Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 17:17 #42041

So, es hat ja diesmal etwas gedauert aber ich bin dann doch noch fertig geworden mit meinem Kreuzfahrtbericht. :write:

Anreise nach Frankfurt am 23.01. / Ankunft San Juan 24.01.

Schon sehr früh am Morgen machen wir uns mit dem Zug auf von Berlin nach Frankfurt. Wir haben dort eine Übernachtung eingeplant. Vor Jahren flogen wir schon mal früh von Frankfurt und waren damals mit dem letzen Abendzug von Berlin aus gefahren. Wir waren dann Mitternacht am Flughafen und hatten eine verdammt unbequeme Nacht dort rumgebracht. Das wollten wir uns diesmal nicht antun. Wir sind also schon vor 10 Uhr dort und suchen den Shuttlebus zum Hotel. Da angekommen checken wir schon mal ein, lassen unser Gepäck stehen und fahren zum Frankfurter Zoo. Auf dem Rückweg noch kurz durch die Innenstadt und dann geht es wieder zum Hotel. Frühmorgens geht es mit dem Shuttle wieder zum Flughafen. Der Check in geht ganz flott und schon stehen Steffi und Björn hinter uns, die wir über das Forum schon kennen gelernt haben. Gemeinsam frühstücken wir bei MC Donald und dann geht es zur Sicherheitskontrolle. Pünktlich sitzen wir im Flieger. Ich habe mir gegen Aufpreis das Upgrade auf die Premium Economy Klasse gegönnt und freue mich über den großzügigen Sitzabstand. Dank dieser Bequemlichkeit, einem guten Unterhaltungsprogramm und meiner netten Sitznachbarin vergeht der Flug quasi fast wie im Flug. Nach 9,5 Stunden landen wir in San Juan, ich muss sagen, ich bin noch nie so gut geflogen. Die Einreise geht hier auch schneller als erwartet und dann werden wir auch schon von Mitarbeitern der RCL empfangen und es geht auch ohne lange Wartezeiten zum Schiff. Auch hier läuft alles flott und problemlos und wir sind auf der Kabine. Wir schauen uns auf dem Schiff noch um und dann ist auch das Gepäck da. Kurz frisch gemacht geht es ins Windjammer zum Abendessen. Wir haben in der ersten Woche die 2. Essenszeit, was uns zu spät ist, daher werden wir einfach im Buffet essen. Nach der SNRÜ sollte das Schiff eigentlich gleich ablegen, was sich aber verzögert. Da sich die 5 Stunden Zeitverschiebung nun doch bemerkbar machen, fallen wir ins Bett und verzichten darauf.

25.01. St. Thomas

Kurz nach 6 Uhr fängt der Tag für uns an, wir gehen ins Fitness Center um den bevorstehenden Kalorien entgegenzuwirken. Während des Frühstücks legt das Schiff an. Wir gehen dann von Bord. Wir wollen nur einen Geschäftebummel machen. Und ganz wichtig – ich muss mir ein neues Deo besorgen, denn meines hat sich im Flugzeug wahrhaftig in Luft aufgelöst. Ich werde fündig und wir staunen nicht schlecht über die ziemlich hohen Preise hier für alltägliche Dinge. Kosmetik und Parfüm sind etwas billiger als in Deutschland. Aber der große Kaufrausch bleibt aus. Mittags genießen wir dann die Sonne auf dem Sonnendeck. Später nochmal zum Fitness, abends ins Windjammer. Am Abend schauen wir im Theater die Broadway Show.
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 17:25 #42042

26.01. St. Croix

Wir haben heute die Küsten Biketour gebucht. Wir treffen vor dem Schiff auf den Guide, eine große Gruppesammelt sich, nur 3 Deutsche. Wir werden im Bike Shop mit Helmen und Rädern ausgestattet und los geht es, Wichtig – immer schön links fahren und keine Hühner überfahren. Wir fahren Richtung Sandy Point, wo zwischen April und August Schildkröten ihre Eier ablegen. An verschiedenen Stopps erzählt der Guide über die Geschichte, Architektur und wer weiß noch was alles, denn ich verstehe nicht mal die Hälfte und das reicht nicht um Zusammenhänge mitzubekommen. Er spricht typisches breites Amerikanisches Englisch, nach den ersten Sätzen schaltet mein Gehirn einfach ab. Schade. Wir fahren dann wieder zurück und die Küste noch mal in die andere Richtung und wieder zurück. Also leider nicht viel erfahren über die Insel, das reine Fahrerlebnis war jetzt auch nicht der Hit, es war trotzdem nett und man hat sich etwas bewegt. Zurück auf dem Schiff wieder etwas Sonne haschen, noch mal zum Sport und das übliche Abend Prozedere. Im Theater gibt es einen Stimmen Imitator, der diverseste Interpreten bis hin zu Kermit dem Frosch wunderbar nachmacht. Lohnenswert.



StCroix.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 17:37 #42043

27.01. Antigua

Heute gehen wir zum Schnorcheln mit Rochen. Der Bus bringt uns nach Stingray City, dort geht es mit dem Boot aufs Meer. An einem Ponton machen wir fest. Das Wasser ist hier flach. Es geht ins Wasser und um uns herum sind sofort riesige Rochen. Gut einen Meter im Durchmesser. Die sind ganz wild auf die kleinen Tintenfische, die die Guides an die Touristen verteilen. Die Rochen schwimmen einen gerne mal über den Haufen und probieren auch schon mal was essbar ist und was nicht. Ich habe anständig Respekt vor den großen Tieren. Es ist ein toller Spaß. Nach der Rückkehr kurz auf dem Schiff was gegessen, dann gehen wir nochmal runter. Wir finden eine Bar mit Wifi und nehmen kurz Kontakt zur Außenwelt auf, die Verbindung ist aber sehr schleppend. Noch mal ein Stündchen in die Sonne gekuckt und dann wieder kurz mal Fitness Programm. Abends zum Buffet und dann schauen wir noch mal im Theater vorbei. Dort gibt es allerdings eine Tanzshow so eine Art Ausdruckstanz mit Paso Doble in der Art, das wollen wir uns dann doch nicht antuen und gehen ins Bett.



Antigua3.jpg



Antigua-2.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:03 #42045

28.01. St. Lucia

Gemeinsam mit Björn und Steffi haben wir hier einen privaten Ausflug gebucht. Dieter von Tropical Dreams erwartet uns vor dem Schiff und gleich geht es auch los. Wir fahren Richtung Soufirere mit diversen Fotostopps an Aussichtspunkten und einer Bananenplantage. Dort angekommen besuchen wir einen kleinen Wasserfall. Nun, der war jetzt nicht so besonders. Auf dem Rückweg halten wir an einer Kanvass Bäckerei. Dort werden aus einer Art Maniok Mehl Fladen mit diversen Geschmackszusätzen gebacken, die wir hier auch probieren. Dann geht es noch zur Marigot Bay zum Baden oder Kaffee trinken. Wir entscheiden uns für den Kaffee weil wir dort mal wieder Internetanschuss haben, wir waren auch schon mal vor einigen Jahren in der Marigot Bay. Dann geht es zurück zum Schiff. Der Ausflug war sehr schön und informativ, Dieter ist gut gefahren und hat uns viel erzählt und vor allem auf Deutsch. Das Ganze für 55 $ p. P bei 4 Personen. Zurück auf dem Schiff geht es zum Fitness, anschießend einen Kaffee und wir schauen mal nach dem Sonnenuntergang, aber die verschwindet hinter den Wolken. Abends im Theater gibt es die Show City of Dreams, was für mich an Ohrenquälerei grenzte. Es wurden Städte besungen und betanzt wie Atlantis, Bombay, Peking und Venedig. Wobei allerdings Bühnenbild, Kostüme und der dazu gehörige Gesang völlig unpassend zueinander waren und die interpretierten Titel bis zur Unkenntlichkeit versungen wurden. Das Publikum hat auch recht verhalten Applaudiert und am Ende sprang auch keiner spontan von den Plätzen wie das sonst der Fall ist.



St.lucia-1.jpg


St.lucia2.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:06 #42046

29.01. Grenada

Heute haben wir mehr Zeit also gibt es wieder Morgen Sport. Wir haben hier keinen Ausflug gebucht. Wir waren hier schon vor einigen Jahren mal und wanderten damals zu den Seven Sisters Wasserfall. Vorab hatte ich mich nach deutschsprachigen Ausflug erkundigt, aber der war mir für 2 Personen zu teuer. Wir gehen also einfach erst mal vom Schiff und rüber zum alten Stadthafen. Dort mal wegen eines dringenden Bedürfnisses in ein Café. Cappuccino bestellt, Bedürfnis erledigt Der Cappu ist so dünn, der läuft sicher gleich wieder durch. Beim Bezahlen werden wir mal kräftig mit dem Kurs behummst aus 20 Karibischen Dollar werden mal eben 10 US Dollar, was dann mit Tax und Service Charge aufpoliert wurde. Naja, war eine teure Brühe aber wir hatten ein flottes W-Lan. Zurück Richtung Schiff, kaufen wir auf dem Markt noch Muskatnüsse. Dann auf dem Schiff strandfertig gemacht und wir fahren mit dem Wassertaxi zum Grand Anse Beach. Dort für 15 $ Sonnenliege und Schirm gemietet und Badezeit eingelegt. Nachmitttags zurück zum Schiff, noch zum Sport und dann ins Windjammer. Abends im Theater gibt es die Beatles Show. Die war einfach großartig.



Grenada.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Moin

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:15 #42047

30.01. Seetag

Heute stehen wir etwas später auf und gehen zum Sport. Nach dem Frühstück suchen wir einen schönen Sonnen Platz. Wir postieren uns ganz vorne auf Deck 12. Um 11 Uhr sind wir zu einer Küchenführung eingeladen. Vorher holen wir noch rasch unsere neuen Bordkarten für die kommende Woche. Nach dem Mittag wieder ab in die Sonne. Diese liefert heute auch einen schönen Sonnenuntergang ab. Den Tag haben wir heute also wechselweise mit Sonnen und Essen verbracht gewürzt mit 2 kleinen Sporteinlagen. Im Theater ist heute eine Comedy, in Ermangelung des sprachlichen Verstehens verzichten wir darauf. Stattdessen packen wir mal eben unsere Koffer, denn wir müssen ja die Kabine wechseln. Das ärgert mich schon etwas. Wir müssen nun vom kurzen Weg Deck 10 runter auf Deck 3.



Seetag.jpg


Seetag1.jpg


Seetag2.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:21 #42049

31.01. San Juan

Wir sind wieder in San Juan angekommen. Wir wollen später mit Steffi und Björn in die Altstadt, aber der Tag soll erstmal mit Sport beginnen. Aber – heute kein Service, denn es steht ja Passagierwechsel an. Na gut dann eben nicht. Nach dem Frühstück gehen wir gemeinsam vom Schiff, nehmen draußen ein Taxi, denn das Schiff macht gegenüber der Altstadt fest. Vor dem Schiff steht der Touristenservice und vermittelt zum Festpreis die Taxis. Zu viert zahlen wir für eine Strecke 12 $. Dort angekommen, fahren wir erst mal eine Runde für den Überblick mit der Kostenlosen Bummelbahn. Am Pier 2 steigen wir aus. Mit der Fähre geht es für 50 cent auf die andere Seite, wir wollen zur Barcadi Rum Destille. Drüben angekommen geht es weiter mit dem Taxi für 3 $ p. P. Auf dem Barcadi Gelände steht ein Pavillon. Und von wegen, die Führungen sind kostenlos, weit gefehlt, die Basic Führung inkl. einem Getränkt kostet 12 $. Wir entscheiden, naja wenn wir schon mal da sind, pro Paar geht einer mit. Als wir dran sind, geht es mit einer kleinen Bahn einmal um den Kreis, am eigentlichen Betrieb vorbei, zum Besucherzentrum. Dort gibt es ein paar Erklärungen…natürlich mal wieder nur 10 % verstanden, einen Raum weiter kriegen wir einen Film zur Geschichte der Familie rund um den Rum gezeigt. Weiter geht es in den nächsten Raum. Hier wurde die erste Kubanische Rum Destille nachgebaut, im nächsten Raum hängen Bildschirme an der Wand, mit Ausschnitten der Rum Herstellung, und an kann an kleinen Fässchen geruchsproben erschnuppern. Bis hierhin immer Fotografieren verboten. Es geht dann weiter in eine Art Bar. Dort gibt es aber nichts zu trinken, sondern wir erfahren etwas über das Mixen von Cocktails wie Cuba Libre, Daiquiri und Mojoto und einen schönen alten Rum…alle Zutaten können dann auch gleich im Shop nebenan gekauft werden. Jupp, das war die Führung. Wäre es eine Kaffeerösterei gewesen, hätte man es auch Kaffeefahrt nennen können. Die 100 Meter bis um Pavillon können wir zu Fuß überwinden, nehmen dann noch unseren inklusiv Cocktail und dann geht es auf demselben Wege zu denselben Preisen wieder zurück. Prädikat – nicht wirklich wertvoll. Das kann man sich getrost schenken. Wieder zurück in der Altstadt geht es zu Fuß durch die Gassen. Wir finden eine kleine Bar Namens Marylin. Dort gibt es lecker Cocktails – Prädikat empfehlenswert. Mein Mojoto kostet 10 $ ein Non alkoholic Cocktail kostet 6 $. Mit dem Taxi geht es dann wieder für 12 $ zurück, der Fahrer hätte aber auch gerne 15 $ genommen.
Unser Gepäck ist inzwischen in der neuen Kabine angekommen. Wir packen dann mal wieder aus. Wir machen uns rasch frisch und wollen uns um 17 Uhr mit Wolfgang und Elke in der Schoner Bar treffen. Wir warten vergebens, wie wir später erfahren, hatten wir eine Uhrzeit Panne. Wolfgang und Elke warteten erst viel später auf uns. Da sind wir schon auf der Kabine. Und hier lärmt es plötzlich ganz fürchterlich. Wir rufen die Rezeption, es kommt jemand von der Security, aber die Ursache des brummenden Geräusches lässt sich nicht feststellen. Es lärmt so die ganze Nacht hindurch. Super.


SanJuan.jpg



SanJuan1.jpg


  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:24 #42050

01.02. St Thomas

Unter der Tür eine Nachricht von Wolfgang. 2. Versuch zum Treffen. Wir gehen zum Sport und dann zum Frühstück. Und siehe da, plötzlich tauchen Wolfgang und Elke auf, habe sie doch gleich erkannt. Prima. Wir treffen uns dann später alle zusammen vor dem Schiff, wir haben die Tour Cruise und Beaches St. John gebucht. Es geht mit der Fähre ca. 40 Minuten nach St. John. Dort fahren wir dann mit dem Boot noch vor der Küste eine Weile rauf und wieder runter. Von Cruz Bay geht es dann mit dem Taxi für 7 $ p. P nach Cinnamon Bay. Dort kostet der Strand keinen Eintritt wie in Trunk Bay. Es gibt hier auch Duschen und Toiletten, alles sauber und kostenlos und auch ein Restaurant. Zurück natürlich nochmal 7$ p. P. Auf der Fähre wird kostenfrei Rumpunsch, wohl aus Ananassaft Kokos und natürlich Rum nicht zu knapp ausgeschenkt. Das fördert die Trinkgeldgeberlaune. Das Zeug haut nach dem dritten Becher ganz schön rein. Das muss dann erstmal mit einer kurzen Sporteinheit ausgeschwitzt werden. Dann geht es auch schon wieder zum Abendessen. Und schon wieder ist ein Tag rum. Wir hatten Sonne, Wasser, Spaß und gute Laune.
Abends in der Kabine scheint es heute ruhig zu sein. Bis da plötzlich wieder ein Brummen los geht. Wo kommt das denn nun schon wieder her? Es ist nicht so laut wie am Tag zuvor aber wieder echt störend. Wir rufen also wieder den Gästeservice an und dann kommt der nette Mann von der Security wieder. Nein von draußen kommt das heute nicht, siehe da es ist der Kühlschrank. Der Kabinen Steward hat´s entdeckt. Also abschalten. Dafür kommt dann gleich nochmal jemand von den Handwerkern. Inzwischen gehen ja Handwerker und Security bei uns ein und aus, denn heute Morgen mussten wir schon einmal den Safe öffnen lassen, weil der kein Piep mehr gesagt hat.


StThomas.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:34 #42051

02.02. St. Kitts

Wir haben heute die Railway Tour mit dem Zuckerrohr Zug gebucht. Aber zuvor brauchen wir schon wieder den Handwerker und den netten Herren von der Security, denn der Safe geht schon wieder nicht. Der muss wieder geöffnet werden und diesmal nimmt der Handwerker das Innenleben der Tür mit zur Reparatur. Statt das Teil einfach komplett auszutauschen…das wäre für den Gast wohl doch zu einfach. Um das reparierte Innenleben wieder zurückzubekommen, müssen wir wieder in der Kabine sein, das muss also warten. Erst mal also Ausflug. Es geht mit kleinen Bussen zur Bahnstation. Dort wartet der urige Zug mit oben offenen Wagen. Nachdem alle Gäste da sind schaukeln wir los. Ja der Zug ist echt drollig. Die Schienen sind kaum zu sehen im Sand, die hohen Waggons schaukeln fröhlich vor sich hin. Bei der Fahrt wird auch ausgeschenkt, von Wasser, Softdrinks bis Rumpunsch und Pin Colada ist alles zu haben. Prima, bis 11 Uhr habe ich schon mal wieder 2 Pina Colada weg. Der Zug fährt fast drei Viertel um die Insel ist dafür 2 unterhaltsame Stunden unterwegs. Rechts Blicke auf die Küste, links über Felder und auf die Berge. An der Endstation angekommen geht es mit Bussen den Rest rum um die Insel. Dort schauen wir noch kurz in ein paar Geschäfte und gehen dann aufs Schiff. Nach dem Mittag in die Sonne kucken, zum Sport und dann fertig machen fürs Abendessen – heute schick für den Kapitänsempfang. Ganz nebenbei noch den Safe wieder reparieren lassen, mal sehen ob er diese Nacht übersteht. Auf jeden Fall haben wir in der Kabine nun eine sehr ruhige Nacht.



St.Kitts.jpg
  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Karibik mit Jewel of the Seas 24.01. bis 07.02.2015 31 Mär 2015 18:38 #42052

03.02. St. Marten

Für uns steht heute die 2. Bike Tour auf dem Programm, die hoffentlich besser wird als die erste. Aber als erstes Erlebnis des Tages laufen direkt hinter uns wie an der Perlenschnur aufgereiht 3 weitere Schiffe in den Hafen, was wir beim Frühstück toll beobachten können. Als nächstes Schiff hinter uns folgt die Disney Fantasy, dann die NCL Gateway und zum Schluss die RCL Independence otS. Also ein schöner Viereranlauf. Alle liegen nebeneinander am Pier, das gibt ein schönes Bild.
Am Treffpunkt für die Tour empfängt uns Flavia, sie spricht für uns mal ein schönes Englisch, denn sie ist Italienerin. Zusammen mit anderen der I. otS können wir dann starten. Es geht zunächst mit dem Bus in den französischen Teil der Insel. Dort werden wir vom Bike Guide mit den Rädern, Helmen und Getränken erwartet. Es geht ein Stück die Straße lang und dann eine off Road Strecke. Diese ist wirklich mal was für Mountain Biker, schmal, steinig, steil rauf und runter. Ziemlich anspruchsvoll. Am Ende der Strecke haben wir 5 oder 6 Platte Reifen und Flavia erwartet uns mit Desinfektionsspray für die Kratzer der Akazienbüsche. Die Räder sind erstaunlich fix repariert und dann geht es wieder auf die Straße. Auf einer Bergab Strecke wird der mit von unserem Schiff fahrende ältere Amerikaner etwas übermütig und radelt mit feschem Tempo freihändig, was dann einen heftigen freihändigen Sturz nach sich zieht. Wir treffen ihn später, er musste mit 7 Stichen an der Hand genäht werden. Drum immer schön die Hände am Lenker lassen, Übermut tut selten gut. Am Ende der Tour erreichen wir einen Strand mit einer gemütlichen Strandbar, dort gibt es einen Frei Drink und W-Lan. Nach einer halben Stunde geht es zurück zum Schiff. Wir bummeln noch etwas durch die Geschäfte und dann geht es zurück, noch etwas in die Sonne kucken. Der restliche Tag verläuft wie fast immer – zum Fitness, Käffchen, diesmal warten wir auf das Auslaufen und dann zum Abendessen.


StMarten.jpg


St-marten.jpg


  • Blackcharly
  • Blackcharlys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 62
:strand: l.G. Ines

Leider keine Kreuzfahrt in Sicht :skandal:





:aida: AIDA Aura Karibik 2009, :tui: Mein Schiff 1 Kanaren 2010, :costa: Pacifica ÖMM 2011, :msc: Lirica Ostsee 2012, :costa: Classica Adria 2012, :costa: NeoRomantica Indischer Ozean Oktober 2012, :msc: Armonia Rotes Meer März 2013, :costa: NeoRomantica Norwegen Juli 2013, :costa: Serena WMM März 2014, :cunard: Queen Elizabeth Oslo Mai 2014, :rccl: Jewel otS Karibik Januar 2015, :aida: Sol Kanaren Dezember 2015
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.398 Sekunden

Neueste Hafentipps

Argentinien - Buenos Aires
 
4.6

Neueste Schiffsbewertungen

"AIDAsol"
 
1.7
"Mein Schiff 1"
 
4.4
"MS Westerdam"
 
0.8

Shipedia-Fotogalerie