Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

THEMA: Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:24 #5063

Hallo Freunde!

Möchte Euch einige Eindrücke von meiner Kreuzfahrt, welche wir im November unternahmen, wiedergeben.

CIMG4433.JPG


Am ersten Tag raus aus den Federn um 3 Uhr morgens, und um 4 Uhr nach der letzten Kontrolle ob ich auch nichts vergessen habe einzupacken, wurden wir (insgesamt 7 Personen, ich und 2 Freunde waren schon mal auf Kreuzfahrt, die anderen 4 das erste mal) von unserem Nachbarn mit einem Kleinbus zum Flughafen Graz-Thalerhof gebracht.
Den Flug nach Barcelona Hin- und Retour buchte ich über ebookers zum Preis von 208€ incl. Flugversicherung und Bearbeitung.
Es ist schon ein mulmiges Gefühl, ob das auch ales funktioniert nur mit einem Buchungscode. alles funtioniert.

Die Flugstrecke war Graz-München-Barcelona (zurück auch mit Zwischenstop in München). Die Wartezeit betrug ca. 4 Stunden in München. Nach 2 Stunden Flug ab München mit kleinen Turbulenzen über Mailand landeten wir sicher in Barcelona. Nun organiesierten wir ca. 14 Uhr ein Taxi zum Hafen. Wir teilten uns in 2 Taxigruppen und der Preis belief sich beim 4er Taxi auf ca 45€ und beim 3er auf 35 €.
Nach ca 25 Minuten Fahrzeit konnten wir den Rießenapparat schon sehen.
Man bekommt immer wieder weiche Knie.
Da ich uns schon zuhause eincheckte hatte jeder von uns innerhalb von 15 Minuten die Bordkarte.
Auf der Rampe zum Schiff stande schon ein Fotograf und knipste einige Bilder von uns, welche im Deck 3 zum Betrachten und kaufen waren.
Gleich darauf befanden wir uns schon auf Deck 4, wo wir die Gläsernen Lifte beobachten können wie sie rauf und runter gleiten. Nun gehts auf zur Inspektion des Schiffes. Ist auch alles gleich wie auf der von uns vorher gebuchten Navigator of the Seas. JAAA!!! Bis auf den bunten Pyramiedenspitz auf Deck 11. Der Rundgang führte uns auch in den Spa-Bereich wo eine kleine Führung hatten. Ein Mitarbeiter organiesierte uns gleich eine deutschsprachige Führung. Eine Tirolerin.



Sie zeigte uns einige tolle Wellnessaktivitäten. Diese hatten aber stolze Preise.
Nun gings ab zum Windjammercafe, wo wir das Buffet stürmten. Eine riessen Auswahl an Gerichten. Nachdem wir den Hunger beseitigten suchten wir unsere Kabinen auf. Gebucht hatten wir eine 3er und 4er Kabine. Alles über kreuzfahrtberater.de. (dioese Anbieter ist nur weiter zu empfehlen).
Unsere Zimmer lagen auf Deck 9 ziemlich ganz vorne, Nr. 9517 und 9519.
Es war die günstigste Art von Kabine, und daher auch etwas eng für 4 Personen, was wir jedoch schon vorher wussten, aber wir hatten ja nicht die Absicht uns nur im Zimmer aufzuhalten. Den ersten Abend blieben wir gleich an der Sky-Bar hängen obwohl es doch schon etwas kühl war.
Unsere Essenszeit war die 2. Sitzung erst um 21:30 Uhr. Eine sehr späte Sitzung. Aber kein Problem für uns.
Unser Sevice-Team auf Tisch 557 ist perfekt. Unser Kellner Norbert stammt aus Polen, der uns immer tolle Tips für den nächsten Tag gab, wie wir auf eigene Faust alles besichtigen können. Auch sein Commis war immer gut drauf.
Der Tag mit 24 Stunden ist zu wenig. Jede Veranstalug am Schiff möchte man sehen, an Land gehen möchte man, und den Schlaf sollte auch jeder unterkriegen. So belief sich unsere durchscnittliche Schlafenszeit ca mit 5Stunden pro Nacht. Ich gebe zu, dass uns auch bei den Zug-oder Busfahrten von jedem Hafen ins Landesinnere die Augen zufielen.



Die erste Nacht hatten wir einen mittelmässigen Seegang, welcher mit etwas Alkohol nicht zu beseitigen war, im Gegenteil.
Am Sonntag ca. 10 Uhr fuhren wir mit Tenderbooten in den Hafen von Villeferance ein. Nach ca 5 Minuten Fussweg zum Bahnhof mussten wir aber ungefähr 1 Stunde auf den nächsten Zug warten. Die Tickets hin-und retour gab es um einen kleinen Preis nach Monte Carlo. Dort angekommen gingen wir Richtung Casino, wo wir schöne Aufnahmen machen konnten. Eine gepflegte Stadt. Für einen Cappuchino bezahlte man 4,50€ pro Tasse an der Strandpromenade.



An Bord kamen wir wieder um 17 Uhr. Am Abend war Captains-Cocktail Dinner angesagt. Es ist schon schön anzusehen, wie sich die Leute rausputzen.
Am Montag 7 Uhr kammen wir in den Hafen Livorno an, wo wir beabsichtigen den Turm von Pisa zu sehen. Nach einigen malen Umsteigen Shuttlebus ( 10€ hin und retour) Hafen zu einem Platz in Livorno. Danach Bus zum Bahnhof ( 1 €)- Zugfahrt 3,40 € h-u-retour 20 Minuten) nach Pisa - Bahnhof Pisa mit Bus zum schiefen Turm. Das Wetter ist auch hier angenehm ca. 18 Grad und Sonnenschein.
Der Aufstieg auf den Turm kostete pro Person 15 Euro.
Kaum zu glauben wieviele Leute an einem Montag unterwegs sind, um den Turm zu besichtigen und zu fotografieren.



Am Dienstag sind wir um 7 Uhr morgens am Hafen Civitavecchia. Gratis Shuttlebusse um aus dem Hafengelände zu kommen sind organisiert. 5 Minuten Gehweg zum Bahnhof und Zugfahrt Nach Rom Station San Pietro 9 Euro hin und Retour. Hier ist es schon etwas kühler und ohne Jacke hält mans nicht aus.
Hier steigen wir auch gleich in einem Sightseeingbus ein für 16 Euro. diese Busse sind praktisch. Man hat eine tolle Aussicht von oben, fährt zu den wichtigsten Punkten die eine Stadt zu sehen hat und mit den Kopfhörern bekommt man auf Deutsch auch alles erklärt.
Leider reicht die Zeit nicht um an jeder Haltestelle auszusteigen. So bevorzugten wir die Haltestellen Spanische Treppe- Trvi Brunnen- und Kolosseum. Um 16 Uhr zurück mit Zug.

Am Mittwoch legen wir um 7 Uhr im Hafen von Neapel an. Dieser liegt zentral im Ort, und es gleich morgens zu Fuss los. Ds Wetter hier ist schlecht. Kühl regnerisch und windig.
Wieder setzen wir uns in den Sightseeingbus 22 Euro für 2 Touren. Stadttour und Tour am Land. Die Landtour machten wir nicht mehr, da es voll regnete. Wir begaben uns aufs Schiff zurück, assen vom Buffet und lagen uns in den warmen Whirlpool. Sehr angenehm.



Am Donnerstag auch etwas kühl in Palermo aber blauer Himmel. Dieser Hafen liegt auch Zentral. Von dort fuhren wir mit dem normalen Linienbus auf den Monte Pellerino wo sich eine Kirche befindet (Schutzpatronien Palermos Hl. Rosalia) Habe mich vorher schon über diesen Berg im Internet erkundigt, wegen der tollen Sicht vom Berg auf unser Schiff im Hafen. Aber dies ist nicht so. Der Bus bleibt nur ganz oben stehen stehen bei der Kirche, von welcher man nicht runter sieht. Und durch die Busscheiben Fotos zu schiessen ist auch nicht optimal. Am Nachmittag Wieder 2 Bustouren durch die Stadt. Die zweite Tour verschlief fast jeder im Bus. Der Preis Der 2 Touren und Fahrt auf den Monte Pellegrino kostete 20 Euro.
Am Abend wieder am Schiff gab der Captain bei der Abfahrt von Palermo 17 Uhr schon bekannt das wir rauhen Seegang den Tag auf See haben werden. Am Freitag 10 Uhr gings dann los. Am Fernsehn im Zimmer verfolgten wir die Angaben der Wellenhöhen. vorher 0,1 - 0,5 Meter Höhe
Gegen Mittag 6-9 Meter Höhe. Das war heftig. Immer Zimmer hielt mans kaum aus. Unsere Kabine lag ganz vorne, oben und man merkte da rauf und runtergehen des Schiffes enorm.

Die hälfte meiner Kollegen bekammen auch Tabletten: Alles vibriert wenn die Wellen ans Schiff schlagen und Sturm mit 65 Knoten trug auch noch einiges bei. Das oberste Deck wurde aber nie geschlossen.Die Wasserspritzer der Wellen reichten Bis auf Deck 14 " High Notes" Wir stellten uns auch gegen den Wind auf Deck elf.
Diese Tortour dauerte bis ca 22 Uhr an. Dann wurde es wieder ruhiger. Aber jeder musste schon vorher die Koffer packen. Man hielt sich einige male am Bett fest.
Am Samstag gingen wir um 8 Uhr von Bord. Wir hatten keine lange Wartezeiten. Eine Super Organisation ist dahinter.
Einen einzigen Landesausflug buchte ich schon von zu Hause aus , und zwar nach Montserat mit City-Transfer vom RCCL aus, um glaube 37 Euro mit deutschsprachiger Reiseleitung. So konnten wir früh vom Schiff. Die Koffer hatten wir immer bei uns.

Diese Tour ist sehenswert.
Anstatt uns nach der Tour an einem Platz raus zu lassen brachte der Chauffeur jeden der Gäste zum Hotel. Wirklich toll, welches wir auch mit Trinkgeld belohnten. Er müsste ja nicht. Nchmittag Bustour durch Barcelona (Familia Sagrilla, FC Barcelona Stadion usw...) Wir verbrachten noch eine Nacht in Barcelona im Hotel Roma Reial, direkt auf der La Rambla.
Wir haben selten eine so gepflegte Stadt gesehen, nur ein halber Tag ist wenig. Der Receptionist organisierte uns für den nächsten Tag ein 7 Personentaxi zum Flughafen. Pünktlich hollte uns das Taxi um 8 Uhr morgens ab. Wir hatten aber schon Probleme uns und das Gepäck in einem Bus zu verstauen. Für 60 € sind wir auch am Flughafen angekommen. Das Wetter in Barcelona Sonnig, blauer Himmel, aber Kühl.
Mit einer Zwischenlandung in München sind wir wieder gesund und tollen Erlebnisen am Flughafen Graz gelandet.

Somit hoffe ich Euch einen kleinen Einblick zu unserer Reise gegeben zu haben.
Gruss an Alle Kreuzfahrtfans Egon
  • egon1210
  • egon1210s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:30 #5064

Hallo Egon

Danke für den Reisebericht, es ist immer schön diese zu lesen!

Was ist gemeint mit Bild? Willst du noch welche einfügen?
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:41 #5065

Hallo Egon,

danke für den tollen Reisebericht! Echt Klasse!!! :danke: :thankyou:
  • Roman
  • Romans Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 1681
  • Dank erhalten: 225
Greet´s Roman



:festival: 1x European Stars/Festival Cruises - westl. Mittelmeer ab/an Genua | :rccl: 2x Navigator of the Seas/RCCL - östl. & westl. Karibik ab/an Miami | :msc: 1x MSC Orchestra - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :celebrity: 1x Celebrity Galaxy - östl. Mittelmeer ab/an Rom | :msc: 1x MSC Armonia - östl. Mittelmeer ab/an Venedig | :ncl: 1x NCL Sky - Bahamas | :celebrity: 1x Celebrity Equinox - östl./südl. Karibik | :rccl: 1x Adventure of the Seas - westl. Mittelmeer ab/an Malaga | :rccl: 1x Explorer of the Seas - Bermuda Kurztrip ab/an New York | :carnival: 1x Carnival Magic - westl. Mittelmeer ab/an Barcelona | :princess: 1x Crown Princess - östl. Mittelmeer ab Venedig bis Rom | :celebrity: 1x Celebrity Millennium - Südostasien ab/an Singapore | :azamara: 1x Azamara Journey - ab Rom bis Piraeus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:44 #5066

Hast Recht, dort sollte eigentlich immer das passende Bild dabei sein, aber irgendwie schaff ich es nicht:( :sorry: zusätzliche Bilder im Text einzufügen. Hab somit die restlichen auf meine Galerie gegeben.
  • egon1210
  • egon1210s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:48 #5067

Hi Egon,

du kannst die Fotos in die Galerie hochladen und von dort den Code kopieren und ihn einfach im Forenbeitrag an die gewünschte Stelle setzen! ;) [attachment=496]fotos_einbinden.jpg[/attachment] LG Conny[img] Code kopieren und ihn einfach im Forenbeitrag an die gewünschte Stelle setzen! ;)

fotos_einbinden.jpg


LG Conny
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:54 #5068

Erledigt Egon, so gut wie ich konnte!!!

Danke nochmals für den Bericht!!!!
  • Meex
  • Meexs Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Star Member
  • Beiträge: 4080
  • Dank erhalten: 33
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 21:57 #5069

Danke fürs Einfügen der Bilder :yiepiehh: :thankyou:
  • egon1210
  • egon1210s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Young Member
  • Beiträge: 12
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 26 Mai 2009 22:09 #5070

Hallo Egon
Danke für deinen tollen Reisebericht.
Ist immer wieder toll diese zu lesen. :thankyou:
LG Evi
  • Evi
  • Evis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • RCCL-Profi
  • Beiträge: 417
Liebe Grüße Evi

:rccl: 2007 Radiance of the Seas :rccl: 2008 Explorer of the Seas :rccl: Splendour of the Seas :rccl: 2009 Navigator of the Seas :celebrity: Equinox :rccl: 2010 Independence of the Seas :rccl: Oasis of the Seas :rccl: 2011 Radiance of the Seas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht: Voyager of the Seas 10.11 - 17.11.2007 - westliches Mittelmeer / Kreuzfahrt ab Barcelona 27 Mai 2009 10:23 #5089

Moin Egon, auch von mir danke für den ausführlichen Bericht. So etwas lese ich immer zu gerne, denn man weiß ja nie wann man mal mit welchem Schiff wohin fährt :) .
  • FTrue14
  • FTrue14s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 385
  • Dank erhalten: 16
VLG
Frank

01.07 AIDAblu - Kanaren / 03.08 Norwegian Sun - West Karibik / 04.08 Norwegian Sun - West Karibik /05.08 Navigator otS - Westl. Mittelmeer / 01.09 Norwegian Jewel - Süd Karibik / 1.09 Norwegian Sky - Bahamas / 10.09 Norwegian Jewel NYC-Miami / 30.01 Costa Fortuna Ost/West Karibik / 11.10 Norwegian Jade - Östliches Mittelmeer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.371 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie