Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 27 Jan 2013 17:36 #33378

Es ist schwierig, eine Überschrift für diesen Bericht zu finden, es standen eigentlich folgende Überlegungen an:

1. MSC = Muffige Service Crew
2. Geschenkt ist noch zu teuer
3. Danke, da zahlen wir lieber etwas mehr
4. Einmal und nie wieder

Für mich war es nach 1x Aida , 1x Cunard , 2x Costa , 3x RCCL und 7x NCL die 15. Kreuzfahrt ; für meine Frau war es nach 1x NCL, 2x RCCL und 1x Cunard die 5. Kreuzfahrt und für uns beide zusammen mit Abstand die bisher schlechteste!!
Dafür waren die Städte sehr schön und wir hatten echt Glück mit dem Wetter :)

Die Route: Genua , Marseille , Barcelona , 1 Seetag , Tunis , Palermo , Rom , Genua

Angereist sind wir mit Air France über Paris nach Genua ohne Vorübernachtung. Als wir mittags am Terminal in Genua ankamen, konnten wir direkt -ohne Wartezeit- einschiffen. Das fing perfekt an, hatte man doch oft von den Chaos-Einschiffungen der Italiener gehört!

Die MSC „Spendida“ :

Es ist wirklich ein sehr schönes Schiff! Das Atrium mit den wunderschönen Treppen ist eine echte Augenweide. Auch die Anordnung der Bars ist sehr gelungen, vor allem La Piazzetta und The Aft Lounge, wo man im hinteren Bereich am Fenster rauchen durfte, fanden wir echt klasse.
Die zwei Bowlingbahnen waren leider ein Witz! Es handelt sich da eher um kurze Kegelbahnen, welche wir dann nicht genutzt haben.
Die Außenbereiche konnte man wegen der Jahreszeit leider weniger nutzen. Der Hauptpool und der hintere Pool sahen aber sehr einladend aus. Der überdachte und beheizte Innenpool konnte wegen Kinderüberschuss und Lautstärke leider nicht genutzt werden;). Wobei es dort bei Winterkreuzfahrten mit erheblich weniger Kindern bestimmt schön ist. Schade fanden wir auch, dass es ist nicht möglich ist, vorne beim Ein- oder Auslaufen gucken zu können, denn der offene Bereich oben ist nur für Suite Gäste betretbar.
Gewonnen hatten wir eine Innenkabine und MSC gab uns ein kostenloses Upgrade auf eine Balkonkabine auf Deck 10. Das hatte uns natürlich sehr gefreut, denn so konnte man doch besser sehen, bzw. entscheiden, was man zu den Landgängen am besten wettertechnisch anzieht.
Die Kabine war in einem dunkelrot gehalten, sehr gewöhnungsbedürftig. Es kam doch recht muffig und abgewohnt rüber. Dazu noch diverse Flecken überall und die Bademäntel waren doch recht durchlöchert. Dann gab es in der Kabine keine Haken für die Jacken und auch der Stauraum für die Anziehsachen war ein bisschen knapp. Das Bad war klein wie überall, nur das wir dieses Mal einen Duschvorhang hatten, der sehr „anhänglich“ war beim Duschen ;).

Hört sich doch alles klasse an, also warum die negativen Titel?! Vielleicht sind wir von den amerikanischen Reedereien total verwöhnt, aber unsere persönliche Einschätzung, was MSC angeht sieht folgendermaßen aus….

Wenn man das Schiff betritt, riecht es überall schon total komisch. Wir wissen nicht, ob es irgendwelche Lufterfrischer in der Klimaanlage sind oder so.
Die Kabinenreinigung war unterste Schublade! Unter dem Klo lagen noch Haare von den „Vorbesitzern“, die oberen Ablagefächer waren total staubig, benutzte Gläser wurden nicht getauscht, die Minibar war halb leer und auch sonst war es eher „schmuddelig“. Auch wenn man sonst das Kabinenpersonal auf anderen Schiffen immer mal im Gang gesehen hatte, hier nicht, weil nur husch, husch gesäubert wurde!
Das Personal auf dem Schiff generell geht gar nicht! Alle, wirklich alle bis auf 1-2 Ausnahmen liefen mit einem mürrischen, unmotivierten Gesicht herum, so dass man eher dachte, es sind Sklaven! Keine Ahnung, ob es an dem Italienischen Führungspersonal lag, alle sahen unglücklich und unzufrieden aus.
Wenn man bei anderen Kreuzfahrten nach einem Ausflug zurück aufs Schiff kam, dann hatte man das Gefühl „nachhause“ zu kommen, hier bei weitem nicht! Nach der einen Woche hatten wir eher ein „die eine Woche reicht, als ein noch eine Woche länger wäre jetzt schön“ - Gefühl.

Zwei Beispiele vom Buffet….

Morgens esse ich immer einen Joghurt , leider war Erdbeere alle und ich fragte einen „Kellner“ dort hinter dem Tresen, ob er noch einen für mich hätte….Antwort, in einem TON, der echt nicht geht….NO,FINISH.
Die hatten für Kinder einen eigenen kleinen Buffet- Bereich, wo ich leckere Schweinschnitzel entdeckt hatte. Ich also todesmutig dahin, um mir eines von den 20-30 Schnitzel zu nehmen. Da mault mich der Typ hinter dem Tresen an mit ITS FOR KIDS und legt seine Hand über die Schnitzel! Ich war echt sprachlos und zog ohne Kommentar davon, um, ohne Mist, 2 Minuten später zu sehen, wie das Buffet abgeräumt wird!! Keine Ahnung, ob das Personal sich die Schnitzel reserviert hatte ;)
Wo wir schon beim Essen sind…. In den Bedienrestaurants gibt es leider nur die angeschlagenen Menüs, leider kein tägliches Auswahlgericht wie bei RCCL oder NCL. Da ich doch ein recht schwieriger Esser bin, hatte sich das dann leider für mich erledigt. Natürlich ist das mein Problem und MSC kann nichts dafür. Dadurch sind wir jeden Abend ins Buffet-Restaurant gegangen, welches abends komplett nutzbar ist. Nur leider waren die Speisen dort eher noch weniger als naja! Vor allem gab es bis auf Kleinigkeiten immer dasselbe. Die verschiedenen Pizzen am Tag schmeckten eher schlecht als recht und das auf einem italienischen Schiff!
Was wir auch nicht so gut fanden war, dass das Buffet-Restaurant in mehrere Abschnitte aufgeteilt ist, so dass man oft statt lauwarmes dann ganz kaltes Essen hatte, bis man sich alles zusammengesucht hatte ;). Dazu kam, dass nicht alle Stationen auf hatten und das die kostenlosen Wasser- und Kaffeespender dann automatsch mit zugemacht wurden. Oft musste man dann um das „halbe“ Schiff laufen, um etwas zu trinken zu bekommen .Es gab auch keine kostenlose Limo oder Eistee, wie bei anderen Reedereien.

Das Reedereien bei Ausflügen und sonstiges sehr gerne im Preis zuschlagen, ist einem ja bewusst. Nur da ist MSC mehr als gierig ;). Das Schiff liegt z.B. im Marseille, sehr weit außerhalb der Stadt und man hat eigentlich keine Möglichkeit dorthin zu kommen, außer man nimmt ein teures Taxi oder man benutzt den MSC Shuttle für…..15 Euro /Person! Wir haben mit Reisenden der Costa „ Pacifica“ gesprochen, die am selben Tag mit uns dort waren und die haben lediglich 8 Euros bezahlt. Wir finden dann doch, dass MSC sich an der „Notlage“ der Passagiere doch ganz schön bereichert.
Auch der geführte Ausflug „ Shopping Tour“ in Tunis war mit 51 Euro/Person ziemlich teuer, wenn man bedenkt, dass die Tour aus einer etwa 50-köpfigen deutsch-französischen Gruppe bestand. Der einheimische Reiseführer sprach zwar beide Sprachen sehr gut, aber er hatte ein anderes Problem und wir damit auch…. Es gab in den Souks zwei Stationen, 1x Teppichhändler und 1x Parfümherstellung und jede Gruppe hatte eine eigene „Vorführung“ , jeweils in deutsch und in französisch, nur leider an Orten, die immer recht weit voneinander entfernt waren. So verbrachten wir viel Zeit mit warten, bis der Reiseführer es irgendwann dann geschafft hatte, nach den Vorführungen immer alle Teilnehmer wieder zusammen zu bekommen, um weiter zu gehen, denn die Franzosen nahmen es leider mit Pünktlichkeit und auch Tempo nicht so genau. Dadurch verloren wir sehr viel Zeit zum freien Bummeln und vor allem hatten wir am Ende nur noch etwa eine Stunde Zeit, uns das kleine Fischerdorf Sidi Bou Said anzusehen, worauf wir uns eigentlich am meisten gefreut hatten. Der gesamte Ausflug war eher eine einzige Hetzerei und der Reiseführer hatte am Ende eher unser Mitleid, weil die Gruppe, schon alleine durch die zwei Sprachen, viel zu groß war und er einen doch recht überforderten Eindruck machte  Schade! Von der Liegezeit her hätten wir deutlich mehr Zeit für den Ausflug gehabt, da hätte MSC anders planen können. Vier Stunden waren einfach zu kurz bemessen! Nett war es, dass der Reiseführer die deutsche Disziplin lobte: „ Deutsche sind immer pünktlich und zuverlässig, da ist es nicht so schwierig mit“.

Darum werden wir wohl eher nicht mehr mit MSC fahren, die Crew ist uns zu unfreundlich, das Essen entspricht nicht unseren Vorstellungen und die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Sicherlich kann es sein, dass wir eine schlechte Woche oder ein schlechtes Schiff erwischt haben, aber diese Reederei wird trotz allem eher nicht mehr in unsere Reisepläne mit einfließen.
Und Aussagen wie: „ you get what you pay“ lassen wir nicht zu, denn Sauberkeit und vor allem auch Freundlichkeit kann man auch bei einer günstigen Kreuzfahrt erwarten.
„ Es nützt halt nichts, wenn man ein Schiff nur mit Verstand und Liebe bauen lässt….man muss es auch mit Verstand und Liebe führen, um dauerhaft Erfolg damit zu haben!“

VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle, Dirk, SunshineCruiser14

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 27 Jan 2013 18:12 #33383

Hallo NCLCruiser,

danke für deinen interessanten und aufschlußreichen Reisebericht. Ich denke , ihr habt wirklich ein wenig Pech gehabt. :ureif:

Die nächste KF wird bestimmt besser. :ship:


Gruß Welle
  • Welle
  • Welles Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 441
Ein Forum lebt nicht nur vom Lesen, sondern auch vom (MIT)schreiben
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 27 Jan 2013 18:24 #33384

Sie wird besser, wir fahren ja nicht mit MSC :ichsagnix: . Wobei die Route war schön und beim Wetter hatten wir echt glück :)
VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 10:04 #33395

Das finde ich sehr schade, dass die Kreuzfahrt nicht "der Reißer" war... Immerhin sollte euch der Hauptgewinn doch Freude bereiten :shock: Aber ich bin froh über eure Ehrlichkeit und dass ihr es nicht uns zu liebe schönredet.
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 10:05 #33396

:( Na also, war mein Eindruck von MSc doch richtig. Poesia TA April/Mai 2010 hier im Forum nachzulesen. Seid froh, daß ihr die Reise gewonnen hattet und nicht teuer bezahlt. Der Ärger wäre noch größer gewesen. Wir fahren nie mehr mit MSC und wenn sie mir noch Geld dazu zahlen würden. Sehr schöne Schiffe, aber mieser Service, mieses Essen usw. Gruß Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 11:56 #33397

:shit: ja das ist wirklich schade, wenn es so nicht gut gefallen.
Ich erwarte ja von meiner Tour im März mit der Armonia sowieso schon mal nicht allzuviel vom Schiff. Mit der Lirica war das ja auch nicht so dolle. Kann mich erinnern, dass ich dort nach dem einchecken auch erst mal den Kabinstewart bat die Ablagen im Badezimmer noch zu säubern. Aber auf einem der größeren, glamuröseren Schiffe hätte ich auch mehr erwartet.
Aber erst mal kucken was überhaupt abläuft auf der Route im Roten Meer, bei der Lage dort zur Zeit in Ägypten.
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 12:36 #33398

Ich finde es schön lesen zu können, wie andere Leute Schiffe und Reisen empfunden haben. Hier ist ja noch der spezielle Hintergrund des Gewinnes, sprich man hat kein Geld dafür bezahlt. Wenn man viel oder wenig zahlt, empfindet man alles anders: auf einer dumping-preis-Kreuzfahrt spielt man Mängel schneller runter 'weil man ja wenig bezahlt hat' und anders herum.. wenns bei ner sauteuren Reise wo Probleme gab, regt man sich wunderbar noch wochenlang darüber auf ;) Ist zumindest mein Empfinden.

Vielleicht seid ihr von den andren Reederein etwas verwöhnt, aber ganz ehrlich? Wenn mir da einer sagt die Schnitzel sind nur für die Kinder bestimmt, erzähl ich dem was. Davon abgesehen, das sie die nachher direkt weggeräumt haben.. dann müssen sie halt noch ein Schnitzel nachbraten! Bei dem Statement zu 'schwieriger Esser' musste ich schmunzeln, das kenne ich nur zu gut von mir selbst, und ich war immer glücklich über die Auswahl bei RCI - hier hab sogar ich immer was gutes zu essen gefunden und das ist echt herausfordernd.

Positiv ist natürlich das Upgrade auf Balkon, sowas hät ich echt auch Mal gerne! Und die schnelle Einschiffung.
Habt ihr dann eigentlich ausprobiert zu bowlen? Mich würd das ja echt intressieren wie es ist auf einem (fahrenden) Schiff zu bowlen :laugh: bei Seegang stell ich mir das spannend vor! Aber nur wegen der Bowlingbahn NCL zu fahren widerstrebt mir dann doch :whistle:
  • Jeanny
  • Jeannys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 637
  • Dank erhalten: 39


demnächst: 30.10.- 19.11.2015 - w+o Mittelmeer - Rhapsody of the Seas
13.06.- 27.06.2015 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
07.06.- 21.06.2014 - ostl. Mittelmeer - Splendour of the Seas
31.08.- 09.09.2013 - w+o Mittelmeer - Legend of the Seas
18.05.- 25.05.2013 - Norwegen - Vision of the Seas
04.05.- 11.05.2013 - westl. Mittelmeer - Legend of the Seas
03.09.- 09.09.2012 - westl. Mittelmeer - Grandeur of the Seas
09.06.- 21.06.2012 - Norwegen - Brilliance of the Seas
09.11.- 21.11.2009 - Transatlantik - Navigator of the Seas
28.11.- 12.12.2010 - Transatlantik - Adventure of the Seas
06.11.- 20.11.2011 - Transatlantik - Navigator of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 12:40 #33399

Die Route und das Wetter waren doch super :) und wenn wir noch einmal eine Reise mit MSC gewinnen, werden wir auch fahren :applaus: . Es gibt ja zum Glück andere Reedereien wo der Sevice und das Essen bei weitem besser ist. Nur findet eine Transbrasilien Tour mit MSC auf jeden Fall nicht statt! Wir werden mal Costa für eine Woche ausprobieren, ob die dafür in Frage kommen. Ich denke aber mal, dass es dann doch eher auf RCCL rauslaufen wird, zwar weniger Häfen aber das andere passt!
VLG
  • NCLCruiser
  • NCLCruisers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 54

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 13:06 #33400

Hallo ich finde es belustigend über was du dich aufregst :sorry:

Das mit der Reinigung finde ich auch nicht O.K., aber hast du das deinem Kabienenstewart auch gesagt?

Wenn ich was von Kinderbuffet nehmen will, und dann weist mich jemand darauf hin, das Essen ist nur für Kinder. Was passt dabei nicht?

Dass du ein "SCHWIERIGER ESSER" bist kann doch MSC nix dafür, ich fand das Essen immer gut.

Und dass das Servive nicht so ist wie du es von amerikanischen Schiffen gewohnt bist hätte ich dir auch vorher sagen können, das wird wahrscheinlich bei Costa auch nicht anders sein.

Und dass Landausflüge und Busse zu teuer sind, ist doch bei allen anderen Reedereien gleich. Gerade im Marseilles, kannst klasse mit den Öffis fahren, gleich am Hafenausgang ist die Bushaltestelle (ca. 500m vom Schiff).


Mfg Markus
  • Atomic911
  • Atomic911s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 49

KF - BABYPAUSE BIS ENDE 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxilinde

Reise - Fazit von unserer - gewonnenen - MSC „Splendida“- Kreuzfahrt 28 Jan 2013 14:19 #33402

Hallo Frank,
da hab ich ja noch Glück gehabt: als ich mit MSC unterwegs war(aber das ist ja schon eine zeitlang her), gab es keine Beanstandungen, ausser dass ich mir das KF-Virus eingefangen hab :woohoo:


Die Geschichte mit den Schnitzeln sehe ich allerdings anders. Kinderessen gehört den Kindern! Aber nachdem es dann eh abgegeräumt wurde, hätten sie schon was hergeben können :huh:
  • MoniVIE
  • MoniVIEs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • NCL Profi
  • Beiträge: 1582
  • Dank erhalten: 155
LG Moni :)


2003 :msc: MSC Melody Karibik | 2004 :ncl: NCL Sky Karibik | 2005 :ncl: NCL Spirit Karibik | 2006 :ncl: NCL Jewel Karibik | 2007 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2008 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2009 :rccl: RCCL Majesty of the seas & :ncl: NCL Jewel in Kombi Karibik | 2010 :ncl: NCL Pearl Panamakanal | 2011 :ncl: NCL Pearl Karibik | 2012 :ncl: NCL Dawn Karibik | 2013 :ncl: NCL Sun Karibik | 2014 :ncl: NCL Sun Karibik | 2015 :ncl: NCL Getaway Karibik | 2016 :ncl: NCL Sun Kap Horn | 2017 :celebrity: Celebrity Eclipse Karibik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.422 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie