Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

   

  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 10 Mai 2014 21:07 #39273

Hallo allerseits!

Reiseroute:
Fort Lauderdale
Bahamas
Bermuda
Azoren
Southampton


IMG_1884.JPG


Flug war auch ok, und der Umstieg in Atlanta war halb so schlimm wie gedacht.

IMG_1890.JPG


IMG_1893.JPG



IMG_1891.JPG

In Fort Lauderdale mussten wir dann erst mal los und für mich eine Kamera kaufen, nachdem mein Akku gemeint hat, er hat jetzt da keine Lust zu fotografieren. :sad: Was sich jedoch als sehr langwierig herausstellte. Man denkt, in Amerika wäre das einfach eine Kamera zu kaufen, aber es gibt nur sehr wenig Elektroläden. Nach langem Fußmarsch und ohne Erfolg kehrten wir dann wieder Richtung Hotel zurück und haben dort einen Laden gefunden. Cool. Hab mich dann für eine entschieden, und dann sagt der Verkäufer, dass er nur noch die Ausstellungsstücke da hat, die er aber nicht hergeben darf, und die Lieferung würde erst am Dienstag kommen… :hm: Im Laden gegenüber gab es dann noch welche und da habe ich mir dann eine für 30 Dollar gekauft.

Wir haben eine Wassertaxifahrt gemacht und einiges von Fort Lauderdale gesehen:

Im Hafen lag die Emerald Princess
IMG_1901f.jpg


Und auf diesem Hotel ist die Hafenkamera, von der Seite www.portevergladeswebcam.com/
IMG_1901g.jpg


IMG_1901l.jpg


IMG_1901n.jpg


IMG_1901y.jpg


Hinter dieser Brücke ist der Kreuzfahrthafen
IMG_1902g.jpg


Fortsetzung folgt...
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BoeFi

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 11 Mai 2014 12:23 #39276

Nach einer Nacht mit schweren Gewittern machten wir uns dann mit dem Shuttle auf zum Hafen. Nach kurzer Fahrt sind wir dort angekommen.
Dort lag neben unserem Schiff noch die :rccl: Oasis und die :carnival: Freedom.

IMG_1947.JPG


Nach dem Einchecken, das reibungslos geklappt hat kamen wir auf der Eclipse an. Wir wurden gleich mal mit einem Glas Schampus empfangen :prost:
Für die Transatlantikfahrt fuhr die Eclipse von ihrem sonstigem Starthafen Miami nach Fort Lauderdale und somit war vorher niemand an Board, und wir durften auch gleich in die Kabinen.
Diese sieht so aus:

IMG_1929_2014-05-11.JPG


IMG_1930_2014-05-11.JPG


IMG_1933_2014-05-11.JPG


IMG_1934.JPG


Wahnsinn! Das Bad ist ja megagroß. Unsere Kabine war die 6825. Dann hatten wir erst mal Hunger und erkundeten das Buffetrestaurant und anschließend ein wenig das Schiff.
Hier die Disco:

IMG_1939.JPG


Das Rasendeck:

IMG_1948.JPG


Der Poolbereich:

IMG_1951.JPG


Das Hallenbad:

IMG_1952.JPG


Der Außenbereich des Buffetrestaurants:


IMG_1974.JPG


Die Toiletten:


IMG_1990.JPG


und das Fitnessstudio:

IMG_1953.JPG


Und hier noch ein Teil der Essenslieferung:


IMG_1957.JPG


Wir haben dann auf unserer Kabine gewartet, dass unsere Koffer kommen, da wir fürs Auslaufen eine Deutschlandfahne eingepackt hatten, damit uns die Daheimgebliebenen beim Auslaufen zuschauen können. Kurz vor knapp kam dann der Koffer und dann ging es mit fast 1 Stunde Verspätung los.
Der :celebrity:-Fan hatte auf dem Balkon die Fahne gehisst
IMG_1963.JPG

Hinter der Oasis sind wir dann die ganze Nacht hergefahren.

IMG_1965.JPG


Fortsetzung folgt...
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CC o t Seas, boomer, BoeFi, louisa, Brummsel

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 19:01 #39297

Zur Stärkung ging es dann abends ins Oceanview Café. Dort war es stets sauber und reichlich an Auswahl. Beim Essen hatten wir dann diesen wunderbaren Sonnenuntergang:

IMG_1976.JPG


Bei der Nachtrunde haben wir dann den Pool in diesem schönen Licht vorgefunden:


IMG_1987.JPG



IMG_1988.JPG



Am nächsten Tag kamen wir dann auf den Bahamas an. Ich hatte zu Hause bereits einen Ausflug zu der Blue Lagoon gebucht. Es ging vom Schiff runter und auf ein kleines Boot, das uns zu der Lagune brachte. Wir kamen am Atlantis vorbei und verbrachten einen wunderschönen Tag an einem traumhaften Strand.

IMG_1992a.JPG


IMG_1992l.JPG


IMG_1992p.JPG


IMG_1992r.JPG


IMG_1997.JPG


IMG_2010f.JPG


Am Hafen lag die :rccl: Oasis, die :rccl: Liberty und die :ncl: Star wie die Orgelpfeifen:


IMG_2010u.JPG


IMG_2010r.JPG


IMG_2010x.JPG

Nach Ankunft am Hafen schlenderten wir dann noch zu der nahegelegenen Einkaufsstraße. Leider hatte das Hardrock Café geschlossen, und ich habe mir kein T-Shirt kaufen können :girlcry:

Den ersten Seetag verbrachten wir auf dem Oberdeck am Pool. Was hier ganz schön war, dass auch auf dem Oberdeck Schattenplätze zu finden sind. Durch das ältere Publikum (wir hatten den Altersdurchschnitt doch sehr gesenkt :shakin: ) fand sich auch immer eine freie Liege selbst an den Schattenplätzen.
Zu Ostern hatten sich die Köche richtig ins Zeug gelegt.
IMG_2013.JPG
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

 

 

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 19:22 #39298

Auf dem Schiff waren 203 deutschsprachige Gäste und wir fanden dann die folgende Einladung:


IMG_2026.JPG


Also machten wir uns natürlich auf zum Treffpunkt und durften dann das Einlaufen in Bermuda vom Helicopterlandeplatz anschauen. Dort wurden wir erst mal mit Schampus empfangen. Es war ein sehr kalter Wind, der sich dann aber legte, als wir näher an Land kamen.


IMG_2033.JPG


IMG_2039.JPG


IMG_2040.JPG


Nach Ankunft suchten wir uns einen naheliegenden Strand, wo wir den Nachmittag verbrachten.

IMG_2052.JPG


Nach einer Stärkung an Bord setzten wir dann noch mit der Fähre nach Hamilton über.

IMG_2099.JPG


Nach einer kurzen Erkundunstour für den nächsten Tag fuhren wir wieder zurück und sahen zum ersten Mal eines unserer Schiffe von außen bei Nacht.

IMG_2072a.jpg


Am nächsten Tag gingen wir dann shoppen und ein wenig die Stadt anschauen.

IMG_2079.JPG


IMG_2083.JPG


IMG_2089.JPG



Und hier noch die "Tracht" von Bermuda:

IMG_2094.JPG


Und dann ging es über den großen Ozean. Wir verbrachten die Tage am Pool und abends im Casino und in den Shops. Es fanden des öfteren Veranstaltungen mit Offizieren statt. Unter anderem ein Black Jack Turnier. Man hatte eine halbe Stunde Zeit, dass man aus 500 Dollar Startkapital so viel wie möglich draus macht. Ich habe zum ersten Mal gespielt und wurde dann gleich ins Finale gerufen :banana:
Somit habe ich dann mit den Offizieren gespielt:

IMG_2147.JPG


An einem Tag hatten wir einen kleinen Regenschauer und danach einen Regenbogen
IMG_2152.JPG



IMG_1973.JPG
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 19:31 #39300

Hallo bonzybody,
bitte nicht aufhören und noch viel, viel, viel mehr von den :coolpics:.

Viele liebe Grüße :bye:
Hartmut
  • BoeFi
  • BoeFis Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 475
  • Dank erhalten: 203
:costa: Fortuna 2008, :costa: Fortuna 2010, :costa: Atlantica 2011, :costa: Mediterranea 2013, :aida: Diva 2014, :costa: Luminosa 2014, :aida: Diva 2015,

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 19:35 #39301

IMG_2173.JPG

Unter anderem fand auch ein Schiffsbauwettbewerb statt. Leider hatten wir den "Baustart" verpasst und konnten somit nur noch die fertigen Exemplare begutachten. Die Schiffe wurden im Pool zu Wasser gelassen und geschaut, ob diese auch schwimmen. Zudem wurden sie einigen Tests unterzogen.

IMG_2174.JPG


Nach 4 Seetagen kamen wir dann auf den Azoren an. Dort sind wir auch auf eigene Faust los und kamen bald am Stützpunkt des Militär an. Für 3 € kann man dort rein und sich umsehen. War sehr interessant und von oben hatte man einen tollen Blick:

IMG_2232.JPG


IMG_2202.JPG


IMG_2220.JPG


Anschließend haben wir mit der Pferdekutsche noch eine Stadtrundfahrt gemacht. War auch sehr interessant, was es alles zu sehen gab.
IMG_2258.JPG


Und dann ging es los zur letzten Etappe nach Southampton.
Wir hatten dann noch eine deutsche Küchenführung :essen: War auch sehr interessant.

IMG_2307.JPG


IMG_2303.JPG


Hier noch ein paar Eindrücke vom Schiff:

IMG_2062.JPG


IMG_2136.JPG


IMG_2157.JPG


IMG_2158.JPG


IMG_2178.JPG


IMG_2353.JPG


IMG_2397.JPG


IMG_2407.JPG


IMG_2410.JPG
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 19:57 #39302

Am vorletzen Tag gab es dann im Oceanview Café noch einige Eisskulpturen. Diese waren echt wunderschön:

IMG_2333_2014-05-12.JPG


IMG_2336_2014-05-12.JPG


IMG_2338.JPG


IMG_2342.JPG


IMG_2343.JPG


Abends im Hauptrestaurant hat sich dann noch der Capitano blicken lassen. War allerdings weiter weg, deswegen ist das Bild bisl schelcht.

IMG_2385.JPG


IMG_2371.JPG


IMG_2372.JPG


Auf dem Schiff gibt es eine Hot Glass Show. Dort machen sie mehrere Vorstellungen wo Glasfiguren hergestellt werden. Sowas zum Beispiel

IMG_2396.JPG


IMG_2389.JPG


IMG_2374.JPG


Am vorletzten Tag war dann eine kleine Überraschung auf der Kabine:

IMG_2355.JPG


Richtung England wurde es doch kälter, und wir waren dann froh, dass so viele ältere Leute an Bord waren, die dann mittags alle zum Essen gegangen sind. Dann konnten wir einen Platz im Hallenbad ergattern und dort bis abends bleiben.

Nach Ankunft in Southampton wurden wir schon um halb 8 von Bord geschickt und waren dann um kurz nach 9 am Flughafen. Dort mussten wir dann 6 Stunden auf unseren Flug warten. Das war das einzige, was an dieser Reise schlecht war.

So, nun komme ich zu meinem Fazit:
Fort Lauderdale ist zwar sehenswert, uns hat jedoch Miami besser gefallen.

Von :celebrity: sind wir sehr überzeugt und es war echt ein hammer Schiff. Es waren zwar viele ältere Leute an Bord, das hat uns jedoch nicht gestört. So hatte man immer freie Liegen und man hat nirgends lange warten müssen. Das Buffetrestaurant war immer gut und abwechslungsreich. Bis auf ein paar verschüttete Drinks, die den Boden klebrig gemacht haben war es immer sauber. Die Bedienungen waren immer bemüht, dass man was zu Trinken bekommt, waren aber nie aufdringlich. Es gab immer Säfte, Kaffee, Wasser, Eistee und Tee. Man muss nicht unbedingt ein Getränkepaket buchen, wenn einem das ausreicht. Gezapftes Bier gibt es zur Happy Hour für 3 Dollar.

Die Kabine ist groß, jedoch fehlen im großen Schrank Ablagen, damit man Sachen nicht nur aufhängen kann. Der Koffer ging locker unters Bett und das Bad war wirklich groß. Die Produkte im Bad waren hochwertig und die Glasduschkabine war auch groß.
Das einzige was uns gestört hatte, dass auf dem Balkon noch die geschnittenen Nägel vom Vormann lagen. Und das die ganzen 14 Tage.

Abends war dann um 12 Schluss. Die Musik hat aufgehört zu spielen und dann gingen die Lichter an. Vielleicht war das aber auch an dem älteren Publikum ausgelegt.

Das Essen war wirklich lecker und man hat nirgends anstehen müssen. Es gab immer Platz egal, zu welcher Zeit man Essen ging. Sogar am letzten Tag war im Buffetrestaurant Platz und es war ziemlich locker. Das haben wir bisher noch nie erlebt.

Wir waren in 2 Shows, die echt gut waren. Ansonsten waren immer irgendwelche Sänger oder Musikspieler da. Das hat uns nicht so interessiert.

Animation war nicht so viel geboten, was wohl auch am Publikum lag.

Das Ambiente im Hallenbad fanden wir sehr schön.

Jaaaaaa.... was soll ich noch sagen.
Die 14 Tage auf dem Schiff sind schnell vergangen und Gott sei Dank war die See ruhig.

Ach ja: Meine Kamera hat dann wohl gemerkt, dass eine andere sich in der Tasche breit macht und hat sich das nicht gefallen lassen. Sie ist dann wieder gegangen :hahaha:

Wenn ihr Fragen habt, dann einfach her damit. :computer:

Ich hoffe, dass ich euch gut unterhalten habe, und jetzt macht sich das Fernweh wieder breit... :wink:
  • bonzybody
  • bonzybodys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Silber Member
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 31
Infiziert mit dem Kreuzfahrtvirus :-)

:carnival: 2010 Carnival Valor
:ncl: 2012 NCL Jade
:rccl: 2013 Splendour of the Seas
:celebrity: 2014 Celebrity Eclipse
:aida: 2017 Aida Aura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Welle, Lissy2311

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 12 Mai 2014 22:20 #39305

Wunderbarer Bericht! Tolle Fotos! Wir sind auch begeisterte X-Fans und ich freue mich immer sehr, wenn neue Fans dazu kommen. :-)

Viele Grüße, Happy
  • Happy
  • Happys Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Diamond Member
  • Beiträge: 504
  • Dank erhalten: 165
'
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 13 Mai 2014 13:48 #39313

Seufz :crying:

Wir waren auch mit der Celebrity unterwegs im März, 2 Wochen war ein tolles Schiff, will wieder rauf :girlcry: ;)

Einzig der Brunch ging uns in den 14 Tagen ab und die Swows bis auf "Edge" "Eclipse" und noch eine dritte Show waren eher nichts für uns.

Übrigens fuhren wir auch von Lauderdale weg, alle Routen fuhren von Lauderdale und nicht Miami weg.

Wir hatten das Classic Non Alcohol Paket gebucht, für uns optimal, ob im Buffetretautant oder an den Bars und im Hauptrestaurant immer einen frisch gepressten Orangensaft oder Capuccino genommen, die serienmässige Chemielimonade bzw der dünne Kaffee wie auch auf anderen Schiffen oder in den meisten Hotels nicht unsers.
Dazu noch Softdetränke und Wasser in Flaschen auch für Ausflüge und Kabine, für uns hat sich das Paket ausgezahlt.

Frühstück und Abendessen je ein Orangensaft und je ein Capuccino waren zusammen schon 15 Dollar, das Paket kostete 14 Dollar.

Wir fanden auch immer einen schönen Liegeplatz am Sonnendeck, meist neben dem Hallenbad da es dort eine Überdachung gibt, das lange Schmorren in der Sonne ist nicht meins, ungesund sowieso.
  • Wiener50
  • Wiener50s Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Platinum Member
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 73
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reisebericht Transatlantikkreuzfahrt Celebrity Eclipse 13 Mai 2014 15:51 #39316

:bravo: und :danke: für deinen tollen RB und die :coolpics:

nach deinen Erfahrungen sollte wirklich überlegt werden :celebrity: auszuprobieren.
Für 2015 bin ich noch für alles offen. Mal schauen.
Ich hoffe du hast auf den Azoren ganz viele "Wetter Hochs" zu uns auf den Weg geschickt ;) ;)

Gruß louisa
  • louisa
  • louisas Avatar
  • OFFLINE
  • Shipedia Gold Member
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 89
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.501 Sekunden