäre auch noch reichlich Platz für weitere Liegen gewesen.
Den frei zugänglichen Serenity Bereich haben wir ausgiebig genutzt.
Irgendwer hat doch auch hier mal verschiedene Schiffe verglichen im Hinblick qm2 pro Passagier der
frei zugänglichen Flächen. Das würde mich bei der Escape mal interessieren.
Da auch noch andere dieses Gefühl von Enge hatten kann es ja nicht nur ein subjektives Gefühl
deinerseits gewesen sein.
Also wer es weiss, kann es ja posten.

gruß louisa
  • louisa
  • louisas Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 89
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kurzbericht NCL Escape - Premierenfahrt - 23.10.2015 06 Nov 2015 12:41 #44094

Nein, das Gefühl hatte nicht nur ich, sondern auch viele Reisebüromitarbeiter und Journalisten, für die die Fahrt ja gedacht war.

Aber nach wie vor, für jemanden der genau dieses Angebot sucht, also viele Bars, viele Attraktionen und viel Trubel, für den ist die Escape ein Traum.
In ihrem Segment ist sie ein tolles, modernes Schiff - mit eben ein paar Abstrichen.

Das was Du ansprichst ist das sogenannte Passagier/Raum-Verhältnis. Es ergibt jedoch keine Quadratmeterangabe, sonder einfach nur eine Vergleichs- und Messgröße.
Dazu wird die Bruttoraumzahl BRZ durch die Anzahl der Passagiere geteilt. Bei der Escape also 164t BRZ / 4266 = 38,4.

38,4 ist eigentlich keine soo schlechte Zahl, die Celebrity Silhouette z.B. liegt bei 42,3.

ABER: genau bei der Escape und Co. mit dem Schiff-im-Schiff-Konzept zeigt sich auch die Schwachstelle der Vergleichszahl. Wenn ein großer Teil des Schiffes (3 Stockwerke vorne sind Haven-Bereich) gar nicht für normale Passagiere zugänglich ist, oder eben ziemlich verbaut ist, hat diese Zahl für die Gesamtaussage auch wenig Bedeutung. Denn bei der BRZ sind sie ja mitgemessen.
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: louisa
Ladezeit der Seite: 0.387 Sekunden