Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010

Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 18:02 #16192

Anreise:
Als Anreisemöglichkeit haben wir diesmal die Bahn gewählt. Nachtzug von Linz Hauptbahnhof bis Venedig St. Lucia. Hier gleich mal eine glatte 5 an die ÖBB!
a) Die Waggons waren alt und die WC extrem verschmutzt und stinkig!!!
b) Wir hatten St. Lucia als Zielort angegeben und bekamen Tickets für Mestre.
Sind dann aber einfach sitzengeblieben und bis Endstation St. Lucia durchgefahren – kein Problem.
Endlich weg aus dem kalten und unwirklichem Österreich hat uns in Venedig nach ca. 10 Stunden Fahrzeit bzw. 3 Stunden Stehzeit gleich mal die Sonne und warmes Wetter begrüßt.





Da wir ja sehr pünktlich in Venedig angekommen sind hatten wir noch Zeit durch die Gassen zu schlendern und einen gemütlichen Kaffee in einem der unzähligen Strassenkaffees zu genießen.
Gegen 10 Uhr 30 machten wir uns auf den Weg Richtung Hafen, der ca. 20 Minuten Gehzeit vom Bahnhof entfernt vor uns lag.



Der Koffer war abgegeben und das Terminal zum Check In leicht gefunden. Die Check In Prozedur dauerte keine 3 Minuten und war völlig unproblematisch. Schon hatten wir unsere KeyCard. Jetzt sahen wir erstmals unseren Status bei NCL der auf der KeyCard vermerkt war. Mit der dritten Kreuzfahrt haben wir Bronze Status erreicht.
Es gab im Wartebereich des Terminals noch kleine Erfrischungen da der Einlass ins Schiff noch nicht freigegeben wurde. Nach knapp einer halben Stunde war es soweit – rauf aufs Schiff!
Unsere Kabine war schon fertig – es fehlte nur noch der Koffer der gegen 13:30 auf unsere Kabine gebracht wurde.



Der Nachmittag wurde gemütlich an der einladenden Poollandschaft verbracht und die guten immer abholbereiten Snacks wurden ergibigst genossen.





Um 17 Uhr war es dann soweit! Nachdem vor uns noch die MSC Magnifica und ein Fährschiff ausgelaufen sind, kam für uns das Kommando: „Leinen los“! Ein beeindruckendes Auslaufen durch den engen Kanal von Venedig mit wunderschönen Fotomotiven stand bevor.







Nach einer anstrengenden Anreisenacht und einem wunderschönen Tag in Venedig klingt der erste Tag unserer Reise mit einem schönen Sonnenuntergang aus.



Und noch eine Überraschung gab es für mich an Bord der Gem: Erstmals bekam ich mein geliebtes Weißbier!!!! 2 Fläschchen zum Bettgehen und Gute Nacht.

Fortsetzung folgt...
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 18:42 #16199

Ein beeindruckendes Auslaufen durch den engen Kanal von Venedig mit wunderschönen Fotomotiven stand bevor.

Da kommt direkt wieder Urlaubsstimmung auf: :applaus:

Nachdem ich die Bilder vom Auslaufen gesehen habe, freue ich mich um so mehr auf unsere Costa-Fortuna-KF nächstes Jahr ab Venedig. :banana:

Bin gespannt auf die Fortsetzung deines Reiseberichtes. Schnell her damit. :bruzzel:
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 18:59 #16200

Split, Kroatien:
Nach einem wirklich traumlosen, tiefen Schlaf heißt es um 5:30 „Tagwache“! Ein Rundgang am Schiff frühmorgens hat eben seinen Reiz. Das schiff wurde bereits eifrig von den fleißigen Mitarbeitern mit Hochdruckreinigern gesäubert, die Liegen aufgestellt und alles für den Tag in Split vorbereitet. Gegen 7:30 ankerten wir vor der Hafeneinfahrt Split. Die Splendour of the Seas hatte bereits am Pier festgemacht.
Renate und ich sind ausgesprochene Frühstückstiger und daher genossen wir das erste Frühstück an Bord umsomehr.





Nach 8 Uhr waren wir bei den Ersten dabei mit dem Tenderboot an Land gebracht zu werden.



Die Altstadt von Split lädt ein zum gemütlichen Spaziergang und auch die vielen Cafes bieten Platz genug zum Verweilen.





Gegen 1 Uhr entschlossen wir uns wieder an Bord zurückzukehren und den Nachmittag wieder an der Poollandschaft zu verbringen. Dort lernten wir auch einige nette Reisebekanntschaften kennen. Um 16 Uhr war Auslaufen angesagt und wieder ging ein sehr sonniger und warmer Tag zu Ende.

Korfu, Greece:
Wie für uns üblich sind wir bald aufgestanden, haben die Decks unsicher gemacht und haben dann im Garden Cafe unser ausgiebiges Frühstück genossen.



Um 10 Uhr sind wir dann mit dem ersten Tenderboot nach Korfu gebracht worden. Das Tendern funktionierte übrigens sehr unproblematisch und ohne längere Wartezeiten. Man bekam im Atrium eine Nummer und wurde dann auch ausgerufen. Auch in Korfu gibt es eine sehr nette uns schöne Altstadt und diese lädt zum Bummeln und Shoppen ein.







Nach unserer ausgiebigen Bummeltour wollten wir uns noch an einen schönen Strand bringen lassen und so liefen wir zum nächsten Taxistand. Nachdem uns der Taxifahrer erklärte das die Fahrt zum und vom Strand ( ca. 25 Minuten Fahrzeit ) € 65.- kosten würde, müsste ich mich beherrschen ihm etwas zu sagen!! Offensichtlich ist es den Griechen noch nicht genug, daß wir Ihnen Milliarden in den A.... schieben und so müssen halt noch die Touristen dran glauben. Wir lassen uns nicht abzocken, also zurück zum Schiff an den Pool.
Am Abend gingen wir dann erstmals ins Restaurant und haben uns ein Pfefferrahmsteak schmecken lassen. Leider ist das Foto nichts geworden. Um 18 Uhr sind wir wieder ausgelaufen und Richtung Santorini losgecruist.
Am Abend gings dann noch ins Theater – ein Medley der 70er war angesagt und anschließend noch auf ein gute Nacht Weißbier!
Irgendwo zwischen Korfu und Santorini habe ich dann diesen wunderschönen Sonnenaufgang fotografiert und genauso schön sollte dann auch dieser Tag werden.



In Santorini trafen wir gegen 16 Uhr ein – dies hatte den Vorteil, daß wir das einzige Schiff waren und somit blieb uns ein Gedränge durch die engen Gassen erspart. Renate und ich haben noch gegen 17 Uhr an Bord zu Abend gegessen und sind dann mit dem Tenderboot an Land gebracht worden. Eine rießen Warteschlange stand vor der Seilbahn und so entschlossen wir uns, den Berg zu Fuß zu meistern. Nach knapp 20 Minuten hatten wir es geschafft, zwar verschwitzt aber wir waren oben.



Der geniale Ausblick beim Marsch entschädigt aber für alle Mühen. Die Altstadt lädt wieder zum gemütlichen Verweilen in den Tavernen oder zum Shoppen ein.





Nach 20 Uhr beschlossen wir wieder an Bord zu gehen. Ein schönes Foto vom Sonnenuntergang in Santorini konnte ich noch knipsen.



Das letzte Tenderboot fuhr um 22:30 und um 23 Uhr legte das Schiff in Richtung Mykonos ab.

Fortsetzung folgt...
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 19:07 #16201

Hallo Harry

Vielen Dank für den informativen Bericht der ja noch weitergeht.Aber eine Kritik kann ich mir nicht verkneifen



..musst Du unbedingt die Fotos von den leckeren Frühstücksteilchen :woohoo: zeigen.Da bekomme ich immer Appetit auf diese Dinger. :) :woohoo:

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 19:42 #16204

Hallo Harald,

Super Bericht, DANKE!!

Das ein und auslaufen in Venedig ist der absolute Hit einer KF die dort startet B)
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 19:55 #16205

Mykonos, Greece:
Wir erreichten Mykonos gegen 7:30 Uhr und natürlich waren Renate und ich bereits fertig und so konnten wir zeitig das Schiff verlassen. Diesmal wurde nicht getendert sondern am Pier festgemacht.



Kostenlose Shuttlebusse brachten uns in die Altstadt und los gings mit bummeln, shoppen, trinking and eating usw. Also uns erwartete wirklich eine sehr schöne und vor allem gepflegte Altstadt. Nirgends lag Dreck, überall wurde gekehrt und geschrubbt, die engen Gassen waren einfach wunderschön.





Die Leute waren alle sehr freundlich und vor allem nicht aufdringlich.







Selbst das Wasser im Hafenbereich war spiegelklar und man konnte sogar baden gehen.



Mykonos war bei dieser Kreuzfahrt die schönste Destination und wir können Mykomos nur weiterempfehlen.
Den Rest des Tages verbrachten wir wieder am Schiff, daß um 16 Uhr ablegte um in Richtung Kreta/ Heraklion in See zu stechen.
Am Abend stand ein weiterer Theaterbesuch am Programm, denn es gab eine internationale bekannte Show mit den Luftakrobaten Jean Claude & Gaby. Diese Vorstellung war wirklich sensationell auf sehr hohem Niveau. Leider war Filmen und Fotografieren verboten. Wie trotzdem dieses Foto in meine Kamera kam ist mir völlig unerklärlich?



Heraklion/Greece:
Heraklion erreichten wir bereits kurz nach 6:30 Uhr und beim ersten Anblick Richtung Hafen wusste ich schon – das ist nicht meine Stadt. Wir gingen bereits gegen halb acht von Bord und wurden mit einem kostenlosen Shuttlebus zum Hafenterminal gebracht. Ein reines Industrieviertel. Es hat fürchterlich nach Teer und Öl gestunken. Pfui Teufel! Und auch die Stadt war wirklich keine Schönheit. Wir gingen noch ein paar Kleinigkeiten besorgen und beschlossen gegen 9 Uhr wieder aufs Schiff zu gehen. Diese Destination hat uns nicht gefallen und daher gibt es davon nur wenige Fotos.







Da wir Heraklion bereits um 11 Uhr verlassen hatten, konnte auch kein Besuch der Insel Kreta stattfinden, die ja angeblich sehr schön ist. Wie gewohnt, verbrachten wir den Rest des Tages am Pool und ich göhnte mir am Nachmittag einen Kübel Weißbier ( zahl 5 nimm 6 )

Freitag war Seetag – Vormittag begann es für kurze Zeit zu regnen – aber ab Mittag kam die Sonne wieder raus und dem Faulenzen stand nichts mehr im Wege.
Am Samstag liefen wir dann gegen 7 Uhr in Venedig ein.



Pünktlich um 8 Uhr wurde die Norwegian Gem zum Ausschiffen freigegeben. Wir hatten uns für die Farbe Lavendel entschieden und so konnten wir die Gem pünktlich um 8:30 Uhr verlassen. Es ist alles sehr Relaxed und ohne Stress abgelaufen und wir konnten gleich ein Taxi nehmen, daß uns zur Train Station nach Mestre brachte. Wir erwischten sogar einen früheren Bus nach Villach, dort auch noch einen früheren Zug nach Linz und so kamen wir 2 Stunden früher zu Hause an.
Fazit der Reise:
Das Schiff war wieder absolut OK und bekommt von uns die Note Sehr gut. Essen sehr gut und abwechslungsreich – in keinem Bereich bemerkt man irgendwas von irgendwelchen Sparmaßnahmen!!!
Mittelmeer ist ganz gut – Karibik hat uns aber besser gefallen.
Mal schauen was die nächste Reise mit der Norwegian Jade zu den Kanaren und Marokko bringt.
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 20:16 #16208

Hallo Harald

Habe mir die Fotos vom Schiff in der Galerie angeschaut und bemerkt dass das Schiff sehr bunt ist .Ist dieser Eindruck richtig ?







Die Einrichtung ist bis auf die Farben ja Ok

Hans Jörg
  • cruisefan
  • cruisefans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1609
  • Dank erhalten: 116
Nächsten Reisen
2015 MSC Fantasia 06.09.-20.09.15 N. Escape 29.10-08.11.15 ** Costa Deliziosa 16.-27.11.15 **
2016 Costa Diadema 09.01.-13.01.2016 ** Norwegian Epic 27.11.-17.12.16 **
2017 MSC Splendida 01.01.-08.01.17 ** MSC Magnifica 08.01.17
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 20:25 #16210

Hallo Harald
Danke für den super Bericht!!
Ich kann dir nur beipflichten das Ein-Auslaufen in Venedig ist genial!!! :ohmy:
LG Evi
  • Evi
  • Evis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • RCCL-Profi
  • Beiträge: 417
Liebe Grüße Evi

:rccl: 2007 Radiance of the Seas :rccl: 2008 Explorer of the Seas :rccl: Splendour of the Seas :rccl: 2009 Navigator of the Seas :celebrity: Equinox :rccl: 2010 Independence of the Seas :rccl: Oasis of the Seas :rccl: 2011 Radiance of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 20:57 #16218

cruisefan schrieb:
Hallo Harald

Habe mir die Fotos vom Schiff in der Galerie angeschaut und bemerkt dass das Schiff sehr bunt ist .Ist dieser Eindruck richtig ?

Hallo Hans Jörg!

Ja das stimmt. Teilweise sehr übertrieben farbenfroh - aber so sind halt die Amerikaner.
Ich fühl mich trotzdem sehr wohl auf den NCL Schiffen. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Gott sei Dank den sonst gäbe es eh nur Monokultur. Außen weiß - innen braun, jedes Schiff gleich. :( :laugh:
  • H.A.
  • H.A.s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 53
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reisebericht Norwegian Gem 22.05. bis 29.05.2010 30 Mai 2010 21:11 #16220

cruisefan schrieb:
Hallo Harald

Habe mir die Fotos vom Schiff in der Galerie angeschaut und bemerkt dass das Schiff sehr bunt ist .Ist dieser Eindruck richtig ?
Hans Jörg

Noch ein bißl bunter, als die anderen NCL - Schiffe :woohoo:


@Harald:

Danke für den Bericht! Kurz wirkt die Reise ? :(
Wie hast du das in Venedig mit dem Gepäck gemacht, als ihr auf einen Kaffee gegangen seid? Hast du es mitgenommen?
  • MoniVIE
  • MoniVIEs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • NCL Profi
  • Beiträge: 1583
  • Dank erhalten: 155
LG Moni :)


2003 :msc: MSC Melody Karibik | 2004 :ncl: NCL Sky Karibik | 2005 :ncl: NCL Spirit Karibik | 2006 :ncl: NCL Jewel Karibik | 2007 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2008 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2009 :rccl: RCCL Majesty of the seas & :ncl: NCL Jewel in Kombi Karibik | 2010 :ncl: NCL Pearl Panamakanal | 2011 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2012 :ncl: NCL Dawn Karibik | 2013 :ncl: NCL Sun Karibik | 2014 :ncl: NCL Sun Karibik | 2015 :ncl: NCL Getaway Karibik | 2016 :ncl: NCL Sun Kap Horn | 2017 :celebrity: Celebrity Eclipse Karibik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.371 Sekunden