Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff?

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 09 Okt 2012 11:27 #32092

Hallo zusammen,

bin Gabi und in der Eifel zu Hause.

hab das Forum durch zufall beim Kreuzfahrten suchen auf google gefunden.

Noch bin ich bei der Planung für meine 1. Kreuzfahrt, könnte bestimmt Hilfe und Anregungen gebrauchen! :palmen:

Bevorzuge eher die kleineren Schiffe, bis jetzt ist mein Favourit die Royal Clipper, hab noch nichts gefunden, was mir genauso gut gefällt.

Vielleicht hat der ein oder andere einen Tip. Was mich auch interessiert sind Kreuzfahrtmessen und evtl. Besichtigungen von Schiffen.

lieben Gruß :dance2:
  • Gadec
  • Gadecs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 8
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 09 Okt 2012 15:52 #32094

Hallo Gabi und willkommen im Forum,

ich selbst kann Dir zu (so) kleinen Schiffen wenig Ratschläge geben, bin mir aber sicher, dass sich hier jemand finden wird.

Vielleicht solltest Du neben der Angabe, dass es ein kleines Schiff sein soll, auch etwas über weitere Interessen sagen: Zielgebiet, Altersgruppe, Jahreszeit ...
das hilft beim Helfen :)

Gruß
Oliver
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 09 Okt 2012 19:18 #32097

Danke für den Tip!

Zielgebiet ist die Karibik und Reisezeit Frühjahr, also März April

Ich kann mir halt nicht vorstellen mit 3 - 5tausend Leuten auf einem Schiff zu sein.

Ihr könnt mir gerne die Angst davor nehmen und mich überzeugen, daß das auch schön sein kann.

Gruß
Gabi
  • Gadec
  • Gadecs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 8
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 09 Okt 2012 21:32 #32098

Hallo Gabi

Herzlich :willkommen:
Ich wünsche dir viel Vergnügen bei uns süchtigen. ;)

3000 bis 5000? Dürfen es auch 6000 sein? :laughing:
Nein, mal im ernst, die Anzahl der Passagiere ist nicht alleine ausschlaggebend auch das Schiff ist mit zu berücksichtigen.
Nehmen wir ein Schiff der eher mittleren Größe; Jewel ots von Royal Caribien mit 90.000 BRZ, einer Länge von 293 Meter, eine Breite von 32 Meter und mit 2110 Passagieren.
Dann ein nach heutigen Maßstäben eher kleineres Schiff: AIDAdiva mit 69.203 BRZ, einer Länge von 251 Meter, einer Breite von 32 Meter und 2050 Passagieren.
Dann ein relativ großes Schiff: Celebrity Eclipse mit 121.878 BRZ, einer Länge von 317 Meter, einer Breite von fast 37 Meter und 2852 Passagieren.

Wenn Du die Daten in Relation setzt hast Du am meisten Platz, pro Passagier, auf der Celebrity, sie bringt bald das doppelte der AIDA auf die Wage bei fast 70 Meter mehr Länge, ist Breiter hat mehr Decks und nur 800 Passagiere mehr.

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 10 Okt 2012 11:17 #32100

Hallo Gabi,

"überzeugungsarbeit" möchte ich hier leisten :) Das ist ja das Schöne an Kreuzfahrten - es gibt für jeden Geschmack etwas: große Schiffe, kleine Schiffe, einfache,luxuriöse, Routen in die Karibik, Routen nach Alaska ...

Vielmehr möchte ich Dir etwas aus unserer eigenen Erfahrung erzählen. Als ich meine Frau kennenlernte habe ich ihr von meine zuvor unternommenen Reise auf der Liberty of the Seas (4.000 Passagiere) vorgeschwärmt. Sie kam gerade von einer Individualreise in der marokkanischen Wüste zurück und ihre erste Reaktion war Unverständnis :wiebitte:
Ich als Royal Caribbean und Schiffsfan wollte aber unbedingt einmal auf die Oasis of the Seas, die mit über 6.000 Passgieren das größte KF-Schiff ist, was so auf den Weltmeeren herumschippert. Sie stimmte mit einiger Skepsis zu... sie war ebendso begeistert und wir gehen im Dezember auf die 4. gemeinsame Kreuzfahrt.

Ich würde Dir nicht unbedingt als erstes zur Oasis raten, wo mehr das Schiff als die Reise im Vordergrund steht, kann Dir aber sagen, dass Du Dich von einem Schiff mittlerer Größe (2.000 - 2.500 Passagiere) nicht abschrecken lassen solltest. Wir waren zuletzt auf der Brilliance of the Seas in Norwegen (Reisebericht: www.shipedia.eu/forum/219-reiseberichte-royal-caribbean/3111...), also ein Schiff mittlerer Größe und fanden es toll. Ohne zu viel Werbung machen zu wollen, möchte ich Dir ein paar Denkanstöße geben, die Du für Dich selbst bewerten kannst und die evtl. helfen. Ich selbst tendiere eher zu den größeren Schiffen (von Royal Caribbean oder Celebrity), machte aber selbst folgende Erfahrungen auf der kleineren Brilliance.

Ein Schiff dieser (mittleren) Größe bietet hinsichtlich Ausstattung und Auswahl (Restaurants, Bars, Wellness,Fitness etc.) vieles, was ein kleineres Schiff nicht bietet, ohne jedoch zu überwältigend zu wirken. Räumlich gesehen sind sie groß genug, persönlich Unbeliebtem (z.B. Animation) aus dem Weg zu gehen, bieten aber immer noch gemütliche, nicht überlaufene Bars o.ä. als Rückzugsmöglichkeit.

Ähnlich sieht es mit Mitreisenden aus. Mal ehrlich, nicht jeder liegt einem... Wir haben die Erfahrung gemacht, das es bei dieser Größe tatsächlich noch eine "Intimität" gibt, wo man sich mit netten Gleichgesinnten immer mal wieder trifft, man aber manchen anderen Mitkreuzern auch aus dem Weg gehen kann.

Weitere Kriterien, neben Schiffsgröße, sind sicherlich Service, Publikum, Alter und Sprache - ggf. Preis.

Kleinere "deutsche" Schiffe, wie z.B. die bekannte Europa, Astor, Berlin sind nicht nur sehr teuer, sondern das durchschnittliche Klientel gehört meist gehobenen Altersgruppen an.

Service und Publikum sind natürlich subjektive Eindrücke. Wir sind aus Überzeugung Royal Caribbean-Fans, was Celebrity mit einschließt. Der Service und das persönliche Engagement der Crew macht es uns immer wieder schwer, dass Schiff am Ende verlassen zu müssen - so wie es sein soll. Das Publikum bei RC entspricht nach unserem Geschmack einer guten Mischung aus Alter, Nationen und Niveau (Karibik wird dabei meist US und Latinopublikum sein). Der Schiffscharakter ist ebenso eine gute Mischung aus leger und gediegen-luxuriös (an Gala-Abenden) und die RC-Schiffe sind toll - wobei die Schiffe der Schwestergesellschaft Celebrity einen Hauch luxuriöser sind.

Viele Gesellschaften, die in der Karibik kreuzen, ob nun RC, Celebrity oder auch Wettbewerber wie NCL, Canival, Princess etc. sind sprachlich gesehen englischlastig. Du findest dort selbstverständlich auch immer jemanden, der Deutsch spricht, fühlst Du Dich bei deutschsprachiger Betreuung wohler, wirst Du Dich z.B. bei Tui (Mein Schiff) oder Aida besser aufgehoben fühlen. Für die sprachliche Ausrichtung der Mitpassagiere gilt dies übrigens auch.

Wie gesagt, es gibt für alle Wünsche und Vorlieben etwas auf dem Kreuzfahrtmarkt... es ist daher schwierig, Dir zu genau dem einen oder anderen zu raten.
(Auch wenn mir das als RC-Fan schwer fällt). Vielleicht helfen Dir jedoch die oben genannten Dinge bei der Auswahl weiter.

Bei Fragen einfach schreien :girlcry:

Liebe Grüße
Oli
  • Miaminice
  • Miaminices Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1295
  • Dank erhalten: 450
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 10 Okt 2012 11:57 #32101

:willkommen: ersteinmal :freu:

Wir waren am Anfang auch skeptisch, was die Größe der Schiffe angeht, da wir sonst auch eher vor den Massen flüchten. Haben es dann allerdings vor ein paar Jahren einfach mal probiert (da für die Clipper Schiffe unser Geldbeutel auch einfach zu klein ist) und was soll ich sagen ... es hat nicht lange gedauert und wir waren vom Virus befallen.

Uns ist dabei aufgefallen, das es bisher auf jedem Schiff Plätze gab, wo wir nahezu alleine waren, man muss nur ein wenig schauen und wir mögen es die Option zu haben zwischen Trubel und totaler Ruhe jederzeit wechseln zu können.

Ein großer Unterschied ist mir persönlich bei der Kabinenwahl aufgefallen.
Auf der ersten Kreuzfahrt waren wir einfach nur begeistert und mir ist der Weg zur Kabine vällig entfallen.
Bei der Kreuzfahrt mit der :carnival: Victory hatten wir eine Kabine ganz oben und es waren nur 6 andere Kabinen mit uns auf dem Gang. Dadurch war es immer ruhig und man war schnell am Ziel. Von langen Gängen mit vielen Türen haben wir gar nichts mitbekommen.
Das war auf der Kreuzfahrt mit der :rccl: Navigator anders. Hier waren wir Mittschiffs und hatten entsprechend lange Wege zu der Kabine. Da sind uns die Kabinenanzahl und Menschen eher bewusst geworden (trotzdem war es immer ruhig !).

Bei Fragen helfen wir hier jederzeit gerne wenn wir können.
Liebe Grüße und viel Spaß im Forum

Janine
  • JanDom
  • JanDoms Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 691
  • Dank erhalten: 129
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Und wieder jemand neues - 1. Kreuzfahrt mit einem kleinen oder großen Schiff? 12 Okt 2012 11:00 #32124

Liebe Gabi,

:heart: -lich willkommen bei uns! Super, dass du bei der Planung deiner 1. Kreuzfahrt gleich mal zu uns gefunden hast! :yiepiehh:

Ich muss sagen, wir haben hier leider sehr selten Leute, die Segelschiffe wie die Royal Clipper favorisieren! Schade eigentlich, aber wahrscheinlich liegt es an der gehobenen Preisklasse. Auch wir sind schon mit den unterschiedlichsten "Größen" unterwegs gewesen, und haben eigentlich noch keinen großen Unterschied entdecken können. Das verteilt sich immer sehr gut! Ich würde mich freuen, wenn du eine Kreuzfahrt mit der Royal Clipper machen würdest und uns dann berichtest wie es war!! Dann kannst du uns dann zurück überzeugen! :dancin:
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.371 Sekunden