Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Reisebericht: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas

Reisebericht: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 12 Dez 2011 17:57 #27452

So, Bilder hab ich ja schon einige eingestellt. Am 12.11. ging es mit dem A380 ab Frankfurt nach Miami. Der Flug verlief ruhig, wir waren pünktlich. Transfer zum Hotel Sheraton Beach, Fort Lauderdale. Da dieses Hotel mehrmals verrissen wurde, hatte ich etwas Horror. Wir wurden im 3. Stock, Zi. 341 untergebracht, alles picobello, großes neues Bad, 2 Kingsize-Betten, tiptop. Es gab nichts zu mäkeln. Frühstück und Abendessen mußten extra bezahlt werden, so gingen wir auf eigene Faust los. Am SeabreezeBoulevard findet sich ein Restaurant am anderen, wir haben am Yachthafen vom Hotel Bahia Mar im "AllaboutFood" hervorragend gegessen. Der Transfer am nächsten Mittag zum Schiff verlieb reibungslos, es war jedoch sehr viel Verkehr, wir fuhren daher durch den Ölhafen. Der Checkin am Schiff: das habe ich noch nie erlebt. Ausgeklügelt bis ins Kleinste: innerhalb von 10 Minuten waren wir an Bord. Für jedes Deck stehen mehrere CheckinSchalter zur Verfügung, kein Stau, kein Gedränge. Unsere Kabine 11676 im 11. Stock: groß, großer Balkon, wie erwartet und gewohnt. Das Schiff ist ein riesiger Spielplatz. Es gibt einfach alles. Im Windjammer haben wir immer gegessen, riesige Auswahl, nette Kellner. Den Dining-Room haben wir nur am letzten Morgen beim Ausschecken als Wartezone genutzt. Abfahrt nach Nassau pünktlich. Nassau ist leider ziemlich heruntergekommen, der Straw-Markt war eine Enttäuschung, aber man kann sehr viel auf eigene Faust machen. Der nächste Stop war St. Thomas, U.S. Virgin-Island. Es ist hier sehr hübsch, auch hier: tolle Ausflugsmöglichkeiten, sehr preiswert, am Hafen stehen viele Taxis herum. Auf den Steinen am Kai Dutzende Leguane, ich hab noch nie soviel auf einmal gesehen. Wir machten die Inseltour, leider hat es zwischendurch geregnet, aber die Aussichten am Brewster Hill, DrakesHaed und Mountain Hill waren hervorragend.

St. Martin. Wassertaxi kostet einfach 4 Dollar, hin und zurück 6 Dollar, dann kann man aber fahren soviel wie man will. Philipsburg hat zwei sehr schöne Strände, die Leute dort sind sehr freundlich.

Zurück am Sonntag dann nach Miami, leider konnten wir nicht vom Schiff. Außerdem goß es in Strömen. Da wir von St. Martin kamen, mußten wir "einwandern" und dann wieder "auswandern" aus bzw. in die USA. Das ist ein großer Spaß: 27 Personen blieben am Schiff, im Gänsemarsch in die leere Abfertigungshalle, da saß in einem kleinen Kabuff ein Herr von der Immigrationsbehörde, Pass mit Lichtbild und Seepaßkarte vorzeigen, um das Kabuff herum und auf der anderen Seite wieder auf das Schiff. Kein Interesse an unseren Ausweisen, er hat nicht mal gezuckt.
So, abends dann Auslaufen nach Labadee. Labadee ist ein großer Abenteuerspielplatz für Kinder und hauptsächlich Erwachsene. Du kannst einfach alles machen, was mit Sport zu tun hat. Eine riesige Zipline, mehrere Strände, zum Baden und Sonnen, alles was du machen willst und finanziell kannst. Abends dann Auslaufen nach Jamaica, auf das habe ich mich besonders gefreut. Wir waren auch pünktlich, hatten die Tour zu den Dunn's River Falls gebucht. Da war es natürlich sehr voll, da in Montego Bay an diesem Tag vier Schiffe waren und in Falmouth unsere Allure und die Navigator. Es hat riesigen Spaß gemacht, die Fälle heraufzuklettern. Tip: trockene Sachen auf jeden Fall mitnehmen. Im Duty-Free-Shop haben wir dann abends noch zwei Flaschen besten Rum für je 13 Dollar erstanden, und für 24 Dollar ein großes Paket - 454 gr - Blue Mountain Kaffee.

Der nächste Höhepunkt war dann am Freitag Cozumel. Die Fähre brachte uns in ca. 40 Minuten hinüber nach Playa del Carmen und dann ab nach Chichen Itza. Das war unzweifelhaft das Highlight dieser Reise. Wir mußten zwar ca. 6 Stunden Fahrzeit hin und zurück einplanen, aber es hat sich gelohnt. Die Pyramiden sind toll. Abends hat dann die Fähre auf uns gewartet, die Kreuzfahrer durften alle zuerst an Bord, die anderen mußten leider zurückbleiben.

So, das Schiff hat alles was man sich wünschen kann. Die Aquashow ist super, Musical Chicago sollte man sehr viel englisch verstehen, wir leider nicht, die Eisshow o.k. Headlinershow auch mangelnde Englischkenntnisse.
Wir sind beide über 60 und die Schulzeit liegt lange zurück. Zwei Wochen gingen schnell vorbei. Am Flughafen traf ich dann "nade" hier aus dem Forum, viele Grüße an dich!, sehr nett und sympathisch. Der Rückflug hatte es leider etwas in sich, sehr unruhig, sehr langweilig und öde, wenn man nicht schlafen kann. Pünktlich in Frankfurt, verspätet in Stuttgart. Jetzt heißt es Fotos sichten und lange erzählen von dieser Kreuzfahrt.

So, noch ein Gutsle:

Karibikmama414.jpg


Gruß Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shipedia, evaschaf, Dirk

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 12 Dez 2011 22:45 #27454

Danke für den schönen Bericht und den lb. Gruß,
mein Bericht braucht noch einige Tage - bin noch nicht dazu gekommen.
Es war super, dass wir dich und deinen Mann kennenlernen konnten und gemeinsam über den Teich ;-) geflogen sind auch wenn wir leider nicht auf dem gleichen Schiff waren. Gruß - Nade
  • nade
  • nades Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 19
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas, Teil 2 13 Dez 2011 12:49 #27457

So, nachdem ich zuerst die Route beschrieben hatte, hier ein paar Fakten über das Schiff. 17 Decks, viele Restaurants, viele Bezahlrestaurants: JohnnyRockets, ChopsGrill, 150th CentralPark, GiovannisTable, Ritas Kantina, Cupcakeboard, Eiscafe, usw. Im GiovannisTable durften wir am 2. Sonntag gratis essen, d.h. die Personen, die die 2. Cruise mitmachten, durften dort Mittagessen. Meines Erachtens ist der Preis von 20 Dollar/Person zu hoch.
Auf dem Schiff selbst fällt einem die Orientierung leicht, überall sind Bords angebracht, die man antippt, und dann erscheint der Standort und der gewünschte Punkt, zu dem man will.
Das Unerhaltungsprogramm ist top, an Deck typische Karibikmusik mit MEGA 4, haben tolle Musik gemacht, im Dazzle's ging die Post ab, die Frontliners haben gerockt, was das Zeug hält und auch tolle Countrymusik gespielt.
Auf der Royal Promenade jeden Abend Showtime mit den Dreamworksfiguren, ein großer Spaß für Kinder und auch Ältere. Aquashow natürlich super, Musical Geschmackssache. Headlinershow ebenso, man kennt die Künstler nicht.
Das Ausflugsprogramm ist derart umfangreich, man muß schon sehr genau überlegen, was einen anspricht. Im Übrigen ist für jeden Geschmack was dabei an Unterhaltung und an sportlichen Aktivitäten, oben an Deck geht es dann schon etwas lauer zu. Aber immer findet man ein ruhiges Plätzchen. Das Wetter war etwas durchwachsen, geregnet hat es aber hauptsächlich nachts, nur einmal auf St. Thomas ging ein Guss nieder, da hätte ich nicht im Freien sein wollen.
Am Guest-Relations-Deck spricht Markos Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Englisch. Markos kennen wir von der Brilliance. Sehr nett und zuvorkommend.
Trinkgelder konnten wir individuell geben, da wir nicht im Dining-Room waren, hat unser Zimmerservice davon profitiert. Stacy von St. Vincent & the Grenadines.
Karibikmama241.jpg

Und die Bottle war immer dabei.
Karibikmama045.jpg
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 13 Dez 2011 17:06 #27461

Habt ihr also das 1. shipedia-Treffen über den Wolken gemacht !? Ihr seid super!

:hurra: :plane:

@Ginatessy: Vielen Dank für deinen Bericht!! :laugh:

PS: Ich habe den 2. Teil gleich hier angehängt ;-)
  • shipedia
  • shipedias Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Guter Forengeist
  • Beiträge: 1958
  • Dank erhalten: 259
Liebe Grüße Conny :wink:

:festival: 2x Festival Azur (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Vision (östliches Mittelmeer) | :festival: Festival European Stars (westl. Mittelmeer) | :rccl: 2x Navigator of the Seas B2B (östl. & westl. Karibik) | :msc: MSC Orchestra (östliches Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Galaxy (östliches Mittelmeer) | :msc: MSC Armonia (östliches Mittelmeer) | :ncl: Norwegian Sky (Bahamas) | :celebrity: Celebrity Equinox (östl./südl. Karibik) | :rccl: Adventure of the Seas (westl. Mittelmeer) | :rccl: Explorer of the Seas (Bermuda ab/an New York) | :carnival: Carnival Magic (westl. Mittelmeer) | :princess: Crown Princess (östl. Mittelmeer) | :celebrity: Celebrity Millennium (Südostasien) | :azamara: Azamara Journey (Mittelmeer)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ginatessy

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 13 Dez 2011 17:18 #27463

Haben uns bereitsin Frankfurt beim Hinflug getroffen, dann wieder in St. Martin am Wassertaxi, waren jedoch beide in Eile, nade zurück zum Schiff und ich rein ins Vergnügen nach Philipsburg. Und dann stand sie in Miami am Flughafen auf einmal hinter mir. War nett. Gruß Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 13 Dez 2011 22:27 #27469

Hallo Ginatessy,

es freut mich, dass Euch die Allure und Route gut gefallen hat. Danke für die schönen Bilder, sie wecken Erinnerungen. Einer unserer User hatte in seinem Bericht geschrieben, dass es in den Restaurants und im Windjammer proppevoll gewesen sei und man kaum Platz bekommen hat. Das konnte ich nicht bestätigen, wie war es denn bei Euch? Und wie hat Euch die Planet-Earth-Show gefallen?

LG Conni
  • boomer
  • boomers Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 493
  • Dank erhalten: 126
LG Conni







:rccl: Adventure of the Seas 09/2010 (westliches Mittelmeer) * :rccl: Majesty of the Seas 09/2011 (westliche Karibik) * :rccl: Allure of the Seas 10/2011 (östliche Karibik) * :rccl: Splendour of the Seas 05/2012 (östliches Mittelmeer) * :rccl: Liberty of the Seas 05/2013 (westliches Mittelmeer) * :rccl: Majesty of the Seas 10/2013 (westliche Karibik) * :rccl: Explorer of the Seas 10/2013 (Bermudas)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 13 Dez 2011 22:56 #27473

Hallo Ginatessy,

toller Reisebericht. Vielen Dank für dafür - und für die tollen Fotos.

:respekt: :applaus:
  • cruisy
  • cruisys Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 809
  • Dank erhalten: 153

Gruß
Thorsten

shipedia.eu auch bei Facebook und Twitter...



:costa: 11/2009: Costa Europa, westl. Mittelmeer KF-Virus hat mich erfasst. Inkubationszeit unter 1 Stunde...:msc: 05/2010: MSC Poesia, Schnuppertour Dover-Hamburg ...die Sucht geht weiter...:costa: 05/2011: Costa Fortuna, östl. Mittelmeer ...unheilbar infiziert...:costa: 12/2011: Costa Concordia, westl. Mittelmeer ...Rückfall erlitten...:costa: 11/2012: Costa Classica, östl. Mittelmeer ...wer kennt einen Spezialisten?...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 14 Dez 2011 09:50 #27483

Hallo Conni, die Show war wirklich toll. Und im Windjammer war es nur einmal richtig voll, das war am 1. Tag der Cruise, als alle anreisten. Wir sind jedoch Frühaufsteher, sind meistens um 8Uhr beim Frühstück gewesen, saßen immer im gleichen Eck, direkt neben der Getränketheke, wenn du davorstehst, rechts an den Zweiertischen. Und abends bzw. mittags hat man immer Platz gekriegt, auch an Zweiertischen. Ist dir eigentlich auch aufgefallen, daß die Amerikaner die Teller bis zum geht nicht mehr vollladen und dann alles oder fast alles stehen lassen? Wir haben das noch nie so erlebt wie dieses mal. Und das Essen war wirklich sehr gut. So, viele liebe Grüße Ginatessy
Karibikmama396.jpg
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 14 Dez 2011 17:13 #27488

Hallo

Danke für den Reisebericht, ich würde das Schiff auch gerne mal geniessen, am besten eine TA Hin- und Rückweg da hat man genug Zeit das Schiff zu erkunden.
Da wir von St. Martin kamen, mußten wir "einwandern" und dann wieder "auswandern" aus bzw. in die USA. Das ist ein großer Spaß: 27 Personen blieben am Schiff, im Gänsemarsch in die leere Abfertigungshalle, da saß in einem kleinen Kabuff ein Herr von der Immigrationsbehörde, Pass mit Lichtbild und Seepaßkarte vorzeigen, um das Kabuff herum und auf der anderen Seite wieder auf das Schiff. Kein Interesse an unseren Ausweisen, er hat nicht mal gezuckt.
Da hattet ihr mehr Glück als wir, wir mussten vom Schiff in die normale Schlange das hat über 2 Stunden gedauert. :S

Gruß Jürgen
  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 782
  • Dank erhalten: 163
| :msc: Orchestra Westliches Mittelmeer 2008 | :msc: Orchestra Transatlantik 2009 | :msc: Orchestra Transatlantik 2010| :cunard: Queen Mary 2 Nordsee 2010 | :tui: Mein Schiff 1 Kanaren mit Agadir 2010 | :ncl: EPIC West Karibik 2011 | :ncl: EPIC Transatlantik 2011 | :celebrity: Equinox Westliches Mittelmeer & Transatlantik 2011 | :ncl: Jade Kanaren 2012 | :tui: Mein Schiff 2 Nordland mit Spitzbergen 2012 | :rccl: Splendour otS Östliches Mittelmeer 2012 | :rccl: Serenade otS Dubai und Emirate 2013 | :rccl: Serenade otS Trans Suez 2013 | :rccl: Liberty otS Transatlantik 2013 | :ncl: Getaway Einführungsfahrt 2014 | :celebrity: Infinity Panama Kanal 2014 | :rccl: oasis otS Transatlantik 2014 | :rccl: Quantum otS Trans Suez 2015 | :ncl: Escape Einführungsfahrt 2015 | :phoenix: MS Artania Kap Verden |
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Einmal quer durch die Karibik - mit der Allure of the Seas 14 Dez 2011 17:38 #27490

Hallo Jürgen, das tut mir aber leid. Wir hatten ja "Glück" die ganze Zeremonie sollte um 9 Uhr stattfinden, aber die Amis machten wieder mal "Theater" und so ging es dann erst um 11 Uhr los. Die hatten dann vielleicht genug von dem ganzen "Auftrieb". Außerdem fehlten bei uns 2 Niederländer, die mußten erst auf dem ganzen Schiff gesucht werden. Als wir "fertig ausgewandert" waren, kamen sie an. Beifall empfing sie, sie waren irgendwo "versumpft". Gruß Ginatessy
  • Ginatessy
  • Ginatessys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 62
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.421 Sekunden